Gelöst Rechnungen des Vortags per PDF ausgeben

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

sebogmbh97616

Aktives Mitglied
14. Januar 2017
10
3
Hallo liebe Mitstreiter ;)

ich werde noch wahnsinnig mit meinem eigentlich noch so simplen Workflow...
Vorab möchte ich anmerken, dass ich bereits gegoogelt und eingehend das Forum studiert habe.

Hintergrundinformationen:
Wir haben die Jera JTL 2 Datev Unternehmen Online Schnittstelle, damit unser Steuerberater immer schön alle Buchungen aus der Wawi bekommt und auch gleichzeitig die verknüpften Belegbilder archivieren kann.
Klasse Sache, vor allem bei einer Buchprüfung, aber blöd wenn man den Export immer manuell anstoßen muss.
DATEV Unternehmen online löst täglich einen Task aus, in dem die überwachten Ordner ins DATEV Rechnenzentrum übertragen und anschließend geleert werden.

Wir fakturieren am Tag zwischen 400 - 500 Rechnungen, deshalb möchten wir den Rechnungsexport zeitversetzt in der Nacht stattfinden lassen, damit nicht unter dem Tag unnötige Performance abgezwackt wird.

Die besagte DATEV Schnittstelle löscht allerdings die PDFs nach dem Upload aus unserem Verzeichnis auf dem lokalen Server. Auf der einen Seite ist das gut, damit es keine Platznot gibt, auf der anderen Seite entsteht das Problem, dass die WAWI nachts anfängt, jede Rechnung seit Eintragung des Workflows wieder erneut abzuspeichern. So werden dann jedes mal alle Rechnungen gespeichert und wieder erneut in die Cloud hochgeladen. Dort liegt dann alles doppelt und hundertfach...

Meine Frage:
Gibt es eine Bedingung, welche nur die Rechnungen mit dem Erstellungsdatum vom Vortag speichert?



Meine bisherigen Anstrendungen:

Die Vorbereitung:

Admin > Druckvorlagen > Rechnung > Speichern

Ein abgespecktes Rechnungsdesign entworfen, damit in der Datev Cloud nicht unnötig Speicherplatz gemietet werden muss (GODB konforme Archivierung)

Einstellungen fürs Speichern:

Dateiformat: PDF Datei
Template für Dateiname: \\PFAD\{{Vorgang.Vorgangsid}}.pdf
Aktion bei vorhanden Datei: Überspringen.


Der Workflow:
Der Workflow soll immer nachts um 2 Uhr stattfinden und alle Rechnungen, die am Vortag erstellt wurden vom als PDFs in ein Verzeichnis speichern.

Der Workflow wurde wie Folgt erstellt:
Rechnungen > Erstellt
Ausgabe: Ausgabemodus: Speichern Formular: Rechnung

Dummerweise speichert mir die WAWI jetzt jede Nacht alle Rechnungen, seit Anlage des Workflows.
Also die neuen vom Tag und die ganzen alten davor.

Gibt es eine Bedingung, welche nur die Rechnungen mit dem Erstellungsdatum vom Vortag speichert?

Ich hoffe auf eine gute Idee und rege Beteiligung ;)

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Sebastian
 

pawel.kesik

Moderator
Mitarbeiter
27. Juni 2016
6
0
Hürth
Hallo Sebastian,

zu deiner Frage:
Meine Frage:
Gibt es eine Bedingung, welche nur die Rechnungen mit dem Erstellungsdatum vom Vortag speichert?
ja du könntest vorher das Aktuelle Datum - 1 Tag abfragen. Wenn dies zutrifft, dann soll der Workflow ausgelöst werden. Eine solche Abfrage könnte so aussehen:

{% assign meinDatum = Datum.Jetzt -%}
{% assign meinDatum = meinDatum | AddDays: -1 -%}
{{ meinDatum | Datum: 'yyyy-MM-dd' }}
 

sebogmbh97616

Aktives Mitglied
14. Januar 2017
10
3
Hallo Pawel,

vielen Dank für den Tipp.
Ich habe das ganze mal so in den Workflow eingepflegt.

Als Bedingung habe ich jetzt:

- Alle Bedingungen erfüllt

- Das Script wurde unter "Erweiterte Eigenschaften" eingepflegt:

{% assign meinDatum = Datum.Jetzt -%}
{% assign meinDatum = meinDatum | AddDays: -1 -%}
{{ meinDatum | Datum: 'yyyy-MM-dd' }}

- Bedingung: Ist nicht leer

Allerdings erstellt die Wawi weiterhin fröhlich jede Nacht Dublikate von allen Rechnungen seit Eintragung des Workflows.

Habe ich wohl die Bedingung falsch gesetzt?

Vielen Dank noch mal.

Gruß

Sebastian
 

pawel.kesik

Moderator
Mitarbeiter
27. Juni 2016
6
0
Hürth
Hallo Sebastian,

ja da reicht die Bedingung nicht. Mit der Abfrage setzt du ja ein festes Datum. Heute -1 Tag. Somit kann die Bedingung niemals leer sein und wird jeden Tag erfüllt. Allerdings fehlt der Bedingung die Verbindung mit dem Auftrag. Geprüft werden soll ja, ob das Rechnungsdatum mit dem heutigen -1 zusammen passt.
Ich habe da mal was vorbereitet:

{% assign meinDatum = Datum.Jetzt -%}
{% assign meinDatum = meinDatum | AddDays: -1 -%}
{% assign meinDatum = meinDatum | Datum: 'yyyy-MM-dd'%}
{% capture sql %}Select dErstellt from trechnung where cRechnungsNr = '{{ Vorgang.Belegnummer }}'{% endcapture -%}
{% assign result = sql | DirectQueryScalar -%}
{% assign result = result | Datum: 'yyyy-MM-dd' -%}
{% if result == meinDatum -%}
1
{% else -%}
0
{% endif -%}
Der Anfang ist der Selbe. Wir erstellen uns ein Datum, ausgehend von heute -1 Tag.

Jetzt brauchen wir noch das zweite Datum von der Bereits erstellten Rechnung. Und zum Schluss werden beide miteinander verglichen. Wenn beide gleich sind, dann gibt die Abfrage eine 1 aus. Wenn diese ungleich sind, dann gibt's eine 0.

Die Bedingung ist also: ist gleich 1

Beste Grüße
Pawel
 

pawel.kesik

Moderator
Mitarbeiter
27. Juni 2016
6
0
Hürth
Grüße,

das liegt daran, dass der capture abschnitt nicht in einer Zeile steht.

Bitte Darauf achten dass,

{% capture sql %}Select dErstellt from trechnung where cRechnungsNr = '{{ Vorgang.Belegnummer }}'{% endcapture -%}

alles in einer Zeile steht.

Beste Grüße
Pawel
 

sebogmbh97616

Aktives Mitglied
14. Januar 2017
10
3
Hallo Pawel,

vielen lieben Dank. Das funktioniert!!! :):):):):):)

Sehr sehr geil!

Nur die Rechnungskorrekturen funktionieren damit nicht.
Ich habe das mal probiert umzudichten, klappt aber nicht ganz.

Hier mein Vorschlag:

{% capture sql %}Select dErstellt from trechnungskorrektur where cRechnungskorrekturNr = '{{ Vorgang.Belegnummer }}'{% endcapture -%}

Hast du da noch einen ganz heißen Tipp für mich?

Danke ;)

Gruß

Sebastian
 

pawel.kesik

Moderator
Mitarbeiter
27. Juni 2016
6
0
Hürth
Hi,

ne das klappt leider so nicht :) Die Tabellen Namen aus der Datenbank müssen schon stimmen. Rechnungskorrekturen zählen zu den Gutschriften und werden dort in der Tabelle auch gespeichert. Die Tabelle heißt
Am besten aber selbst in die Datenbank rein schauen und die richtigen Tabellen und Spalten Namen heraussuchen und anschließend im Code umschreiben.

Beste Grüße
Pawel
 

sebogmbh97616

Aktives Mitglied
14. Januar 2017
10
3
Hi,

ok. Ich habe mich da mal ans Management Studio gesetzt und so ziemlich alle Tabellen durchgesucht bis ich endlich mal zu der richtigen gekommen bin.

Also, falls es jemanden interessiert, der Code für die Rechnungskorrekturen sieht so aus:

.fctbNone{ color:#000000; }
.fctbStyle1{ color:#0000ff; }
.fctbStyle0{ color:#d2691e; }
{% assign meinDatum = Datum.Jetzt -%}
{% assign meinDatum = meinDatum | AddDays: -1 -%}
{% assign meinDatum = meinDatum | Datum: 'yyyy-MM-dd'%}
{% capture sql %}Select dErstellt from tgutschrift where cGutschriftNr = '{{ Vorgang.Belegnummer}}'{% endcapture -%}
{% assign result = sql | DirectQueryScalar -%}
{% assign result = result | Datum: 'yyyy-MM-dd' -%}
{% if result == meinDatum -%}
1
{% else -%}
0
{% endif -%}

Bedingung wieder gleich 1

Vielen lieben Dank an Pawel!

JTL ROCKT! :):):):):):):):)

Viele Grüße

Sebastian
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Rechnungen löschen // Staging System -> Golive User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Mehrere Rechnungen auf ein A4 Blatt drucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Workflow Rechnungen als PDF speichern (rückwirkend) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Alle Rechnungen mit ermäßigtem Steuersatz filtern/exportieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Sporadisch Rechnungen die noch mit 19% MwSt. erstellt werden. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Neu Druckreihenfolge Rechnungen und JTL Paktisch Etiketten nach Artikel oder Artikelgruppe Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Bemerkungen (feld) wird bei manschen Rechnungen oder Kundennicht gedruckt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Texte bei Rechnungen und sonstigen Formularen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Gelöst Zahlungsarten und Rechnungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Buchungsdaten DATEV - Rechnungen - Sachkontenlänge JTL-Ameise - Fehler und Bugs 26
Neu Swiss QR Codes für Rechnungen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 17
Neu Rechnungen festschreiben, revisionssicher und 100% finanzamtkonform User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 25
Neu Speichern von Rechnungen über die Extern.dll mit Mandant_3 Schnittstellen Import / Export 0
Neu Keine Seriennummern bei ausgabe von Rechnungen per Mail oder beim Speichern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Export - Rechnungen (Neu) - Gutschriften falscher Debitor (Konto) JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu REST API Rechnungen Schnittstellen Import / Export 2
In Bearbeitung Artikelbezeichnungen verschwinden in Rechnungen und Aufträgen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Rechnungen GOBD Konform archivieren - wie macht ihr das? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
In Diskussion Variablen für POS-Belege/Rechnungen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Meine Firmendaten hatte ich 2016 geändert. Jetzt haben alle Rechnungen vor 2016 auch die neue Firmenadresse drin Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 11
In Bearbeitung Rechnungen mit 19% ausgewiesen, da Aufträge schon am 30.06. erstellt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst VCS mit eigenen Rechnungen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Rechnungen nachträglich als Massenänderung wegen MwSt. ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Ab wann gilt // Gesetz zur Stärkung des freien Wettbewerbs Business Jungle 2
Neu Verzugszinsen werden trotz Hinterlegung des Zinssatzes als 0€ anzeigt Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Anordnung des Newsletter-Abos Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Keine Internetmarke (Harmonized Label): Argument außerhalb des gültigen Wertebereichs (fromPrinterType) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 51
Neu Umzug des Shops auf andere Domain Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Umzug des JTL Shops Installation / Updates von JTL-Shop 9
Neu --Gelöst-- Doppel Artikel nach hinzufügen des Lieferant --Gelöst-- Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Frage zur Kompatibilität des Swissbit-USB-Sticks JTL-POS - Fragen zu Hardware 11
Neu Geschwindigkeit des Imports der Ameise JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 29
In Diskussion Varkombi-Artikel nutze Lagerbestand des Vaters WooCommerce-Connector 1
Neu In Kundenansicht bei Auswahl des Auftrags: Positionen farblich markiert anzeigen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Kein Update des Zahlstatus bei Zahlungsart Vorkasse (manuelle Zahlungsmethode) Shopify-Connector 11
Neu Wo findet man die IP Adresse des JTL WAWI Servers? Einrichtung / Updates von JTL-POS 2
In Bearbeitung Inventur nach Kunden (FFN) durchführen zB. durch Inventurlagerplätze importieren oder Direktauswahl des Kunden [WAWI-30106] JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu [4.06.17] Fehlercode 108, "Fehler: Die Datei für die Klasse des AdminWidgets existiert nicht." JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Offen Aktualisieren des Bestellstatus von Shopware nach JTL Shopware-Connector 1
Neu Spalte außerhalb des Druckbereichs bei Änderung der Variablen für E- und G-Preis Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu DHL Versenden Telefonnummer des Empfängers wird nicht auf Label gedruckt JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Reihenfolge der Artikel vertauscht n. Duplizieren des Angebots JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu gesucht: automatische berechnung anhand des Standard-VK JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 5
Gelöst Fehlermeldung bei Auswahl des Amazon Produkttyps "hat" Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu Löschen des Antworttextes beim Email beantworten Servicedesk (Beta) 2
Ähnliche Themen