1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

HILFE ! - Ebay Zahlungsbetreff - und nun ?

Dieses Thema im Forum "Ebay-Anbindung Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik ab JTL-Wawi 1.0" wurde erstellt von DITH-Shop, 8. September 2017.

  1. jendris

    jendris Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    da bekomme ich ne Fehlermeldung

    Meldung 208, Ebene 16, Status 1, Zeile 1
    Ungültiger Objektname 'tBestellung'.

    Trotzdem, die DE muß ja vorhanden sein, denn sie wird nach dem WF ja im Auftrag angezeigt.
    Ist für mich jetzt auch nur eine Verständnisfrage, in erster Linie freue ich mich über den WF.
     
  2. mike59999

    mike59999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Darmstadt
    Du warst wahrscheinlich in der falschen DB.
    Du musst entweder vorher use eazybusiness als Abfrage ausführen oder die Datenbank markieren und dann erst auf neue Abfrage klicken.
     
  3. jendris

    jendris Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hast Recht. Nun hab ich´s. Und siehe da:
    Seit dem 10.05.2017 existiert die DE Nummer, davor war es EbayName + 15 stellige Nummer.
     
  4. jendris

    jendris Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe heute nochmal eine Rückmeldung von Ebay erhalten.
    Die Referenznummer wird, wie schon geschrieben, von Ebay generiert.
    Das fatale ist, daß das nur passiert, weil eine Autorisierung zu JTL, einem Drittanbieter mit Zahlungsabgleichtool, verwendet wird.
    Ohne diese Autorisierung würde auch keine Referenznummer generiert werden und der in Ebay hinterlegte VWZ würde ganz normal angezeigt werden.

    Der Auslöser für die Generierung der Referenznummer ist also nicht Ebay, sondern JTL.
     
  5. rukaufde

    rukaufde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Zusammen,
    bin recht neu was WF betrifft,
    kann mir evtl. jmd mitteilen, wie man dann diesen Workflow nutzt?
    Ich finde es nicht, hab das ganze JTL in allen relevanten Bereichen abgesucht.

    Kurze Anleitung wo man suchen muss um diese DE Nummer zu finden.

    Vielen Dank :)
     
  6. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    83
  7. rukaufde

    rukaufde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    wie geht man mit dem um? er wird zwar bei der Auftragserstellung ausgeführt, aber wo finde ich die DE nr ?
     
  8. DITH-Shop

    DITH-Shop Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Auftragsliste, Suchfeld "Vorgang"
     
  9. wawi-dl

    wawi-dl Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    4.054
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Kann die Aussage von @jendris bestätigen, der Verwendungszweck wird NICHT von eBay generiert, sondern von JTL.
    Darum kann man in eBay auch nicht danach suchen, auch wenn dies im Verkaufsprotokoll steht.

    Wir nutzen daher den Zahlungsabgleich von "Schönes und Seltenes" über "EAP", habe hier mit dem Entwickler dieser Erweiterung entwickelt.
    Sobald wir eine Überweisung erhalten und die Referenz gefunden wird, kann der Auftrag zugeordnet werden.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.