Neu Umstieg WooCommerce JTL

mhu

Neues Mitglied
19. Mai 2020
4
0
Hallo zusammen,

darf mich kurz vorstellen, Michael, betreibe einen Onlineshop welcher jetzt noch auf Woocommerce läuft, möchte aber wegen der höheren bereits integrierten Funktionalität zu JTL wechseln. Habe mir auch schon einen Shop auf einer Subdomain installiert und dort statische Seiten angelegt. Der Plan ist es, diesen Shop soweit zum Laufen zu bringen und ann auf die richtige Domain umzuziehen.

Um den vollen Funktionsumfang aber auch die Funktionalität von WaWi zu testen, würde ich gerne die Artikel aus dem bestehenden Shop in die WaWi raufsyncen und dann mit dem Testshop verbinden.

Habe JTL Shop 4 CE (unter 500 Artikel) und die letzte Version der WaWi 1.5.21.2 welche auf einem Cloud Server läuft. Installation war reibungslos möglich, DB Setup auch. Konnte auch den JTL Connector in WC installieren und bekomme die Connector URL / den Lizenzschlüssel und das Passwort angezeigt. So weit, so gut.

Im KC habe ich im JTL WC 4 Connector bei der Konfig die angegebene URL aus WC eingetragen.
In der WaWi habe ich im Punkt "Hilfe/Lizenzen" die im KC angeführte Lizenz angegeben. Dann habe ich unter "Onlineshop" / "Onlineshop-Anbindung" versucht eine neue Verbindung zu erstellen. (Anlegen, Name Onlineshop vergeben, Onlineshop URL aus WC eintragen, Passwort aus WC eintragen => Verbindung testen)

Fehlermeldung:

Synchronisation mit Webshop nicht möglich!

Die Shop-URL verweist nicht auf einen gültigen Shop!
Bitte prüfen Sie die Connector-Konfiguration!

Die Daten wurden alle mit Copy / Paste aus WC übertragen. Leerzeichen mitkopiert kann ich ausschließen.

KANN es sein, dass es nicht funktioniert, weil unter Lizenz die Lizenz des JTL Shops, welcher auf der Subdomain läuft eingetragen ist?
Woran könnte es noch liegen?

Wie gesagt, es geht mir primär darum, mal die Artikel aus WC in die WaWi reinzubekommen...

Wäre super, wenn ihr hier eine Idee hättet, woran es scheitern könnte.

Danke im Voraus!
Schöne Grüße,
Michael
 

mhu

Neues Mitglied
19. Mai 2020
4
0
Keiner eine Idee? Mittlerweile habe ich es geschafft mich zum neuen Shop zu verbinden, dennoch würde ich es mir gerne sparen 400+ Artikel manuell neu anlegen zu müssen... Wie der Sync auf den neuen Shop funktioniert muss ich auch erst rausfinden, das klappt noch nicht.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.532
221
Köln
Hi,

wie ich das verstehe, steht die Verbindung zum neuen JTL-Shop4, aber nicht zum vorhandenen Woocommerce, woraus du die Produktdaten importieren möchtest.

melde dich bei uns im Support mit Link auf diesen Forenthread, dann helfen wir dir die Verbindung zum Woocommerce auch ohne Supportpaket herzustellen. solltest du bereits ein Supportpaket bei uns haben, steht dir sowieso Support zu - dann einfach ein Supportticket im Kundencenter ziehen.
 

mhu

Neues Mitglied
19. Mai 2020
4
0
Hi Thomas,

danke für die Rückmeldung. Ich komme irgendwie nicht auf die Option ein Supportticket zu öffnen, ohne dafür zu bezahlen. Ich schreibe dir eine PN.

Danke & schöne Grüße,
Michael
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.532
221
Köln
Hi, bei mir sind keine PNs möglich. Schreib in dem an info@jtl-software.de (Achtung, das ist keine allgemeine Supportadresse, sondern eine Vertriebsadresse. Wenn du den Link hierzu einfügst, dann wissen die Kollegen aber in diesem konkreten Fall bescheid)