In Diskussion Workflow - Anzahl tägliche Verkäufe je Warengruppe, alle 24 Stunden per eMail senden

DomDeco

Aktives Mitglied
16. September 2018
19
4
Hi.

Ich möchte einen Workflow bzw. ein Ereignis anlegen das mir alle 24 Stunden die Artikelanzahl in den Aufträgen, zusammengefasst je Warengruppe, per eMail z.B. täglich um 18 Uhr für die vergangenen 24 Stunden ausgibt.

Das Ergebnis sollte ungefähr so aussehen:

In den letzten 24 Stunden (18 Uhr - 18 Uhr) wurde folgende Anzahl an Artikeln verkauft:

Warengruppe A: 20 Stück
Warengruppe B: 17 Stück
Warengruppe C: 76 Stück
usw.


Mein gedachtes Vorgehen wäre nun:
Workflow anlegen -> Aufträge -> Auftrag Manuell - z.B. Tagesbericht Aufträge -> Workflow Name "Anzahl Auftragsartikel je Warengruppe"
Nur JTL-WaWi
Ausführungsplan (Zeitverzögert) -> In (24 Stunden) - Nur letzten Ausführen (haken rein, da ja nur für die letzten 24 Stunden gedacht)

Bei den Bedingungen
Auftragspositionen.Artikelpositionen.enthält.Artikel.Allgemein.Kategorisierung.Warengruppe.Name gleich A
Auftragspositionen.Artikelpositionen.enthält.Artikel.Allgemein.Kategorisierung.Warengruppe.Name gleich B
Auftragspositionen.Artikelpositionen.enthält.Artikel.Allgemein.Kategorisierung.Warengruppe.Name gleich C

Bei Aktionen
E-Mail senden
An: test@test Betreff: Auftragspositionen nach Warengruppe

Als Absender ist hier immer "aus Auftrag" vorgegeben, das erscheint mir nicht richtig, heißt, ich habe irgendwo einen (oder gleich mehrere?) Fehler eingebaut.

Text wie oben bei Ergebnisbeispiel

Wie kann ich die Auftragspositionen nach Warengruppe addiert ausgeben lassen?


Oder bin ich vielleicht im Ganzen auf dem Holzweg?

Vielen Dank im Voraus für Tipps und Hilfestellungen

MfG
Dennis
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Bisschen Holzweg. Workflows beziehen sich immer auf ein Objekt, das heißt ein Workflow unter Aufträge bezieht sich erstmal immer auf EINEN Auftrag. Deshalb Absender "aus Auftrag", da jeder Auftrag in JTL einer deiner Firmen zugeordnet ist und diese Firma hat eine Absender Adresse hinterlegt.

Ein manuelles Ereignis nutzt man "normalerweise" indem man einen oder mehrere Aufträge markiert, dann den Workflow für diese markierten auslöst. Dann läuft der Workflow JEDEN EINZELNEN Auftrag durch und führt die Prüfung und ggf. die Aktion durch.
Du würdest also eine ganze Menge Emails erhalten, für jeden Auftrag einen.

Deine Zeitverzögerung bezieht sich ebenfalls auf jeden Auftrag und würde nur dafür sorgen das der Workflow erst in 24 Stunden die Prüfung und Aktion ausführt - vorrausgesetzt du hast den JTL Worker aktiv, der ist nötig um Zeitverzögerte Workflows auszuführen.

Die JTL hat stand jetzt keine typische Aufgabenplanung oder Zeitplanung um solche Ausgaben direkt in JTL auszuführen. Es gibt Fummeleien um z.B. einen Workflow zu haben der sich jeden Tag selbst wieder auslöst. auch könntest du den gewünschten Inhalt da über eine Abfrage hinbasteln. Also unmöglich ist das alles nicht. Einfacher ist ein DB Skript das dir täglich die Daten zieht und anschließend Mailt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ergowebshop

DomDeco

Aktives Mitglied
16. September 2018
19
4
Hi jtldudel,

danke für Deine Antwort, ich hab inzwischen auch vermutet das ich da irgendwo komplett verkehrt liege, allerdings dachte ich nicht das ich so verkehrt liege wie es offenbar der Fall ist.

Und die Sache mit dem DB Skript brauche ich gar nicht erst angehen, da bin ich ohnehin raus aus dem Thema.

Schade. Nochmals vielen Dank für´s Aufklären, so verwende ich zumindest keine wertvolle Zeit für etwas das so gar nicht lösbar ist.

MfG
Dennis
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Wenn du diese Ausgabe wirklich benötigst könntest du auch täglich z.B. über die Statistikverwaltung dir das zusammenfiltern.
Wenn du eine Automatisierung (SQL Skript) für vernünftiges Geld haben möchtest gabs hier im Forum immer den Karobube:
https://www.karobube.com/#/

Hab zumindest nur gutes von anderen im Forum über Karobube gelesen.
Nur noch so als Tipp :)
 

DomDeco

Aktives Mitglied
16. September 2018
19
4
Wirklich dringend benötigen ist relativ, Chefin möchte täglich eine kleine Übersicht haben was verkauft wurde, nicht zu detailliert, einfach so für´s Gefühl wie es läuft und was so läuft. Nach Warengruppe ist da ausreichend. Täglich 18 Uhr, von daher war eine Automatisierung einfach naheliegend, keine Arbeit, mehr Zeit für andere Dinge und verhindert gleichzeitig auch das ich vergesse die Daten zu schicken.

Ich schaue mir das mit dem Karobube mal an, danke für den Tipp. :thumbsup:

MfG
Dennis
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Bisschen Holzweg.
...
Die JTL hat stand jetzt keine typische Aufgabenplanung oder Zeitplanung um solche Ausgaben direkt in JTL auszuführen.

Auch auf die Gefahr hin, dass gleich jemand sagt "eröffne bitte ein neues Thema", aber:
wir sind auf der Suche nach zeitgesteuerten Aufgaben auch hier gelandet.

Also ist das richtig, wenn wir für jeden Auftrag ein Ereignis nach jeweils Tag X ausführen wollen, dann ginge zumindest das, oder nicht?

Konkret, wir haben die Wawi 1.6.38.2 und einen Workflow bei "Ohne Versand abgeschlossen" ohne Bedingung mit Ausführungsplan (Zeitverzögert), aber der macht nichts.
Gehen wir auf "Workflow testen", führt er die Aktion (E-Mail senden) problemlos aus.
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Schließt ihr denn die Aufträge ohne Versand ab? Grundsätzlich sollte das klappen, achte darauf das zeitverzögerte Workflows nur auslösen können wenn der worker aktiv läuft.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Selbstverständlich haben wir einen Worker am laufen, die Wawi tut ja schließlich Artikel mit dem Shop abgleichen und Bestellungen aus dem Shop importieren.
Unter Admin, Worker, Status stehen Workflows auf minütlich geplant.

Wir verkaufen zwar auch im Ladengeschäft, aber das haben wir noch nicht umgesetzt sowas auch in der Wawi zu erfassen, wir haben die erst seit Kurzem.
Für gewöhnlich wird Ware versandt, da steht dann auch eine entsprechende Versandart und so.

Dieser Workflow z.B. funktioniert und läuft sofort:

sofort.png

Dieser Zeitgesteuerte macht jedoch gar nichts:
(testweise auf 3 Minuten, der soll dann eigentlich eine Bewertungserinnerung nach 1 Woche versenden)

später.PNG
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
"Für gewöhnlich wird Ware versandt, da steht dann auch eine entsprechende Versandart und so."

Das klingt jetzt nicht so als ob ihr Aufträge ohne Versand abschließt. Du könntest dann als Ereignis lieber so etwas wie Auftrag>Ausgeliefert oder besser, unter Lieferschein>Versendet anlegen.

Ohne Versand abschließen ist ein manueller Vorgang den man in der Wawi klicken muss, das wird nicht über den normalen Auslieferungsprozess ausgelöst.

Edit: ich will aber auch nicht ausschließen das hier ein Bug besteht, und das Auslöseereignis gar nicht funktioniert. Kann ich gerade nicht prüfen.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Wow, vielen Dank erstmal für deine schnellen Antworten.

Da wir noch neu sind mit der Wawi, nutzen wir sie bisher nicht für Lieferscheine und Rechnungen,
das mit "ohne Versand abschließen" war nur eine Idee als Auslöser.
Muss man auch erstmal verstehen warum im Dialogfenster von "ohne Versand abschließen" eine Abfrage kommt mit "als bereits versendet markieren mit Datum X".

(Edit: doch, rechtsklick, Auftrag, ohne Versand abschließen war genau das was ich getestet habe um zu schauen ob der Workflow funktioniert, aber der macht nichts)

Unsere Idee ist im Groben: Mitarbeiter markiert den Auftrag irgendwie (Status, Farbe, Versanddatum oder so...) und dann soll die Wawi wissen "versende ne Mail nach 7 Tagen".
Wenn es nötig ist dafür einen Lieferschein zu erstellen, bitte, aber dann bitte auch die Mail zeitverzögert.
Der Kunde soll halt nicht ne Bewertungserinnerungsmail bekommen bevor er/sie die Ware bekommen hat.

Oder wäre das genau die "typische Aufgabenplanung oder Zeitplanung" die es eben nicht gibt?
 
Zuletzt bearbeitet:

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Wow, vielen Dank erstmal für deine schnellen Antworten.

Da wir noch neu sind mit der Wawi, nutzen wir sie bisher nicht für Lieferscheine und Rechnungen,
das mit "ohne Versand abschließen" war nur eine Idee als Auslöser.
Muss man auch erstmal verstehen warum im Dialogfenster von "ohne Versand abschließen" eine Abfrage kommt mit "als bereits versendet markieren mit Datum X".

Unsere Idee ist im Groben: Mitarbeiter markiert den Auftrag irgendwie (Status, Farbe oder so...) und dann soll die Wawi wissen "versende ne Mail nach 7 Tagen".
Wenn es nötig ist dafür einen Lieferschein zu erstellen, bitte, aber dann bitte auch die Mail zeitverzögert.
Der Kunde soll halt nicht ne Bewertungserinnerungsmail bekommen bevor er/sie die Ware bekommen hat.

Oder wäre das genau die "typische Aufgabenplanung oder Zeitplanung" die es eben nicht gibt?
Nein grundsätzlich ist deine Idee so möglich, wenn du z.b. die Farbe ändern willst oder einen Status setzt oder so, dann kannst du dafür das Ereignis "Auftrag geändert" wählen. Aber auch das ohne Versand abgeschlossen sollte eigentlich gehen, muss halt nur jemand klicken.

In dem Moment wo das Ereignis ausgelöst wurde, schreibt die Wawi (unabhängig von den Bedingungen im Workflow) erstmal einen Eintrag in die Warteschlange, mit dem Zeitpunkt der Auslösung. Der worker geht mit jedem Abgleich die Liste durch und guckt ob dort ein Datum steht das schon überschritten wurde, löst dann entsprechend den Workflow aus. In dem Moment werden auch erst ggf. Bedingungen geprüft.
Nur so zum Verständnis.
Du kannst also z.b. auch einen Workflow bauen der bei Auftrag erstellt steht und prüft ob der Auftrag schon bezahlt ist, wenn nicht dann eine Zahlungserinnerung senden. Diesen auf zeitverzögert 7 Tage stellen und voila, du schickst automatisch eine Mail an den Kunden wenn er nach einer Woche noch nicht bezahlt hat.
Dein Plan ist also absolut möglich, schau nur genau welches auslöse Ereignis du wählst.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Danke.
Nein "Auftrag geändert" wäre kein gutes Ereignis. Es kann sich ja mal ne Position geändert haben (z.B. Kunde will dann doch ne andere Farbe weil xyz nicht lieferbar war), oder die Azubi hat was falsch angelegt was korrigiert werden muss, etc., es soll nicht bei einer Auftrag-Änderung eine Mail versenden, eben gerade erst dann und nur einmal, eine Woche nachdem die tatsächliche Ware geliefert wurde.

Nur funktioniert der Workflow so wie oben nicht, bei sofort simulieren/ausführen schon, nur nicht zeitverzögert.

Ich probiere mal ob überhaupt irgend ein Workflow zeitverzögert funktioniert...
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Danke.
Nein "Auftrag geändert" wäre kein gutes Ereignis. Es kann sich ja mal ne Position geändert haben (z.B. Kunde will dann doch ne andere Farbe weil xyz nicht lieferbar war), oder die Azubi hat was falsch angelegt was korrigiert werden muss, etc., es soll nicht bei einer Auftrag-Änderung eine Mail versenden, eben gerade erst dann und nur einmal, eine Woche nachdem die tatsächliche Ware geliefert wurde.

Nur funktioniert der Workflow so wie oben nicht, bei sofort simulieren/ausführen schon, nur nicht zeitverzögert.

Ich probiere mal ob überhaupt irgend ein Workflow zeitverzögert funktioniert...
Oben unter Admin gibt es einen Menüpunkt der heißt sowas wie "Hintergrundprozesse", da gibt es einen Reiter für den Workflow Log und einen Reiter für die Warteschlange, dort mal schauen ob die workflows überhaupt in die Warteschlange kommen.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Ich habe jetzt zum Test noch einen einfachen Workflow bei "Auftrag geändert dann versende Testmail nach 1 Minute".

Bei Hintergrundprozessen steht der korrekt im Log auf 13:24 Uhr.
In der Queue steht er korrekt als 13:25 mit Status wartend. Auch der obige Workflow "bei Versand abgeschlossen" steht da korrekt auf 13:27 Uhr.
Passierte aber nichts, steht immer noch auf wartend.

Worker sieht eigentlich auch gut aus. Auf dem Server ist das ein Worker 2.0 der als Dienst läuft. :/

worker.png
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Könnt ihr den worker da Mal neu starten?
Wenn die noch auf wartend stehen dann bedeutet das der worker hat sie noch nicht bearbeitet, warum auch immer - oft hilft ein worker Neustart.
Ansonsten Mal den Dienst beenden und dem worker normal als Programm laufen lassen und gucken ob das hilft.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Also neu gestartet haben wir den erst vor ein paar Tagen. Hier läuft aber gerade noch ein Import mit der Ameise und der braucht Artikeländerungs Workflows (die aber funktionieren). Erst wenn das durch ist kann ich es mit Worker neustarten probieren.
Kann ich dir ne DM schreiben oder so, wenn's soweit ist?
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Kannst hier auch einfach reinschreiben nach dem Neustart ob die workflows abgearbeitet wurden oder nicht :) sonst wird das möglicherweise ein Fall für den Support.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Kannst hier auch einfach reinschreiben...

Also Worker neu starten hat nichts gebracht.
Wenn ich den Dienst beende und den Worker 2.0 starte dann bessert sich auch nichts.

Der Workflow "Bei Lieferschein erstellt, versende E-Mail sofort" funktioniert einwandfrei.
Ein zweiter Workflow darunter "Bei Lieferschein erstellt, versende zeitverzögert nach 3 Minuten eine Mail" macht weiter nichts, das Workflow Log sagt "in Queue eingefügt" und die Queue bleibt endlos auf "Status wartend".
 

jtldudel

Sehr aktives Mitglied
4. Januar 2018
347
106
Also Worker neu starten hat nichts gebracht.
Wenn ich den Dienst beende und den Worker 2.0 starte dann bessert sich auch nichts.

Der Workflow "Bei Lieferschein erstellt, versende E-Mail sofort" funktioniert einwandfrei.
Ein zweiter Workflow darunter "Bei Lieferschein erstellt, versende zeitverzögert nach 3 Minuten eine Mail" macht weiter nichts, das Workflow Log sagt "in Queue eingefügt" und die Queue bleibt endlos auf "Status wartend".
Wenn du worker 2.0 startest, sind dort die Workflows aktiviert?

Wenn sie in der Queue auf wartend stehen und nicht verschwinden oder auf Fehler wechseln, dann arbeitet der Worker die Workflows einfach nicht ab.
Das wird ein Fall für den JTL Support sein, möglicherweise ist da irgend ein Bug.
 

ergowebshop

Mitglied
14. Januar 2022
46
9
Ja, im Worker 2.0 Live- Log tauchen die beide auf als gestartet und danach beendet.
Also getriggert/gestartet werden die Workflows, aber was in der Queue ist das bleibt ewig "Wartend".

Ich habe auch probiert mit einem manuellen Workflow, dann das Ereignis ausgelöst (um 11:24 Uhr) und das sollte zu einer bestimmten Tageszeit (zum Test fest eingestellt 11:27 Uhr) eine Mail versenden.
Auf die Minute genau hat der Worker alle Workflows überprüft, diese eine Aufgabe gestartet und in die Queue gepackt -> wartend und passiert nichts.

Weder funktioniert "in X Minuten" noch "zu Uhrzeit X:Y".
Angeblich geht sowas ja (Link).
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Workflow erstellen wo ein Datumsfeld mit dem Datum.Jetzt verglichen wird User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Issue angelegt [WAWI-65069] Workflow: Zeit als Bedingung funktioniert nicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Neu Workflow - wie ist die Arbeitsweise ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Workflow einrichten - nicht versendbare Artikel per E-Mail versenden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow-Erweiterte Abfrage wie oft ein Artikel verkauft wurde JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Versandart per Workflow? ans Ende der Positionliste stellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Issue angelegt Bearbeiter über Workflow wechseln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Workflow SQL benötige eure Hilfe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 14
Neu Tickets automatisch löschen - Workflow Servicedesk (Beta) 1
Neu Workflow zur Bestandsänderung & Pickliste Artikel ausbuchen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Neue Artikel per Workflow auf allen Kanälen listen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Beantwortet Lieferstatus eines Artikels nach verfügbarem Lagerbestand automatisch per Workflow ändern lassen. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Beantwortet In Deutschland ID-Check in Portugal nicht - gibt es einen sinnvollen Workflow? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Pre-Sale Artikel -> Auftrag via Workflow stoppen User helfen Usern 1
Neu Aufträge splitten pro Position per Workflow Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Beantwortet Karton vorauswählen Workflow JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu Auftrag - Sonstiges - Hinweis - Feld wird gelöscht / geleert, wenn Workflow Aktion - Anmerkung überschreiben getätigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Workflow Bedingungen für Auftragsabschluss o. Versanddatum User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Workflow - Pickliste erstellt Email an den Kunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Workflow mit Variable Menge und Artikel auf Lieferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Workflow - Kunden - Erweiterte Eigenschaft User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Auftragswert wird nach Änderung der Versandart durch Workflow nicht neu kalkuliert JTL-Wawi 1.6 0
Neu Workflow um Artikel im Onlineshop zu deaktivieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 8
In Bearbeitung Workflow "Auftrag erstellen" wird nicht gestartet. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu Workflow druckt auf falschem Drucker JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Workflow zum Ändern der Artikelsortierung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 6
Beantwortet Suche Workflow - Rechnungskorrektur erstellt -> eMail versenden JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Workflow "Rechnung erstellen" bei Umstellung von IDU auf VCS Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 4
In Diskussion VK geändert - Workflow auslösen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Nach Umstellung auf 1.6 funktioniert der Workflow "Angebote nachhaken" nicht mehr JTL-Wawi 1.6 2
Neu Komplexe Versandauswahl via Workflow JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Gelöst Einmaliger Gratis Artikel per Workflow hinzufügen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu JTL-Workflow - Lieferantenbestand ermitteln User helfen Usern 7
Neu Zahlungsart per Workflow setzen ignoriert Skonto-Einstellung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Issue angelegt Workflow mit Bedingung "Auftrag wurde dupliziert" JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Workflow der sich automatisch einmal täglich selbständig startet JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Beantwortet Workflow kann Angebotshinweis nicht setzen JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Beantwortet Druckvorlagensets mit einem Workflow zuweisen, geht das? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Beantwortet Workflow "Rechnung erstellen" wird nicht ausgeführt JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Workflow "Artikel hinzufügen" wenn Gesamtsumme bestimmter Artikel >250 sind User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Verwiesen an Support Workflow Ausliefern: SqlDataRecord Enumeration vorhanden. JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Workflow: Bei Auftragsanlage Artikel bei Lieferant auf Bestand prüfen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Beantwortet Workflow zu Rundungsdifferenzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 10
Neu Workflow startet nicht nach Angebotsimport durch Ameise JTL-Wawi 1.6 2
In Diskussion Workflow und Farbcodierung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Beantwortet Workflow mehrere Länder als Ungleich-Bedingung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Neu Workflow - Vaterartikel wird nicht ausgeführt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
In Diskussion Workflow Versanddatenexport Popup löst an falscher Stelle aus JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Workflow einstellungen Wawi, Ameise, Extern JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Workflow für Bestelleingang vor und nach 12 Uhr JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 7

Ähnliche Themen