Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

neimles

Gut bekanntes Mitglied
12. November 2012
303
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

rechnung als pdf speichern

wenn ich mehrere rechnungen abspeichere merkt er sich den zuletzt gewählten ordner und speichert im format rechnung_nr.pdf ab.

markiere ich aber nur eine rechnung zum abspeichern muss ich mich vom root in den ganzen ordnerbaum hineinhangeln und dann schlägt er mir als namen immer rechnung_datum_nr.pdf vor und ich muss das rauslöschen.

das nervt ziemlich bei einzelnen rechnungen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Inox

Aktives Mitglied
10. Oktober 2009
71
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Auftragsverwaltung: Bitte natural sort in der Spalte Auftrags-Nr.



Das können wir aktuell nicht realisieren. Wir stellen die Auftragsliste bald auf neue Technologie um, ggf. können wir das dann angehen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Afox

Gut bekanntes Mitglied
12. April 2012
331
4
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Ameise: Importoption von mehreren Kategorien für einen Artikel gleichzeitig (Artikel soll ohne Mehrfachimport in allen Leveln auftauchen)
 

Timber

Aktives Mitglied
11. März 2007
329
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Rechnung einzeln drucken.
Als Standard werden bei mir Rechnungen 2x ausgedruckt, wenn ich aber FBA Artikel Rechnungen erstelle, fehlt mir jetzt der Übersicht der Rechnungen der Button" Rechnung einzeln" drucken.


Mit den neuen erweiterten Druckoptionen kein Problem
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

thosch

Aktives Mitglied
6. August 2012
2
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Versanddatum stimmt nicht überein!

Versanddatum in Auslieferung - Lieferschein

versanddatum1.JPG

Versanddatum in Aufträge

versanddatum2.JPG

In der Auftragsbestätigung an den Kunden steht auch das falsche Datum ($#Versand_Datum#$).

In diesem Fall habe ich laut WaWi das Paket am Sonntag versendet.
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lesestoff

Gut bekanntes Mitglied
16. November 2009
143
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Bei Etikettendruck bis Lagerbestand 1 kann nicht mit ENTER bestätigt werden - kein druck.
Muss geklickt werden.

Werden wir bald auf neue Technologien, umstellen und komplett refactorn
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Bervita

Aktives Mitglied
12. März 2007
50
3
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Falls mehrere Bestellungen aus dem Shop (XTC über Connector) gleichzeitig geholt werden, stehen die Bestellungen in der Tabelle absteigend nach Bestellnummer (z.B. 5-4-3-2-1) sortiert. Wenn alle dann markiert und daraus die Aufträge erzeugt werden, ist die Reihenfolge von Aufträge umgekehrt. Z.B. Auftrag 1 wird aus Shop-Bestellung Nr. 5 erstellt; Auftrag 2 aus Shop-Bestellung 4;... Auftrag 5 aus Shop-Bestellung 1.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

sbeeck

Aktives Mitglied
30. August 2009
27
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Bei der Vorlagenverwaltung unter Mailen werden keine Drucker änderungen übernommen!!
 

lesestoff

Gut bekanntes Mitglied
16. November 2009
143
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Versand - Komplett lieferbar/teillieferbar Letze Atikel, die in mehr als einem Auftrag reserviert sind erscheinen grün, genau wie solche, von denen reichlich am Lager sind. Früher gabs gelb für Positionen, die zwar lieferbar aber doppelt reserviert waren. Dadurch wäre es möglich gleich zu sehen, das priorisiert werden muss ohne alle bestände mit den Reservierungen zu vergleichen.
Bitte gelb als lieferbar - aber anderweitig reserviert einfügen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.796
266
Emsland
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Kleiner Bug in der Bedarfskalkulation im Bestellvorschlag.

Ich wollte den Bedarf anhand des Verbrauchs vom 01.01. bis 31.01.2013 anschauen
und habe bei "Bedarfsermittlung bis" versehentlich den rechten anstatt des linken Pfeil
im Kalender angeklickt. Folgerichtig kam die entsprechende Fehlermeldung:


Zwischenablage01.jpg
Leider ware fortan keine Korrektur mehr möglich. Ein Klick auf den OK-Button löste eine
fortlaufende Bewegung des Kalenders im Hintergrund aus und von da an ging nichts mehr.
Wawi lies sich auch nicht mehr schließen. Auch nicht durch rechte Taste in der Taskleiste (jeder
Rechtsklick wurde durch ein neues Taskfenster mit o.g. Fehlermeldung belohnt).

Wawi Version ...917, Win7 64
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

mls123

Aktives Mitglied
31. Oktober 2012
49
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Neuen Lieferanten einem Artikel zuweisen -> Die Eingabemaske für die Details unten basiert immer noch auf einem vorher ausgewählten Lieferer und der neu hinzugefügte muss immer erst angewählt werden.

Leider sehr nervig und fehleranfällig.


Das Verhalten kann ich nicht nachvollziehen. Wenn es mit der aktuellen Wawi nachstellbar ist, wäre es nett wenn du noch einmal mit neuem Beitrag antwortest und ggf. das Vorgehen ausführlicher beschreibst.

Hi

Das Verhalten ist leider immer noch da.

Ablauf: Artikel hat einen Lieferanten. Ich will einen NEUEN HINZUFÜGEN.

Wähle den Lieferanten im Fenster Lieferanten zuordnen aus, klicke auf zuordnen.
Der Lieferant wird hinzugefügt, aber als "aktiv" für Änderungen ist nicht der NEUE, sondern der bereits bestehende Lieferant. Sprich: Ich muss erst wieder in der Mitte den neuen Lieferanten anwählen, da ich sonst Preise etc. beim automatisch angewählten, bereits bestehenden Lieferanten ändern würde.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.796
266
Emsland
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Kommastellenbug bei Kundennachrichten. Z.B.:
$#Auftrag_Gesamtpreis#$


wird mit 5 Nachkommastellen ausgegeben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

thissiac

Aktives Mitglied
16. November 2013
37
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Buchhaltung > Statistikverwaltung

Auswahl:Menge Einkauf
Ergebnis in Auswertung: Menge Verkauf

Auswahl: Menge Verkauf
Ergebnis in Auswertung: Menge Einkauf

Und weitere Verwechslungen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

SebC

Aktives Mitglied
28. Oktober 2010
19
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Druck Artikelettiketten:

Szenario: Es sollen 20 Artikelettiketten gedruckt werden, indem unter 'Einstellungen für Ettikettendruck' unter Exemplare 20 per Tastatur eingegeben wird. Klickt man anschließend auf OK (d.(d.h. das Eingabefeld für Exemplare hat noch den Eingabefokus), wird nur 1 Ettikett gedruckt.
Die 20 Etiketten werden erst gedruck, wenn vor OK in ein anderes Feld geklickt wird.

Erwartet würde doch, dass in jedem Fall die 20 mit übernommen wird.
Bei der Startposition dürfte das gleiche Problem auftreten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

christian1701

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2007
2.618
15
Wien
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Falls schon mal gepostet bitte um Nachsicht, habe nichts gefunden und ist sehr lästig:

Beim "Drucken Anzahl Etiketten gleich 1 bis Lagerbestand" werden auch Etiketten für Artikel mit 0 Lagerbestand gedruckt, was ich für Sinnfrei halte. Im normalen Betrieb fällt es nicht auf aber wenn Preisänderungen durchgeführt werden und man tausende Artikel neu Etikettieren muss ist das sehr verwirrend. Ich mache in solchen Fällen immer eine Art Zwischeninventur indem ich mir alle Etiketten ausdrucke und dann sehe was übrigbleibt, also ein Fehlbestand sein muss. Das geht natürlich nicht wenn auch die Artikel mit 0 Lagerbestand einmal ausgedruckt werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.796
266
Emsland
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Kleiner (Anzeige-)Bug in der Versandansicht:

Bei "komplett lieferbar" wird brav die Versandart bei jedem Auftrag angezeigt.
Dann wird geliefert und in "Lieferscheine offen" wird es dann so angezeigt:


Zwischenablage01.jpg
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

aaha

Gut bekanntes Mitglied
11. Januar 2007
405
12
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Kommastellenbug bei Kundennachrichten. Z.B.:
$#Auftrag_Gesamtpreis#$

wird mit 5 Nachkommastellen ausgegeben.
bzw. auch mit dreien oder nur mit einer ... je nachdem, aber immer mit Punkt statt Komma. Das sieht nicht nur sowas von bekloppt aus ...

Gesamtpreis.jpg

... sondern ist - siehe Beispiel 3 - dann schon richtig gefährlich: Wieviel muss der Kunde denn nun eigentlich zahlen?
Also ich finde 114.954 EUR dann doch arg viel ...

Aus der, an dieser Stelle verwendeten $#Auftrag_Artikelliste#$ gehen die Einzelpreise ja nicht hervor, jedenfalls nicht, solange sie als Plaintext verschickt werden.

Und inwieweit die E-Mail-Textvorlagen (Versandbestätigung, Zahlundsbestätigung, Nachricht zum Auftrag) auf DotLiquid zuückgreifen und
das überhaupt damit zusammenhängt, kann ich nicht beurteilen ...

Auf jeden Fall nervt es und ist ganz bestimmt auch wieder fürchterlich abmahnbar ... jedenfalls, wenn es "im falschen Hals" landet ...
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

obhannes

Aktives Mitglied
1. September 2010
84
2
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Ist es eigentlich nicht möglich, dass in den Gesamten Vorlagen die europäische Schreibweise eingepflegt werden kann?
100.000.000,00 €
Das wär schon schön und sieht auch wesentlich besser aus und ist auch lesbarer.
Dass das im Wawi in der Listenansicht nicht geht habe ich Zähneknirschend zur Kenntnis genommen.
Wenn da wer einen Geistesblitz hätte um das ganze lesbarer zu machen wäre vielen geholfen.
 

Geckos

Aktives Mitglied
10. April 2013
11
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Wenn ich eine Linkgruppe ohne Templatename anlege, geht seit JTL- Shop Version 3.18, fliegt der ganze Shop auf die Beine. Als Sicherheit sollte in der Funktion setzeLinks() in der tools.Global.php doch noch mal geprüft werden ob ein Templatename vorhanden ist. Schöne und wertvolle Zeit wegen so einen Idioten-Fehler verblämbert!
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
JTL-WMS - Fehler und Bugs 3