Offen Chargennummern bei Stücklisten

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.731
110
Hürth
HI Micha,

vielleicht kann dir @Stephan Handke mehr zu sagen, ich meine das das einleisen im Packtisch / WMS der 1.6 schon klappt.

Für den Export im Artikeletikett fehlt natürlich noch was, dass haben wir aber auf den Schirm, den die Problematik haben wir auch für die Produktion und Teilmengen Verwaltung. Wenn das gelöst ist, wird sicher MHD und Charge auch gehen können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mitscho

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.986
339
Hürth
Den ursprünglichen Thread von Pester habe ich nur bis hierher gelesen: https://forum.jtl-software.de/threads/chargennummern-bei-stuecklisten.114670/post-625890

Besser wäre, wenn ihr die Themen in zwei eigenständige Threads aufteilt. Das was Pester hier will und suchst - Chargen in Stücklisten und das was mitschko sich wünscht - EAN128 und UDI Barcodes, sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Dinge - beide davon sind aber schon mehrfach hier im Forum durchgekaut worden. :)


Wie Marc und Enrico schon treffend beschrieben haben:
* Die vollumfängliche Chargenrückverfolgung, insbesondere bei der eigenen Produktion neuer Ware aus unterschiedlichen Chargen oder auch das Speichern und Rückverfolgen der ursprünglichen Chargen des Lieferanten, wenn mit anderen abweichenden Chargen später wieder ein Warenausgang erfolgt, sind mit JTL-Wawi derzeit nicht möglich und werden es in den nächsten 12+ Monaten wohl auch nicht werden. Für diese Kunden ist unsere Warenwirtschaft aktuell einfach (noch) nicht ausgelegt. Mit der angesprochenen neuen Produktion wird das aber nach und nach integriert werden.

Bis dahin ist die Software out-of-the-Box für viele Kunden vor allem bei Lebensmitteln und Medizin nicht geeignet - was nicht bedeutet, dass es nicht möglich wäre. Insbesondere mit Eigenen Feldern, Workflows, externen Tools und "SQL Magic" kann man hier auf diversen Wegen diese Lösungen integrieren.


---

Zweiter Fall

Hi Marc,
ich wollte nur zeigen, dass es bei Kontor mit einem Scan möglich ist mehrere Informationen einzulesen.
Wir haben halt drei Daten (REF, LOT und MHD) auf unseren Produkten. Bei der Kommisionierung hätte ich diese gerne mit einem Scan erfasst.
Wareneingang mit GS1-128 / EAN 128 wird ab Version 1.6 in JTL- WMS und JTL- Packtisch+ möglich sein, wie es Marc schon geschrieben hat. Sowohl im Wareneingang, als auch im Warenausgang und internen Plus-/Minusbuchungen.

Desweiteren finde ich das Handling der Etiketten bei JTL auch unglücklich, wenn man LOT und MHD hat. Ich erfasse beim Wareneingang LOT und MHD und geb sie mittels
Date$(Date((JTL_DirectQuery ("SELECT TOP 1 dMHD FROM tWarenLagerEingang WHERE kArtikel = "+FStr$(Artikel.InterneArtikelnummer,'?&')+" ORDER BY kWarenLagerEingang DESC"))),"%04y-%02m-%02d")
und
(JTL_DirectQuery ("SELECT TOP 1 cChargenNR FROM tWarenLagerEingang WHERE kArtikel = "+FStr$(Artikel.InterneArtikelnummer,'?&')+" ORDER BY kWarenLagerEingang DESC"))
auf den Etiketten aus.
Habe ich aber im Wareneingang mehrere LOT, druckt JTL nur die letzte (oder erste(habe ich vergessen)).
Will man später z.B. Etiketten für den Warenbestand drucken, wird auch nur eine LOT gedruckt.
Es ist aber auch nicht möglich, für eine ausgewählte LOT und MHD ein Etikett zu drucken.
Dass er dir hier immer nur die erste oder letzte MHD / Charge ausgibt, liegt auch an der SQL Abfrage. Du beschränkst die Abfrage ja auf ein "TOP 1" mit DESC . also gibt es dir immer die neueste eingebuchte (oder die zuletzt im Lager bewegte Charge) des Artikels.

Im mehrere Chargen / MHD auszugeben, müsstest du das SQL noch etwas aufblasen, indem du alle betroffenen Chargen per Select erfasst die du brauchst und dann mit With oder Pivot o.ä. einen sauberen extrahierbaren Datensatz bildest.
So würdest du diese zumindest innerhalb eines Barcodes ausgeben können.

Das was du vorhast, müsste eigentlich machbar sein. Ggf. über die JTL-Projektbörse mal an einen JTL- Servicepartner wenden, der sich mit den Druckvorlagen, JTL-WMS und SQL besser auskennt. Viele "JTL-Cracks" tumeln sich auch in der "Offiziellen JTL Community" bei Facebook, immer einen Besuch wert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mitscho

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
154
29
Soweit ich weiß kommt doch in der Version 1.6 die Möglichkeit den GS 128 Code zu scannen und zu erfassen, damit wäre das Thema UDI für der Händler doch erschlagen
 

mitscho

Gut bekanntes Mitglied
26. Mai 2009
102
13
Soweit ich das verstehe, kann ein GS1 128 für das UDI genutzt werden. Besser wäre allerdings ein GS1 DataMatrix. Ich hoffe, das 1.6 dann auch mit GS1 Datamatrix ist.
Ansonsten verkaufe ich Jachten in der Südsee.
 

mitscho

Gut bekanntes Mitglied
26. Mai 2009
102
13
Noch mal so ne Frage.
wird es bei 1.6 von Werk aus möglich sein, Etiketten mit LOT und MHD zu drucken?
Wenn JTL schon LOT und MHD verwaltet, wäre es doch auch klasse, diese
ohne aufwendige Abfragen (eben nur durch Spezialisten) auch auf dem Etikett auszugeben.
 

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.731
110
Hürth
Noch mal so ne Frage.
wird es bei 1.6 von Werk aus möglich sein, Etiketten mit LOT und MHD zu drucken?
Wenn JTL schon LOT und MHD verwaltet, wäre es doch auch klasse, diese
ohne aufwendige Abfragen (eben nur durch Spezialisten) auch auf dem Etikett auszugeben.
Implementiert ist es mit der 1.6 muss aktuell nur noch an diversen Stellen angebunden werden, sodass man die Chargen / mhd / seriennummern auswählen kann. Soll aber noch kommen.
 

mitscho

Gut bekanntes Mitglied
26. Mai 2009
102
13
Was heißt jetzt angebunden? Kann man bei 1.6 mal rein sehen, aka beta?
Wird es auch werksmäßig gehen, dass ich die LOT und MHD auf den Formularen sehen werde? Als Lieferschein und Rechnung?
Ich habe gerade das Problem, dass ich einen Artikel mit verschiedenen VE (10,25,100) verkaufe.
Bei dem eigentlichen Artikel bekomme ich die Charge und MHD auf der Rechnung angegeben. bei den Stücklisten (25, 100St.) wird nichts angezeigt.
Ich weiß nicht mehr, ob das vlg von Euch war oder von einem User zusammengebastelt.
Zudem werden gleiche Chargen bei einem Artikel gestückelt angezeigt. Es hängt wohl mit dem einbuchen zusammen.
Es wäre echt klasse, wenn das Chargen-Management hinsichtlich Ein- und Ausgabe (Etiketten und Formularen ect.) mal praktikabel gestaltet werden könnte. So muss sich jeder extern Hilfe holen.
Grüße
 

Anhänge

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.731
110
Hürth
Also stand jetzt, (kann dir nur kein Screen gerade posten) gibt es in der Vorlage fürs Artikeletiketten die Lagerinformationen. Darin sind
Seriennummern, MHD, Charge, und Teilmengen Informationen auswählbar.
Für andere Vorlagen wurde da noch nichts gemacht (zumindest meines wissen Standes nach)

Aktuell (stand heute) werden die Informationen noch nicht an die Vorlage übergeben (ist auch erst seit 3 Wochen drin) Team WMS baut es als erstes ein, bei den Artikeldetails kommt es noch.

LOT hatte ich jetzt gerade auch leider was missverstanden, wenn du damit Gebinde meinst, nein da wurde noch nichts gemacht. Das ist Technisch auch was aufwendiger.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Workflow bei offener Zahlung der letzten Bestellung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Mwst Fehler bei Zeitschriften und Tomra Bons JTL-POS - Fehler und Bugs 0
Neu Import Kategorie Attribute - löschen bei leeren Werten verursacht Fehler JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Favoriten: Preiseingabe bei verknüpften Artikeln nicht aktivierbar JTL-POS - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung Workflow wird bei JTL-POS Auftrag nicht ausgeführt JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Fehler bei Update auf 1.5.24.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst Zusätzlich Rechnung drucken bei Zollpapieren Arbeitsabläufe in JTL-WMS 2
Neu geänderte Kundenadresse bei Bestellung (JTL-Shop > JTL-Wawi) Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Skontoabzug nicht bei allen Kunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Weißt jemand wo man bei ebay eine automatische Mailantwort hinterlegt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Fehlendes Buchungsdatum bei DATEV JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Gelöst JTL hängt sich bei der Erstellung von VarKombis auf Gelöste Themen in diesem Bereich 8
Neu Variation nachträglich bei eBay Angebot Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
In Bearbeitung JTL WAWI "vergisst" abweichende EANs bei Varianten. eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu "Ab Preise" bei Artikeln ohne Vaterartikel falsche Anzeige Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Bug bei Berechnung von Versandkostenfrei? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Bestehende Aufträge per SQL von 19% auf 16% bei gleichen Bruttopreisen ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu EU-Steuersatz bei Rechnungskorrekturen fehlt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Anrede bei Shop Bestellungen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Andere Rabattstufe ab Summe X bei Kunden Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Fehler bei Übertragung / Anlage neue Kunden von eBay eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 2
Offen Doppelte Etiketten bei Massendruck JTL-WMS - Fehler und Bugs 3
Neu Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer wird bei Shopabgleich nicht übernommen Onlineshop-Anbindung 0
Neu Signatur wechselt nicht bei SMTP-Wechsel Servicedesk (Beta) 0
Neu Auftragsbestätigung Mail bei Vorkasse ohne Zahlungsziel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fremdbelegnummer der Bestellung bei Eingangsrechnung JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Wie lösche ich alle Attribute mit "keine preissuchmaschinen" bei allen Artikeln mit Ameise ? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Hallo irgendwie wurde ein Angebot doppelt bei Ebay hochgeladen abwohl ich nur eine Vorlage erstellt habe eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Benutzer Reihenfolge bei Anmeldung ändern bzw. letzten Benutzer als Standard [POS-815] JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 2
In Bearbeitung 3 Nachkommastellen bei Menge möglich? [POS-604] Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Gelöst Kategorietext wird bei nur einem Artikel nicht angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Mehrwertsteuersenkung bei B2B Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu ATU-Nummer (Ust-ID-Nr. Österreich) bei Bestellungen von Amazon fehlt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Eigene Übersicht bei Rechnung & Rechnunskorrektur & "Versand": Auftragsattribute einblenden Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 10
Neu Shop 4.06 Fehler 504 Gateway Time-Out bei Aufrufen im Admin-Bereich JTL-Shop - Fehler und Bugs 13
In Bearbeitung Mit dem Amazon Lister einen Artikel bei Amazon Hochladen. Kategorien bei mir auf Englisch User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Workflow Hinweis bei knapper Unterzahlung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Kein Versand setzen bei Labeldruck JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Batchdatei bei UPS ist Fehlerhaft JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Hinweis bei hohen Versandkosten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu WaWi Rechnungsnummer ? bei Amazon - Kauf Ihres Lagerbestands durch Amazon für den weltweiten Verkauf - User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Offen Fehlende Auftragspositionen bei POS Quicksale, Retouren und Rabatten JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu Fehler der Sprachdatei bei Umstellung auf PHP 7.2 Betrieb / Pflege von JTL-Shop 5
Neu Workflow - Bei Wareneingang Artikeletikett des Vaterartikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Status bei den Tickets Servicedesk (Beta) 7
In Bearbeitung Einstellung des Servers bei Telekom Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
Neu Unterkategorien bei Import per Ameise in Masse JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 1
In Bearbeitung Fehlermeldung bei manuellem ausliefern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu manuell Bestand ändern bei Var.Kombis User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
In Diskussion Frachtkostenanteil bei Auftragsanlage hinzufügen JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Ähnliche Themen