Offen UMFRAGE - Welche Aktionen/Bedingungen fehlen euch bei den Workflows?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Arthas85

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
70
26
Hey gibt es schon Neuigkeiten zu Ticket WAWI-22874 ? Wir warten immer noch sehnsüchtig auf die Option per Workflow auftragsbezogene Artikeletiketten zu drucken!
Wünsche allen ein sonniges WE!:cool:

Anmerkung von @Rico Giesler: Leider gibt es hierzu noch nichts neues. Der Kollege für die Workflows hat derzeit noch einiges anders abzuarbeiten. Laut meinen Infos wäre ab Q4 dieses Jahres etwas Luft bei ihm.
PS: Bitte hier nur Wünsche rein schreiben, damit es übersichtlich bleibt. Danke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bootsmann

thowi

Sehr aktives Mitglied
8. Juni 2018
380
51
Hallo zusammen,

ich hätte ja gerne einen Workflow, der erstellte Rechnungen abends als PDF in einen bestimmten Ordner legt. Und zwar Dokumente (Rechnungen + Re-Korrekturen) genauso, wie sie zuvor per Mail als PDF im Anhang verschickt wurden.

Die Schwierigkeit aktuell dabei ist, dass tagsüber Rechnungen aus verschiedenen Vorlagensets an Kunden gemailt werden. Daher kann ich den Modus "Ausgabe" in der Workflowverwaltung nicht benutzen, da man hier ein festes Vorlagenset voreinstellen muss.
Ebenfalls funktioniert der Modus "Datei schreiben" nicht, da hier .txt Dokumente abgespeichert werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: poi

poi

Gut bekanntes Mitglied
25. Januar 2008
540
22
Workflows die z. B. unter 'Rechnung bezahlt' aktiv sein sollen, können den Auftragsstatus nicht verändern.
Z. B. soll bei Rechnungsstellung der Status und die Farbe gelöscht werden. Im kpl. Workflow-Rechnungsablauf gibt es zur Manipulation vorhandener Aufträge keine Verbindung...


Danke.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KrisZap

Aktives Mitglied
2. Februar 2017
28
4
"KUNDEN" -> Bedingung -> Prüfen von Kunden-Attributen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KrisZap

Aktives Mitglied
2. Februar 2017
28
4
"AUFTRÄGE"-> Bedingung -> Prüfen von Kunden-Attributen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KrisZap

Aktives Mitglied
2. Februar 2017
28
4
"AUFTRÄGE"-> Aktion -> Setzten von Kunden-Attributen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KrisZap

Aktives Mitglied
2. Februar 2017
28
4
"AUFTRÄGE"-> Bedingung -> Prüfen von Sprache-Auftrag (nicht Sprache-Kunde)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KrisZap

Aktives Mitglied
2. Februar 2017
28
4
"AUFTRÄGE"-> Aktion -> Setzten von Sprache-Auftrag (nicht Sprache-Kunde)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KrisZap

Aktives Mitglied
2. Februar 2017
28
4
"VERSAND" -> Aktion -> Versanddatenexport anstoßen

z.B. um für bestimmte Aufträge die Versandlabel erneut auszudrucken bzw. nachzudrucken
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

svenyo

Aktives Mitglied
18. Februar 2016
74
1
Hallo,
wäre es realisierbar als Bedingung "JTL Wawi wird beendet" einzubringen. Hintergrund ist der, dass wir eine Batchdatei als Auto-Backup laufen lassen wollen, sobald der Wawi Client geschlossen wird.

Gruß,
Sven

Anmerkung von @Rico Giesler: Ich nehme es mal mit auf, aber es könnte tricky sein dass sinnvoll umzusetzen. Denn auf einem PC könnte die Wawi mehrmals gestartet sein. Zudem könnten auf unterschiedlichen PC die gleiche Wawi offen sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
846
121
Nordhessen
ARTIKEL => Aktion => Werte setzen => Verkaufseinheit

Grund: Ich merke immer wieder, dass bei Artikeln die Verkaufseinheit vergessen wurde. Damit es schneller geht wollte ich es über Workflows lösen (zB beim Anlegen des Artikels, wenn Einheit leer, dann mir "Stk." füllen oder auch manuell anstoßen). Das Feld steht aber nicht zur Verfügung.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

JohannP

Offizieller Servicepartner
SPBanner
27. Juli 2015
163
31
Flensburg
Artikel -> Aktion -> Email Senden -> Kundengruppenpreise abfragen/ausgeben können.

Der Kunde möchte einen manuellen Workflow anlegen, um Händler über eine Preisänderung oder eine Neuanlage von einem Artikel zu informieren. Jedes Mal eine .csv Liste zu exportieren, wenn sich ein einzelner Preis unter >1.000 Artikeln geändert hat oder ein neuer Artikel im Programm ist, ist etwas overkill und könnte mit der Email auf dem kurzen Dienstweg geklärt werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.348
155
Es sollte möglich sein, die Position der Manuellen Workflows zu ändern.

Bisher wird jede neuer Manuelle Workflow unten angehangen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KrisZap

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.348
155
Manuelle Workflows WMS => Packtisch

Ich wollte gerade ein zwei Manuelle Workflows für den Packtisch einrichten.

Hier ist mit aufgefallen, dass dort die manuellen Workflows aus der Wawi => Aufträge angezeigt werden.
Dieses finde ich sehr ungünstige, denn wenn da ein Mitarbeiter bestimmte Workflows nutzt werden die Aufträge z.B. zurückgehalten
Für den Packtisch sollten unbedingt eigene Workflows zur Verfügung stehen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.021
348
Hürth
Manuelle Workflows WMS => Packtisch
Ich wollte gerade ein zwei Manuelle Workflows für den Packtisch einrichten.
Hier ist mit aufgefallen, dass dort die manuellen Workflows aus der Wawi => Aufträge angezeigt werden.Dieses finde ich sehr ungünstige, denn wenn da ein Mitarbeiter bestimmte Workflows nutzt werden die Aufträge z.B. zurückgehaltenFür den Packtisch sollten unbedingt eigene Workflows zur Verfügung stehen.
In jedem Workflow findest du zwischen "Name" und "Ausführungszeit" einen Filter für die Plattform. Da kannst du einzelne Workflows z. B. nur für den JTL-Packtisch+ oder nur für JTL-Wawi aktivieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NewBuy

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.663
269
Die Bedingungen sollten so wie in Filtern sein. Also das man und und oder mischen kann. Als Beispiel ich möchte einen WF machen, für Spanien und die PLZ beginnt mit 38 oder 35. Dann brauche ich eine Versandart mit Zoll.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: emra