Neu Hersteller Retouren

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

BlueEyePhoenix

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2017
210
11
Hallo Community,

ich hab mal eine Frage dazu wie Ihr die Rückläufer zum Hersteller über die WAWI bearbeitet. Die Retourenbearbeitung ist uns zur Zeit zu manuell. Die Waren werden über die WMS "Retouren bearbeitet" und als defekt gebucht. Geräte die einen technischen Defekt haben werden dann als Herstellerretoure händisch gelagert und nach einiger Zeit beim Hersteller angemeldet. Unser Problem, das System erfasst defekte Waren im Retourenmanagment nicht automatisch (kann nicht für Hersteller Retouren hinterlegt werden).
Schön wäre es wenn es beim Retoureneingang vermerkt werden könnte, dass das defekte Gerät wieder zum Hersteller geht und somit automatisch im System ein Auftrag angelegt werden würde mit Herstellerretouren.

Was für eine Lösung habt Ihr für Herstellerretouren oder habt Ihr einen Automatismus.

Vielen Dank
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
687
103
Landsberg am Lech
Direkt einen Auftrag zum versenden an eine Adresse die nichts mit der Bestellung an sich zu tun hat ist meines Wissens nach nicht möglich. Bei der Retoure greifen ja die Retourenworkflows. Hier kann man daher auch nur Umtauschaufträge oder andere Dinge die mit der Retoure zu tun haben per Workflow erzeugen, aber keinen gänzlichen neuen Auftrag mit neuer Lieferadresse.

Ihr könntet einen weiteren Retourenstatus erstellen, damit ihr bei Retouren in diesem Status eine Email bekommt, dass die Retoure entsprechend bearbeitet werden muss. Dann wären die Rücksendungen zumindest schonmal separat hinterlegt und eindeutiger zuzuordnen
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
258
66
Hannover
[...]
Was für eine Lösung habt Ihr für Herstellerretouren oder habt Ihr einen Automatismus.
[...]Vielen Dank
In meinen Augen ist der einfachste Weg, die Ware beim Retoureneingang direkt auf einen speziellen Retourenplatz für Lieferanten/Hersteller-Rücksendungen zu buchen. Dann werden die Artikel, die sich auf diesem Lagerplatz eine Woche lang gesammelt in einen Rücksendeauftrag geschrieben und ausgeliefert. Für die Auftragsanlage haben wir dann etwas eigenes geschrieben.
 

BlueEyePhoenix

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2017
210
11
Danke für die Infos.

Mit Workflows bekomme ich nicht das passende Ergebnis.

Momentan gehen Rückläufer bei uns auch auf ein Retourenfach, nur wenn die Ware zum Hersteller gehen soll gibt es keine Automatische bearbeitung. Es muss dann ja für die Ware auch einen Auftrag mit Warenausgang geben nur muss dieser dann manuell erstellt werden. Zudem kann man keinen Artikelfilter in der Wawi für das gewünschte Fach setzten (Wir arbeiten mit der WMS).

Dazu mal den Arbeitsablauf.

1. Retoureneingang
2. Lager konrolliert
3. Ist die Ware Technisch Defekt (Retourenfach)
4. Ware wird sortenrein für die Hersteller auf einer palette gelagert.
5. Die Retouren sind im System
6. Lager gibt Liste mit Retouren hoch damit manuell ein Auftrag erstellt werden kann

Schritt 4-6 sollte irgendwie automatisch erfolgen.
Dazu wollte ich einen Lagerexport veranlassen der das Retourenfach ausließt. Jeder defekte Artikel wird dann in eine Liste geschrieben und danach ein Import über dei Ameise Aufträge. Nur leider bekomme ich den Auftrag nicht ordentlich eingespielt. Die Bestellnummer muss selbst hinterlegt werden möchte aber das diese Automatisch erstellt wird.

Dadurch hätte ich dann direkt einen Retourenauftrag für unseren Hersteller.

Aber beim Auftragsimport hänge ich.
 

BlueEyePhoenix

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2017
210
11
Ich ziehe mir eine CSV die mir die Artikel der Hersteller auflistet.
Dadurch erhalte ich eine Liste in der Artikelnummer, Menge, Bezeichnung, und der Kunde steht. Diese wollte ich über die Ameise importieren als Auftrag. Ich wollte damit einen Auftrag für einen Lieferranten erstellen den ich dann über die WMS ausbuchen kann.
 

BlueEyePhoenix

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2017
210
11
Der Import durch die Ameise klappt nicht wie gewünscht. Ich kann mir zwar eine Artikelliste erstellen aber der Auftrag schließt sich nicht an die fortlaufende Auftragsnummer an. Zudem erkennt das System die Artikelnummern nicht und macht beim Import eine Freiposition aus dem Artikel.
 

T4DT.GmbH

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. November 2018
258
66
Hannover
Und schon bereuhe ich es meinen abstrakten XML/JSON-Auftragsimporter (mit Feld-Mapping) seit nem Jahr nicht mehr weiter entwickelt zu haben. Mit diesem wäre das ein Kinderspiel.
Wenn Interesse besteht, aktiviere ich das Projekt nochmal und mach dir da ein schönes Produkt draus. Das haben wir unter anderem dazu benutzt Tradebyte, neteven und magento an JTL anzuschließen, sowie Kommissionsartikel an den Lieferanten zu retounieren.
Der CaCommunicator basiert auf dieser Technik.
Machbar ist es auf jeden Fall. Wenn Interesse besteht meld dich mal unter: info@t4dt.com
 

BlueEyePhoenix

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2017
210
11
Wollte es halt gern einfach über Bordmittel lösen. Aber bei manchen Importen sind die Funktionen der Ameise nicht wirklich ausgereift.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.930
699
Warum wird der Artikel nicht erkannt? Du hast keine Spalte mit dem Positionstypen hinterlegt und die Standardwerte auch nicht angepasst.
Die Auftragsnummer hast du gemappt oder wird die automatisch generiert?
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Hersteller in Formularen/Vorlagen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Dropdownmenü zeigt Hersteller Einrichtung von JTL-Shop 3
Neu Massenupdate eBay hersteller ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Hersteller auf Etiketten werden nur bei der ersten Etikette gedruckt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Zusätzliches Hersteller-Tab in 4.06 Templates für JTL-Shop 8
Neu Klassisches Dropshipping als Hersteller über JTL Anbieten / FFN? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Hersteller Logos in Artikellisten Einrichtung von JTL-Shop 1
Gelöst Hersteller / Brands von JTL Wawi in WooCommerce WooCommerce-Connector 2
In Diskussion DHL Retouren-Portal überflüssig und zu teuer - stattdessen Workflow? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 2
In Diskussion Retouren - Artikelzustände nach Eintreffen der Ware ändern und Artikelnummer neu vergeben JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Positionshinweis bei Retouren aus Auftrag oder Ist Auftragsposition retouniert? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Autmatische Gutschrift bei Retouren mit FBA User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Retouren Datenbank archivieren oder filtern beim einbuchen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0