Warum werden Versandkosten in den Gewinn eingerechnet

Mediaresort

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2009
395
13
Altena / Westf.
Hallo zusammen,

kann mir einmal jemand erklären, wieso seit der 1.6 die Versandkosten in den Gewinn mit eingerechnet werden ?

Die haben doch rein nichts mit der Marge zu tun.

Kann man das irgendwo abstellen ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

Mediaresort

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2009
395
13
Altena / Westf.
Aber so, wie gelöst ist, macht es keinen Sinn, zumindest nicht für Dropshipper.

Die Versandkosten, die wir an den Lieferanten zahlen variieren, also kann kein Einkaufpreis für Versandkosten berechnet werden,

Wenn ich aber einen Speditionsversand habe und der Kunde hierfür 99 € zahlt, dann weißt mir meine Statistik einen Gewinn von 99 € aus, was absoluter Nonsens ist.

Wer am Versand verdient, sollte sein Geschäftsmodell einmal überdenken. Im Idealfall ist der Versand ein durchlaufender Posten ohne Verlust / Gewinn.

Du kannst für den Versand keinen Einkaufspreis festlegen, weil er immer anders kostet.


Aber Hallo, ich habe gestern mit einem Bruttopreis von 14,90 € für einen Artikel 25 € Nettogewinn erzielt, weil die Lieferung nach Schweden ging und die Versandart automatisch neu angelegt wurde.

Geile Gewinn-Statistik, muss ich sagen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aaha und MichaelH

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.206
1.243
Aber so, wie gelöst ist, macht es keinen Sinn, zumindest nicht für Dropshipper.

Die Versandkosten, die wir an den Lieferanten zahlen variieren, also kann kein Einkaufpreis für Versandkosten berechnet werden,

Wenn ich aber einen Speditionsversand habe und der Kunde hierfür 99 € zahlt, dann weißt mir meine Statistik einen Gewinn von 99 € aus, was absoluter Nonsens ist.

Wer am Versand verdient, sollte sein Geschäftsmodell einmal überdenken. Im Idealfall ist der Versand ein durchlaufender Posten ohne Verlust / Gewinn.

Du kannst für den Versand keinen Einkaufspreis festlegen, weil er immer anders kostet.


Aber Hallo, ich habe gestern mit einem Bruttopreis von 14,90 € für einen Artikel 25 € Nettogewinn erzielt, weil die Lieferung nach Schweden ging und die Versandart automatisch neu angelegt wurde.

Geile Gewinn-Statistik, muss ich sagen

Ich hoffe das wird wieder geändert oder optional einstellbar !!!
So ist das wirklich nicht brauchbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mediaresort

noser.digital

Aktives Mitglied
10. Mai 2013
12
1
Oberurnen
Wenn die Kosten des Versandes nicht einheitlich sind, ist es nicht pflegbar, weil die Versandkosten jedes Mal anders sind.
Es ist aufwendig, aber pflegbar.
Man kann keinen Einkaufspreis für eine Versandart festlegen
In 1.6.41.2 kann man Einkaufspreise in den Versandarten erfassen. Im Auftrag erscheint, dann auch ein Gewinn von 0.00

Aussagekräfiger ist vielleicht sowieso Artikel > Artikelstatistik
 

Anhänge

  • jtl versandart.png
    jtl versandart.png
    8,2 KB · Aufrufe: 10

Mediaresort

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2009
395
13
Altena / Westf.
Es ist aufwendig, aber pflegbar.

In 1.6.41.2 kann man Einkaufspreise in den Versandarten erfassen. Im Auftrag erscheint, dann auch ein Gewinn von 0.00

Aussagekräfiger ist vielleicht sowieso Artikel > Artikelstatistik
Es ist nicht pflegbar, wenn der Einkaufpreis kein fester ist.

Als Dropshipper zahlen wir an unsere Lieferanten immer unterschiedliche Versandkosten, also ist kein Einkaufspreis pflegbar.

Schrieb ich aber jetzt auch schon 4 Mal :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

noser.digital

Aktives Mitglied
10. Mai 2013
12
1
Oberurnen
Es ist nicht pflegbar, wenn der Einkaufpreis kein fester ist.

Als Dropshipper zahlen wir an unsere Lieferanten immer unterschiedliche Versandkosten, also ist kein Einkaufspreis pflegbar.

Schrieb ich aber jetzt auch schon 4 Mal :)
Wie soll eine Wawi den "Gewinn" bei einem Auftrag richtig rechnen, wenn Du die dafür nötigen Daten nicht einpflegst?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mh1

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.206
1.243
Oh Mann, bitte, die Diskussion ist so alt, die hat schon einen Bart ... und beginnt damit "Was ist Gewinn ?".

Wenn JTL soweit ist,
dass die Frachtkosten-Ermittlung in der WAWI so funktioniert wie im Shop,
dann können wir anfangen die "Marge" der Frachtkosten im "Gewinn" zu berücksichtigen,
das wäre die Minimum-Voraussetzung !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mediaresort

Mediaresort

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2009
395
13
Altena / Westf.
Oh Mann, bitte, die Diskussion ist so alt, die hat schon einen Bart ... und beginnt damit "Was ist Gewinn ?".

Wenn JTL soweit ist,
dass die Frachtkosten-Ermittlung in der WAWI so funktioniert wie im Shop,
dann können wir anfangen die "Marge" der Frachtkosten im "Gewinn" zu berücksichtigen,
das wäre die Minimum-Voraussetzung !


So sehe ich das auch, zumindest sollte man es abschaltbar machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

noser.digital

Aktives Mitglied
10. Mai 2013
12
1
Oberurnen
Oh Mann, bitte, die Diskussion ist so alt, die hat schon einen Bart ... und beginnt damit "Was ist Gewinn ?".

Wenn JTL soweit ist,
dass die Frachtkosten-Ermittlung in der WAWI so funktioniert wie im Shop,
dann können wir anfangen die "Marge" der Frachtkosten im "Gewinn" zu berücksichtigen,
das wäre die Minimum-Voraussetzung !
Die Frage war:
Warum werden Versandkosten in den Gewinn eingerechnet

und plötzlich diskutierst Du über:
... dass die Frachtkosten-Ermittlung in der WAWI so funktioniert wie im Shop ...

Ganz andere Baustelle.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.206
1.243
Die Frage war:
Warum werden Versandkosten in den Gewinn eingerechnet

und plötzlich diskutierst Du über:
... dass die Frachtkosten-Ermittlung in der WAWI so funktioniert wie im Shop ...

Ganz andere Baustelle.

Öhm, ne.

Wenn man die Frachtkosten ordentlich ermitteln kann, dann kann man auch die echten Kosten dazu hinterlegen.
Das ganze Zeug wird dann auch mit dem JTL-Shop synchronisiert, damit man es nicht doppelt machen muss.

So wie es jetzt funktioniert in der 1.6 ist auf alle Fälle zu einfach gedacht, auch wenn man gerne einfach sein wollen würden täte.

So eine einfache, einheitliche und klare WAWI hätten wir gerne. ;)
 

noser.digital

Aktives Mitglied
10. Mai 2013
12
1
Oberurnen
Öhm, ne.

Wenn man die Frachtkosten ordentlich ermitteln kann, dann kann man auch die echten Kosten dazu hinterlegen.
Das ganze Zeug wird dann auch mit dem JTL-Shop synchronisiert, damit man es nicht doppelt machen muss.

So wie es jetzt funktioniert in der 1.6 ist auf alle Fälle zu einfach gedacht, auch wenn man gerne einfach sein wollen würden täte.

So eine einfache, einheitliche und klare WAWI hätten wir gerne. ;)
Es arbeiten nicht alle mit JTL-Wawi und JTL-Shop. Daher sollte man diese Diskussion nicht vermischen.

Wenn es dem Diskussionsstarter um das Zusammenspiel von JTL-Wawi und JTL-Shop geht und nicht um JTL-Wawi 1.6 sollte man dies auch so schreiben. Die Wawi für sich betrachtet arbeitet in meinen Augen richtig, Shop kenne ich nicht.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.206
1.243
"Es arbeiten nicht alle mit JTL-Wawi und JTL-Shop. Daher sollte man diese Diskussion nicht vermischen."

Ach so ja, also nur weil nicht alle einen Shop haben, soll man alles doppelt pflegen müssen ?
Ja, das klingt sehr einfach, gute Idee !!

Wenn du den JTL-Shop nicht kennst, dann bist du ideal geeignet für einheitliche einfache Vorschläge.
Vielen Dank für deine Meinung !
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
272
114
Hallo zusammen,

ja das ist in der Tat so, dass die Auftragsdetails in JTL-Wawi 1.6 nun auch die Versandposition berücksichtigen. Und ja, die Differenz zwischen EK und VK wird umbenannt, von "Gewinn" kann mit den Werten nicht die Rede sein.

Wir arbeiten gerade an den Kosten und an Möglichkeiten die Kosten ggfs. auch aus Abgleichen, sofern verfügbar, zu übernehmen. Bis dahin haben wir leider auch nur die Möglichkeit den EK der Versandposition gegen den VK der Versandposition zu legen. Ist der EK nicht gepflegt hat man folglich den VK als "Gewinn".

Werde das Thema intern nochmal besprechen.

Danke für Euer Feedback.

Gruß,
Markus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: versuchsmal
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Warum werden stornierte Rechnungen im Rechungsexport nicht gekennzeichnet oder ausgegeben JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu OPC Slider - warum startet er nicht bei Slide 1? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Produktbild in Rechnung einfügen - warum geht das nicht - 1.55.5.1 Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 5
Neu So wenig los hier!? Wo sind denn alle und warum findet hier nur noch so wenig Austausch statt? Smalltalk 26
Neu Warum sehen die Links so selsam aus? User helfen Usern 1
Neu Kundennummer aus JTL Wawi wird in Shopware 5 überschrieben, warum Shopware-Connector 0
Neu Neues Ticket erstellen -> Signatur? und warum speichern? Servicedesk (Beta) 3
Variationen werden in laufenden Angeboten auf Ebay nihct angezeigt (Version 1.6.44.0) JTL-Wawi 1.6 0
Neu Vorschläge für Umlagerungen in ein FBA Lager, es werden auch Artikel vorgeschlagen, die aktuell keine FBA Artikel sind JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
NEUE Artikel werden nicht nach kaufland und otto übertragen kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Werte aus Variationen werden nicht angelegt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Ebay-Artikel können in Eazyauction nicht aktiviert werden eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0
Adress-Chaos: Kunden mit vielen Lieferadressen können nie wieder REadr = LIeferAdr werden JTL-Wawi 1.6 4
Artikel werden nicht den Versandklassen zugeordnet JTL-Wawi 1.6 3
Bestandsänderungen werden nicht übertragen: Unknown offerId '5' and missing channelOfferId. Can not update stock kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Update auf Shop 4.06 - Variationen können nicht in den Warenkorb gelegt werden Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Hood-Bestellungen ( durch Unicorn 2 importiert) werden bei Storno in JTL gelöscht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
BUG: DotLiquid Werte werden gelöscht / ersetzt JTL-Wawi 1.7 2
Neu Ausgabe 2.0: Versandposition soll nicht gedruckt werden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Neu Amazon Bestellungen werden nicht übernommen / Status offen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 16
[Gelöst] eazyAuction: eBay - Bestellungen werden derzeit nicht eingelesen Störungsmeldungen 1
Neu Amazon-Angebote werden automatisch auch in Italien gelistet Amazon-Lister - Fehler und Bugs 4
Neu Artikelsticker werden nicht angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Shopware 6 Connector - Bestellungen werden nicht übertragen Shopware-Connector 1
Neu #Angebot "{0}" kann nicht hochgeladen werden, da keine Attribute der Fahrzeugverwendungsliste ermittelt werden konnten eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
[erledigt] Kaufland Feld Hersteller kann wie angesteuer werden? kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Ebay Variationsartikel: Variationsmengen werden nicht richtig aufgefüllt eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu URL kann nicht geändert werden WooCommerce-Connector 0
Neu Existierende eBay-Vorlagen können nicht geändert werden eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Lieferdatum kann in Rechnung nicht ausgegeben werden. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
SMTP Fehler Emails werden nicht versendet. Einrichtung JTL-Shop5 13
Neu Keywords werden überschrieben/gelöscht - Kann man das mit der config.json unterbinden Modified eCommerce-Connector 0
Stornierte Bestellungen werden als bezahlt markiert JTL-Wawi 1.6 1
Neu PayPal Checkout - Kunden werden nicht weitergeleitet Plugins für JTL-Shop 10
Inaktive Artikel werden bei Kaufland nicht gelöscht. kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu "Country" soll nur angezeigt werden wenn nicht "Deutschland" ? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Unter Marktplätze werden Amazon-Bestellungen mit Fehlercode 18181 angezeigt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Ebay Angebotsvorlagen werden ständig gelöscht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Rabatte von Variations-Artikeln werden im WaWi falsch berechnet Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Kundenadresse muss immer noch separat korrigiert werden - SCHADE JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 22
Neu Zahlung per Überweisung (Bankkonto) werden als Amazon Pay angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu PayPal und Klarna Bestellungen werden beim Shopabgleich als Bezahlt gesetzt. Gambio-Connector 0
Neu Fehler: "Verzeichnis konnte nicht erstellt werden: plugins/jtl_header/ - Unable to load private key." bei Plugin Installation Technische Fragen zu Plugins und Templates 12
Neu Wareneingang mehr als bestellt, nun kann Rechnung in der WAWI nicht verbucht werden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Exportdateien für JTL Search werden nicht gelöscht ... JTL-Search 0
Neu picklisten nicht auffindbar/ können weder gelöscht noch versendet werden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bilder werden bei bestimmten Produkten nicht übertragen. WooCommerce-Connector 0
Neu Amazon Preisänderungen werden sporadisch wieder zurückgesetzt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel ohne Lagerbestand werden in der Suche angezeigt JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu 1.6.40.0 in welcher Tabelle ist gespeichert was abgeglichen werden muss Allgemeines zu den JTL-Connectoren 1

Ähnliche Themen