Neu Der richtige weg ? Neu bei JTL

CITAG-admin

Neues Mitglied
20. Februar 2020
1
0
Hallo zusammen,

:::Erstmal ein paar allgemeine Infos:::

- Anfänger
- Neuinstallation
- Artikel etwa 2500 Stück
- Kein Händler sondern ein kleines Unternehmen wo Düsen herstellt ( VIELE VARIANTEN MIT ANBAUTEILEN SEHR KOMPLEX)
- Pakete etwa 500-600 Stück im Jahr
- Wichtig das wir auf die WAFI von außen zugreifen können, da die Produktion und Büro nicht immer am gleichen Ort sind. Aber wir Aufträge also Picklisten den Lagermitarbeiter fertig machen wollen, so das sie nur kommen müssen und versenden.
- Produktiontool ist ja gerade in der mache, wäre ein wichtiges tool für uns
- Internetverbindung 16 Down 3 up
- 3 Lager-MA 1 RTP USER
- 2 Büro -MA. 1 RTP USER
- 1 Admin-MA 1 RTP ADMIN USER
- 1 Chef 1 RTP User



Nach endlichen Nächten lesen Forum, Wiki, usw.... habe ich nun folgend Plan entwickelt "lach" und wollte Eure Meinung dazu wissen.



:::JTL Hosting:::
- bei über RTP ecomdata mit dem Paket Premium // 3 RTP User // Servermanager Level 1


:::pC Lager :::
- Intel i54440 CPU // 8 Gb Ram (schon da)
- Versandlabeldrucker Zebra GK 420 ( mit oder ohne Netzwerk bin ich mir nicht sicher, was meint Ihr ???) ( Muss gekauft werden)
- Wareneingang Laserdrucker Brother ql 720 NL ( schon da )
- Rechnung/Leiderschein/Pickliste/ HP LaserJet Pro 400 Coler (schon da)
- Scanner Inateck BCST 70 Bluetooth (schon da)


::: Büro PC::
3 x MacBooks


::Meine Fragen::

1. Klappt das mit den Drucker über RTP sauber vor allem Label das ist so meine größte Sorge
2. Hosting Anbieter ?


Ich denke, die Fragen werden kommen wenn ich los lege.

Ich freue mich auf jeden Fall hier zu sein, habe bis jetzt sehr viel positives über die Community gelesen.

Beste Grüsse Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.942
366
Und was ist nun deine Frage ?

Drucker würde ich immer über Netzwerk einbinden.
RDP klappt super.

-> Wenn du JTL-Hosting machst, dann kannst du alle diese Fragen direkt mit JTL klären, die haben einen Vertrieb und auch einen Support.