Neu Versandarten: Artikel "A" 1 St. per Maxibrief, ab 2 St. per DHL-Paket versenden. Wie realisiere ich das?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

tsinus

Gut bekanntes Mitglied
7. Januar 2013
227
6
Wir haben einen Artikel, der 50 g wiegt und per Maxibrief versendet werden kann. Bestellt der Kunde aber zwei oder mehr von diesem Artikel, passen diese vom Volumen her nicht mehr in einen Maxibrief.
Also hätte ich das gerne so definiert, dass bei Bestellmengen ab 2 St. per DHL-Paket versendet wird. Wie kann ich das lösen?

Ich habe mir heute früh mal wieder die Versandarten und Versandklassen in der Wawi und im Shop näher betrachtet, komme aber einfach nicht auf die Lösung. Vielleicht sehe ich gerade "den Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr.
Hat jemand 'nen Tip für mich?

Gruß
Thomas
 

helloagain

Neues Mitglied
8. Mai 2020
24
1
Hallo Thomas,
versuche im Artikel das Gewicht abzuändern z. B. 600 g, dann müsste bei der Bestellung ab zwei Artikel dann das DHL-Paket nur noch in Frage kommen.
Denke aber dran, dies auch bei der Versandart zu hinterlegen. Das wäre mein Vorschlag, aber vllt. hat jemand noch einen besseren Rat, bin nämlich noch ganz neu u. wühl mich hier auch so durch. :eek:)
 

Zwergilein

Aktives Mitglied
21. Januar 2011
25
1
Hallo zusammen

Ich habe ein ganz ähnliches Problem, in der Schweiz darf ein Brief nur 2cm dick werden. Ich habe also eine Versandart angelegt mit Briefpost und im Shop angegeben, dass der Brief bei 500g 3.-- CHF kostet. Eigentlich möchte ich erreichen, dass der Shop automatisch zu Paketpost wechselt, falls mehr als 500g im Warenkorb sind. Wenn ich nun aber 3 Artikel hineinlege mit je 200g Artikelgewicht, bleibt der Versand trotz 600g bei Briefpost bestehen. Woran liegt das? Kann man das Höchstgewicht irgendwo pflegen oder mache ich das komplett verkehrt?

Gruss Nicole
 

slfulfillment

Neues Mitglied
6. Juli 2020
3
0
Wir haben einen Artikel, der 50 g wiegt und per Maxibrief versendet werden kann. Bestellt der Kunde aber zwei oder mehr von diesem Artikel, passen diese vom Volumen her nicht mehr in einen Maxibrief.
Also hätte ich das gerne so definiert, dass bei Bestellmengen ab 2 St. per DHL-Paket versendet wird. Wie kann ich das lösen?

Ich habe mir heute früh mal wieder die Versandarten und Versandklassen in der Wawi und im Shop näher betrachtet, komme aber einfach nicht auf die Lösung. Vielleicht sehe ich gerade "den Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr.
Hat jemand 'nen Tip für mich?

Gruß
Thomas
Hi Thomas,
ich habe das gleiche Problem per Workflow gelöst. Ich habe die so eingerichtet, dass ab einer Menge an einer Position über zwei eine andere Versandart gesetzt wird (in deinem Fall dann das DHL Paket).
Vielleicht hilft dir das weiter.
Gruß,
Till
 

humorpharm

Gut bekanntes Mitglied
1. August 2019
126
35
Großbeeren
Hallo zusammen

Ich habe ein ganz ähnliches Problem, in der Schweiz darf ein Brief nur 2cm dick werden. Ich habe also eine Versandart angelegt mit Briefpost und im Shop angegeben, dass der Brief bei 500g 3.-- CHF kostet. Eigentlich möchte ich erreichen, dass der Shop automatisch zu Paketpost wechselt, falls mehr als 500g im Warenkorb sind. Wenn ich nun aber 3 Artikel hineinlege mit je 200g Artikelgewicht, bleibt der Versand trotz 600g bei Briefpost bestehen. Woran liegt das? Kann man das Höchstgewicht irgendwo pflegen oder mache ich das komplett verkehrt?

Gruss Nicole
@Zwergilein
Versuche mal im Workflow unter Bedingungen

Auftragspositionen.OffenePositionen.VersandgewichtGesamt Größer 0.500

Unter Aktionen gibst Du dann die gewünschte Versandart an über:

Versandart ändern

Das sollte dein Problem eigentlich lösen.

BG

Rene
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
632
132
Aber dann nur wenn er DHL kostenlos anbietet oder?
Oder wie bekommt er den Versand bezahlt vom Kunden?
DHL Paket ist ja bisschen Teurer als eine Briefsendung.
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
632
132
Das kommt auf deinen Vertrag und Deine Versandmengen mit DHL an.
Danke aber das weis ich ich habe selber bei denen ein Vertrag laufen.

Ich frage im Bezug auf die Lösung hier nach weil sich das Wahrscheinlich eben nicht jeder Leisten kann DHL Versand Kostenlos anzubieten.

Was könnten jetzt die Personen machen die es Kostenpflichtig anbieten müssen/wollen?
Für die wäre der WF so nicht nuzbar weil denen dann Geld fehlen würde.
 

humorpharm

Gut bekanntes Mitglied
1. August 2019
126
35
Großbeeren
Na ja, irgendwie sollte jeder die Versandkosten einkalkuliert haben. Und dann kann man dem WF sagen, welche Versandart er unter welchen Bedingungen nutzen soll. Im WF kannst du doch anpassen, ob er als Versandart DHL oder z.B. Warenpost nehmen soll.
 

HMS_IT

Sehr aktives Mitglied
29. Januar 2014
598
60
Leipzig
Hallo Zusammen,

man muss hier 2 Dinge unterscheiden. Nämlich a) die Versandarten im Shopsystem und b) die Versandartensteuerung in der Wawi.

In der Wawi lässt sich dies eigentlich recht gut über Workflows lösen, bspw.: bei Gesamtgewicht < 50g nimm Briefversand bei > 50g nimm Paketversand. Wir haben so einen ähnlichen Workflow auch aktiv.

Schwieriger wird es bei der Steuerung im Shop und das ist ja die eigentliche Frage, wenn ich den Thread richtig verstanden habe:
Wir haben das bisher so gelöst, dass wir bei der Versandart einen max. Betrag eingestellt haben. Bspw. bis 20€ Warenkorb wird auch die Versandart Warenpost o.ä. angezeigt, sobald es mehr als 20€ sind, steht diese Versandart gar nicht mehr zur Auswahl und es wird automatisch eine "teurere" Versandart vorbelegt. Das ist zwar mehr eine Näherungslösung und deckt nicht jeden Fall ab, aber mit etwas Logik bekommt man das ganz gut hin.

Eine weitere Möglichkeit wäre, mit Versandklassen zu arbeiten, hiermit kann man (zumindest im JTL-Shop) verschiedene Versandklassen-Kombinationen erstellen. Damit hab ich aber noch nicht rumgespielt.

VG, Daniel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Versandarten / Versandkostenfrei Einrichtung von JTL-Shop 1
Neu Versandarten mit Kundengruppen funktionieren nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Versandarten MwSt Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Verwiesen an Support/SP Versandarten Konfiguration Shopware-Connector 1
Neu Versandarten doppelt Einrichtung von JTL-Shop 1
Gelöst Versandarten editieren? Gelöste Themen in diesem Bereich 5
Neu Mehrere Versandarten in eBay Angebote User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel- + Kartonvolumen berechnen - Packprozess vereinfachen Arbeitsabläufe in JTL-WMS 0
Neu keine Rückmeldung bei Artikel - WAWI friert ein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 26
Neu Artikel als lieferbar anzeigen lassen, obwohl in einem Auftrag reserviert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Im neuen Editor "Artikel -> Beschreibung" .... eBay-Designvorlagen - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Kann man einen Artikel anlegen, der nur mit einem anderen Artikel zusammen im Shop bestellt werden kann? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
In Bearbeitung Variationen anlegen nicht möglich. Dieser Artikel ist mit Angeboten bei amazon verknüpft. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu viele Artikel EINER Kategorie zuordnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Artikel sind im Shop, aber über Google nicht zu finden, sind von Google indexiert, aber ausgeschlossen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Alle Artikel, die ein bestimmtes Eigenes Feld haben in einen Auftag einfügen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel-Merkmal mit Operator filtern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Shop Anbindung - Artikel Import - fehlgeschlagen Onlineshop-Anbindung 0
In Bearbeitung Ebay Artikel anderem Wawi Artikel zuweisen Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 2
Neu Artikel Bezeichnung auf Rechnung ist leer, für die Aufträge, die von eBay importiert wurden. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Artikel ohne Zuweisung werden in Shops übertragen Oxid-Connector 2
Neu Nicht verfügbare Artikel anzeigen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Wie Ausliefern bei Download-Artikel? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu Bestimmte Artikel bei Export für Preissuchmaschinen ausschliessen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Offen Workflow für Artikel im Onlineshop „aktiv“ zu schalten JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Lieferanten mehrfach einem Artikel zuweisen (mehrere Lieferanten-Artikelnummern) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Gelöst Anzahl der Artikel in einem Auftrag, bei denen ein Eigenes Feld existiert JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Mindestabnahmemenge für einen Artikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung POS Artikel ausbuchen fehlerhaft. JTL-POS - Fehler und Bugs 9
Neu Variable Preise für bestimmte Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Artikel anlegen mit oder ohne zusatz Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Auftragspositionen.Artikel.TaricCode bei nicht EU Ländern anzeigen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Laufende EBAY Artikel in die Wawi importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu --Gelöst-- Doppel Artikel nach hinzufügen des Lieferant --Gelöst-- Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu JTL zu Shopware Artikel Template definieren Shopware-Connector 0
Neu Es werden mehr Artikel gesendet als zu aktualisieren sind ...? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Reihenfolge von Attributen im Artikel ändern JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Artikel mit variablem Preis Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
Neu Artikel import fehlgeschlagen WooCommerce-Connector 0
Neu Neues Plugin: SD No Index für Artikel- und Kategorieseiten Plugins für JTL-Shop 1
Neu Artikel in Kategorie/Unterkategorie werden nicht korrekt übernommen Shopware-Connector 9
Neu Was für Artikel werden da gesendet? Shopware-Connector 0
Neu Artikel mit mehreren EAN Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu Neuer Repricer, welche kosten, alle Artikel nach update deaktiviert? JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 9
Neu Artikel auf Bon zusammenfassen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Repricer 2.0 - plötzlich sind > 500.000 Artikel möglich? JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 3
Neu Pflichtfelder für Artikel, Kunden, Lieferanten etc. Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Komponenten Stückliste VK Brutto für alle Varkombi Artikel aktualisieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Preise ALLER Artikel prozentual verändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Ausgabe Rohertrag - Durchschnittspreis der Artikel zu den Bestellungen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 2
Ähnliche Themen