1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

kostenloses responsive Design "Neapel" (nur Wawi 1.0+) - für ebay 2017

Dieses Thema im Forum "Designtemplates für Auktionen" wurde erstellt von nmueller, 12. Juli 2016.

  1. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    Bitte in Euren Templates ändern:

    von ehemals

    http://schema.org

    auf

    https://schema.org

    eBay hat's jetzt tatsächlich hinbekommen, die Vorgabe und den internen Tester anzupassen. Die 'mobile Kurzbeschreibung' kann nun auch über https generiert werden.
    Einfach suchen/ersetzen im HTML machen. Datenpakete passe ich dann mal wieder in den nächsten Tagen an.
     
  2. palu

    palu Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    ich fand die Neapel Vorlage ganz chic und wollte nun darauf umstellen.
    Habe nur ein Problem und finde die Ursache nicht. Die Seite wird nicht korrekt an dioe Bildschirmgröße angepasst.
    Beispiel: http://www.ebay.de/itm/121577095717
    Auf der rechten Seite verschwindet ein Teil des Inhalts.
    Gehe davon aus, daß ich bei der Pflege der ganzen Texte/Parameter irgendwo einen Fehler eingebaut habe, aber wo kann die Ursache sein.
    Danke für einen Tipp
    Karl-Heinz
     
  3. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    so spontan: der Newsletterbutton. Der erlaubt keinen Zeilenumbruch, ist aber nicht für diese Textlänge gedacht. Bitte auf "Newsletter abonnieren" oder ähnlich kurzen Text kürzen und den Text, den du jetzt im Button hast, in den Globaltext "newsabo" im Ordner 'ebay' anlegen.

    Der Button / Bereich benötigt zwei Globaltexte, einmal unter 'ebay' > Newsabo, und einmal unter 'Übersetzungen' > Newsabo.
     
  4. palu

    palu Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke für den Tipp. Diesen Text hatte ich garnicht neu angepasst.
    Nun passt es.
    Wäre ich im Leben nicht drauf gekommen
     
  5. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    +++ ! WICHTIG ! +++ Bitte updated auf die aktuellste 'Neapel'-Version
    Datum heute, 05.10.2017

    Bitte aktualisiert Eure Vorlagen auf die aktuellste "Neapel"-Version. Seit Release der eBay-Vorgaben im März 2016 wurden besonders in Q2 und Q3 2017 noch weitere Änderungen durch neue eBay-Grundsatzanpassungen notwendig. Ich sehe immer wieder Angebote, die noch ältere Neapel-Versionen enthalten.

    So kamen u.a. folgende Änderungen hinzu:
    • Entfernung jeglicher Kontaktdaten (Mail, Telefon, etc)
    • Linkergänzung mit target="_blank"
    • Linkumstellung auf https
    • Änderung des früheren Copyright-Links von ebayshop.nmb-media.de auf stores.ebay.de/capsicum-design
    • Austausch der Produktbildgalerie aufgrund eines Fehlers mit iOS-Geräten
    • Änderung des Schema.org Codes aufgrund von 1. falscher eBayvorgabe und 2. Anpassung durch ebay auf https
    Wie aktualisiere ich?

    Vorlage über die Designvorlagenverwaltung neu über "anlegen" hinzufügen. Danach die
    - laufenden Angebote über Marktplätze > laufende Angebote > Designvorlage zuweisen sowie die
    - dem Artikel zugewiesenen Vorlagen über Marktplätze > Angebotsvorlagen > Designvorlage zuweisen
    updaten.

    Der Schmonz mit dem Copyright-Hinweis

    Es ist nach wie vor nicht erlaubt, unseren Copyright-Hinweis zu entfernen. eBay hat mit der Vorgabe zum target="_blank" Link eine Ausnahmeregelung für Templatedesigner integriert, die einen Link auf externe Websites ausdrücklich erlaubte. Diese Ausnahmeregelung wurde, nach der Grundsatzänderung für Kontaktdaten- und Links, wieder gekippt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Copyright gelöscht werden darf.

    Bitte den vorübergehend in den Tempaltes enthaltenen Link http://ebayshop.nmb-media.de (die Subdomain stellte eine Weiterleitung auf unseren eBay-Shop dar) durch den direkten Link https://stores.ebay.de/capsicum-design ersetzen, falls enthalten.

    Ich habe meine Vorlage angepasst und keine Lust, alle Änderungen wieder vorzunehmen!

    Wenn Ihr Änderungen an den Templates macht, markiert Euch diese Änderungen im Quellcode. Im HTML erfolgt das über

    Code:
    <!-- Meine Anpassung, weil's so schöner ist! -->
    [...]
    <!-- Ende meiner Anpassung -->
    und im CSS auf diese Weise

    Code:
    /* Mein eigenes CSS */
    [...]
    /* Ende meines CSS */
    [...] steht hier stellvertretend für Euren eigenen Code. Somit lassen sich die Änderungen mit verhältnismäßig geringem Aufwand in die aktualisierten Versionen übertragen. Leider lässt sich das durch ebays Updatepolitik nicht vermeiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2017
  6. dc-nico

    dc-nico Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Moin,

    wenn bei Ebay in der Übersicht Verkäufer Cockpit Pro unter "Kontaktinformationen und/oder Links zu Websites außerhalb von eBay aus Angeboten entfernen" keine Angebote bemängelt werden, sollte dies doch für die Vorlage OK sein oder ?

    Gruß

    NICO
     
  7. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    Im Prinzip schon, du solltest die von mir oben genannten Bereiche dennoch in der in deiner Wawi enthaltenen Vorlage überprüfen. Ich bin nicht sicher, dass eBays Prüftool z.b. die Links so genau unter die Lupe nehmen kann. Sicher ist sicher :)
     
  8. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi, ich steh irgendwie auf dem Schlauch was die mehrspachigkeit betrifft. Wir haben die aktuelle Vorlage vom 29.09. heruntzergeladen und etwas angepasst. Die Box "Versand" heißt in ebay.de "VERSAND" und im Reiter für englisch haben wir "SHIPPING" eingegeben. Die Einstellungen wurden in der Globalen Texte Verwaltung unter Übersetzungen.Versand vorgenommen.

    Nun gehe ich auf ebay.com und gebe die ebay-Artikelnummer für unser Produkt ein. Die Box Versand heiß dort aber immer noch "VERSAND" und nicht "SHIPPING", ich kann machen was ich will. Auch unter ebay.Versand ist die Box beim englischen Text mit Inhalt gefüllt. Ich komme nicht weiter :-( Kann jemand helfen ?
     
  9. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    wirklich keiner mit nem heißen Tipp zur Sprache :-(
     
  10. dc-nico

    dc-nico Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Ich nutze die mehrsprachigen Vorlagen noch nicht.
    Aber ist es nicht so, dass diese durch die Erweiterung
    Code:
    | SelectLanguage: Sprache
    automatisch abgerufen werden?
    Ich denke ein mal, dass man hier schon für jedes Land eine eigene Vorlage erstellen muss.
    Oder wie soll das beim Hochladen nach Ebay sonst funktionieren?

    Gruß

    NICO
     
  11. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für deine Nachricht. Ich habe mir das irgendwie so vorgestellt das quasi die Sprache aktiv ist auf die der Browser eingestellt ist, oder abhängig von der Plattform. ebay.de = Sprache deutsch ebay.com = englisch

    Oder ist das Template nicht so schlau ?
     
  12. dc-nico

    dc-nico Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Das Templet wird schon die Variable mit dem entsprechenden Inhalt einsetzen.
    Die Frage ist, erkennt denn die Wawi automatisch wo das Angebot eingestellt wird und ersetzt dann den Platzhalter mit entsprechendem Länderinhalt?
    Wenn ja, muss ja etwas falsch hinterlegt worden sein im Templet.
    Hast du es genau so geschrieben wie es sein muss?
     
  13. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    also meiner meinung nach habe ich englisch und deutsch korrekt angelegt. die überschriften der boxen werden ja zB einfach in der Globalen Texte Verwaltung unter Übersetzungen.Versand vorgenommen. Und ich kann ja nicht verschiedene templates machen! den wenn ich für DE ein neues produkt hochlade und zB ebay.com in der wawi aktiviert habe, so geht der artikel ja mit dem gleichen template auch bei ebay.com an den start. das geheimniss liegt also darin wie diese Mehrsprachigkeit überhaupt funktionieren soll ? Nina wo bist du :)
     
  14. dc-nico

    dc-nico Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Also eines ist sicher,

    im nachhinein wird bei ebay nichts automatisch geändert.
    Wenn ein Platzhalter in deutsch hochgeladen wird, kann diesr ja nicht bei bedarf enlglisch angezeigt werden.
    Das muss dann schon alles im Quelltext bei ebay vorhanden sein.
    Ansonsten hätten wir ja wieder aktive Inhalte, welche ebay verboten hat.
     
  15. bibo

    bibo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja das ist schon klar, aber diese Variable wird ja weder als deutsch noch als englisch gesetzt sondern genau so hochgeladen
    Code:
    | SelectLanguage: Sprache
    Da ist kein Verweis auf deutsch mit drin, aber trotzdem wird bei ebay.de deutsch ausgegeben, deshalb bin ich der Meinung das auf ebay.com auch automatisch (natürlich nur wenn hinterlegt) englisch ausgegeben werden sollte. Aber ich glaube das kann nur noch Nina aufklären.
     
  16. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    Die Sprachvariablendefinition ist abhängig vom gewählten Portal
    {% assign Sprache = Vorgang.Sprache %}

    definiert, dass die gewählte Sprache abhängig vom 'Vorgang' (Sprache, die dem Ausgabeportal zugewiesen ist) gewählt wird.

    Unsere Vorlagen sind hier nicht anders als die EVO. Die Vorlage selbst definiert keine Sprache, sondern läd die jeweilige Sprache fürs Portal aus der Wawi.

    'Die Frage ist, erkennt denn die Wawi automatisch wo das Angebot eingestellt wird und ersetzt dann den Platzhalter mit entsprechendem Länderinhalt?'
    Ja, so soll das sein.

    'Wenn ja, muss ja etwas falsch hinterlegt worden sein im Templet.'
    Muss nicht sein, da ich - wie erwähnt - im Template keine Sprachen definiere. Einzige Ausnahme: Merkmale - die sind in Fremdsprachen noch etwas buggy (es wird nur der fremdsprachige Merkmalwert ausgelesen, aber nicht der Merkmalname). Der Bug liegt aber nicht an meinen Vorlagen, sondern bislang an der Wawi.

    Im Fall von "Neapel"

    Code:
    {% assign Sprache = Vorgang.Sprache %}
    
    ....
    
    
                <div class="nmb-panel nmb-sidebox">
                    <div class="nmb-panel-title"><i class="fa fa-truck" aria-hidden="true"></i> <h4>{{ GlobaleTexte.Übersetzungen.Versand | SelectLanguage: Sprache }}</h4></div>
                    <div class="nmb-panel-body">{{ GlobaleTexte.eBay.Versand | SelectLanguage: Sprache }}</div>
                </div>
    solange der Text also korrekt "Versand" heißt und im Ordner "eBay" bzw. im Ordner "Übersetzungen" in der Globalen Textverwaltung liegt und die jeweilige Sprache einen Wert enthält, wird der geladen. Du kannst mal austesten, ob die EVO die korrekte Sprache läd - wie gesagt, ich nutze hier die selbe Logik/Abfrage wie die EVO.
     
  17. Nico82

    Nico82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Im Crossselling werden alle Artikel angezeigt selbst diese die Ausverkauft sind kann man das Steuern??
     
  18. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    hat nix mit der Vorlage zu tun. > JTL Ticket ziehen. Ich lese nur die Daten aus, die in der Wawi enthalten sind, auf die Selektionsweise des Datenpools habe ich keinen Einfluss.
     
    wawi-dl gefällt das.
  19. Nico82

    Nico82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das erklärt natürlich einiges ich dachte die Preise kommen von eBay direkt. Denn ich habe ein Repricing Tool was die Preise ändert und somit gibt es Abweichungen.
     
  20. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    Die Preise und alle anderen Informationen kommen grundsätzlich nur aus der Wawi, denn es läuft immer Wawi > Portal, nicht umgekehrt (außer beim Angebotsimport, sollte klar sein). Setzt man Drittanbietertools ein, "weiß" die Wawi davon sozusagen nichts und reagiert auch nicht drauf.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.