Neu Vorlage Versandetikett mit Internetmarke bearbeiten

  • Das Forum bekommt am 14.11.2019 zwischen 15:00 und (vorraussichtlich) 18:00 Uhr ein Update!
    In der Zeit wird das Forum leider nicht erreichbar sein!

    Das Update wird ca. 3 Stunden dauern und wir werden euch mit einer kleinen Hinweisseite auf dem laufenden halten.

14. August 2019
30
1
#1
Wie wird denn die Vorlage für Versandetikett bearbeitet.
Unter Menü: Admin -> Vorlagen im Teil link "Vorlagen" findet sich nur das "Versandetikett".

Das entspricht aber keinesfall dem, was mit Internetmarke ausgedruckt wird.
Der Ausdruck erfolgt über Menü : Versand, linke Spalte Lieferscheine -> Offen. In der Tabelle wähle ich einen Auftrag aus und dann das Menü unter der Tabelle mit "Bearbeiten/Versenden".
In dem neuen Fenster "Offene Lieferscheine bearbeiten" setze ich einen Haken links unten bei "Versanddaten exportieren - Etikettenausgabe x ja" Vorlagenset: Versandetikett

Ausgedruckt wird eine Internetmarke in der Größe DIN A4 mit der eigenen Adresse. Darunter, in der unteren Hälfte des DIN A4 Blattes (Querformat), ist die Adresse des Kunden.
Das Versandetikett nur mit der Adresse des Kunden wird dagegen in der richtigen Größe gedruckt.
 
14. August 2019
30
1
#3
Inhaltlich an den Daten vermutlich nicht, aber doch sicherlich an der Größe und dem Layout... hier findet ein Ausdruck im Querformat von DIN A4 statt! Eine Internetmarke auf DIN A4 Querformat... das kann nun wirklich nicht "normall" oder unabänderlich sein. ;)
Eine Internetmarke direkt auf der Seite der Deutschen Post kommt schließlich auch nicht auf DIN A4 heraus, sondern wie die Adressetiketten auf ca 3x6 cm (in einer PDF).
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
2.603
137
Arnsberg, Sauerland
#4
Du kannst sie in den Druckereinstellungen skalieren, das ist richtig.

Du wolltest aber die Vorlage bearbeiten, das geht nicht ...
 
Zustimmungen: Marc81
14. August 2019
30
1
#5
Ok in der Druckereinstellung gesehen dass die Skalierung den Druck auf das ganze Blatt gezogen hat.
Die Skalierung wurde eingestellt und jetzt kommt der Druck auch in Normalgröße heraus. Genau das war die Lösung, vielen Dank!
 

Ähnliche Themen