Beantwortet Bestandswarnung funktioniert nur im Test

HEYHO!

Mitglied
23. April 2020
21
0
Hallo liebe JTL Community,

ich habe einen Workflow angelegt, welcher eine E-Mail an unseren Produktionsleiter versendet, wenn die verfügbare Bestand eines Produktes geringer ist als der Mindestbestand des Artikels (=2). Ich glaube den Grund dafür muss ich hier nicht näher ausführen. Wenn ich den Workflow teste, funktioniert dieser einwandfrei und der Test der Bedingung sowie die Ausführung erfolgen immer korrekt. An diesem Punkt hört die Funktionalität jedoch auch auf, da der Workflow nie ausgelöst wird, wenn durch den Verkauf von Produkten der verfügbare Bestand unterhalb des Mindestbestandes fällt.

Ich bin ein wenig mit meinem Anfänger-Latein am Ende und wollte euch daher mal fragen, ob jemanden eine Lösung dafür in den Sinn kommt. Ich habe euch ein Foto des Workflows anschließend mit angehangen.

Screenshot (24)_LI.jpg
Falls noch weitere Informationen zur Lösung benötigt werden, schreibt doch gerne in die Diskussion.

Vielen Dank für die Mühe im Voraus
Linus von HEYHO!
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.145
295
Ordne den WF mal unter dem Punkt "Warenlagerausgang" -> "Minusbuchung" ein.
Ich bin auch nicht so wirklich fit im Thema Workflow, aber ich denke, dass es dort klappen sollte.
Der verfügbare Bestand sinkt doch unter 2 wenn ein entsprechender Warenausgang stattfindet.
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
348
106
Ordne den WF mal unter dem Punkt "Warenlagerausgang" -> "Minusbuchung" ein.
Ich bin auch nicht so wirklich fit im Thema Workflow, aber ich denke, dass es dort klappen sollte.
Der verfügbare Bestand sinkt doch unter 2 wenn ein entsprechender Warenausgang stattfindet.
Grundsätzlich gute Idee, das Problem ist nur das eine Auslieferung hier auch nicht als Minusbuchung erkannt wird. Der Workflow müsste im Grunde nach jeder Auslieferung die Artikel prüfen die ausgeliefert wurden, z.B. unter "Auftrag Ausgeliefert". Das Thema wurde meine ich hier schon öfter mal diskutiert und nie so richtig mit einem befriedigenden Ende.

Am Ende ist es einfach wenn man Täglich in die Bestellvorschläge geht und sich die Artikel anzeigen lässt die unter dem Mindestbestand gefallen sind.

@Linus mal kurz erklärt, da Links steht in der Maske das auslösende Ereignis. Dein Workflow steht unter "Artikel erstellt", wird also NUR starten für einen Artikel der gerade erst erstellt wurde. Deshalb löst der hier praktisch nie aus.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.109
1.290
Es bedarf zwei Workflows, um alles abzudecken.
Unter Minusbuchung UND unter Auftrag ausgeliefert.
Hintergrund ist, dass nunmal das die Auslöser für die jeweiligen Workflows sind.
Eine Minusbuchung ist kein Ausgelieferter Auftrag und umgekehrt. Und ein erstellter Artikel - nun ja - der wird nur ein mal erstellt und danach nie wieder. Insofern kann so ein Workflow auch nur ein einziges mal pro Artikel ausgelöst werden.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.145
295
Wenn die Auslieferung über die Wawi stattfindet bedarf es wohl der Lösung von Enrico.

Bei Auslieferung über den Packtisch+ müsste jedoch mein Ansatz reichen.
Ich habe einen WF mit der Bedingung "Warenauslagerung\Artikel\Allgemein\Lager\Bestandsübersicht\Auf_Lager" Kleiner gleich 6
Nach der Auslieferung über den Packtisch erhalte ich eine entsprechende Mail wenn der Bestand unter 6 gerutscht ist.
 

HEYHO!

Mitglied
23. April 2020
21
0
Hello an alle,

komme gerade erst wieder aus dem Urlaub zurück und wollte mich eben für die reichliche Hilfe bedanken. Ich versuche es nun noch einmal mit dem Input von Enrico und werde mich melden, sollte es so für uns funktionieren.

Vielen Dank und eine erfolgreiche Woche an alle!
Die HEYHO Haferbande
 

HEYHO!

Mitglied
23. April 2020
21
0
Ganz kurz nochmal als Rückmeldung:

Also zunächst kann ich sagen, dass es mit Enrico's Vorschlag schon mal funktioniert, dennoch ist daraus ein weiteres Problem entstanden, da es unter dem Punkt "Aufträge" für die Aktion nicht die Variable Artikelname gibt und jetzt bekommen wir zwar Bestandswarnungen, jedoch ohne uns sagen zu können, um welchen Artikel es sich handelt. Wenn uns jemand sagen könnte, wie man das richtig einstellt, wäre uns wirklich sehr geholfen.

Vielen Dank
Eure HEYHO Haferbande
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.683
537
Ganz kurz nochmal als Rückmeldung:

Also zunächst kann ich sagen, dass es mit Enrico's Vorschlag schon mal funktioniert, dennoch ist daraus ein weiteres Problem entstanden, da es unter dem Punkt "Aufträge" für die Aktion nicht die Variable Artikelname gibt und jetzt bekommen wir zwar Bestandswarnungen, jedoch ohne uns sagen zu können, um welchen Artikel es sich handelt. Wenn uns jemand sagen könnte, wie man das richtig einstellt, wäre uns wirklich sehr geholfen.

Vielen Dank
Eure HEYHO Haferbande

Wie sehen denn Deine Workflows aktuell aus, dass es soweit funktioniert und Du an den richtigen Bestand kommst?

Ich vermute, dass die Auftragspositionen per Schleife durchlaufen werden müssen, um dann an den richtigen Namen zu kommen.
 

und-aus

Aktives Mitglied
5. April 2019
47
5
bei uns läuft genauso ein Workflow!
Wenn Bestand gleich 6, dann email an lieferanten mit Preisanfrage zu diesem Artikel.

Bei mir ist der Workflow unter >>Artikel >> Geändert einsortiert.
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
348
106
D.h. eine Bestandsänderung durch ausliefern löst einen Workflow unter Artikel Geändert aus? Interessant, wusste ich gar nicht. Das würde ja das Problem lösen!
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.683
537
D.h. eine Bestandsänderung durch ausliefern löst einen Workflow unter Artikel Geändert aus? Interessant, wusste ich gar nicht. Das würde ja das Problem lösen!

Hm, das würde ich jetzt bezweifeln. Als ich das mal getestet habe, ging es nicht. Vermutlich wird der Workflow anderweitig getriggert. Z. B. durch einen täglichen Bestandsdaten-Import des Lieferanten oder ähnliches.

Das würde mich auch interessieren. Könnte das jemand bitte nochmal beantworten?

Danke!

Kannst Du doch ggf. selber einmal ausprobieren, wenn Du einen entsprechenden Workflow hast.

Meines Erachtens müssen erst diese Tickets hier angegangen werden, damit es wirklich sauber funktioniert:
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-10099
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-51411
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-24438
 

grosskranfan

Mitglied
18. Mai 2022
89
17
Es bedarf zwei Workflows, um alles abzudecken.
Unter Minusbuchung UND unter Auftrag ausgeliefert.
Hintergrund ist, dass nunmal das die Auslöser für die jeweiligen Workflows sind.
Eine Minusbuchung ist kein Ausgelieferter Auftrag und umgekehrt. Und ein erstellter Artikel - nun ja - der wird nur ein mal erstellt und danach nie wieder. Insofern kann so ein Workflow auch nur ein einziges mal pro Artikel ausgelöst werden.
Vielleicht denke ich zu naiv, aber was ist mit "Artikel->Geändert"?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Automatischer Versand des Gutscheins (JTL Vouchers) funktioniert nicht Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Update Bestellstatus JTL Wawi 1.6 - Shopware 5 funktioniert nicht Shopware-Connector 1
Neu Worker gleicht Daten nicht mit ebay und Amazon ab - Shop Abgleich funktioniert Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Funktioniert ein Kalenderbuchungstool mit JTL WooCommerce-Connector 1
Neu Erweiterte Suche - Artikel - [Gruppe hinzufügen] funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Error 500 auf einzelnen Artikelseiten, sonstiger Shop funktioniert JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Zahlungsabgleich funktioniert nicht mehr WooCommerce-Connector 3
Neu Coupon auf einen Hersteller funktioniert nicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Worker funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Zugangsbeschränkung mit .htaccess funktioniert nur auf Startseite? Einrichtung JTL-Shop5 3
Neu Shop Abgleich funktioniert nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet PRIME AT (MFN) funktioniert nicht JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Darstellung Variationen in Dropdown funktioniert nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Rechnungs- und Lieferadresse zusammenfassen funktioniert nur bei Auftragsbestätigung? Code inside! Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu Import Datenbank funktioniert nicht - SQL Server 2017 / 2019 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Zusammenfassen funktioniert nicht mehr JTL-Wawi 1.6 0
Neu DHL Versand nach Österreich funktioniert nicht mehr. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Abgleich funktioniert nicht mehr Amazon-Lister - Fehler und Bugs 9
Neu ERROR: Der WooCommerce JTL-Connector funktioniert nicht mit dem Plugin Shield Security WooCommerce-Connector 0
Neu Puffer bei Artikeln funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Mailversand über JTL-Paktisch+ auf einem Windows Client funktioniert nicht JTL-Wawi 1.6 0
Issue angelegt [WAWI-63408] Workflow: Zeit als Bedingung funktioniert nicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Neu Amazon Lister funktioniert seit gestern den 27.09.2022 15:15 Uhr nicht mehr Amazon-Lister - Fehler und Bugs 3
Neu 28.09.2022 Amazon Abgleich funktioniert nicht Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Pickliste drucken funktioniert teilweise nicht JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 4
Neu Bestellvorschläge funktioniert nach Update auf 1.6.42.2 nicht mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Seit 19.09.22 funktioniert die Amazon.com Anbindung (USA) nicht mehr. Ticket eröffnet - keine Reaktion :-( Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Beantwortet ebay Abgleich funktioniert nicht seit gestern Abend eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Kaufland.de SCX Abgleich funktioniert momentan nicht? kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu JTL-WAWi 1.6.42.0 - Bestellvorschläge mit aktivierten "Globalen Mindestbestand auffüllen" funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 35
Anpassung Rechnungsvorlagen funktioniert nicht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ticket-Support funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Abmeldelink bei Newsletter funktioniert nicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Shop 5/Wawi: Standard-VK verringern um % funktioniert nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 5
In Diskussion Workflow: Abfrage eines Funktionsattributes, Ausgabe nur mit diesem Artikel JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Es wird nur noch eine Seriennummer auf Lieferschein angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Artikel darf nur bestimme Kunden kaufen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Einfach nur eine Auftragsliste ausgeben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Zahlungsarten nur für bestimmte Währungen aktivieren JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Extra Benutzer nur für den Worker - normale Benutzer Worker verbieten - Rechte User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
SCX Kaufland: Nur eine Sendungsnummer bei mehreren Paketen (DHL) kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Überverkäufe aktivieren, aber nur für alle Artikel eines Herstellers und nur für eine Verkaufsplattform. Geht das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
nach Update von 1.5.52 auf 1.6.44 Wawi nur offline zu starten JTL-Wawi 1.6 11
Neu Nur teilweise Übertragung WooCommerce-Connector 2
Neu Verkauf von Gebinden auf Amazon, noch immer nur per Stückliste möglich? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 4
Neu viele Artikel aus WAWI löschen / teilweise nur Childs User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Statistik nur Vaterartikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu "Country" soll nur angezeigt werden wenn nicht "Deutschland" ? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Artikel Teilbar - nur < 1 JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Versandboxen 1.6 nur einen Artikel scannen dürfen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0

Ähnliche Themen