In Bearbeitung Funktioniert die neue Zahlungsmethode Early Adopter von Ebay in der Wawi?

negroyblanco

Aktives Mitglied
4. August 2016
67
1
Wir haben nichts machen müssen, damit es funktioniert. Allerdings wird die Zahlungsart in JTL immer mit "Amazon Payments" erkannt. Auch ein manuelles Anlegen von "eBay Managed Payments" führt da nicht zum Erfolg. Trotzdem steht es auf der Rechnung richtig. Für mich nicht logisch, aber es stört mich nicht weiter. Es hat aber seitens Ebay 1-2 Tage gedauert, bis alles sauber ankam.
 

Monros08

Aktives Mitglied
15. März 2019
6
1
Hi Christian,

bei ebay must du nichts umstellen.
Bei mir werden die Bestellungen bei ebay als bezahlt markiert und unter dem Reiter "Lieferbar" eingelesen.
Eine Zahlungsart wird von ebay nicht/noch nicht übertragen.
Ich hoffe hier steht JTL mit ebay in Verbindung, dass es hier bald eine Lösung gibt.

Ansonsten kannst du manuell eine Zahlungsart anlegen und die den ebay Bestellungen zuordnen.
Soll auch wohl per Workflow gehen.
 
29. August 2019
4
0
Hallo,

bei mir wird seit dem WAWI Update auf 1.5 die Zahlung nun erkannt und die Bestellung ist daher auch "lieferbar". Die Zahlungsart wurde jedoch als "Bar" hinterlegt - allerdings mit dem korrekten Namen "eBay Managed Payments"
Was ist zu tun, damit die Zahlungsart korrekt hinterlegt wird?
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.356
768
Ich würd iban/bic ausblenden auf der Rechnung (doppelzahlungsvermeidung) und noch nen Hinweissatz, dass die Bezahlung direkt via eBay abgewickelt wird/wurde.
 

tommy1515

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2016
298
12
Also wir sind von Anfang an dabei, funktioniert sehr gut bislang, die Wawi hat keine Probleme damit, einzig die unbezahlten Artikel werden nicht mehr auf dem dashboard ausgegeben, vermute mal das der Kunde keine Möglichkeit mehr hat, zu klicken das er demnächst die Zahlung vornimmt.

Die Auszahlung von eBay aufs Konto erfolgt täglich, also soweit nichts zu meckern und zu beanstanden.
Die Kunden welche mit der App einkaufen, haben 2 Zahlungsoptionen mehr, müssen aber die App updaten.
Hatten einen Fall wo der Kunde nicht bezahlen konnte, gemeldet bei eBay, die haben den angerufen bzw. angeschrieben und dem Kunden erklärt was Sache ist... klappt.

Unser Fazit bis jetzt: Super Sache!

Tommy
 

Monros08

Aktives Mitglied
15. März 2019
6
1
Hallo,
die ebay Zahlungsabwicklung ist gut, biete aber keine Banküberweisung für den Kunden mehr mit an.

Wie macht Ihr das bei Kunden die den Artikel gerne per Banküberweisung kaufen und bezahlen möchten!?

Geht das überhaupt noch?

LG
Samuel
 

dc-nico

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

ich habe soeben ein mal mit Ebay telefoniert.
Finde es nicht in Ordnung, dass Ebay pro Angebot 30 Cent kassiert, da in viele Kategorien keine Varianten möglich sind und beim Kauf mehrerer unterschiedlicher Artikel dann viel höhere Kosten als bei Paypal berechnet werden.
Dies hat man als Beschwerde auch so weitergeleitet.
Bei der Überweisung kann jeder Käufer ja den Bankeinzug wählen, was auch sicherer sein soll.
Ob das ohne vorherige Überprüfung so kappen wird bleibt dahingestellt.

Was macht ihr denn mit bestellungen aus dem Ausland?
Ebay hat mir mitgeteilt, dass die Zahlungsmethode nur für Deutschland gilt.

Gruß

NICO
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.932
312
Wurde denn bereits jemand von euch zwangsweise umgestellt?

Was sagt denn ihr zu den 2,29% Gebühren plus 30 Cent je Angebot / verkaufte Artikel?
Zusätzlich fallen nochmals X% Provision je Kategorie an oder entfallen diese stattdessen?

Man dachte das System soll billiger werden, stattdessen legt man doch ein x-faches drauf!
 

Andreas3004

Gut bekanntes Mitglied
8. August 2007
174
13
Ich habe es auch so verstanden das es teurer ist und die Zwangsumstellung wird bestimmt nicht mehr lange dauern.
 

dc-nico

Sehr aktives Mitglied
Man wird nicht Zwansumgestellt vor 2021.
Dennoch bekommt man immer wieder Hinweise zur Umstellung per E-Mail.
Auch wenn dort mit 10% Rabatt für den ersten Monat geworben wird, was lächerlich ist, sollte man doch bis zur Zwangsumstellung 2021 warten.
Erstens fällt ansonsten die Zahlungsmethode "Überweisung Plus" weg und 2. zahlt man meh als bisher bei Paypal.
Ich wusste bisher nur von 1,9% oder 2 % plus die 30 Cent pro Angebot/Artikel.
Man sollte nicht zu gierig werden, ansonsten fällt man irgendwann auf die Nase.
Das könnte schon die aktuelle Virusinfektion verursachen ;).

Gruß

NICO
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.932
312
Danke Nico, wir steigen sicherlich nicht um, es hat mehr Nachteile als Vorteile!

Man wird eben wie bei Amazon geknebelt, Rückgaben keine Chance, erst mal Geld weg!

Es sind defakte 2,29% + 30 Cent, ob die Provision umsatzabhängig ist, weis man bislang nicht.
Zudem interessiert mich, ob die Kategorie-Provisionen mal entfallen werden, oder alle auf 5% gesenkt werden, dann rechnet es sich evtl. wieder.
 

dc-nico

Sehr aktives Mitglied
Ja, es ist eben so, dass sich in diesem Land niemand gegen große Unternehmen stellt.
Ebenso ist es mit gemeldeten Verstößen, welche Ebay nicht ahndet.
Obwohl nachweislich von ein paar Verkäufern gegen mehr als 3 Punkte aus den Ebay AGB verstoßen wird, unternimmt Ebay hier seit mehr als 5 Jahren nichts.
Normalerweise bedarf es einer großen Anzahl an Verkäufern, welche den verkauf einfach über einen gewissen Zeitraum einstellt.
Das ist wie beim Streik, welche ja in vielen Bereichen für effektive Preisanpassungen sorgt.
Dann würden sich große Unternehmen sicher 2 mal überlegen, ob sie die verkäufer etwas ernster nehmen oder nicht.

Man sieht es mit dem Akuellen Virus Problem.
Deutschland ist das einzige Land, welches bis zum bitteren Ende abwartet, um dann die schon längs benötigten Konsequenzen umzusetzen.
So ist das eben hier.

Gruß

NICO
 

jensderdritte

Aktives Mitglied
31. August 2011
73
3
Da es ja nun wohl doch so weit ist:
Funktioniert die neue Zahlungsabwicklung bei Ebay problemlos mit der JTL Wawi 1.4.33.0?
 

Arkin

Gut bekanntes Mitglied
28. Juli 2017
134
13
Wo habt ihr das mit der weiteren Verkaufsprovision her?
Bei der Anmeldung steht:
0,35 € pro Bestellung (und nicht pro Artikel !)
und z.B. bei Business & Industrie 10,5 % bis 990,00 € und bei Höher als 990,00 € nur noch 2% für den Anteil über 990,00 €)

Ich finde nirgends eine weitere Provisionsangabe wie ihr oben schildert in den "Gebühren für gewerbliche Verkäufer die an der Zahlungsabwicklung teilnehmen"
 

dc-nico

Sehr aktives Mitglied
35 Cent pro Angebot heißt es.
Demnach gilt es nicht, wenn ein Kunde aus einem Angebot mehrere Teile / Stück erwirbt.
Ändert sich hingegen die Angebotsnummer, wird die gewühr erneut berechnet.

Gruß

NICO
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL-Wawi 1.5.47.4 - Die Vorlage "Amazon.de->Shoes->Shoes" funktioniert nicht mehr. Einstellen von Produkten mit Varkombis nicht möglich!? Amazon-Lister - Fehler und Bugs 13
Wie funktioniert die Trennlinie -element id Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu JTL-Shop 5.1.1 - Import der Postleitzahlen funktioniert nicht, was muß man tun? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Bestandswarnung funktioniert nur im Test JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu Woocommerce-Anbindung funktioniert nicht Onlineshop-Anbindung 1
Neu JTL Wawi Verbindung von RDS-Server auf SQL Server herstellen funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Gelöst Anhängen AGB/Widerruf an Bestellbestätigung funktioniert nicht mehr JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler bei Kommunikation mit Server - Repricer funktioniert nicht JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 0
Neu "Versandentgelt kaufen" funktioniert nicht [SFP / Prime durch Verkäufer] Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Meine Käufe - Aktualisieren funktioniert nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Workflow "automatisch Artikeletiketten drucken bei WE" funktioniert nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Wawi Client Passwort funktioniert nicht mehr User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Drag & Drop funktioniert nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Globale Angebotsvorlage zum Erstellen von mehreren Angeboten gleichzeitig funktioniert nicht eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wie funktioniert SEPA mit JTL WAWI ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Attribut tpl_artikeldetails - funktioniert das noch mit Shop 5? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Versanddaten exportieren funktioniert nur manuell JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Workflow "Bestandskundenabfrage" funktioniert nur in der Simulation JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu Import Filter funktioniert nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6
Gelöst Preiseingabe funktioniert nicht mehr nach Update JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu Rechnung / Auftrag löschen funktioniert nicht, da "Rechnung existiert" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Ameise Rechnungsexport funktioniert nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
In Diskussion [Dringend] Direkteingabe funktioniert nicht mehr mit Scanner oder physischer Tastatur (Android 11) JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Bestandsabgleich funktioniert nicht - Fehler Code 99001 A value is required for the "fullfillment_center_id" Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 22
In Diskussion Abfrage Passwort funktioniert nicht Einrichtung / Updates von JTL-POS 2
Neu HILFE Abgleich funktioniert nicht mehr. WooCommerce-Connector 0
Beantwortet DPD nach Nordirland funktioniert nicht? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Warum funktioniert diese RegEx auf regex101.com aber nicht in der WaWi als Workflow? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Checkbox E-Mail Benachrichtigung funktioniert nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Gelöst ebay Abgleich funktioniert nicht mehr eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Suche in "Selbsterstellte Produktseiten" funktioniert nicht Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
In Diskussion DHL Tracking link funktioniert nicht mehr JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 18
Neu OSS ebay funktioniert nicht! ebay rechnet den MwSt Preis nicht um für Verkauf nach Ungarn! User helfen Usern 3
Neu XML Auftragsdaten Import funktioniert nicht mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Ebay: Abgleich funktioniert nicht, holt keine Bestellungen ab. eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 14
Neu Beim Firmenwechsel fliegt die Mehrwertsteuer aus dem Auftrag User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Steuern werden falsch in die Wawi importiert Shopware-Connector 1
In Bearbeitung Pos Verkäufe werden nicht mehr an die Wawi übertragen JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Nach Update auf 5.1 Springt die Startseite wenn der Cookiebanner noch nicht angeklickt wurde JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Versandart bei Check24 und Kaufland Aufträgen durch Worklow die richtige Versandart setzen lassen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 8
Gelöst JTL POS findet die WAWI seit heute nicht mehr JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu JTL - Ansicht: Bei Teillieferung verschwindet die Restmenge in der Ansicht Lieferbar JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Seiten die in "Eigene Inhalte - Seiten" erstellt wurden, werden nicht mehr angezeigt und nicht bearbeitbar JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Nummernkreis die mit Präfix ausgestattet sind zurück setzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Statistik-Widget im Dashboard, möchte nicht das Diagramm sondern die Auswertung anzeigen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Amazon Bestellungen werden seit 26.08 nicht mehr in die Wawi übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Absender Adresse immer "nur" die E-Mail Adresse Servicedesk (Beta) 5
Neu Der Wert NULL kann in die kWarenlagerEingang-Spalte, tempdb.dbo.#spWLASchreibenWarenlagerausgang JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu OPC-Mount-Points über die Kategoriebeschreibung (JTL-WaWi) an den Shop übergeben Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Seit dem 13.07 werden die Rechnungen über VCS nicht die Aufträge zu geordnet. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 7

Ähnliche Themen