Abgelehnt Lieferanten auf Plätze beschränken

akBenutzer

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2017
161
14
Hallo,

ist es möglich bestimmte Lieferanten/Artikel auf WMS-Plätze zu beschränken.

Wir wollen z. B. Artikel x/Lieferant y auf die WMS-Plätze "Wareneingangsplatz" und "A-01-01" (ist ein Klärplatz) beschränken.
Also eine Umbuchung auf A-02-03 (kein Klärplatz) verbieten/nicht ermöglichen.

Alle unsere Wareneingänge gehen immer zuerst auf den Wareneingangsplatz.

Mit freundlichen Grüßen
Artur
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.440
445
Hürth
Hi Artur,

derzeit nicht möglich und kurzfristig auch nicht geplant.

Was spricht bei euch gegen die chaotische Lagerhaltung? Wieso wollt ihr derart strickt trennen und sogar Lagerplätze anhand diversen Kriterien verbieten?
 

akBenutzer

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2017
161
14
Hi Stephan,

hier geht es nicht explizit im die chaotische Lagerhaltung.

Mit diesem Verfahren wollen wir nur erreichen, dass bestimmte Artikel nicht in unser Lager aufgenommen werden.
Es ist ja z. B. möglich, dass wir bei einem Lieferanten einen Artikel bestellen und der Kunde uns vorzeitig storniert oder die Ware innerhalb von des Rückgaberechts zurückschickt. Bei bestimmten Artikeln schicken wir diese wieder zurück an den Lieferanten. -> Hier kann es jedoch vorkommen, dass der Versandmitarbeiter dies vergisst und die Ware umbucht in das WMS-Lager und nicht zurückschickt. Diese Kosten wollen wir vermeiden.
Vielleicht eine andere Idee dazu?
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.440
445
Hürth
Hi,

einbuchen in das WMS-Lager (oder ein anderes Lager) ist grundsätzlich erstmal korrekt und - ich möchte sagen - verpflichtend.

Die Ware gehört in dem Fall euch und erhöht auch euren Lagerwert. Steuerlich relevant und demnach ist ein Wareneingang der retournierten oder abbestellten Ware erstmal korrekt und sollte nicht unterbunden werden.

Die Ware, die ihr bspw. für eine gebündelte Rücksendung, sammelt, könnt ihr bspw. auf WMS-Lagerplätze buchen.

Empfehlenswert sind hier bspw. Lagerplätze vom Typ "Retourenplatz", diese könnt ihr dann direkt bei Erfassen der Retoure verwenden, um den Artikel darauf zu buchen.

Die Lagerplätze könnt ihr dann "Lieferant 1", "Lieferant 2" usw. nennen.


Sobald dann die Rücksendung an den Lieferanten stattfindet, sollte dieser ebenfalls dokumentiert werden!! Die Ware, die zu eurem Lagerwert gehört reduziert sich dadurch, wodurch ggf. auch Steuern fällig werden, es findet mehr-oder-weniger ja ein "Verkauf" an den Lieferanten statt, der seine Ware zurücknimmt.

Durch den reduzierten Lagerwert reduziert sich gleichzeitig eure Steuerlast usw.


Anstatt hier irgendwas zu verbiegen, lasst euch ggf. ausführlich diesbezüglich von einem Steuerberater beraten. Meine paar Sätze können den nicht ersetzen!

Das was ihr vorhabt, erfüllt jedenfalls keine Anforderung, die ich erfüllen möchte, weil wir so "Schlupflöcher" bieten, die es zu vermeiden gilt.
 

akBenutzer

Gut bekanntes Mitglied
24. April 2017
161
14
Hallo Stephan,

danke für die Antwort. Aber ich schätze ich habe mich nicht ganz deutlich ausgedrückt.

Das Problem ist nicht das Einbuchen in das WMS. Wir müssen alle unsere Artikel ins WMS-Lager einbuchen. Wir nutzen derzeit Klärplätze für die Retouren und nicht "Retourenplatz" -> ich prüfe ob es besser ist dies zu wechseln.

Das Problem welches ich vermeiden will, ist:
dass bestimmte Artikel in der chaotischen Lagerführung einen Platz bekommen und eingelagert werden. Bestimmte Artikel sollen nur vom WE auf einen Retourenplatz/Klärplatz gebucht werden können. Bei über 100 Lieferanten und 100.000 Artikel kann ich dem Versandmitarbeiter nicht zumuten, dass dieser weiß welche Artikel direkt in das Retourenlager gebucht werden müssen. Dies ist kein "Schlupfloch", da der Artikel nur einen bestimmten Lagerplatz erhalten soll, damit unsere Versandprozesse/Retouren/Gutschriften einfacher vonstatten gehen können.

Hier Lagerplätze mit "Lieferant 1" usw. einzuführen erhöht den Lageraufwand.
Dieser liese sich durch eine einfache Markierung am Artikel vermeiden. Einfach ein Attribut oder so und dann diese Artikel nur im "Wareingangsplatz" und "Retourenplatz/Klärplatz" zulassen.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.440
445
Hürth
Ihr benötigt "Pflichtlagerplätze pro Artikel" - das gibt es derzeit nicht.

Ihr könnt lediglich Vorgabeplätze oder Vorgabebereiche pro Artikel hinterlegen; auch massenweise über JTL-Ameise.

Diese Lagerplätze werden bei der Auswahl eines Ziellagerplatzes farblich hervorgehoben und ganz oben in der Lagerplatzauswahl angezeigt.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Gleicher Artikel von Verschiedenen Lieferanten richtig in WAWI aufnehmen für Drop Shipping. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Lieferanten Exportvorlage Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 6
Neu Hersteller Lieferanten Gutschriften verarbeiten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Fehlermeldung beim Speichern von Lieferanten - Währung geändert? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Anpassung der Vorlagen - Lieferanten anzeigen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Wie funktionieren Überverkäufe bzgl. Lieferantenartikeln und deren Lagerbeständen beim Lieferanten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Benutzerrechte: Lieferanten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Abgleich mit Dropshipping-Lieferanten Schnittstellen Import / Export 3
Neu Workflow bei Preisänderung vom Lieferanten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu PayPal Kauf auf Rechnung Shopware-Connector 4
Neu Bestimmte Produkte auf Startseite anzeigen Templates für JTL-Shop 2
Neu Zeichenbegrenzung auf Herstellerseite aufheben Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Amazon Preise international per Ameise geändert. Automatischer Abgleich!? Preise werden nur auf .de übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Bild der Vaterartikels auf Artikeletiketten drucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Umzug von Modified auf JTL Shop5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu In Projektbaustein zugriff auf Zahlungsmethode Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Google Search Console Fehler auf Kategorieseiten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Frage zum Upgrade auf Shop 5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu HAN auf Rechnung, Zahlungshinweis, Spalten formatieren Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu OSS und UID-Nummer auf der Rechnung User helfen Usern 0
Neu Suche Job auf 450,- EURO Basis im HomeOffice Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu Zahlungsmodul Fehler nach Update 1.5.34.0 auf 1.5.45.1 - Keine Liste erlaubter TAN-Verfahren erhalten JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bestand von einem Lager auf ein anderes übertragen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
In Bearbeitung Produkt-Gutschein auf Amazon taucht in der JTL Bestellung nicht mehr auf Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
In Bearbeitung Zahlungsart anlegen " Auf Rechnung" JTL-POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu TSE Info auf Rechnung? Fragen rund um LS-POS 1
Neu Auftragsnummer als Barcode auf Pickliste Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Beantwortet Bedingung: Bestimmter Artikel auf Lager JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Neu Wie kriege ich Kinderartikel auf eine Packliste User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu EAN eines Kindartikels/Variantenartikels auf Seite des Vaterartikels holen Templates für JTL-Shop 1
Neu Gewicht und andere "Stammdaten" gleich auf alle Marktplätze in den Ländern eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Kategorie Box auf Startseite Templates für JTL-Shop 3
Neu Workflow soll Teil der Artikelnummer unter "Sonstiges" auf dem Auftrag einteagen DotLiquid User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Lohnt sich die Einführung der Zahlart "Kauf auf Rechnung" wirklich? Business Jungle 2
Neu Internetmarke auf Rechnung / Lieferschein drucken JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Update 4.06 B17 auf 5.01 > Error 500 und Fehlerausgabe funktioniert nicht Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Onlineshop 4 auf Shop 5 upgraden mit neuem Template Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu Auf der News-Detailseite werden keine Boxen im Footer angezeigt. Gesetzlich-relevant!!! JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Auf Auftragsformularen wird keine Paketangabe gemacht Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Seit update auf 1.5.45.1 geht Rückzahlung über Zahlungsmodul nicht mehr Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Nach dem Update auf 5, object cache leeren oder nicht? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Shop 4.0 Paypal rundet Beträge auf volle € JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Fehler im Header auf meiner Seite Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Auswertung gelistete Artikel auf Marktplätzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie läuft Plugin-Update von Shop4 auf Shop5? Technische Fragen zu Plugins und Templates 4
Gelöst .htaccess fehlt im Hauptverzeichnis nach Neuinstallation JTLSHOP 5.0.3 -> 403 Error auf Unterseiten Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Versandlabel soll zur Sicherheit als ein PDF Dokument erzeugt und auf bestimmten Pfad gespeichert werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Keine Aufträge auf Pickliste Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 5
Neu Varianten Auswahl auf der Kategorieseite Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Gelöst 2 Mandaten auf einen JTL Mobile Server ? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2

Ähnliche Themen