Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

helminec

Gut bekanntes Mitglied
16. Mai 2008
854
1
Coburg
Bitte in diesem Beitrag keine Diskussionen führen und keine doppelten Postings.

Es betrifft nur die Wawi. Für andere Produkte bitte die jewl. Foren nutzen!

Zitat von KathiLe:
Vorschläge für etwas größere Verbesserungen sollten hier allerdings keinen Einzug halten - dafür gibt's schon einen Thread für Vorschäge und Verbesserungen.Hier sollten wirklich nur die Kleinigkeiten rein, wie z. B. Spalteneinstellungen, die nicht gespeichert werden oder der Easy-Log-Haken, der einmal angehakt werden muss, wenn man die Datei überschreiben will und in einem anderen Vorgang muss er angehakt werden, wenn man die Adresse anhängen will.

Zitat von Nento:
andere User können Meldungen Unterstützen durch den "Like" Button rechts in jeder Meldung.


Habe mir die Freiheit genommen hier etwas umzugestallten,man verzeihe mir.
So, jetzt kann es losgehen.
Grüße,
Janusch
Grün = aufgenommen

------------------------

JTL-Wawi Start
Warum kann sich die Wawi eingestellte Fensterpositionen und Grössen nicht merken?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nento

Sehr aktives Mitglied
4. Dezember 2008
1.820
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven

Häkchen bei Packliste in der Massenauslieferung.

Merkt sich nicht die Einstellung ob er gesetzt ist oder nicht
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven

Wäre nützlich, auch bei den Lieferscheinen:Bei allen Filtermöglichkeiten in den Listen ist es immer noch ein Kreuz bestimmte Vorgänge selbst zählen zu müssen.Vorschlag: "(Anzahl: xxxx)" erweitern um "(Anzahl: xxxx / markierte: xxxx)"

bitte genauer
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven

Wareneingang -> Menge und Preis eingeben.Es wäre angenehm, wenn dort "RETURN = Übernehmen" wäre, da man die Finger eh schon auf der Tastatur hat und so den Button nicht mit der Maus anzielen muss ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven

Manuelle Lagerbuchung:
Es wäre angenehm wenn der Dialog aufgebaut wäre wie folgt:
Artikel
Ein / Aus / Verschiebung (E, A oder V oder wie auch immer, über Tastatur wählbar mit nur 1 Taste)
UND
wenn man nur 1 Lager hat, dass dieses dann voreingestellt wird
Oder als Alternative Verschieben über Mausklick aktivieren (also nur hier eine extra Aktion nötig)
Ansonsten Eingabe von 10 oder -10 für Einbuchen oder Ausbuchen

Und auch hier und das kann ohne großen Aufwand gemacht werden:
ENTER = Buchen Andere Tastenkombination, ALT + S ist bereits implementiert
ESC = Schließen (geht bereits)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nento

Sehr aktives Mitglied
4. Dezember 2008
1.820
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven

Produkte F2 -> Erweiterte Suche

Schließen Button fehlt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nento

Sehr aktives Mitglied
4. Dezember 2008
1.820
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven

Vorlagen in erw. Suche bei Produkte
Vorlagen löschen fehlt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nento

Sehr aktives Mitglied
4. Dezember 2008
1.820
0
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Versand F7 -> Lieferbar -> *

"Suchen" Button fehlt (Bin halt der Maus klicker ^^)
Also so wie bei F7 Lieferscheine, da ist er da.

Und dann obwohl ich es nicht brauche, aber unter Fullfillment Aufträge fehlt er auch.

Dann ist alles komplett.

Und unter Auslieferungsjournal fehlt das "X" und der "Suchen" Button
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Auslieferung / Einzelauslieferung

Haken "Jetzt versenden" merkt sich die Einstellung nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Sortierung von Tabellen

Man kann die Spalten einstellen und speichern, man kann die Breite vorgeben, aber es fehlt eine Vorgabe für die Sortierung. Jeder Benutzer hat so seine Eigenheiten warum und wieso er die Ansicht gerne auf eine bestimmte Art sortiert haben will.
So ist bei mir die Artikelnummer nichts-sagend, daher sortiere ich in den meisten Ansichten nach Artikelname.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Etikett / Rechnung nachdrucken

Bei den Lieferscheinen kann man ein Etikett nachdrucken aber keine Rechnung.

In der Rechnungsübersicht kann man eine Rechnung nachdrucken aber kein Etikett.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Kundeninfo

Ich erwarte mir kein CRM oder ähnliches, aber in der WAWI sind schon grundsätzliche Kundendaten und Historie enthalten.
In der Auftragsübersicht würde ich mir ein Kennzeichen wünschen an dem ich erkennen kann, dass es diesen Kunden schon gibt bzw. dass der Kunde schon bestellt hat.
Weiters dazu ein Button mit dem ich unkompliziert seine vergangenen Aufträge sehen kann (mit Liste der Positionen) und den normalen Infos wie z.B. Zahlungsart, bezahlt J/N.

Damit könnte man sich sehr einfach einen Überblick über den Kunden verschaffen.

In diesem Dialog wäre es auch sinnig den Button "Alle Nachrichten" zu haben um ggf. Mails an den Kunden einsehen zu können.

--------------------
Ist es nicht einfacher in der Auftragsverwaltung den Namen/Kundennr. des Kudnen in die Suche einzugeben? So hat man sofort alle Infos da.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Auftragsübersicht "x"-Button

Mit dem X-Button kann man die Eingaben komplett löschen, leider wird dadurch aber immer der Haken im "Datum" gesetzt. Da ich mir aber nur "Aufträge ohne Rechnung" anzeigen lasse ist diese Einschränkung auf den Monat gerade in den ersten Tagen eines neuen Monats mehr als lästig und ich habe Aufträge dadurch auch schon übersehen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

marcos software

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2009
1.741
20
Bonn
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

in den wiederkehrenden Aufträgen:

Platzhalter (<D>, <D+> ,...) auch aufs Hinweisfeld anwendbar schalten =)
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
1.128
37
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

- Eingestellte Spaltenbreiten werden bei einem Update nicht beibehalten
Wo zum Beispiel?
- Funktion des selektiven Shopabgleichs: Auswahl, ob nur Bestellungen abholen, nur Shop-Updates, nur Bezahlungen/Versandinfos verschickt werden sollen.
- eigenen Namen für DB-Backup Datei vergeben
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
11.053
399
AW: Fehler, Bugs und Kleinigkeiten, die mich echt nerven (keine Diskussionen)

Benutzereinstellungen

Viele "Kleinigkeiten" die der eine so haben will und der andere so und auch Funktionen die aktiviert sein sollen oder eben nicht mögen JTL dazu veranlassen einfach keine Änderung zu machen.
Es wurden schon Dinge auf Wunsch von "uns" geändert, die blieben oder wurden sogar wegen Protest Anderer wieder rückgängig gemacht. Aufwand für JTL.

Wenn JTL nun Benutzeroptionen einführen würde, d.h. ein einfacher Dialog mit einem "Keyword" vorgegeben durch JTL und möglichen Werten wie z.B. J oder N, Y oder N, 0 oder 1 oder was auch immer zum Keyword passt, dann könnte die Programmierung dieses Keyword im Code abfragen und die WAWI es eben so darstellen oder aktivieren wie der Benutzer es eingestellt hat.
Damit wäre der Aufwand sehr viel geringer für JTL.

Der Dialog dazu könnte so einfach sein wie "Kundengruppen" "Lieferstatus" und ähnliche Stammdaten.

Dokumentation im Wiki in der man nachlesen kann was man wie anlegen muss ... und was das Ding dann macht ...
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
529
33
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
JTL-WMS - Fehler und Bugs 3