Neu TIPP: Mailvorlagen mehrsprachig

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.794
306
In den Mailvorlagen werden ja oft Worte und Sätze mehrfach benutzt. Wenn man dann mal einen Text ändern will muss man oft in mehrere Vorlagen rein, und das denn auch noch mehrsprachig.
Ich mache das seit einiger Zeit so das ich keine Texte mehr in den Vorlagen drinne habe.

Unter Globale Textbausteine habe ich 2 Ordner wie "Worte" und "Sätze" dort lege ich alles ab was ich brauche und das in den verschiedenen Sprachen. Ist erstmal etwas mehr Arbeit.
Wenn ich ich die Kürzel statt der Texte drinne habe, wie z.B.:
Code:
{{ GlobalTexts.Vorlagen_Worte.Lieber_Kunde.Deutsch }}

{{ GlobalTexts.Vorlagen_Texte.vielen_Dank_Auftrag.Deutsch }} {{ Report.CreationDate | FormatDate: 'dd.MM.yyyy' 'de-DE' }}.
{{ GlobalTexts.Vorlagen_Texte.Wenn_Sie_Fragen_haben.Deutsch }}

{{ GlobalTexts.Vorlagen_Worte.Hinweis.Deutsch }} {{ GlobalTexts.Vorlagen_Texte.Diese_Ware_Differenzbesteuerung.Deutsch }}
{{ GlobalTexts.Vorlagen_Texte.Zeiten.Deutsch }}

{{ GlobalTexts.Vorlagen_Texte.Einzelheiten_zum_Auftrag.Deutsch }}
Für die anderen Sprachmails kopiere ich das einfach und mache über Suchen und Ersetzen einfach:
Suche .Deutsch }} und ersetze das mit .Englisch }} draus. Fertich

Zukünftige Änderungen in den Textbausteinen sind nun immer sofort in den Vorlagen drinne.