Neu Kindartikel im Frontend angezeigt, obwohl nicht verfügbar

patbiker

Aktives Mitglied
30. September 2017
4
0
Hallo zusammen,

normalerweise ist es bei uns im Shop bei Kinderartikeln bei denen "mit Lagerbestand arbeiten" und "Lagerbestand 0" und "Überverkäufe nicht ermöglichen" eingestellt ist so, dass diese im Frontend nicht auswählbar sind. Die werden dann im Frontend ausgegraut dargestellt mit der Bemerkung "nicht verfügbar".

Bei einem unserer Artikel, wird allerdings ein wie oben beschriebenes Kind als verfügbar dargestellt, allerdings mit falscher Artikelnummer. D.h. die Variante ist auswählbar, obwohl sie es nicht sein sollte, und wenn man die Variante auswählt, dann wird die Artikelnummer von einem anderen Kindartikel angezeigt das tatsächlich verfügbar ist (weil dort der Lagerbestand 5 beträgt).
Diese beiden Kinderartikel haben komischerweise auch die gleiche URL, obwohl eine andere Auswahl bei den Varianten getroffen wurde.

Weiß jemand woran das liegen kann und wie man das beheben kann?

Viele Grüße
patbiker
 
Zuletzt bearbeitet:

Julian L

Moderator
Mitarbeiter
26. Oktober 2017
72
8
Hallo, bitte versuche einmal den Betroffenen Vaterartikel (und alle Kindartikel) aus dem Shop zu nehmen und wieder aktiv zu setzen (Für Shop deaktivieren, Abgleich durchführen, Für Shop aktivieren, Abgleich durchführen). Tritt das Problem dann noch auf?
 

patbiker

Aktives Mitglied
30. September 2017
4
0
Hallo Julian,

danke für deine Antwort. Das habe ich bereits ausprobiert, da das von dir beschriebene Vorgehen meiner Erfahrung nach oft bei Connector-Problemen hilft.
In diesem Fall hat es allerdings nichts bewirkt - das Fehlerbild bleibt unverändert.

Viele Grüße
patbiker
 

Julian L

Moderator
Mitarbeiter
26. Oktober 2017
72
8
Hallo patbiker,

falls du in deinem Kundencenter ein Supportticket für den JTL- Shop aufmachen kannst, würde ich dich einmal um ein Ticket für uns bitten damit wir Zugangsdaten anfordern können. Alternativ kannst du mich gerne hier einmal privat anschreiben.