Neu Rechnung ändern auf Kundenwunsch

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.341
91
#6
das ist mir Prinzipiell schon klar, aber wie handelt ihr die Zahlung und den Versand?
Na übernehmen wie von Auftrag 1!

@SebiW muss ich ergänzen, ich würde das alles NIE machen, ohne schriftlich mit Unterschrift etwas vom Kunden erhalten zu haben.
Wenn der Kunde eine Änderung will, soll er das notieren auf Rechnung, unterschreiben und zusenden ... Nachweis FA, sonst setzt er die Rechnung doppelt ab!

Darum teilen wir dem Kunden mit, das machen wir nicht, zumindest nicht kostenlos!
Wenn es um einen Betrag von 5 EUR geht, hat sich die Sache oft erledigt, bei 1.000 EUR sagt kaum ein Kunde was und zahlt gern 5 EUR.