Neu Sendung mit Ausfuhranmeldung

Tadaa

Mitglied
8. Oktober 2019
30
2
Guten Tag liebe JTL-Wawianer,
steuert das Häckchen bei "Sendung mit elektronischer Ausfuhranmeldung" im Karteikartenreiter "International" siehe Bild
wawi_dhl_ausfuhranmeldung.png
die Auswahl im Geschäftskundenportal siehe Bild:
dhl_ausfuhranmeldung.png

wenn an dem ist, dann muss beim versenden unter 1000 € die Option deaktiviert sein, da wir ja nicht über externe Software wie ATLAS, IAA PLUS zur Ausfuhr angemeldet haben.
Oder findet dann kein elektronischer Datenaustausch statt?

Vielen Dank für eure Hilfe,
mit freundlichen Grüßen
Tadaa
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
177
93
Hallo @Tadaa,

Der Haken in JTL-Wawi bewirkt eine Ausfuhranmeldung sobald der Warenwert 1000 Euro übersteigt. Bleibt der Warenwert darunter und es soll keine Ausfuhranmeldung stattfinden, darf der Haken nicht gesetzt sein.

Viele Grüße

Christopher
 

WCP-Team

Aktives Mitglied
21. Dezember 2018
63
5
Hallo,

wir haben heute eine Menge Pakete die in die UK von uns verschickt worden sind zurückbekommen. Diese wurden erst garnicht über DHL hinaus verschickt. Nach Recherche teilte uns DHL mit, das der Barcode/ Label der von uns erzeugt wurde (JTL- Shipping) eine Ausfuhranmeldung beinhaltet. Da aber die Ware/ Sendungen alle unter 1000 EUR liegen. Gibt es ja laut JTL keine Ausfuhranmeldung. Wir haben genau diese Funktion aktiviert weil wir ja das CN23 benötigen. Irgendwie wird trotzdem eine Ausfuhranmeldung durchgeführt.

Können Sie uns helfen?

Vg
 

Tadaa

Mitglied
8. Oktober 2019
30
2
Mahlzeit @Christopher.S und WCP-Team,
genau so ist es bei uns auch... die Pakete kommen mit dem Aufkleber "Die Sendung wurde gekennzeichnet als "zollrechtlich zur Ausfuhr angemeldet" (Codierung/Sticker), führt aber kein Ausfuhrbegleitdokumet."
Das CN23 muss aber auch unter 1000€ Ww rausfallen, da es zwingend notwendig ist. Die Funktion des Häckchens darf nicht den Ausdruch des CN23 steuern, sondern lediglich die übermittlung der Daten die die "elektronische Ausfuhranmeldung" betreffen. Könnt ihr bitte Prüfen, ob evtl das Etikett welches erzeugt wird auch bei unter 1000€ Informatinen enthält, das es elektronisch zur Ausfuhr angemeldt wurde?
Wir haben auf Raten des DHL Kundenbetreuers alle Pakete erneut versendet, wenn der Fehler aber in der Funktion des Häckchens begründet liegt, kommen alle Pakete ja erneut zurück.
Edit: Alle Pakete haben einen WW weit unter 1000€ und es liegen 2x CN23 und 2x Rechnungen in Versandtasche bei.

@Christopher.S: Kann ich das Häckchen entfernen wenn ich grundsätzlich unter 1000 € Ww in Drittländer (Ausland) versende? Oder findet dann keine elektronische Mitteilung statt? Da meine ich jetzt nicht die "Ausfuhranmeldung" sondern den Datenaustausch "Jetzt kommt ein Paket von A nach B"

Edit: 14:56 Uhr - Alle aus der Wawi erzeugten Etiketten sind im Geschäftskundenportal von DHL trotz des Warenwertes unter 1000 € mit dem Häckchen in "Ausfuhranmeldung" angekommen (siehe erster Post)
Das scheint ein Fehler im JTL-System zu sein. Wir haben bisweilen 12 Pakete wieder zurückbekommen (Versandkosten der Retouren: 220 € erneut Versenden: 220 € Summe: 440 € Das läppert sich und ist sehr ärgerlich.

Bitte schnellstmöglich überprüfen und Lösung bzw. Workaround, da wir jetzt jedes Paket manuell über das GKP von DHL versenden müssen.

mit freundlichen Grüßen
Tadaa
 
Zuletzt bearbeitet:

Tadaa

Mitglied
8. Oktober 2019
30
2
DHL dazu:

Hallo,
hier die Rückmeldung aus unserer Fachabteilung. Ihre Vermutung (Ausfuhranmeldung) hat sich bewahrheitet:

"Der Schlüssel 64 im Routingcode (Ausfuhrbegleitdokument) darf nur gesetzt werden, wenn die Waren vom Versender tats. über ATLAS / IAA Plus online zur Ausfuhr angemeldet und dem Packstück tatsächlich ein physisches Ausfuhrbegleitdokument (ABD) beigefügt wurde.
Die Sendungen führen keine ABD da sie auch vom Warenwert keine ABD benötigen. Die Sendungen werden alle gesondert bearbeiten und die fehlenden Dokumente führen zu unnötigen Mehraufwänden, die letztlich in Rücksendungen enden werden.

Bitte die Codierung entsprechend ändern und oben genanntes beachten!"
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung-
Mit freundlichen Grüßen
Vertrieb Post & Paket Deutschland
Bestandskundenbetreuer

@JTL bitte dem Fehler auf den Grund gehen, es darf keine Ausfuhranmeldung bei Warenwert unter 1000€ gesendet werden.

mit freundlichen Grüßen
Tadaa
 
Zuletzt bearbeitet:

Seulberg

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2012
597
24
wir sind leider auch davon betroffen,
und außerdem wird auf den CN23 Papier der Betrag in EUR umgerechnet abgedruckt obwohl der Auftrag in GBP angelegt ist

Gruß
Johann
 

WCP-Team

Aktives Mitglied
21. Dezember 2018
63
5
Mahlzeit @Christopher.S und WCP-Team,
genau so ist es bei uns auch... die Pakete kommen mit dem Aufkleber "Die Sendung wurde gekennzeichnet als "zollrechtlich zur Ausfuhr angemeldet" (Codierung/Sticker), führt aber kein Ausfuhrbegleitdokumet."
Das CN23 muss aber auch unter 1000€ Ww rausfallen, da es zwingend notwendig ist. Die Funktion des Häckchens darf nicht den Ausdruch des CN23 steuern, sondern lediglich die übermittlung der Daten die die "elektronische Ausfuhranmeldung" betreffen. Könnt ihr bitte Prüfen, ob evtl das Etikett welches erzeugt wird auch bei unter 1000€ Informatinen enthält, das es elektronisch zur Ausfuhr angemeldt wurde?
Wir haben auf Raten des DHL Kundenbetreuers alle Pakete erneut versendet, wenn der Fehler aber in der Funktion des Häckchens begründet liegt, kommen alle Pakete ja erneut zurück.
Edit: Alle Pakete haben einen WW weit unter 1000€ und es liegen 2x CN23 und 2x Rechnungen in Versandtasche bei.

@Christopher.S: Kann ich das Häckchen entfernen wenn ich grundsätzlich unter 1000 € Ww in Drittländer (Ausland) versende? Oder findet dann keine elektronische Mitteilung statt? Da meine ich jetzt nicht die "Ausfuhranmeldung" sondern den Datenaustausch "Jetzt kommt ein Paket von A nach B"

Edit: 14:56 Uhr - Alle aus der Wawi erzeugten Etiketten sind im Geschäftskundenportal von DHL trotz des Warenwertes unter 1000 € mit dem Häckchen in "Ausfuhranmeldung" angekommen (siehe erster Post)
Das scheint ein Fehler im JTL-System zu sein. Wir haben bisweilen 12 Pakete wieder zurückbekommen (Versandkosten der Retouren: 220 € erneut Versenden: 220 € Summe: 440 € Das läppert sich und ist sehr ärgerlich.

Bitte schnellstmöglich überprüfen und Lösung bzw. Workaround, da wir jetzt jedes Paket manuell über das GKP von DHL versenden müssen.

mit freundlichen Grüßen
Tadaa

Hi und danke auch für Deine Antwort!

Wir sind der Sache nun weiter auf der Spur und haben glaube ich eine Lösung gefunden. Ich hoffe nächste Woche läuft das wieder über die Wawi direkt und wir müssen die Pakete nicht wieder über das DHlL Portal manuell hinterher senden.

Als erstes haben wir der Wawi ein update unterzogen. Nun sind wir auf der aktuellsten Version und es werden neue Optionen beim anlegen der Versandart angeboten.

Wir haben zum Test in den Versandarten von DHL Versenden auf DHL Versenden 3.0 umgestellt. Hier sind weitere Einstellungen möglich. Der Haken kann entfernt werden und es wird trotzdem das CN23 ausgedruckt. Ebenso wird die von DHL vorgeschrieben Vorausverfügung nun auch unterstützt. Das kann zusätzlich auch zu Problemen führen. Eventuell ist es sogar er Fehler gewesen. Das kann aber niemand genau sagen.

In den Einstellungen kann nun die EORI Nummer eingetragen werden und alle weiteren Daten wie Taric-Nummer und Gewicht kommen aus dem Artikel.

Mal schauen ob es mit den neuen Einstellungen jetzt geht. Bleibt nur noch der steuerliche Aspekt und die Rechnungserstellung.

Halte Euch auf dem laufenden.

VG
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
926
177
Der Haken in JTL-Wawi bewirkt eine Ausfuhranmeldung sobald der Warenwert 1000 Euro übersteigt. Bleibt der Warenwert darunter und es soll keine Ausfuhranmeldung stattfinden, darf der Haken nicht gesetzt sein.
@Christopher.S : Da habe ich so meine Zweifel. Ich glaube, dass dieser Haken lediglich die Info an DHL übermittelt, dass es sich um eine Ausfuhrlieferung handelt für die eine Ausfuhranmeldung gemacht werden muss. Diese Info leitet DHL dann an den jeweiligen Zoll weiter.
Belehre mich gerne eines Besseren! Ich würde mich freuen, wenn JTL für uns die Ausfuhranmeldung bei Atlas oder IAA Plus oder irgendeinem anderen Zollagenten übernimmt.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Probleme mit Zahlungsart Klarna Sofortüberweisung Gambio-Connector 0
Neu Nicht zusammenfassbare Aufträge mit der selben Adresse farblich kennzeichen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL FFN Import Aufträge über CSV mit Gebinde GTIN Schnittstellen Import / Export 0
Neu Artikel mit Variation wird zu Freiposition User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Verknüpfung laufendes eBay Angebot mit Vorlage? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Fehler "Typ " 'Decimal' für Eigenschaft 'Anzahl' konvertiert werden. " in Worflow mit DotLiquid JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Anbindung Kaufland mit Unicorn2 Schnittstellen Import / Export 2
Neu JTL5.1.1 Nova-Template mit Child Mobiles Menü Templates für JTL-Shop 6
Neu Crossselling mit Connector 2.12.0 und SW 5.7.3 Shopware-Connector 1
Neu Unter Eigene Inhalte eine Seite hinzufügen mit $session_id Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
In Diskussion Workflow für Auftrag mit Verlust JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Amazon VCS mit falschen Preisen in der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow mit Erweiterte Eigenschaft MaxHoehe JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu JTL Shop 5.1 kritischer Fehler bei Installation mit Demodaten Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu 💙 Neues Plugin: FAQ mit strukturierten Daten (für JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL SHOP Newsletter mit Anhang Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Gelöst Shop 5, Artikelaufruf mit vielen Variationen langsam JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Anbindung mit der neuen Ansicht verursacht eine Fehlermeldung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Brutto VK prozentual auf den Ebay VK mit einem Workflow ändern, ist das möglich? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Import von Seriennummern/Bestand mit Einkaufspreis pro Seriennummer JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Sonderpreis von Variation mit Stückliste Gambio-Connector 0
Neu Import von Wareneingang - Seriennummerngeführt mit EK pro Seriennummer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Fehler bei Kommunikation mit Server - Repricer funktioniert nicht JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 0
Neu Auftrag mit Barcodescanner erfassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler mit Sonderzeichen in den Metadaten der Artikel. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Artikel mit bestimmtem Funktionsattribut aus Suchergebnis löschen Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Probleme mit Facebook Katalog Plugins für JTL-Shop 0
Neu Kaufland via Unicorn2 - gibt es eine Lösung für das Kategorien Chaos mit der Kaufland AI? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Wertliste mit sehr vielen Einträgen importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Nummernkreis die mit Präfix ausgestattet sind zurück setzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion DHL Label mit Gefahrgutsymbol JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Pflegehinweis mit bildchen - Menge ändern zu 1 x 2 Paar etc Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Fehler bei der Synchronisierung mit Shopware Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 2
Neu Probleme mit der Startseite Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Shop5 Export Idealo Artikel mit Umlauten werden in Idealo mit Sonderzeichen dargestellt Einrichtung JTL-Shop5 6
Issue angelegt VarKombis / Stücklisten mit eigener EAN kommissionieren / picken [WAWI-52486, WAWI-41793] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu PayPal mit Mollie? Plugins für JTL-Shop 0
Neu Rundungsfehler bei Kunden mit Rabatt und Nettobeträgen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 12
Neu Lieferschein mit Auflistung aller Artikel Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Beantwortet Workflow Artikel mit Verlust (VK-EK) JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Amazon Lister bestehendes Amazon Angebot mit Wawi-Artikel / selbsterstellte Produkseite über JTL zentral pflegen und aktualisieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu WooCommerce Status ändern mit JTL WooCommerce-Connector 0
Neu Probleme mit AMAZON PAY WooCommerce-Connector 1
Neu Synchronisation mit Webshop nicht möglich! WooCommerce-Connector 1
Neu Wie funktioniert SEPA mit JTL WAWI ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Erfahrungen mit Alternativen zu JTL Shop Allgemeines zu den JTL-Connectoren 10
Beantwortet Ausdruck von Auftragshinweisen beim Ausliefern mit WMS möglich ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Lieferschein mit stückliste Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Auftrag ist angelegt mit Überweisung aber "SEPA" Kommentar wird ausgegeben. 1.6.29.3 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
webp mit GD möglich? Einrichtung JTL-Shop5 2

Ähnliche Themen