Neu Warenpost international - Fragen / Einrichtung

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

lobi

Aktives Mitglied
23. Oktober 2017
123
10
#81
@surus: du kannst im Augenblick kein Format umstellen, weil immer das kleine Format der klassischen Internetmarke verwendet wird. Du sprichst immer von A6, das gibt es so aktuell wegen der Störung gar nicht und kann entsprechend auch nicht ausgewählt werden. Ob ein CN22 erzeugt wird, wird automatisch wenn das Harmonized Label zum Einsatz kommt anhand der Lieferadresse gemapped. Ich sehe hier keinerlei Fehler oder Probleme, unblack beschreibt ja auch, dass es wunderbar funktioniert ...



da wäre eine API der Post doch wünschenswert!
Haltet ihr uns da über den Beitrag https://forum.jtl-software.de/threads/wichtige-info-zur-warenpost.116573/ auf dem Laufenden, ab wann das Harmonized Label funktioniert?
 
Zustimmungen: CSV_D und Jan Weber

maydo

Sehr aktives Mitglied
28. März 2011
2.014
49
DE-Fulda
#82
Kennt jemand die Warenpost Tracking ID für Tracked Sendungen ?

Die alte URL geht leider nicht

Code:
https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQueryResult.html?form.sendungsnummer=#IdentCode#&form.einlieferungsdatum_tag=#Tag#&form.einlieferungsdatum_monat=#Monat#&form.einlieferungsdatum_jahr=#Jahr#
 

surus

Gut bekanntes Mitglied
28. September 2016
201
2
#83
Hier ist unsere URL
Code:
https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQueryResult.html?form.sendungsnummer=#IdentCode#&form.einlieferungsdatum_tag=#Tag#&form.einlieferungsdatum_monat=#Monat#&form.einlieferungsdatum_jahr=#Jahr#
diese URL geht bei uns, habe gerade geprüft.
 

icitech

Aktives Mitglied
16. November 2016
18
4
#84
Wir haben endlich die Freischaltung für die Warenpost international Kilotarif erhalten.

Allerdings bekommen wir immer bei der Konfiguration Warenpost int. KG mit Unterschrift einen Maxibrief int. Einschreiben ausgedruckt mit der Version 1.4.20.2.

Ist der Fehler schon bekannt?
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.205
118
Hürth
#85
Wir haben endlich die Freischaltung für die Warenpost international Kilotarif erhalten.

Allerdings bekommen wir immer bei der Konfiguration Warenpost int. KG mit Unterschrift einen Maxibrief int. Einschreiben ausgedruckt mit der Version 1.4.20.2.

Ist der Fehler schon bekannt?
Hast du eine alte Versandart in Warenpost geändert? Falls ja, bitte mal die Versandart komplett neu konfigurieren. Sollte das nicht helfen, wende dich bitte per Supportticket an uns.
 

icitech

Aktives Mitglied
16. November 2016
18
4
#86
In der Tat hatte ich eine alte Versandart nur umgeändert. Das löst das Problem aber nur zum Teil, da nun eine Marke für Warenpost international erstellt wird, auch im Journal der Portokasse ersichtlich ist, allerdings kein Ausdruck des Etiketts erfolgt.

Versandstatus und Tracking-Nr werden in diesem Fall jedoch erfolgreich an ebay übertragen.
 

unblack

Gut bekanntes Mitglied
23. November 2007
340
8
#87
In der Tat hatte ich eine alte Versandart nur umgeändert. Das löst das Problem aber nur zum Teil, da nun eine Marke für Warenpost international erstellt wird, auch im Journal der Portokasse ersichtlich ist, allerdings kein Ausdruck des Etiketts erfolgt.
Drucker für die Warenpost eingestellt? Der ist zusätzlich zur regulären Internetmarke.
 

icitech

Aktives Mitglied
16. November 2016
18
4
#90
Ich habe es gefunden.

Ich hatte die Einstellungen unter " Start > Drucker " nicht mehr im Hinterkopf. Musste mir erst nochmal den Guide durchlesen.

2 Nachfragen habe ich noch:

1. Sieht das neue Label fast identisch mit dem alten Label aus? Bis auf die Aufschrift "Warenp. Int. Kilo EU Unt" kann ich keinen Unterschied feststellen.
2. Benötige ich für EU und Non-EU zwei versch. Versandarten (im Menü Versandarten werden 2 Möglichkeiten gegeben) und entsprechend im Hintergrund einen kleinen worker, der mir das immer abgleicht?
 
Zustimmungen: DITH-Shop

Dano

Aktives Mitglied
30. Oktober 2016
29
2
#91
Moin,

kurze Frage zu der Labelgröße:

Wir haben einen Brother der 90x38mm Label druckt. Ist dies ausreichend für Warenpost International, oder benötigt man einen anderen Labeldrucker?
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.270
45
#92
Also wenn du nach KG versenden möchtest, musst du dich online erst registrieren.
Label sollten die gleichen bleiben.
Du musst dann unter Versand die Warenpost entsprechend konfigurieren.

Gruß

NICO
und wie bekommt man dann die Einlieferungsliste?
Ich versende per Shipping / Internetmarke ... und voraussichtlich in ein paar Tagen ist der Antrag für Warenpost International Kilotarif durch.
Dazu muss dann eine Einlieferungsliste gedruckt werden. Von Hand ja wohl kaum zu bewerkstelligen wenn man 30 Sendungen täglich hat, und Internetmarke jedesmal einen neuen Nummernkreis .beginnt.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.270
45
#94
und wie bekommt man dann die Einlieferungsliste?
Ich versende per Shipping / Internetmarke ... und voraussichtlich in ein paar Tagen ist der Antrag für Warenpost International Kilotarif durch.
Dazu muss dann eine Einlieferungsliste gedruckt werden. Von Hand ja wohl kaum zu bewerkstelligen wenn man 30 Sendungen täglich hat, und Internetmarke jedesmal einen neuen Nummernkreis .beginnt.
Wow - das ging schnell - vom Antrag bis zur Freigabe waren es nicht mal 2 Stunden.
Nun brauche ich halt die Lösung für die EInlieferungsliste bei beim Kilotarif zwingend notwendig ist.
 

Neodym

Gut bekanntes Mitglied
13. Februar 2012
838
23
Berlin
#95
Hallo DITH Shop.

Hast du bereits eine Lösung für die Einlieferungsliste?
Wir haben erstmals eine Postnachforschung für Warenpost Tracked International und die DPAG ist natürlich so schlau und möchte einen Einlieferungsbeleg anfordern.
Das ist natürlich ein schlechter Witz.
Ein Einlieferungsbeleg steht ja nicht mehr zur Verfügung wenn Warenpost KT über internetmarke frankiert wird.
Ich habe dazu dieses PDF von der DPAG gefunden: https://www.deutschepost.de/content...p-einlieferungsbeleg-einschreiben-01-2018.pdf

ABER:
Es muss hier ein Nummernkreis eingetragen werden. Und genau das ist, wie du schon erwähntest ein bisschen schwierig, da die Nummern quasi zufällig vergeben werden.
Wir hatten heute z.b. eine WARENPOST Tracked - Sendung die in zwei Sendungen gesplittet wurde. Also über die API fast zeitgleich erstellt.
Selbst dort lagen die Nummern um 4 Stellen auseinander.
Ich habe den Versandlistendruck in der Wawi so eingestellt, dass er nach Trackingnummern sortiert.
Wenn man jetzt noch Barcode-Ausgaben dort raufprogrammiert, wäre es möglich kleine Nummernkreise abzuscannen und in die Liste der DPAG zu übertragen.
Ich habe es jedoch gerade getestet und es gibt bei 30 Sendungen eines Tages nicht eine einzige nebeneinanderliegende Nummer.
Was ist also die Lösung!?
Das einfachste wäre, die DPAG zu zwingen, über die API an einem Tag nur einen Nummernkreis auszugeben.
Aber das wird wahrscheinlich nie passieren!?
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.270
45
#96
Aktuell - Stand heute - Muss Warenpost International (Auch Kilo-Abrechnung, Tracked und Signed) einzeln gescannt werden wenn per Internetmakre frankiert wurde. ABER: Du hast dann ja für jede Sendung einzeln einen EInlieferungsbeleg.

Ich habe heute auch eine EMail bekommen mit der Info das den Entwircklern dort das Problem bewusst ist und an einer Lösung gearbeitet wird. Ggf sollen Geschäftskunden die einen Warenpost Kilo Tarifvertrag haben einen Nummernkreis bekommen. Ob sich das realisieren lässt und wann kann da aber keiner sagen.
 

Neodym

Gut bekanntes Mitglied
13. Februar 2012
838
23
Berlin
#97
Aktuell - Stand heute - Muss Warenpost International (Auch Kilo-Abrechnung, Tracked und Signed) einzeln gescannt werden wenn per Internetmakre frankiert wurde. ABER: Du hast dann ja für jede Sendung einzeln einen EInlieferungsbeleg.
Was meinst du damit, dass wir für jede Sendung einzeln einen Einlieferungsbeleg haben?
Die Sendungen werden per Hin&Weg-Service bei uns abgeholt...
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.270
45
#98
Die Sendungen werden per Hin&Weg-Service bei uns abgeholt...
OK, dann hast Du tatsächlich keinen Beleg. Diese 170Euro/mtl. empfand ich als Wucher und habe das abgelehnt.
Fordere den Servicepartner auf das er Dir solche Belege vorlegen soll. Darauf hast Du (IMHO) einen rechtlichen Aspruch. Reicht ja am Tag nach der ABholung, wenn der Fahrer kommt kann er die ja mitbringen.

Ich liefere per Filiale ein, da wird jede Sendung einzeln erfasst und ich habe sofort einen solchen Beleg.
 

Neodym

Gut bekanntes Mitglied
13. Februar 2012
838
23
Berlin
#99
Die Preise sind sehr unterschiedlich. Am alten Standort in Berlin haben wir etwa 90,- EUR im Monat bezahlt, hier in Bremen zahlen wir nur 45,- EUR !
Frag doch nochmal an 170,- EUR habe ich noch nie gehört.

Der Hin und Weg Service wird sagen, dass ich die Einlieferungsliste benutzen soll, deren link ich oben gepostet habe.