Offen UMFRAGE - Welche Aktionen/Bedingungen fehlen euch bei den Workflows?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

B.N.C

Gut bekanntes Mitglied
20. März 2012
675
15
Brandenburg
Per Workflow TOP sowie Neu im Sortiment Produkte ausblenden wenn Ausverkauft und wieder einblenden wenn im Zulauf oder wieder lagernd.
Eventuell wenn möglich auch ein alternatives Produkt anzeigen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
975
78
Hallo,

ich kann nicht sagen ob es mit JTL möglich ist, bei Plenty gab es die Möglichkeit:

Dass man ein manuellen Workflow auslöst, Mail versenden und hier ein Fenster aufgeht und hier dann eine Information eingegeben werden kann.

Wieso? Wir haben Lager und Büro getrennt nun stellt ein Picker z.B. Fest laut Bestand sollten vom Artikel xyz noch 50 Stück auf den Platz liegen, es sind aber nur 2 da. Wir wollen nicht, dass ein "normaler" Picker den Bestand ändern kann.
Wir hatten es gestern gehabt, dass der Picker einen Bestand von 200 Artikel auf 0 gesetzt hatte, weil er einen Karton der etwas zurück geschoben war übersehen hatte. So könnte man sagen, den Auftrag per Workflow zurück halten und wir könnte den Bestand prüfen, bevor hier eine Änderung durchgeführt wird.

Grüße Uwe


Anmerkung von @Rico Giesler: hierzu gibt es bereits einen Wunsch und ein Ticket: https://forum.jtl-software.de/threa...len-euch-bei-den-workflows.102453/post-568555
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ffischer

Gut bekanntes Mitglied
22. Juli 2011
108
0
Hallo,habe zwar schon gesucht jedoch noch nichts gefunden dafür.

Als Aktion ein PopUp ausgeben.
Momentan muss ich das noch über ein PowerShell Script lösen.

Sprich wen Workflow X auslöst, es mich aber auf etwas Hinweisen soll .. Was man entsprechend frei wählen kann.

PopUp/MessageBox : Achtung, bitte denke auch an den Artikel X


Anmerkung von @Rico Giesler: hierzu gibt es bereits einen Wunsch inkl. Ticket: https://forum.jtl-software.de/threa...len-euch-bei-den-workflows.102453/post-568556
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
975
78
Übersicht Manuelle Workflows:

Man kann sich ja unendliche Manuelle Workflows anlegen, hier tritt aber nun das Problem auf, dass irgendwann die Übersicht verloren geht.
Da wäre es als Lösung schön, wenn man hier "eine Art Baum" hätte wo man diese gruppieren kann und dann den benötigten Baum wie im Explorer öffnen kann.

z.B.:

  • Versandart ändern
    • DHL
    • DPD
    • GLS
  • Auftrag zurückhalten
    • Adresse Fehlerhaft
    • usw
  • weiteres
    • ddsd
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
11. Mai 2017
11
1
Hallo,

Wir möchten bei Workflow die Möglichkeit haben, Versanddaten zu exportieren (mit oder ohne JTL-Shipping)
gibt es da schon eine Lösung?
Ich müßte aus einem manuellen Workflow bei bereits versendeten Aufträgen den Export der Versanddaten nochmal auslösen können.
Hintergrund: wird (egal warum, Rückläufer, nicht zugestellt) ein Auftrag nochmal versendet, werden ein paar Infos in Status usw. geschrieben.
Jetzt muß dann anschließen der Auftrag nochmal in Versand gesucht werden und von Hand der Versanddaten-Export ausgelöst werden.

Diesen Schritt würde ich gern einsparen und das gleich aus dem Workflow erledigen.

Gruß aus Berlin
Michael
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
8.840
789
Hallo,



gibt es da schon eine Lösung?
Ich müßte aus einem manuellen Workflow bei bereits versendeten Aufträgen den Export der Versanddaten nochmal auslösen können.
Hintergrund: wird (egal warum, Rückläufer, nicht zugestellt) ein Auftrag nochmal versendet, werden ein paar Infos in Status usw. geschrieben.
Jetzt muß dann anschließen der Auftrag nochmal in Versand gesucht werden und von Hand der Versanddaten-Export ausgelöst werden.

Diesen Schritt würde ich gern einsparen und das gleich aus dem Workflow erledigen.

Gruß aus Berlin
Michael
Leider noch nicht.
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
975
78
Hallo,

Workflow für Überzahlungen

Wenn aus irgendeinen Grund eine Überzahlung vorhanden ist, hat man derzeit nur die Möglichkeit dieses über Filter in der Wawi zu sehen ob da Aufträge mit - sind. Hier wäre es schön wenn man ein Workflow erstellen könnte um z.B. eine interne Mail zu senden, damit man dieses Auftrag auf dem Schirm hat und da Handel muss, ansonsten fällt es erst bei der Buchhaltung auf.

Grüße Uwe

Anmerkung von @Rico Giesler: Das könnte man schon jetzt über eine erweiterte Eigenschaft lösen. Indem man abfragt: Zahlbetrag ist größer Gesamtbetrag.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

web-seo-consulting

Gut bekanntes Mitglied
23. Juli 2011
644
18
Küps
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Werkzeugfee

Aktives Mitglied
27. Juni 2013
28
7
Bei den Artikelworkflows besteht keinerlei Möglichkeit sich auf die aktivität von Sonderpreisen zu beziehen,
hier sollten Variablen ergänzt werden, damit man emailbenachrichtigungen z.B. für beendete Sonderaktionen o.Ä. erhalten kann.


Davon abgesehen sollte es mit Workflows ermöglicht werden Preise anzupassen, dies ist bislang 0,00 machbar.

Anmerkung von @Rico Giesler: Es ist schon möglich Preise anzupassen, allerdings noch nicht alle.
Hierzu gibt es aber schon diverse Wünsche.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Maritimia

Sehr aktives Mitglied
24. März 2015
123
25
Ich hätte gern einen Workflow, wenn ich beim Preisvergleich in einem Artikel nicht mehr den niedrigsten Preis habe. Das könne über das Feld "Differenz" im Preisbvergleich gehen. Sprich wenn dieses positiv wird, hätte ich gern ein E-Mail. Dazu müsste der Preisvergleich ständig im Hintergrund laufen und nicht erst gestartet werden, wenn der Artikel geöffnet wird.

Anmerkung von @Rico Giesler : Das ist leider nicht möglich, da der Preisvergleich dann dauerhaft laufen müsste und die Wahrscheinlichkeit dass eure IP wegen zu vieler Abfragen gesperrt wird einfach zu groß ist. Aus diesen Grund wird der Preisvergleich auch nur aufgerufen wenn man den Artikel öffnen und den Preisvergleich aufruft.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

B.N.C

Gut bekanntes Mitglied
20. März 2012
675
15
Brandenburg
Vielleicht habe ich was übersehen, aber was gut wäre das man z.B. per Workflow das Ebay Streichpreisfeld ( UVP ) befüllen bzw. ändern könnte.
eventuell so:

Hersteller xy - UVP Preis Ebay leer setze UVP Preis. So oder ähnlich, wäre schon nicht schlecht. ( Hier müsste man vielleicht noch UVP Preis höher als VK Preis Ebay ) beachten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.230
72
Workflow für Zahlungen, möchte mit Hilfe eines Workflows die PayPal-Rückzahlungsseite automatisch öffnen, wenn man im Auftrag eine PayPal-Rückzahlung gesetzt hat.

Mir fehlt daher die Möglichkeit aktuell gesetzte Zahlungen kleiner 0 abzufragen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Super-Fraggle

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2012
276
3
Wir wollen Kunden mit Eintrag im Feld "Homepage" gerne eine andere Kundengruppe anbieten. Die Bedingung "Homepage" fehlt aber in den Workflows unter "Kunden" / "Geändert"
Oder kann man das anders lösen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

tecaustria

Aktives Mitglied
22. Dezember 2014
64
1
Natters
Also ich warte schon lange auf eine Import oder veränder Lösung. Bekomme von meinen Lieferanten Daten die nicht KG und nicht cm sind. Würde diese gerne gleich nach dem Import ändern bzw. auch also Option rechnen lassen. Artikelgewicht +10% Verpackung oder so. Also UMRECHNEN von Gewichten und Maßen!

Anmerkung von @Rico Giesler: hierbei handelt es sich um eine Anfrage für die Ameise, was aber so nicht vorgesehen ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Verkäuferlein

Gut bekanntes Mitglied
29. April 2012
565
24
Hallo,

als Auslösendes Ereignis fehlt unter "Artikel" auch "Veränderung beim verfügbaren Bestand" als auslösendes Ereignis. Die Buchungen auf den realen/physischen Bestand passieren ja erst bei der Auslieferung.

Dann würden auch reine Artikelreservierungen (ebay-Käufe ohne abgeschlossene Kaufabwicklung, nicht bezahlte Aufträge, etc.) für Veränderungen des Lieferstatus als Auslöser zur Verfügung stehen und man muss keine komplex verschachtelten Workflows unter dem Punkt "Aufträge" einsetzen.

Gruß,
Verkäuferlein

Anmerkung von @Rico Giesler: hierzu gibt es bereits ein Ticket. https://issues.jtl-software.de/issues?query=WAWI-10099

Hallo,

sorry wenn ich hier vielleicht ein wenig zweckentfremdet poste, aber irgendwie stelle ich mir die Frage, welchen Sinn es hat, hier Vorschläge zu sammeln / anzunehmen, die dann Ewigkeiten auf Ihre Umsetzung warten lassen. Bzw. warum man das Thema in den Fokus rückt, wenn es scheinbar nicht priorisiert abgearbeitet wird.

Es dürfte ja eigentlich nicht so schwierig sein, wie hier z.B. Bestandveränderungen als auslösendes Workflow-Ereignis zu etablieren, zumal dies ja vermutlich eine Funktion ist, die so ziemlich jeder benötigen kann und schon aus logischen Gesichtspunkten eine zentrale Bedeutung hat. Der Post ist aus dem September 2017, das entsprechende Ticket gibt es seit dem 21.03.2016 und bisher ist scheinbar nichts passiert.

In welchem Zeitrahmen ist denn mit einer Umsetzung eines entsprechend "angenommenen" Vorschlags zu rechnen?

Gruß,
Verkäuferlein

Anmerkung von @Rico Giesler: Es stimmt dass die Umsetzung hier leider auf sich warten lässt. Ich hatte auch gehofft, dass es etwas schneller geht, aber bei einigen Dingen muss erst der Kern der Wawi noch fertig angepasst werden. Zudem hat der Kollege, der sich um die Workflows kümmert noch einige andere Großbaustellen die erst mal abzuarbeiten sind. Ich fänd es persönlich auch schön, wenn zumindest ein Teil schon mit einfließen könnte, habe aber leider keinen direkten Einfluss auf die Zuteilung was als nächstes angegangen wird bzw was noch abgeschlossen werden muss. Aber ich spreche es regelmäßig an!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
3. März 2017
300
59
Prutting / Nähe München
Sorry falls schon vorgeschlagen, aber mir fehlt folgende Bedingung:

"Versand" -> "Lieferscheine" alle Trigger - ich möchte als Bedingung abfragen können "Enthält Lager XY" - die Bedingung soll ein bestimmtes Versandlager abfragen können. Derzeit kann ich nur die derzeitige Lagersituation des Artikels abfragen, aber nicht aus welchem Lager der LS versendet wurde.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: