Neu "normale" Artikel mit WMS Bestand zu Varianten machen

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Hallo,
wir stehen vor einem Problem wo wir leider nicht weiter kommen.

Bisher hatten wir unsere Artikel immer alle als "Einzelartikel" in der WAWI und bei Amazon. Dies kam aus der damaligen Artikelanlage durch eine Lieferantendatei.
Also sprich T-Shirt blau, T-Shirt rot, T-Shirt gelb usw. sind 3 einzelne Artikel.
Auf anraten der Designer für unseren neue JTL Shop wäre es wohl sinnvoller die Artikel als Varkombi darzustellen. Allerdings klappt es nicht so ohne weiteres, da die meisten Artikel alle WMS Bestände und FBA Bestände haben.
Artikel ohne WMS Bestand oder ohne FBA kann man ohne Probleme ändern oder erweitern.
Hat jemand eine Idee dazu? Haben schon vieles versucht allerdings gibt es immer Fehlermeldungen.

Vielen Dank
Janine
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Hallo Enrico,
das heißt, ich kann die Artikel, die aktuell noch einen WMS Bestand haben, nicht ändern? Das wäre ja blöd. Wir haben mehrere 10.000 Artikel im WMS Bestand.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.050
492
Genau das heißt es. Du musst erst die Bestände entfernen. Ein Vaterartikel hat keinen eigenen Bestand - hier werden die Bestände der Kindartikel summiert. Was sollte die Wawi mit den Beständen auch machen? Ausbuchen und auf die Kinder aufteilen? Auf ein Kind schreiben? Du verstehst sicher die Problematik.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Ja verstehe ich. Vielleicht gibt es ja trotzdem irgend eine Möglichkeit es zu ändern, auch wenn es evtl. mit einigen Hürden verbunden ist. Ameisenimporte, SQL Abfragen, was auch immer. Das ganze WMS Lager neu aufnehmen wäre absolute eine Katastrophe.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.050
492
Nein, es führt da kein anderer Weg hin. Du hast da Bestände drauf, die können wir nicht einfach ins Nirvana verschwinden lassen.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Das Lager neu aufnehmen können wir unmöglich machen. :(
Bestände irgendwie exportieren und später mit der gleichen Artikelnummer auf einen Kindartikel wieder entsprechend importieren geht nicht?

Also sprich der Artikel hat bisher die Nummer 001 mit Bestand 2
Daraus machen wir einen Vater mit der Nummer 7001.
Die Kinder bekommen einmal die Artikelnummer 001 (also der mit dem Bestand von 2) und 002.
So was ungefähr dachte ich mir.

Liebe Grüße
Janine
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.050
492
Natürlich könnt ihr das machen - das muss aber durch euch geschehen. Kein Automatismus der Welt kann das für Euch übernehmen.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Das wir das alleine hinbiegen müssen ist schon klar.
Hätte gedacht, dass es ein wenig mehr Feedback dazu gibt.

Übrigens der oben beschriebene Weg geht auch nicht, weil dann die Ameise "meckert" das es Amazon Angebote gibt.
Und über 5.0000 FBA Artikel kann ich nicht so einfach löschen. Ganz schöner Mist irgendwie.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.050
492
Ich bitte um Verständnis. Diese Einschränkungen gibt es aus gutem Grunde - um Euch vor solchen Fehlern zu schützen. Das zöge einen Rattenschwanz an Problemen hinter sich her, wenn wir das einfach alles zulassen würden.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
460
54
Soll ja auch nicht für jeden zugänglich sein, das wäre ja fatal. Gerne auch per PM. Wir helfen ja auch immer die Bugs zu finden ;)