In Diskussion Variablen deutsch und englisch

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.484
183
Leipzig
Gibt es eigentlich einen bestimmten Grund, warum zB. Versandbestätigung und Zahlungseingang, keine englischen Variablen haben und auch nicht erkennen?
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.484
183
Leipzig
*hmpf*
"Aktuell" scheint ja seit Nov.2018 nur Angebot, Auftrag, Lieferschein, Mahnung und Rechnung mit den neuen englischen Variablen umgestellt zu sein.
Das macht einen als Nutzer echt zu schaffen. Nicht nur dass man sich enorm umstellen muss, man muss ja auch noch beide Variablenvarianten mehr oder weniger beherrschen. Und da es auch keine Suchfunktion für Variablen gibt (E-Mailvorlagen und "erweitere Eigenschaften" als Beispiel), sucht man sich dumm und dusselig.

In meinem vorherigen Kommentar hab ich nach dem "Haltbarkeitsdatum" der in der Wawi mit (veraltet) markierten Funktionen gefragt. Da kann ich also davon ausgehen, dass es uns wohl noch auf viele viele Jahre hin noch erhalten bleibt?

Wie werden jetzt eigentlich neue Variablen gehandhabt? Gibt es die in deutsch und englisch, oder nur noch in englisch?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gnarx und Marvin S.

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.484
183
Leipzig
Eigentlich wollte ich n bisschen weiter an meinem E-Mailtemplate für Lieferscheine basteln, aber:

Ihr macht mich fertig. Echt. Diese scheiß englischen Variablen. Nicht nur das diese keiner Übersetzungslogik folgen, es gibt auch nach über einen Jahr keine Variablenübersicht im Guide. Was zur Hölle.
Ich warte extra lange ab um bestimmte Änderungen bei JTL durchzuziehen und dann schafft ihr es nicht mal halbherzig.:mad:
Warum strebt ihr eine "Internationalisierung" an, wenn es dann doch irgendwie nicht durchgezogen wird?
Wer ist eigentlich auf die grandiose Idee gekommen zB. Auftragsnummer mit SalesOrderNumber zu übersetzen?
Wie nennt sich eigentlich die TrackingID auf englisch? (Man beachte bitte den Witz!) Ist das echt "TrackingIdMandatoryInput"? Den das ist das Einzige was ich mit "tracking" finden konnte. Ich lass mich aber auch gerne belehren.

4c4i8k.jpg
 

Marvin S.

Mitglied
30. Juni 2020
63
5
Ich kann dich da verstehen @holzpuppe das macht immer viel Spaß sich durch den Urwald an Variablen zukämpfen die alle gleich klingen aber alle unterschiedliche dinge machen. :D

Im Englischen gibt es für "Voraussichtliche Lieferung: {{Report.ServiceDate | Datum: 'd' }}"
Im Deutschen finde ich unter Vorgang das nicht. Warum sollte man sowas auch auffindbar machen. :D

Im Guide z.B. unter https://guide.jtl-software.de/jtl-w...#angebot-felder-fuer-tabelle-auftragsadressen
ist es für mich als Neuling in DotLiquid sehr schwammig beschrieben,
Angebot: Felder für Tabelle Auftragsadressen, die Variablen sind da scheinbar einfach so hingehauen ohne irgend ein Bezug, weiter oben und unten hattest du
Vorgang.Zusatzgewicht
Artikel.Abnahmeintervall

Kann ich nun einfach zufällig irgendwo {{ Firma }} hinklatschen und es geht?

Was mir auch fehlt ist ein automatischer vorschlag, wenn ich schon Artikel. eingebe das er mir für die nachfolgende Variable einigen vorschlägt, damit ich weiß das wenn ich da was weiter eintippe auch eine Variable dazu gibt.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.484
183
Leipzig
@gnarx ist das nicht die deutsche Variable?
@Marvin S. Probier's mal mit:
{{ Vorgang.Lieferschein.Pakete.ErstesObjekt.Versanddatum | Datum: 'd' }}
Kann ich nun einfach zufällig irgendwo {{ Firma }} hinklatschen und es geht?
Ja. Es gibt "Firma" auch unter Vorgang-> Lieferschein und ähnlichem (hab ich jetzt nicht genau in Erinnerung was es alles gibt). Wenn ich es richtig verstehe/vermute, sollte man Firma aus dem entsprechenden "Unterbaum" nehmen, wenn man mehrere Firmen in der Wawi parallel nutzt und alle die selbe Vorlage verwenden. Falls deine Firma keine multiple Persönlichkeitsstörung haben sollte, reichen auch die Variablen aus dem Firma-Baum. :)

Ich hab jetzt meine Englische Vorlage auf den Boden "gedroppt" und mühsam alles wieder auf deutsch gemünzt. Nützt ja nix, ich will diese grauen E-Mails los werden. (Kann man mal nach 5 Jahren ja angehen. xD)
 

Marvin S.

Mitglied
30. Juni 2020
63
5
@Marvin S. Probier's mal mit:
{{ Vorgang.Lieferschein.Pakete.ErstesObjekt.Versanddatum | Datum: 'd' }}
Das war mehr ein, Hey hier gibt es das im Englischen genau aufgelistet und im deutschen irgendwo versteckt.

Mein Problem ist eher das hier https://forum.jtl-software.de/threa...ieferung-am-aus-den-artikelstammdaten.127228/ Da suche ich schon seit ein paar Wochen nach und andere wohl schon noch länger 😅

Ich wollte den Lieferschein auch auf Deutsch umstellen bis ich bemerkte das mir die ganzen Variablen fehlen die ich brauchte, bzw. die sich zu gut verstecken.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.484
183
Leipzig
Verdammt, warum bin ich noch nicht auf diese Idee gekommen. Klasse. Dann hoffe ich inständig, dass die Textbausteine auch wirklich noch lange erhalten bleiben!
Mit der "englischen Vorlage" meinte ich die Vorlage mit den englischen Variablen. Nicht deutsch kundige Kunden haben ich äußerst selten und mein Shop ist noch nicht auf Englisch verfügbar.
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Ich muss das Ding leider aus seinem Grab wieder vor holen. Sorry.
Mal ne bescheidene Frage: Die "alten" Vorlagen mit den deutschen Variablen, inwiefern werden diese noch gepflegt?
Es kommt ja sicherlich das ein oder andere mal vor, dass neue Variablen dazu kommen. Gibt es diese nur in englisch oder auch für die alten Vorlagen in deutsch?
Gibt es eigentlich schon ein bekanntes Verfallsdatum für die Vorlagen und all die anderen Sachen die das "veraltet" tragen?

Im Guide scheint, dass ein oder andere seit dem angepasst zu sein, aber die englischen variablen gibt's noch nicht als Liste. Oder bin ich blind?
Denke nicht das diese weiter gepflegt werden. Spätestens mit Wawi Version 1.6 wirst du wechseln müssen auf die neuen Vorlagen. (Teil-Rechnung / Sammel-Rechnung wird dann angeblich möglich sein)
Fehlende Felder kann man per SQL-Query in die alten Vorlagen holen.

Die englischen Variablen als Liste ist mein Wunsch seit Release der Wawi 1.4 - inzwischen war die letzte Aussage von JTL das die englischen Variablen wieder auf deutsch umgepatcht werden.
 

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.309
131
Kiel
Ich habe heute festgestellt, dass meine gespeicherten Rechnungen nur noch *.pdf heißen, statt R-123456.pdf.
Wie ich sehe habt ihr bei JTL einfach mal bei den neuen Vorlagen die Variablen in einer anderen Sprache bereitgestellt und parallel dafür
gesorgt, dass die bestehenden Variablen nicht mehr funktionieren.

Darf ich fragen wozu dieser Unfug dienen soll, außer das ihr dem User ein erheblicher Aufwand aufbürdet?
Und darf ich auch fragen, warum ihr diesen Unfug dann nicht zumindest so kommuniziert, dass man das auch erfährt?

Ich kann jetzt alle betroffenen Rechnungen rausfiltern, um diese neu zu speichern.
Herrgott nochmal, warum macht ihr sowas.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gnarx und Marvin S.
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu 1.5.38.1 Rechnung Email Vorlage Variablen Fehler JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Exportformat Variablen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Variablen von Kategoriename und Url auf Herstellerseite zur Verfügung stellen Templates für JTL-Shop 2
Neu Vorlagensets Variablen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Artikelbezeichnung auf Lieferschein immer in Deutsch Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu DHL beilage retoure pdf erstellen und speicher Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Slider arrows 404 und falscher Bildpfad im OPC Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Analytics Plugin - Welches und warum? Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL Fulfillment Artikeldaten senden und aktualisieren FEHLER " Product not found" Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Zulauf von Artikel (Menge und Datum) in Shopware übertragen Shopware-Connector 1
Neu Tester für Seller Math (Kalkulations- und Controllingsoftware) gesucht - kostenlose Nutzung! Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Preisanzeige bei Staffel und Variation Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Amazon Marketplace - GLS und Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu DHL Warenpost, mit Tracking, Meldung an Amazon und Ebay User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Druckerzeugnisse konfigurieren und erstellen Plugins für JTL-Shop 0
Neu Eigene .tpl erstellen und einbinden Templates für JTL-Shop 9
Neu Inventur mit Fehlermeldung und anschließend falschen Beständen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Registerkarten Tab-Navigation UND Akkordeon-Menü deaktivieren Einrichtung JTL-Shop5 6
Neu Darstellungsfehler Login und einzelne Bereiche der WaWi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Grundpreis und Artikelabnahme vererben JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Fullfilmenter Erfahrungen und Anbieter Business Jungle 1
OPC - Rich Text und eigenes CSS Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu 1.5.47.3 - Großbitannien und Nordirland wohl doch noch in der EU? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu UNICODE, HTML und UTF-8 Zeichen (ASCII Zeichen) als Amazon Bullet Point Sonderzeichen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Pickliste Editor DotLiquid Überverkäufe und Sonderpreise ausdrucken lassen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Charge, MHD und Menge je Lager anzeigen in "Artikel" Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Selbstabholung nicht als Position auf Rechnung und Lieferschein anzeigen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Währungsproblem bei Verkäufen auf Amazon Schweden, Polen und Türkei Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Rabatte in Prozent und in Spalte anzeigen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Neues Plugin: Adressprüfung und Korrektur in Echtzeit für JTL 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Rechnungslayout zeigt keinen Artikelnamen und keine Menge bei einer bestimmten Schnittstelle / Marktplatz Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu PayPal Express- und Amazon Pay-Buttons auf Artikeldetailseite nebeneinander darstellen Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Gelöst Workflow Versandarten DHL Paket und DHL Warenpost unterscheiden Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu WAWI Release und Release-Candidate (RC) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Welche Server Hard- und Software User helfen Usern 8
Neu Test Kauf über Molli und Fehlermeldung bekommen. Plugins für JTL-Shop 0
Kommentarfeld im Warenkorb und in Mein Konto / Bestellung ausblenden? Einrichtung JTL-Shop5 2
Beantwortet Problem mit Teilversand und nicht mehr lieferbar Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
In Bearbeitung TSE an LAN UND an Bluetooth Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Ältere Rechnungen und Aufträge werden nicht mehr angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Auftragswert Netto und Auftragswert Brutto hinzu column bei Nicht bezahlt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Konfigurator und Varianten werfen falschen Preis aus Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
In Diskussion Fragen zu Shipping Labels und DPD Cloud JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Lokaler Versand nach PLZ und Ort Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu NOVA Template JTL Shop 5 eigenen Content-Block zwischen Footer und Produktdetailsseiten Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Rabatte in Prozent und Spalte anzeigen lassen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Wer ist Brent Ozar und warum kommuniziert die Wawi mit dem? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Ameise und Wawi gleichzeitig? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Diskussion DHL 3.0 Umstellung und National und International JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Brutto und Netto anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4

Ähnliche Themen