Neu Datenbank-Tabellen für Zahlungen leer

MP1

Aktives Mitglied
1. März 2017
21
0
Seit dem Update auf Connector 2.2.5.3 sind plötzlich die Datenbank-Tabellen jtl_connector_payment und jtl_connector_link_payment komplett leer. Es wird auch keine neue Zahlung in diese Tabellen geschrieben. Alle Aufträge aus dem Shopware- Shop werden dementsprechend auch als nicht bezahlt in die Wawi eingeladen. Gibt es hier einen Lösungsweg oder kennt jemand dieses Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian.m.jtl

Moderator
Mitarbeiter
25. April 2017
120
13
Hallo MP1,

das klingt danach das der Trigger auf der Tabelle s_orders beim Update von Shopware/ Connector entfernt wurde. Bitte einmal Prüfen ob der vorhanden ist. Wenn nicht einmal wieder einfügen mit folgendem Code:

SQL:
delimiter //
CREATE TRIGGER `jtl_connector_payment` AFTER UPDATE ON `s_order`
FOR EACH ROW
BEGIN
IF LENGTH(NEW.transactionID) > 0 AND NEW.cleared = 12 THEN
SET @paymentId = (SELECT id FROM jtl_connector_payment WHERE customerOrderId = NEW.id);
DELETE FROM jtl_connector_payment WHERE customerOrderId = NEW.id;
INSERT IGNORE INTO jtl_connector_payment VALUES (if(@paymentId > 0, @paymentId, null), NEW.id, '', now(), '', NEW.invoice_amount, NEW.transactionID);
END IF;
END;
//
delimiter;
Grüße

Adrian
 

MP1

Aktives Mitglied
1. März 2017
21
0
Hallo Adrian, erst mal vielen Dank für Antwort. Es lag wirklich daran, dass beim Update des Connectors der Trigger gelöscht wurde und damit auch alle vorherigen Zahlungen in den DB-Tabellen. Wie kann das denn passieren? Nun haben wir allerdings ein weiteres Problem, dass die Bestellungen in jtl_connector_payment korrekt eingetragen werden aber ab und an mal eine Bestellung in jtl_connector_link_payment mit host_id = 0 eingetragen wird. Die Bestellung wird also in die Wawi importiert allerdings ohne Zahlung.
 

adrian.m.jtl

Moderator
Mitarbeiter
25. April 2017
120
13
Hallo MP1,

das in der jtl_connector_link_payment bei host_id=0 steht kommt daher das in JTL-Wawi schon eine Zahlung vorhanden ist. Kann auch im zusammen spiel mit dem Zahlungsabgleich Modul vorkommen.

Grüße

Adrian
 

MP1

Aktives Mitglied
1. März 2017
21
0
Hmm... das Problem scheint ein anderes zu sein. Dass host_id = 0 eingetragen wird, passiert wohl nur, wenn eine PayPal-Zahlung mit einem falschen Wert (Rundungsfehler) in die Wawi übermittelt wird. Der Kunde zahlt z.B. 148,59@ mit PayPal... durch einen Rundungsfehler (vermutlich) werden aber 148,60€ oder 148,58€ in die Wawi übertragen und dann wird die Zahlung gleich wieder gelöscht und als nicht bezahlt markiert. In der Shopware-DB ist dann ein host_id = 0 zu sehen.