Neu Belege erstellen in der POS dauert sehr lange

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

psicomaniac

Aktives Mitglied
26. August 2008
76
1
Hallo,

wir haben es gewagt und haben die WaWi und die POS auf die Versionen 1.1.4.3 und 1.9.0.0 geupdatet.
Soweit läuft auch alles gut bis auf, dass das Erstellen von Belegen beim Kassieren sehr lange dauert.
Der Dialog benötigt manchmal bis zu einer Minute, was im Alltag ziemlich nervig sein kann.

Hat da jemand eine Idee was ich da machen kann, dass es wieder ein Sekunden-Dialog wird?

Vielen Dank im Voraus.

VG
 

tomlarp

Sehr aktives Mitglied
22. Juli 2013
347
36
Hey,

selbes Problem haben wir auch seit dem Update auf 1.1.4.3 - und es ist extrem nervig. Der Bondruck dauert bei uns auch ewig seit dem Wawi-Update!
 

F.Schneider

Moderator
MLBanner
14. Juli 2014
255
39
Franken
Hallo,

die Erstellung der Belege geschieht in 2 Schritten:
1. LS-POS macht seine Berechnungen und Datenbankaktionen
2. JTL-Wawi bekommt einen Auftrag was zu tun ist

Im Splash-Screen steht jeweils drin (in Klammern) wer gerade beschäftigt ist.
upload_2016-9-20_16-58-2.png

Punkt 1. geht aber mittlerweile so flott, dass es nur noch auf sehr langsamen Systemen (wenn überhaupt) sichtbar ist.

Grundsätzlich gilt: Wir geben im Releasebereich von LS-POS hier im Forum eine Empfehlung für die passende Wawi-Version. Diese Empfehlung steht derzeit bei 1.1.3.0.

Ihr könnt aber gerne z.B. im Feedback-Bereich von JTL einmal den Vorschlag unterbreiten, dass der 2. Teil der Belegerstellung beschleunigt werden soll und dies entsprechend hoch voten.
 

psicomaniac

Aktives Mitglied
26. August 2008
76
1
Hallo Herr Schneider,

ich möchte ungerne kleinkariert wirken, aber im Release-Bereich steht " Wawi ab 1.1.3.0 empfohlen!".
Also bin ich davon ausgegangen, dass es ok ist wenn ich gleich den Sprung auf die 1.1.4.3 mache (das habe ich jetzt davon). Dank JTL ist ein Downgrade nach einem Tag Live-Betrieb auch nicht mehr möglich, es sei denn ich will gefühlt 7 Tage aufbringen und den Tag in der älteren Version nacharbeiten.

Das mit dem Hochvoten ist eine tolle Idee bringt nur nicht viel wenn man pro Beleg ca. 2 Minuten Wartezeit hat und der Kunde genervt ist.
Na ja wieder was gelernt. Ich hoffe auf baldiges fixen.
Vielen Dank.
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
12
Hallo,
die Erstellung der Belege geschieht in 2 Schritten:
1. LS-POS macht seine Berechnungen und Datenbankaktionen
2. JTL-Wawi bekommt einen Auftrag was zu tun ist

Im Splash-Screen steht jeweils drin (in Klammern) wer gerade beschäftigt ist.

Aus einem anderen thread:

Hallo,
also hier werden schon verschiedene Dinge in einen Topf geworfen: LS-POS nutzt nicht den Auslieferungprozess - und auch nicht das Drucksystem der Wawi. Insofern kann es sich hierbei nicht um das selbe Problem handeln.

Ein Widerspruch?

Bei uns dauert der Bondruck auch spürbar länger, als mit 1.8.1/1.0.7.1, ca. 3 Sekunden, das war vorher nicht so, abgesehen vom ersten Bon des Tages.

--
LS-POS 1.9.0.0, JTLWAWI 1.1.3,SQL-Server 2008R2 SP3 Standard
 

tomlarp

Sehr aktives Mitglied
22. Juli 2013
347
36
Auch das Update auf Wawi 1.1.4.5 brachte keine Verbesserung.

@Luwosoft: Auch wenn es heißt, es sei ein JTL-Problem - es wäre super wenn man sich mit JTL kurzschließen würde um das Problem zu beheben.


Bei uns lief der Bondruck der 1.9.0.0er-Version vor dem Wawi-Update ohne Probleme.
 

tomlarp

Sehr aktives Mitglied
22. Juli 2013
347
36
Hallo,

nachdem ich es im geschlossenen Thread ( https://forum.jtl-software.de/threads/21727-1-4-3-extrem-langsam-versand-drucken.92637/page-2 ) schon erwähnt habe, ist seit dem 1.1.4.3er Update der Bon-Druck extrem langsam.

Ein Update auf die Wawi-Version 1.1.4.5 brachte auch keine Abhilfe! Nach einem Telefonat mit Luwosoft scheint der Fehler hier nicht bei LS-POS zu liegen sondern immer noch an der Wawi - denn beim Bezahlvorgang erscheint immer noch das Statusfenster "Belege werden erstellt.... bzw. gedruckt (JTL-Wawi)".

Sprich: Die Statusmeldung sagt aus, dass in der Wawi zum aktuellen Verkaufsvorgang der Kasse ein Auftrag erstellt wird, als bezahlt und ausgeliefert markiert wird. Erst wenn das durch ist, wird der Bondruck angestoßen. Und das dauert eben seit 1.1.4.3 nicht mehr 0,5 Sekunden - sondern teilweise bis zu 10 - 15 Sekunden. Und das ist im Tagesgeschäft nicht tragbar.

Und wir sind nicht die einzigen: https://forum.jtl-software.de/threads/belege-erstellen-in-der-pos-dauert-sehr-lange.92823/

Info:
Der Kassenrechner wird als Client-PC betrieben - Wawi läuft auf einen lokalen, im Haus befindlichen, Server.
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
12
Der Kassenrechner wird als Client-PC betrieben - Wawi läuft auf einen lokalen, im Haus befindlichen, Server.
Du meinst: SQL-Server läuft auf einem lokal, im Haus befindlichen Server.

10 Sekunden sind in der Tat untragbar. Da du jetzt vermutlich jedes update sofort installieren wirst, halte uns bitte auf dem Laufenden.

--
LS-POS 1.9.0.0, JTLWAWI 1.1.3, SQL-Server 2008R2 SP3 Standard
 

versuchsmal

Sehr aktives Mitglied
26. Februar 2010
1.045
95
Ja bitte halte uns auf den laufenden. Wir werden das Update dann erst mal nicht machen.
Wenn das mit dem Druck solange dauert ist das nicht brauchbar und das muss man sich im Ladengeschäft nicht an tun. Hat jemand positive Erfahrungen wo nach dem Update keine Verzögerung an der Kasse auftreten?

Mit den besten Grüßen
Mario
 

tomlarp

Sehr aktives Mitglied
22. Juli 2013
347
36
@mustermann und @versuchsmal

Ja, damit war der SQL-Server gemeint.

Mehr als kaputt gehen kann eh nicht mehr, deswegen werden wir jedes Wawi-Update installieren, in der Hoffnung, dass das Problem beseitigt wurde. Ich hatte ja mit Herrn Schneider von Luwosoft telefoniert, er hatte seiner Aussage nach das Problem bei einer lokalen (sprich: Wawi-SQL-Server + LS-POS auf einem Rechner) Installation nicht.


Mein obiger Beitrag sollte eigentlich ins JTL-Wawi-Bug Forum - entweder er wurde hierher verschoben oder ich hab den wirklich falsch gepostet...

EDIT: Der Beitrag wurde verschoben... super. JTL schiebt es auf Luwosoft, Luwosoft auf JTL. Ganz großes Kino.
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
12
... er hatte seiner Aussage nach das Problem bei einer lokalen (sprich: Wawi-SQL-Server + LS-POS auf einem Rechner) Installation nicht.
@F.Schneider: Das ist ein unrealistisches Testszenario. Wer würde denn die Datenbank auf dem Kassenrechner laufen lassen, z.B. auf einem lüfterlosen Touch-Kassencomputer P2100 von Colormetrics? Und wenn schon testen, dann doch bitte beide Möglichkeiten.

@tomlarp: Ich wünsch' dir Glück.
 

D.Stadelmann

Moderator
MLBanner
26. Februar 2015
104
9
Hallo zusammen,

LS-POS 1.9.0.0 ist mit der Wawi 1.1.4.5 kompatibel. Unsere Empfehlung, mit dem Updaten zu warten, gilt generell für Updates, die eben erst neu erschienen sind. Sofern nicht aus einem zwingenden Grund sofort geupdatet werden muss, sollte man (schon gar nicht im Livebetrieb) nicht jedes Update gleich fahren. Es ist erfahrungsgemäß einfach ratsam zu warten, ob nicht in einer bestimmten Konstellation Fehler in der neuen Versions-Kombi auftreten, die aus unseren Tests nicht ersichtlich waren. Daher der Tipp: ;) Erst einmal ein paar Tage warten und hier im Forum recherchieren oder bei uns im Support anfragen!
 

windsport.de

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2011
186
12
Hätte ich das mal heute morgen vor dem Update auf 1.1.4.6 gelesen - inkompatibel :mad: Bondruck in Sekunden auszudrücken ist kaum möglich... > 2min. Eine zeitnahe Lösung - von welcher Seite auch immer - wäre fantastisch, genau so wie eine Abstimmung der Updates zwischen den Beteiligten ;)
 

D.Stadelmann

Moderator
MLBanner
26. Februar 2015
104
9
Hallo windsport.de,

die beiden Versionen 1.1.4.5 und 1.1.4.6 sind nicht inkompatibel zu LS-POS. Wo genau wurde das denn geschrieben? Die Ursachen für eine langsame Belegerstellung können vielfältig sein und die Lösung ist daher vom Einzelfall abhängig. Bitte melde dich doch einmal bei uns im Support, damit wir deinen speziellen Fall prüfen können. In unserem Testsystem können wir in keiner der beiden Versionen eine langsame Belegerstellung feststellen.
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
12
Die Ursachen für eine langsame Belegerstellung können vielfältig sein und die Lösung ist daher vom Einzelfall abhängig.
Hallo Frau Stadelmann, könnten Sie bitte, möglichst detailliert, Ihr Testsystem beschreiben?

Hier:
- LS-POS 1.9.0.0 und JTLWAWI 1.1.3 auf Windows 1607
- (dedizierter) SQL-Server 2008R2 SP3 Standard auf Windows 2008
- (dedizierter) Domänenkontroller auf Windows 2008
- wired Gigabit-LAN
- weitere Clients mit JTLWAWI 1.1.3 auf Windows 1607

Das update von LSPOS 1.8.1 / JTLWAWI 1.0.7.1 war unsererseits notwendig, um das EP-Modul wieder benutzen zu können. Die Verzögerung beim Bondruck war sofort spürbar.

Ich weiß, meine 3 Sekunden sind ein Luxusproblem, aber angesichts einer angekündigten "möglichen Performanzsteigerung um bis zu 800% durch die Komplettüberarbeitung der Datenbankzugriffsschicht!" war ich schon etwas ernüchtert.
Das hat sicher auch damit zu tun, dass die Systemvoraussetzungen sich geändert haben, nämlich dass "2008R2 nicht alle geforderten Komponenten unterstützt."
Sie haben natürlich Recht: Die Ursachen können vielfältig sein. Und da Sie regelmäßig sparsam mit Informationen sind, z.B. bei den o.g. nicht unterstützten Komponenten, tue ich mich auch mit der Fehlersuche schwer.

Heißt also: Parallel und dauerhaft einen Testserver und einen Testkassenclient installieren, der die produktive Umgebung realitätsnah widerspiegelt, da den Releases nicht mehr zu trauen ist.
 

dhartl

Aktives Mitglied
7. Oktober 2015
80
6
Bergheim
Ich hänge mich hier einfach mal mit ran, da das Thema Dauer Bondruck bei uns auch schon ewig ein Thema ist (gab es auch schonmal nen Post zu).
Anfangs arbeiteten wir mit einem Windows Server der im Rechenzentrum stand mit der Wawi. Es lief alles ohne Probleme.
Als wir dann letztes Jahr unseren ersten stationären Laden eröffneten haben wir uns dann für LS POS als Kassensystem entschieden, da der Funktionsumfang genau passend für uns ist und es natürlich super war eine Kasse zu haben, die mit der Wawi zusammenarbeitet.
Nachdem wir dann von Anfang an uns immer gewundert haben, warum Bons teilweise wirklich ne Minute gedauert haben gingen wir erstmal davon aus, dass dies eben damit zusammenhängt, dass der Server nicht im lokalen Netz ist und die Dauer des Bondrucks wegen unserer Internetleitung so lang war.
Unsere Entscheidung daraufhin: lokaler Server muss her.
HP ProLiant Server mit 32 GB RAM und 2 Achtkernprozessoren angeschafft und Windows Server 2012 Standard sowie SQL 2014 Standard drauf (SQL 2014 Standard damit wir auch ausschließen konnten, dass es daran liegt, dass die Express-Variante ja nur begrenzt die Leistung des Computers auch voll nutzt).
Lokal alles mit Gigabit-LAN verbunden.
Ergebnis: Kaum spürbarer Unterschied bei der Bonerstellung.
Bei uns ist die Dauer der Bonerstellung aber auch extrem Abhängig von der Anzahl der Artikel die verkauft werden.
Haben wir einen Vorgang mit nur einem Artikel geht alles ratz fatz.
Haben wir einen Vorgang mit 20 Artikeln verwickeln wir den Kunden in ein kurzes Gespräch damit die Minute Wartezeit nicht so auffällt.
Auf Dauer nach wie vor wirklich nervig - aber wir wissen einfach nicht was wir von unserer Seite aus noch verbessern könnten.

Grundsätzlich hatten wir die Überlegung, dass es ja mit der Wawi zusammenhängen muss, da wie schon oft beschrieben wurde, der erste Step beim Kassieren so schnell passiert, dass man ihn eigentlich garnicht mitbekommt, aber die Meldung dass die Wawi jetzt ihre Arbeit verrichtet eben so ewig lange dauert.
Nachvollziehbar ist das für uns nicht, denn wenn ich versuche da parallelen zu finden, müsste eine Auslieferung eines Auftrags mit 20 Artikeln in der Wawi ja dann eben genau diese Minute (oder auch manchmal 40 Sekunden [habe noch nie wirklich die Zeit gestoppt]) dauern, was aber nicht der Fall ist.

Als wir dann bei der 1,9 gelesen haben, dass es so extreme Performanceoptimierungen gab waren wir schon mega happy - aber die Ernüchterung war genauso schnell da, weil es subjektiv keinerlei Unterschied gemacht hat.

Wenn also irgendjemand auch das Problem hatte, dass die Bons ewig dauern und das Problem gelöst hat, dann her mit der Lösung.
Es stimmt schon, dass es nicht überall das gleiche Problem sein muss, aber vielleicht hilft die ein oder andere Lösung ja dennoch einem von uns.
 

windsport.de

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2011
186
12
Leider konnte der Support auch nicht helfen, habe erstmal ein Ticket bei JTL aufgemacht und das SQL Tracklog geschickt. Witzig ist zB das LS-POS sogar auskommentierte Header mit Copyright an die DB sendet, statt den reinen SQL Befehl :rolleyes:

Nicht witzig ist, das wir vor dem offenen Feiertagswochenende unser System so verlangsamt haben, das wir Handrechnungen schreiben müssen... aber das ist wohl eigene Schuld :(
 

tomlarp

Sehr aktives Mitglied
22. Juli 2013
347
36
Hallo zusammen,

wir haben des Rätsels Lösung gefunden. Nachdem der Bondruck bei Kunden mit eigenen Kundenkonto normal vonstatten ging, aber beim Laufkunden nicht waren wir etwas irritiert. Ich habe Herrn Schneider das Problem bzgl. dem Laufkunden und Kunden mit Kundenkonto geschildert.

Die Problemlösung war dann folgende:
Für jeden einzelnen Verkaufsvorgang wurde beim Laufkunden eine neue Lieferadresse angelegt. Bei x-tausend Verkäufen eine Menge an Datensätzen. Nachdem wir in der Wawi alle Lieferadressen bis auf die Standardadresse beim Laufkunden gelöscht haben, funktioniert der Bondruck auch beim Laufkunden wieder wie geschmiert :)

Es gibt also zwei Möglichkeiten:

a) Lieferadressen beim Laufkunden löschen

oder

b) neuen Laufkunden anlegen


Edit: LS-POS 1.9.0.0 - Wawi: 1.1.4.6
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu 1.0.10.6 Retoure Belege JTL-POS - Fehler und Bugs 8
Neu Kann bei Wawi kein neues Zertifikat für den POS Server erstellen Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Angebote über Schnittstelle/API erstellen JTL-Wawi 1.8 0
Neu FFN Export Vorlage erstellen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Workflow Rechnung erstellen und Verschicken nach WMS Versandbestätigung JTL-Wawi 1.9 4
Neu Als FFN Fulfiller Daten bestimmen/erstellen Schnittstellen Import / Export 2
eBay Angebot aus Vorlage erstellen Ausnahmefehler eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Neutralen Lieferschein erstellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Mandanten erstellen JTL-Wawi 1.8 6
Neu Wie kann ich mit der Wawi Ebay Rechnungen erstellen und nach ebay hochladen? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Kopie Lieferschein erstellen JTL-Wawi 1.7 1
Neu leeres Textfeld erstellen für einen Hinweis auf der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Fehler beim erstellen von Aufträgen JTL-Wawi App 2
Testmandantenumgebung in Wawi als Duplikat vom Echtzeitmandanten erstellen? JTL-Wawi 1.8 5
Neu Mehrere Sprachen aktivieren und verschiede Preise pro Land erstellen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Vorab bezahlte Rechnung erstellen JTL-Wawi 1.8 3
Neu Eigene Seiten mit Plugin erstellen Technische Fragen zu Plugins und Templates 1
JTL Shop Gutscheine über JTL-Vouchers erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Vouchers 2
Neu JTL Shop Gutscheine über JTL-Vouchers erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Exportformate - Zeitstempel Datei automatisiert erstellen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Landingpage Header und Footer erstellen zwecks Vorbestellung Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Fehler beim erstellen von Aufträgen. Digitale Unterschrift im Auftrag. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu JTL POS in der Praxis in Österreich + Buchhaltungsexport Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Neu Warnung in der Entwicklerkonsole - SameSite-Problem bei JTLSHOP und _gcl_au Cookies JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
WaWi 1.9.4.5 hängt in der Artikelansicht beim Scrollen JTL-Wawi 1.9 6
Neu DotLiquid: Geschlechtsneutrale Ansprache in Mails aus der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu starker Anstieg der Besucherzahlen ohne Auswirkungen auf Suche oder Umsatz => Botfilter? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Fehler bei der verbindung der server anfrage am Arbeitzplatz JTL-Wawi 1.9 2
Neu Was ist der richtige Weg in Plugins Sprachvariablen an Smarty zu übergeben? Plugins für JTL-Shop 1
Fehlermeldung beim Update von der Version 1-6-47-0 auf 1-9-4-5 JTL-Wawi 1.7 6
Neu Wenn bereits eine Retoure zu einem Auftrag existiert, wird der Auftrag in der WMS im Retourenfenster nicht mehr angezeigt. JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Bilder der Variantenprodukte JTL Ameise - Eigene Exporte 1
Neu Probleme mit der mobilen Ansicht des Shops Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Ladezeit der Kategorie JTL-Wawi 1.9 4
Neu Export von Kategorien - Sichtbarkeit andere wie in der WAWI JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6
Neu Steuerpflichtig in der Schweiz, Versand aus Deutschland Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 10
Stücklisten mit Einkaufspreisen der Einzelprodukte sehen JTL-Wawi 1.8 1
Neu 1.9.4.3 Keine Mehrpaketsendungen mit der neuen UPS OAuth-Schnittstelle möglich JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 9
Neu Druck entspricht nicht der Druckvorschau - Hilfe - was bedeutet IssueIndex() eigentlich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Hilfe bei Datenbankabfrage - da gab es jemanden, der schnell ( gegen Bazahlung ) helfen konte User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Änderung der Registrierungsweise für Smart-Funnktionen? Installation / Updates von JTL-Shop 1
Artikel -> Mindestabnahme/Abnahmeintervall wird bei Auftragsanlage in der App nicht übernommen JTL-Wawi App 2
Nach Start der Wawi Angebotsübersicht beginnt mit den ältesten Angeboten. JTL-Wawi 1.8 1
Neu Artikelstammdaten - Registerkarte "Lieferanten" fehlt beim öffnen der Artikelstammdaten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Warenkorb anzeige mit der Gesammtsumme Templates für JTL-Shop 0
Gelöst Wird die Anzahl der Kassenlade-Öffnungen irgendwo erfasst? Wenn ja, wo finde ich die Angabe? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 6
Sortierung von der Stücklisten-Artikel innerhalb einer Variation JTL-Wawi 1.9 1
Neu Übernahme Shop inkl. WAWI - Löschen von Kundendaten in der Datenbank Installation von JTL-Wawi 4
Neu Anordnung des Elementes für Anzahl der Ergebnisse für Kategorieseiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Name der Zahlungsart in Kleinbuchstaben konvertiert Shopify-Connector 0

Ähnliche Themen