Neu Tipps für Nährwertangaben / Produktinformationen im Shop

Ante

Gut bekanntes Mitglied
2. Juli 2019
150
20
Hallo zusammen,

ich benötige Tipps von euch zum Thema Produktinformationen und Nährwertangaben.

Es müssen ja diverse Informationen zwingend angegeben werden (siehe Screenshot)

Nun meine Frage: Kann man in der WaWi diese Tabelle + Angaben als Vorlage hinterlegen, damit man bei den Artikel diese einfach ergänzen, anpassen kann?

Am liebsten wäre es mir, wenn es in einem separaten Reiter im JTL- Shop angezeigt wird (z.B. durch "aufklappen")

Danke für eure Tipps & Tricks :)

20200206_102302.jpg
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.648
188
Ich mache das mit Attributen…

Dazu habe ich ein eigenes Feld angelegt als Check Box.

Dann habe ich einen Workflow angelegt, der, wenn die CheckBox aktiviert ist, beim erstellen des Artikels automatisch die entsprechenden Attribute setzt. Diese müssen dann nur befüllt werden. Nicht ganz ideal, aber so funktioniert es ganz gut.
 

Ante

Gut bekanntes Mitglied
2. Juli 2019
150
20
Ich mache das mit Attributen…

Dazu habe ich ein eigenes Feld angelegt als Check Box.

Dann habe ich einen Workflow angelegt, der, wenn die CheckBox aktiviert ist, beim erstellen des Artikels automatisch die entsprechenden Attribute setzt. Diese müssen dann nur befüllt werden. Nicht ganz ideal, aber so funktioniert es ganz gut.

Danke dir. Hast du ein Beispiel, wie das dann im JTL- Shop aussieht?

Und wie erfolgt der Übertrag in den Shop?
Ich muss zugeben, dass ich noch relativ neu im Thema JTL-Shop bin.

Danke vorab.
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.648
188
Das sind die ganz normale Attribute, die du vorher an legst und für den Shop freischaltest… Sobald sie bei einem Artikel angelegt werden, werden sie auch in den Shop übertragen… Alles ganz easy mit Hausmitteln…
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ante

HM.Stedler

Aktives Mitglied
11. Juni 2019
70
15

wum-plus

Offizieller Servicepartner
SPBanner
21. November 2014
95
31
Quakenbrück
Hallo wum-plus!
Wäre toll wenn Du evtl. die einzelne Schritte kurz aufzeigen könnest.
Im Moment versuche ich genau dieses Problem in den Griff zu bekommen.
Danke schon mal im voraus für die Unterstützung!

Generell gibt es da mehrere Herangehensweisen je nach dem was gewünscht wird.
Die simpleste ist das man das HTML Markup direkt im "Eigenen Feld" in der Wawi am Artikel pflegt.
Im Template wird es dann, wie Rene schon sagte, an gewünschter Stelle über die Funktionsattribute ausgegeben.
{$Artikel->FunktionsAttribute.NamedesFeldes}

Gruß
Andre
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HM.Stedler

HM.Stedler

Aktives Mitglied
11. Juni 2019
70
15
Generell gibt es da mehrere Herangehensweisen je nach dem was gewünscht wird.
Die simpleste ist das man das HTML Markup direkt im "Eigenen Feld" in der Wawi am Artikel pflegt.
Im Template wird es dann, wie Rene schon sagte, an gewünschter Stelle über die Funktionsattribute ausgegeben.
{$Artikel->FunktionsAttribute.NamedesFeldes}

Gruß
Andre

Hallo Andre,

vielen Dank für Deine Ausführung.
Das mit den "eigenen Felder", als HTML Markup, habe ich bereits umgesetzt.
Ehrlich gesagt ist das zwar eine Lösung, diese gefällt mir aber nicht wirklich! Das Problem ist hierbei das ich für jeden Artikel alle Daten neu eingeben muss. Also die Bezeichnung und den entsprechenden Wert.
Ich sehe da eine grosse Fehlerquelle, u.a. könnte es passieren das wichtige Werte vergessen werden einzugegeben.
Gibt es noch einen anderen Ansatz?

Gruß Michael
 

wum-plus

Offizieller Servicepartner
SPBanner
21. November 2014
95
31
Quakenbrück
Hallo Andre,

vielen Dank für Deine Ausführung.
Das mit den "eigenen Felder", als HTML Markup, habe ich bereits umgesetzt.
Ehrlich gesagt ist das zwar eine Lösung, diese gefällt mir aber nicht wirklich! Das Problem ist hierbei das ich für jeden Artikel alle Daten neu eingeben muss. Also die Bezeichnung und den entsprechenden Wert.
Ich sehe da eine grosse Fehlerquelle, u.a. könnte es passieren das wichtige Werte vergessen werden einzugegeben.
Gibt es noch einen anderen Ansatz?

Gruß Michael
Dann wird es etwas komplexer.

Das HTML Markup direkt ins Template (z.B. eine Tabelle) und die Werte der Tabelle werden alle immer über Funktionsattribute gefüllt.
Sind natürlich eine Menge mehr Eigene Felder in der Wawi.
Diese könnte man aber auch zu Pflichtfeldern machen und so ein Füllen der Felder erzwingen.
Fehleranfälligkeit könnte man veringern in dem man alles was vorgegeben werden kann auch vorgibt.
 

pannscheck

Gut bekanntes Mitglied
1. Mai 2009
171
13
Hallo.

Wir nutzen für die Nährwertangaben auch zur Zeit die (das System langsam machenden) "Eigenen Felder" (siehe Anlage).

Im Child-Template haben wir eine eigene "attributes.tpl", die Daten aus den Eigenen Feldern auf der Artikelseite anhängt (attributes.tpl siehe auch Anlage; Hinweis: ich habe bis auf die Nährwerte alle unsere anderen Artikeldaten entfernt).

Das Ergebnis ist unter: https://www.mohnblume.de/Pulled-Pork-Trockenmarinade-BBQ-Rub

Gruss, Pannscheck

----------------
Coder der attributes.tpl :

Code:
{extends file="{$parent_template_path}/productdetails/attributes.tpl"}


{block name="productdetails-attributes" prepend}

{*  ******* XXXXX weitere Eigene Felder XXXXX *******   *}
 

{*  ******* Nährwerttabelle, falls Pflicht *******  *}

{if (isset($Artikel->FunktionsAttribute.n_nahrwertpflicht) && $Artikel->FunktionsAttribute.n_nahrwertpflicht == 'Ja')}

 
  <div class="table-responsive" style="max-width: 300px;">

        <table class="table table-striped table-bordered" >

            <tbody>       

{*  --- Angaben pro ---- *}         

                    <tr class="attr-contents">

                        <td class="attr-label word-break">Durchschnittl. N&auml;hrwerte</td>

                        <td class="attr-label">je {$Artikel->FunktionsAttribute.n0_angabenpro}</td>

                    </tr>   

{*  --- Energie ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Energie: </td>

                        <td class="attr-value">{$Artikel->FunktionsAttribute.n1_kj} kJ<br>{$Artikel->FunktionsAttribute.n2_kcal} kcal</td>

                     </tr>

 {*  --- Fett ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Fett: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n3_fett|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>     

 {*  --- ges Fettsäuren ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>davon ges&auml;ttigte Fetts&auml;uren: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n4_dav_ges_fettsauren|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>           

 {*  ---Kohlenhydrate ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Kohlenhydrate: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n5_kohlenhydrate|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr> 

 {*  --- Zucker ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>davon Zucker: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n6_dav_zucker|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>                     

 {*  --- Eiweiss ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Eiwei&szlig;: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n7_eiweiss|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>

 {*  --- Salz ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Salz: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n8_salz|string_format:"%.3f"} g</td>

                     </tr>

 {*  --- Ballaststoffe, wenn eingegeben ----  *}                       

        {if (isset($Artikel->FunktionsAttribute.n9_ballaststoffe) && $Artikel->FunktionsAttribute.n9_ballaststoffe|@strlen > 0)}

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Ballaststoffe: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n9_ballaststoffe|string_format:"%.1f"} g</td>



        {/if}

            

            

             </tbody>

        </table>

    </div>

 {/if}

 

<br>     

                  

{/block}
 

Anhänge

  • Eig-Felder.JPG
    Eig-Felder.JPG
    30,9 KB · Aufrufe: 43
  • attributes.zip
    934 Bytes · Aufrufe: 17
  • Gefällt mir
Reaktionen: HM.Stedler

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.107
365
Emsland
@pannscheck
Schicke Seite^^

Kleiner Tipp:
Unter anderem ist der "Verbraucher schutz verein" auf der Suche nach fehlenden Informationen bei Produkten. Wir haben Ende letzten Jahres deshalb eine Abmahnung von denen erhalten.
Dir fehlt der "verantwortliche Lebensmittelunternehmer" oder auch landläufig der "Inverkehrbringer" in der Beschreibung, Merkmale oder Attributen - wo auch immer.

Hier ist bei ALLEN Produkten verpflichtend die vollständige Adresse mit anzugeben - bei jedem Produkt!!! - nicht nur bei denen die du produzierst. (Art. 8 Abs. 1 LMIV)
 

Ante

Gut bekanntes Mitglied
2. Juli 2019
150
20
@pannscheck
Schicke Seite^^

Kleiner Tipp:
Unter anderem ist der "Verbraucher schutz verein" auf der Suche nach fehlenden Informationen bei Produkten. Wir haben Ende letzten Jahres deshalb eine Abmahnung von denen erhalten.
Dir fehlt der "verantwortliche Lebensmittelunternehmer" oder auch landläufig der "Inverkehrbringer" in der Beschreibung, Merkmale oder Attributen - wo auch immer.

Hier ist bei ALLEN Produkten verpflichtend die vollständige Adresse mit anzugeben - bei jedem Produkt!!! - nicht nur bei denen die du produzierst. (Art. 8 Abs. 1 LMIV)

Danke für den Tipp!

Nur um sicher zu sein: Ich kann auch den Hersteller angeben?

Hintergrund: wir importieren aus Europa (EU und Nicht-EU). Es "reicht" in diesem Fall der Hersteller oder muss auch der Importeur, der die Ware nach Deutschland importiert angegeben werden?
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.107
365
Emsland
Nach meinem "Halbwissen" muß der verantwortliche Lebensmittelhersteller angegeben werden. Ich vermute mal inside EU der Hersteller, outside der Importeur, der für das Inverkehrbringen in die EU haftet.
Rechtssicher kann dir das aber nur die LMIV bzw. ein Jurist sagen.
 

HM.Stedler

Aktives Mitglied
11. Juni 2019
70
15
Nach meinem "Halbwissen" muß der verantwortliche Lebensmittelhersteller angegeben werden. Ich vermute mal inside EU der Hersteller, outside der Importeur, der für das Inverkehrbringen in die EU haftet.
Rechtssicher kann dir das aber nur die LMIV bzw. ein Jurist sagen.
Aber aufgepassst, ist der Händler gleich Importeur muss an dieser Stelle der Händler genannt werden.
Ein Beispiel dazu: Der Händler möchte ein Produkt bestellen, findet aber hierzu keinen Hersteller und Importeuer im europäischem Raum. Also macht sich der Händler auf in einem Drittland z.B. China, USA etc. das entsprechende Produkt seiner Wahl zu ordern. Mit der Bestellung wird der Händler nun auch Importeuer in Persona und somit "Inverkehrbringer" der Ware in den europäischen Wirtschaftsraum. Die Nennung des Herstellers bzw. Importeuer hat u.a. rechtliche Vorgaben, hier sei nur einmal die Produkthaftung genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Mixbox Plugin für JTL-Shop5 Com-ins-netz CIN GmbH Plugins für JTL-Shop 0
Neu Shop5 Plugin " Pfand incl. Altteilesteuer für den KFZ Handel" Com-ins-netz CIN GmbH Plugins für JTL-Shop 0
Neu Attribute für Cross-Selling Shopware-Connector 1
Neu Hardware für Gastronimie Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Neu Fehler "Typ " 'Decimal' für Eigenschaft 'Anzahl' konvertiert werden. " in Worflow mit DotLiquid JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Beantwortet Funktion der Prioritäten für Lagerplätze Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Exit intent Popup Plugin für JTL 5 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Software für Firmen-Wiki gesucht User helfen Usern 5
Neu Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon News, Events und Umfragen 7
Neu Designer für Relaunch und Usability User helfen Usern 0
Neu Software für Labelprinter unter RDP-Hosting User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
In Diskussion Workflow für Auftrag mit Verlust JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Endless Scrolling für Shop 5.x Plugins für JTL-Shop 0
Neu Druckerempfehlung für Versandlabels User helfen Usern 1
Neu Smarty Variablen für Meta-Tags Templates für JTL-Shop 1
Neu 💙 Neues Plugin: FAQ mit strukturierten Daten (für JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Shop 5 Ersatz für Hook 177 - HOOK_FILTER_INC_BAUEARTIKELANZAHL Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu Wie wähle ich ein Bild als Hintergrund für ein Rich Text Portlet aus? Templates für JTL-Shop 2
Neu Shop 5 | Fette Schrift einstellen für Portlet "Schaltfläche" Templates für JTL-Shop 5
Neu Kategorien für Webshop - Einrichten und Darstellung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst zweites tablet für JTL_POS einrichten Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Drucker für Barcodes - Etikettengröße 32x20mm User helfen Usern 4
Neu Plugin für Datenblatt-Erstellung gesucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Zweite Firma für neuen Marktplatz User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu STRIPE Zahlungsplugin für JTL-Shop5 Plugins für JTL-Shop 2
Neu Kaufland via Unicorn2 - gibt es eine Lösung für das Kategorien Chaos mit der Kaufland AI? Schnittstellen Import / Export 0
Neu 💙 Neues Plugin: Kategorietext Anzeige Plus (für JTL-Shop4 und JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu 💙 Neues Plugin: Lexikon/Glossar (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 0
WICHTIG: Unser Support für JTL-Shop 4 endet im November 2022 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu richtiges Vorgehen für Amazon Stornierung vor Versand ?! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Sessiondauer für Warenkorb verlängern Einrichtung JTL-Shop5 8
Neu Dashboard Anzeige "JTL-Worker: Status" nur für bestimmte Benutzer einblenden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Gelöst Preise für Kundengruppen in JTL Ameise JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6
Neu Unterschriftsfelder für der AB bei Bedarf ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 8
Neu Textbausteine für Angebote / Rechnungen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Neu Exportformate - Variable für Einkaufspreis Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu FatturaPA (invoicePA) - Erstellung für Italien ermöglichen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Zeit für das Speichern der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu SHOP 5: Button bzw. Pulldown für alle Kategorien Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu SHOP 5: Productstream für Hauptkategorien Einrichtung JTL-Shop5 3
Neu Abgleich bricht ab: "Timeout für Vorgang überschritten" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Datenbank für ein Testshop anpassen Installation / Updates von JTL-Shop 3
Issue angelegt Variable Werte im Feld Wert für Erweiterte Filter in den Picklistenvorlagen [WAWI-25705,WAWI-56977] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Produkt mit Ablaufdatum: Nur für DE auswählbar Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
In Diskussion Zeitgesteuerte Workflow für Prio beim Versand ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu 💙 Neues Plugin: Gastro Order (für JTL-Shop4) Plugins für JTL-Shop 2
Neu 💙 Neues Plugin: Kundenfragen und -antworten für Artikel (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 5
Neu 💙 Neues kostenloses Plugin: Eye-Able® Schnittstelle für JTL-Shop5 (für barrierefreie Shops) Plugins für JTL-Shop 3
Neu Stornogrund für Kaufland, Otto.... Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Google Shopping Plugin - SQL möglich? (z.B. für Warengruppe) Plugins für JTL-Shop 0

Ähnliche Themen