Neu Lagerbewertung - Sortieren nach EK Netto gesamt

Neodym

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2012
955
46
Berlin
Hallo,

trotz Prüfung aller Filter: Gibt es keine Möglichkeit sich die Lagerbewertung ausgeben zu lassen, dass der Artikel mit dem größten EK-Netto-Wert ganz oben steht und der mit dem geringsten ganz unten - je nachdem wie der Lagerbestand eben gerade ist?

Vielen Dank!
 

Neodym

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2012
955
46
Berlin
Ja genau da habe ich auch geschaut. Aber ich habe z.b. unter Artikeldatenexport keinen Filter gefunden der

Gesamtnetto EK-Preis

ausgibt.

Also vielleicht habe ich das nicht klar genug beschrieben.

Es soll sortiert werden nach dem Artikel, welcher mit dem meisten EK-Netto-Wert auf Lager ist.
Also es könnte auch ein Artikel mit nur 0,50 EUR EK sein, aber wenn der 100.000x auf Lager ist, wären das immerhin 50.000 EUR gesamtnetto EK
Absteigend sortiert wäre der Artikel also über dem Artikel ausgegeben, der zwar einen Einzelnetto von 25.000 EUR hat, aber nur 1x auf Lager ist...
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.469
257
Die CSV kannst uns Excel holen, dort Menge x Preis berechnen und dann nach dieser Spalte sortieren.
Daher auch mein Vorschlag mit Ameise, da kannst du machen was du willst, die Daten dazu sind da.

Natürlich kannst du auch die Lagerbewertung anpassen und das dort machen, sofern es für dich einfacher wäre - ist es aber offensichtlich nicht. ;)
 

Neodym

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2012
955
46
Berlin
Ja wie passe ich denn die Lagerbewertung entsprechend an? Das war ja meine Eingangsfrage. Ich hatte ja erwähnt dass es da diese Sortiermöglichkeit nicht gibt.


Vielen Dank für deinen Tipp mit der Ameise aber leider kann ich mit der Aussage

"Die CSV kannst uns Excel holen, dort Menge x Preis berechnen und dann nach dieser Spalte sortieren. "


auch nicht viel anfangen.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.469
257
Dann hat es noch weniger Sinn dir die Anpassung der Lagerbewertung zu erklären.
Wende dich an einen JTL Service-Partner.
 

Neodym

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2012
955
46
Berlin
Lol :)



Falls jemand sich die Mühe macht hier nicht von oben herab arrogante Beiträge zu veröffentlichen die keinen Mehrwert bieten, freue ich mich über weitere Tipps.

Gute Nacht ;)
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.469
257
3 x habe ich dir Tipps gegeben und dann sowas ?

WAWI
-> Admin -> Druck/Mail/Exportvorlagen -> Lagerbewertung -> Bearbeiten -> Objekt -> Tabelle.Lagerbewertungen -> Sortierung

EXCEL
CSV mit Excel öffnen, Spalte G einfügen, Formel "=C2*E2" einfügen, Komplettieren auf ganze Spalte, Sortieren mit Kopfzeile nach Spalte G absteigend

Viel Spaß ! :)
 

Neodym

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2012
955
46
Berlin
3 x habe ich dir Tipps gegeben und dann sowas ?

WAWI
-> Admin -> Druck/Mail/Exportvorlagen -> Lagerbewertung -> Bearbeiten -> Objekt -> Tabelle.Lagerbewertungen -> Sortierung





EXCEL
CSV mit Excel öffnen, Spalte G einfügen, Formel "=C2*E2" einfügen, Komplettieren auf ganze Spalte, Sortieren mit Kopfzeile nach Spalte G absteigend

Die Sortierung nach EK Netto lässt sich hier einstellen (wie im Interface bei dem Menüpunkt Lagerbewertung auch), jedoch nicht die Variable Sortierung nach EKnetto*Lagerbestand.
Vielleicht kenne ich auch nicht die richtige Formel!?
Probiert habe ich z.b. unter Sortierung:

Lagerbewertungen.Gesamtbestand * Lagerbewertungen.Artikel.Einkaufspreis
Artikel.Bestand*Artikel.Einkaufspreis

Damit kriegt man entweder eine Fehlermeldung bei der Ausgabe hin, oder in der Variante der einfachen vorgefertigten Variablen eine Sortierung nach dem einzelnen EKnetto, aber das bekommt ja auch über den Menüpunkt hin.





Ich verstehe deine Excel-Lösung, mein Eingangs beschriebenes Szenario zielt aber eher darauf ab dass man zu gewünschten Zeiten z.b. einmal pro Woche auf die schnelle die Artikel mit dem größten Lagerwert identifizieren kann ohne lange suchen zu müssen. Da erscheint mir diese Lösung recht umständlich, da sie nochmal extra in ein anderes Programm eingefügt werden muss für eine einfache Sortiereinstellung, die die Wawi eigentlich kann (können müsste) und die mathematisch simpel ist.
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
149
28
Hannover
...
Ich verstehe deine Excel-Lösung, mein Eingangs beschriebenes Szenario zielt aber eher darauf ab dass man zu gewünschten Zeiten z.b. einmal pro Woche auf die schnelle die Artikel mit dem größten Lagerwert identifizieren kann ohne lange suchen zu müssen. Da erscheint mir diese Lösung recht umständlich, da sie nochmal extra in ein anderes Programm eingefügt werden muss für eine einfache Sortiereinstellung, die die Wawi eigentlich kann (können müsste) und die mathematisch simpel ist.
Dann setz doch einfach ein BI-Interface wie bspw PowerBI (enthalten in Office365 Business) ein und lass dir von einem kompetenten Servicepartner eine EK -> Stichtagsbestand -> Bewertung als Dashboard-Item einrichten. Kostet auch nicht die Welt. Und du kannst die Daten dir hübsch so einrichten, wie du es gerade benötigst.

Meld dich bei Fragen gern bei uns
 

Neodym

Sehr aktives Mitglied
13. Februar 2012
955
46
Berlin
Ok, also die Wawi / Ameise kann die Lagerbewertung nicht nach EKnetto*Lagerbestand sortiert ausgeben?

Das ist technisch nicht möglich oder was? Alle anderen Sortierungen gehen, nur das nicht?
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
149
28
Hannover
Naja faktisch ist das keine Sortierung, sondern eine Formel. Ich versteh auch die Frage nicht ganz. Sortierung ist doch ein "Ansichts"-Thema. Das hat doch mit der Ameise nichts zu tun. Wie du dir die Spalten in Excel sortierst, bleibt doch dir vorbehalten.

Wie gesagt, bau dir mit PowerBI ein Dashboard, wenn du angepasste Berichte haben willst, oder guck was die Statistik-Verwaltung dir schönes basteln kann.

Alternativ setzt du dir in den SQL-Server einen Bericht, den du dir wöchentlich per Mail zuschicken lässt
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü