Neu amazon: Artikel auch international pflegen (Name, Beschreibung usw.)

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

mmarsching

Aktives Mitglied
2. September 2014
48
0
#1
Hallo JTLler,

auch wenn wir schon lange dabei sind habe ich immer mal wieder nicht den nötigen Durchblick. Heute:

Wie stelle ich ein Produkt auch auf anderen ama-Marktplätzen als .de ein? Ich habe alles durchsucht. Forum, Hilfeseiten, das ganze Programm.

Aber ich finde nichts. Ich würde gerne meine Produkte auch auf .co.uk verkaufen und dabei natürlich die Texte in Englisch aus der Wawi nutzen (bzw. eigene Felder, wenn benötigt). Aber ich finde nicht einmal, wie ich einen zweiten Marktplatz anbinde.

Wer kann mich in die richtige Richtung schieben? Danke!
 

mmarsching

Aktives Mitglied
2. September 2014
48
0
#2
Ich versuche es nochmal in anders:

Ich habe deutsche Artikel in amazon.de
Dann mit dem Service von amazon einige Artikel auf amazon.co.uk gebracht.
Jetzt möchte ich diese in JTL pflegen. Namen anpassen, Preise ändern, neue Bilder.

Wie mache ich das? "Marktplätze" -> "Angebotsverwaltung" -> RMT auf Angebot -> " Wawi-Artikel erzeugen" kann es ja nicht sein - den Artikel gibt es ja schon...?

Einfach drüberbügeln in "Artikel" -> Kategorie -> RMT auf Produkt -> "Amazon" -> "Neue Produktseite erstellen" auf dem jeweiligen Marktplatz und er erkennt es anhand der EAN/GTIN?

Traue mich nicht, dass ohne Rückmeldung auszuprobieren... :(
 

dc-nico

Sehr aktives Mitglied
17. März 2011
2.037
40
Brandenburg an der Havel
#3
Hallo,

ich bin gerade dabei auch aufs Ausland auszuweiten.
Die Beschreibung und den Artikelnamen hinterlegst du ja bei Artikel in der Beschreibung und Auswahl des jeweiligen Landes.
Du musst aber auch alle Attribute / Merkmale in den jeweiligen Sprachen hinterlegen.
Die Wawi wird dich ja beim Anlegen eines neuen Angebots fragen, wo du dies einstellen möchtest.

Allerdins stoße ich auf Probleme beim Anpassen der Preise fürs Ausland und der Zuordnung anderer Bilder.
Demnach kann ich in der Preiskalkulation keine Preise für andere Länder anpassen und auch keine anderen Bilder für die entsprechenden Länder zuordnen.
Das ist aber bei uns nötig, da wir individuelle Artikel anbieten und dementsprechend auch Text in der jeweiligen Sprache im Bild vorhanden sein muss.

So schnell ist die Grenze hier erreicht.

Gruß

NICO