Neu Amazon Variantenartikel Parent erstellen

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

lxshld

Mitglied
8. Juni 2018
54
5
Hallo,

wir sind gerade am Erstimport unsers Amazonbestands in eine frische WaWi. Unsere Listings sind ausschließlich Parentprodukte mit einigen Childs. Im WaWi-Import werden diese allerdings nicht übernommen, sondern nur die Childs.
Wie sollen wir vorgehen, dass alles seine Richtigkeit hat? Erstmal die Childs importieren und dann Parents selbst anlegen?

Danke im Voraus!
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
546
61
Landsberg am Lech
genau richtig. Ihr müsst die Childs anlegen bzw direkt aus amazon ziehen und wenn ihr wollt im Anschluss Parents daraus machen. Das macht ihr dann mit der Ameise.
Je nachdem wie viele Parents es sind, könnt Ihr die Parent-Artikel auch mit der Ameise als ersten Import, oder vorher manuell anlegen.

Bei den Ameisen Importen gibt es aber ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Bitte nicht einfach so machen, falls man sich gar nicht auskennt. Über Google findet man aber gute Anleitungen inkl. vorgefertigten CSVs.
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Hallo,

wir sind gerade am Erstimport unsers Amazonbestands in eine frische WaWi. Unsere Listings sind ausschließlich Parentprodukte mit einigen Childs. Im WaWi-Import werden diese allerdings nicht übernommen, sondern nur die Childs.
Wie sollen wir vorgehen, dass alles seine Richtigkeit hat? Erstmal die Childs importieren und dann Parents selbst anlegen?

Danke im Voraus!
Vielleicht hilft euch mein Tutorial hier weiter:
https://shopkueche.de/varkombi-aus-vorhandenen-artikel-erstellen/

Ihr müsst aus den vorhandenen Child-Artikeln VarKombis erstellen - dafür legt ihr zuerst einen virtuellen Parent an und dann ordnet ihr die Childs dem neu angelegten Parent unter.
Wenn ihr das gemacht habt, könnt ihr die neu erstellten VarKombis auf eBay, Onlineshop etc. darstellen. Wenn ihr allerdings vorhabt rein auf Amazon zu verkaufen, dann ist es nicht notwendig nachträglich Parents zu erstellen. Es wäre dann halt nur ein Schönheitsfehler ;)