Neu Tipps für Nährwertangaben / Produktinformationen im Shop

Ante

Gut bekanntes Mitglied
2. Juli 2019
150
20
Hallo zusammen,

ich benötige Tipps von euch zum Thema Produktinformationen und Nährwertangaben.

Es müssen ja diverse Informationen zwingend angegeben werden (siehe Screenshot)

Nun meine Frage: Kann man in der WaWi diese Tabelle + Angaben als Vorlage hinterlegen, damit man bei den Artikel diese einfach ergänzen, anpassen kann?

Am liebsten wäre es mir, wenn es in einem separaten Reiter im JTL- Shop angezeigt wird (z.B. durch "aufklappen")

Danke für eure Tipps & Tricks :)

20200206_102302.jpg
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.659
190
Ich mache das mit Attributen…

Dazu habe ich ein eigenes Feld angelegt als Check Box.

Dann habe ich einen Workflow angelegt, der, wenn die CheckBox aktiviert ist, beim erstellen des Artikels automatisch die entsprechenden Attribute setzt. Diese müssen dann nur befüllt werden. Nicht ganz ideal, aber so funktioniert es ganz gut.
 

Ante

Gut bekanntes Mitglied
2. Juli 2019
150
20
Ich mache das mit Attributen…

Dazu habe ich ein eigenes Feld angelegt als Check Box.

Dann habe ich einen Workflow angelegt, der, wenn die CheckBox aktiviert ist, beim erstellen des Artikels automatisch die entsprechenden Attribute setzt. Diese müssen dann nur befüllt werden. Nicht ganz ideal, aber so funktioniert es ganz gut.

Danke dir. Hast du ein Beispiel, wie das dann im JTL- Shop aussieht?

Und wie erfolgt der Übertrag in den Shop?
Ich muss zugeben, dass ich noch relativ neu im Thema JTL-Shop bin.

Danke vorab.
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.659
190
Das sind die ganz normale Attribute, die du vorher an legst und für den Shop freischaltest… Sobald sie bei einem Artikel angelegt werden, werden sie auch in den Shop übertragen… Alles ganz easy mit Hausmitteln…
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ante

HM.Stedler

Aktives Mitglied
11. Juni 2019
71
17

wum-plus

Offizieller Servicepartner
SPBanner
21. November 2014
95
31
Quakenbrück
Hallo wum-plus!
Wäre toll wenn Du evtl. die einzelne Schritte kurz aufzeigen könnest.
Im Moment versuche ich genau dieses Problem in den Griff zu bekommen.
Danke schon mal im voraus für die Unterstützung!

Generell gibt es da mehrere Herangehensweisen je nach dem was gewünscht wird.
Die simpleste ist das man das HTML Markup direkt im "Eigenen Feld" in der Wawi am Artikel pflegt.
Im Template wird es dann, wie Rene schon sagte, an gewünschter Stelle über die Funktionsattribute ausgegeben.
{$Artikel->FunktionsAttribute.NamedesFeldes}

Gruß
Andre
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HM.Stedler

HM.Stedler

Aktives Mitglied
11. Juni 2019
71
17
Generell gibt es da mehrere Herangehensweisen je nach dem was gewünscht wird.
Die simpleste ist das man das HTML Markup direkt im "Eigenen Feld" in der Wawi am Artikel pflegt.
Im Template wird es dann, wie Rene schon sagte, an gewünschter Stelle über die Funktionsattribute ausgegeben.
{$Artikel->FunktionsAttribute.NamedesFeldes}

Gruß
Andre

Hallo Andre,

vielen Dank für Deine Ausführung.
Das mit den "eigenen Felder", als HTML Markup, habe ich bereits umgesetzt.
Ehrlich gesagt ist das zwar eine Lösung, diese gefällt mir aber nicht wirklich! Das Problem ist hierbei das ich für jeden Artikel alle Daten neu eingeben muss. Also die Bezeichnung und den entsprechenden Wert.
Ich sehe da eine grosse Fehlerquelle, u.a. könnte es passieren das wichtige Werte vergessen werden einzugegeben.
Gibt es noch einen anderen Ansatz?

Gruß Michael
 

wum-plus

Offizieller Servicepartner
SPBanner
21. November 2014
95
31
Quakenbrück
Hallo Andre,

vielen Dank für Deine Ausführung.
Das mit den "eigenen Felder", als HTML Markup, habe ich bereits umgesetzt.
Ehrlich gesagt ist das zwar eine Lösung, diese gefällt mir aber nicht wirklich! Das Problem ist hierbei das ich für jeden Artikel alle Daten neu eingeben muss. Also die Bezeichnung und den entsprechenden Wert.
Ich sehe da eine grosse Fehlerquelle, u.a. könnte es passieren das wichtige Werte vergessen werden einzugegeben.
Gibt es noch einen anderen Ansatz?

Gruß Michael
Dann wird es etwas komplexer.

Das HTML Markup direkt ins Template (z.B. eine Tabelle) und die Werte der Tabelle werden alle immer über Funktionsattribute gefüllt.
Sind natürlich eine Menge mehr Eigene Felder in der Wawi.
Diese könnte man aber auch zu Pflichtfeldern machen und so ein Füllen der Felder erzwingen.
Fehleranfälligkeit könnte man veringern in dem man alles was vorgegeben werden kann auch vorgibt.
 

pannscheck

Gut bekanntes Mitglied
1. Mai 2009
171
13
Hallo.

Wir nutzen für die Nährwertangaben auch zur Zeit die (das System langsam machenden) "Eigenen Felder" (siehe Anlage).

Im Child-Template haben wir eine eigene "attributes.tpl", die Daten aus den Eigenen Feldern auf der Artikelseite anhängt (attributes.tpl siehe auch Anlage; Hinweis: ich habe bis auf die Nährwerte alle unsere anderen Artikeldaten entfernt).

Das Ergebnis ist unter: https://www.mohnblume.de/Pulled-Pork-Trockenmarinade-BBQ-Rub

Gruss, Pannscheck

----------------
Coder der attributes.tpl :

Code:
{extends file="{$parent_template_path}/productdetails/attributes.tpl"}


{block name="productdetails-attributes" prepend}

{*  ******* XXXXX weitere Eigene Felder XXXXX *******   *}
 

{*  ******* Nährwerttabelle, falls Pflicht *******  *}

{if (isset($Artikel->FunktionsAttribute.n_nahrwertpflicht) && $Artikel->FunktionsAttribute.n_nahrwertpflicht == 'Ja')}

 
  <div class="table-responsive" style="max-width: 300px;">

        <table class="table table-striped table-bordered" >

            <tbody>       

{*  --- Angaben pro ---- *}         

                    <tr class="attr-contents">

                        <td class="attr-label word-break">Durchschnittl. N&auml;hrwerte</td>

                        <td class="attr-label">je {$Artikel->FunktionsAttribute.n0_angabenpro}</td>

                    </tr>   

{*  --- Energie ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Energie: </td>

                        <td class="attr-value">{$Artikel->FunktionsAttribute.n1_kj} kJ<br>{$Artikel->FunktionsAttribute.n2_kcal} kcal</td>

                     </tr>

 {*  --- Fett ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Fett: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n3_fett|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>     

 {*  --- ges Fettsäuren ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>davon ges&auml;ttigte Fetts&auml;uren: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n4_dav_ges_fettsauren|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>           

 {*  ---Kohlenhydrate ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Kohlenhydrate: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n5_kohlenhydrate|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr> 

 {*  --- Zucker ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>davon Zucker: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n6_dav_zucker|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>                     

 {*  --- Eiweiss ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Eiwei&szlig;: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n7_eiweiss|string_format:"%.1f"} g</td>

                     </tr>

 {*  --- Salz ----  *}         

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Salz: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n8_salz|string_format:"%.3f"} g</td>

                     </tr>

 {*  --- Ballaststoffe, wenn eingegeben ----  *}                       

        {if (isset($Artikel->FunktionsAttribute.n9_ballaststoffe) && $Artikel->FunktionsAttribute.n9_ballaststoffe|@strlen > 0)}

                     <tr class="attr-contents">

                        <td>Ballaststoffe: </td>

                        <td class="attr-value weight-unit">{$Artikel->FunktionsAttribute.n9_ballaststoffe|string_format:"%.1f"} g</td>



        {/if}

            

            

             </tbody>

        </table>

    </div>

 {/if}

 

<br>     

                  

{/block}
 

Anhänge

  • Eig-Felder.JPG
    Eig-Felder.JPG
    30,9 KB · Aufrufe: 45
  • attributes.zip
    934 Bytes · Aufrufe: 18
  • Gefällt mir
Reaktionen: HM.Stedler

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.110
367
Emsland
@pannscheck
Schicke Seite^^

Kleiner Tipp:
Unter anderem ist der "Verbraucher schutz verein" auf der Suche nach fehlenden Informationen bei Produkten. Wir haben Ende letzten Jahres deshalb eine Abmahnung von denen erhalten.
Dir fehlt der "verantwortliche Lebensmittelunternehmer" oder auch landläufig der "Inverkehrbringer" in der Beschreibung, Merkmale oder Attributen - wo auch immer.

Hier ist bei ALLEN Produkten verpflichtend die vollständige Adresse mit anzugeben - bei jedem Produkt!!! - nicht nur bei denen die du produzierst. (Art. 8 Abs. 1 LMIV)
 

Ante

Gut bekanntes Mitglied
2. Juli 2019
150
20
@pannscheck
Schicke Seite^^

Kleiner Tipp:
Unter anderem ist der "Verbraucher schutz verein" auf der Suche nach fehlenden Informationen bei Produkten. Wir haben Ende letzten Jahres deshalb eine Abmahnung von denen erhalten.
Dir fehlt der "verantwortliche Lebensmittelunternehmer" oder auch landläufig der "Inverkehrbringer" in der Beschreibung, Merkmale oder Attributen - wo auch immer.

Hier ist bei ALLEN Produkten verpflichtend die vollständige Adresse mit anzugeben - bei jedem Produkt!!! - nicht nur bei denen die du produzierst. (Art. 8 Abs. 1 LMIV)

Danke für den Tipp!

Nur um sicher zu sein: Ich kann auch den Hersteller angeben?

Hintergrund: wir importieren aus Europa (EU und Nicht-EU). Es "reicht" in diesem Fall der Hersteller oder muss auch der Importeur, der die Ware nach Deutschland importiert angegeben werden?
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.110
367
Emsland
Nach meinem "Halbwissen" muß der verantwortliche Lebensmittelhersteller angegeben werden. Ich vermute mal inside EU der Hersteller, outside der Importeur, der für das Inverkehrbringen in die EU haftet.
Rechtssicher kann dir das aber nur die LMIV bzw. ein Jurist sagen.
 

HM.Stedler

Aktives Mitglied
11. Juni 2019
71
17
Nach meinem "Halbwissen" muß der verantwortliche Lebensmittelhersteller angegeben werden. Ich vermute mal inside EU der Hersteller, outside der Importeur, der für das Inverkehrbringen in die EU haftet.
Rechtssicher kann dir das aber nur die LMIV bzw. ein Jurist sagen.
Aber aufgepassst, ist der Händler gleich Importeur muss an dieser Stelle der Händler genannt werden.
Ein Beispiel dazu: Der Händler möchte ein Produkt bestellen, findet aber hierzu keinen Hersteller und Importeuer im europäischem Raum. Also macht sich der Händler auf in einem Drittland z.B. China, USA etc. das entsprechende Produkt seiner Wahl zu ordern. Mit der Bestellung wird der Händler nun auch Importeuer in Persona und somit "Inverkehrbringer" der Ware in den europäischen Wirtschaftsraum. Die Nennung des Herstellers bzw. Importeuer hat u.a. rechtliche Vorgaben, hier sei nur einmal die Produkthaftung genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu 👉Votet für uns!👈 News, Events und Umfragen 0
Neu PayOne für JTL-Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
In Diskussion Erweiterte Eigenschaft für ASIN reinholen vom Amazon JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Webinar - Verbesserte Usability mit dem easyTemplate360 für JTL-Shop 5 Messen, Stammtische und interessante Events 0
Zettle & JTL-POS: Die perfekte Kombination für Eure Kasse Messen, Stammtische und interessante Events 0
In Diskussion korrekten MwSt.-Satz für Versand erteilen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu NOVA - welche css Variable für Hintergrund? Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Freelancer / Berater für Shopware 6 Connector & mehr gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu JTL-Wawi 1.6. Lager für Auslieferung sperren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Individuelle Kundenpreise für Vartiationsartikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Einstellung JTL Shop für google bei verkauften Artikeln Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Unterschiedliche Galeriebilder für versch. Ebay plattformen(de,es,fr...) Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Einzelne Bilder für Plattform deaktivieren Schnittstellen Import / Export 0
Neu UPS Economy - neuer kostengünstiger Tarif von UPS für den weltweiten Versand JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu komplette Variablenliste für Exportformate in JTL Shop 5 Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Beantwortet DHL Retour für Amazon JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 5
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 7
Neu Alternative für NOVA wie die freien Evo Themes von bootswatch.com? Templates für JTL-Shop 1
Neu Wie mache ich eine Abfrage für eine Checkbox? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 7
Neu Pfad für Exportformate ändern Technische Fragen zu Plugins und Templates 5
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik - ohne JTL Business Jungle 0
Neu JTL-Track&Trace Open Beta für DPD Releaseforum 0
Neu UVP in Variantionen für Amazon & Dezimalproblem User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Tabelle für mobile Ansicht - Responsive Tabelle User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu 💙 Neues Plugin: Warenkorb-Button Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 2
Neu 💙 Neues Plugin: Payment & Shipping Icons Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu Bei Globalen Vorlagen für den Lieferschein die Bankdaten ausblenden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
In Bearbeitung [WAWI-57886] WF für Stornierte Rechnungen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Workflow erstellen nach Rechnungsdruck für: User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Wawi 1.6 Abonnements - Mehrere Position für ein und das selbe Abo User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Kassen Tastatur für JTL POS? JTL-POS - Fragen zu Hardware 6
Neu Shopware - UST-ID (Pflicht)Angabe für einzelne Länder möglich ? Shopware-Connector 2
Neu data-live-search="true" für custom-select selectpicker in variation.tpl möglich? Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Shopauskunft Plugin für Shop 4 Plugins für JTL-Shop 3
Neu Exportformate / Versandkosten für Lieferland (ISO-Code): CH JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Warum wird für {$Artikel->fMindestabnahme} kein Wert ausgegeben? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Eigenes Feld für AZ Preise - welchen Datentyp nehmen? Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 2
Gelöst Artikelattribute durch Armeise importieren für Unicorn2 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Amazon will Ablaufdatum für normale Produkte und permanent decimal Error Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Gibt es keine "eigene Felder" für Vorgänge wie Angebot, Auftrag, Rechnung etc.? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
In Diskussion Kartenterminal für JTL-POS JTL-POS - Fragen zu Hardware 4
Shop 5: Nova / Lieferzeitenangabe für Kinderartikel passt nicht Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Mindestabnahme für Amazon-Artikel Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 4
Gelöst Druck von Artikeletiketten für kompletten Warenbestand eines bestimmten Lagers User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu 💙 Neues Plugin: Energielabel (für JTL-Shop5) - empfohlen vom Händlerbund! Plugins für JTL-Shop 0
In Diskussion Logo für Bon in JTL-POS auf Chromebox JTL-POS - Fragen zu Hardware 10
Neu Projektbaustein für Bereich Lager Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu 💙 Neues Plugin: Messenger Kontaktlayer (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 5
Neu 💙 Neues Plugin: Artikelsticker Plus (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu Mixbox Plugin für JTL-Shop5 Com-ins-netz CIN GmbH Plugins für JTL-Shop 0

Ähnliche Themen