Neu Sendung mit Ausfuhranmeldung

Tadaa

Mitglied
8. Oktober 2019
25
1
Guten Tag liebe JTL-Wawianer,
steuert das Häckchen bei "Sendung mit elektronischer Ausfuhranmeldung" im Karteikartenreiter "International" siehe Bild
wawi_dhl_ausfuhranmeldung.png
die Auswahl im Geschäftskundenportal siehe Bild:
dhl_ausfuhranmeldung.png

wenn an dem ist, dann muss beim versenden unter 1000 € die Option deaktiviert sein, da wir ja nicht über externe Software wie ATLAS, IAA PLUS zur Ausfuhr angemeldet haben.
Oder findet dann kein elektronischer Datenaustausch statt?

Vielen Dank für eure Hilfe,
mit freundlichen Grüßen
Tadaa
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
156
91
Hallo @Tadaa,

Der Haken in JTL-Wawi bewirkt eine Ausfuhranmeldung sobald der Warenwert 1000 Euro übersteigt. Bleibt der Warenwert darunter und es soll keine Ausfuhranmeldung stattfinden, darf der Haken nicht gesetzt sein.

Viele Grüße

Christopher
 

WCP-Team

Aktives Mitglied
21. Dezember 2018
58
5
Hallo,

wir haben heute eine Menge Pakete die in die UK von uns verschickt worden sind zurückbekommen. Diese wurden erst garnicht über DHL hinaus verschickt. Nach Recherche teilte uns DHL mit, das der Barcode/ Label der von uns erzeugt wurde (JTL- Shipping) eine Ausfuhranmeldung beinhaltet. Da aber die Ware/ Sendungen alle unter 1000 EUR liegen. Gibt es ja laut JTL keine Ausfuhranmeldung. Wir haben genau diese Funktion aktiviert weil wir ja das CN23 benötigen. Irgendwie wird trotzdem eine Ausfuhranmeldung durchgeführt.

Können Sie uns helfen?

Vg
 

Tadaa

Mitglied
8. Oktober 2019
25
1
Mahlzeit @Christopher.S und WCP-Team,
genau so ist es bei uns auch... die Pakete kommen mit dem Aufkleber "Die Sendung wurde gekennzeichnet als "zollrechtlich zur Ausfuhr angemeldet" (Codierung/Sticker), führt aber kein Ausfuhrbegleitdokumet."
Das CN23 muss aber auch unter 1000€ Ww rausfallen, da es zwingend notwendig ist. Die Funktion des Häckchens darf nicht den Ausdruch des CN23 steuern, sondern lediglich die übermittlung der Daten die die "elektronische Ausfuhranmeldung" betreffen. Könnt ihr bitte Prüfen, ob evtl das Etikett welches erzeugt wird auch bei unter 1000€ Informatinen enthält, das es elektronisch zur Ausfuhr angemeldt wurde?
Wir haben auf Raten des DHL Kundenbetreuers alle Pakete erneut versendet, wenn der Fehler aber in der Funktion des Häckchens begründet liegt, kommen alle Pakete ja erneut zurück.
Edit: Alle Pakete haben einen WW weit unter 1000€ und es liegen 2x CN23 und 2x Rechnungen in Versandtasche bei.

@Christopher.S: Kann ich das Häckchen entfernen wenn ich grundsätzlich unter 1000 € Ww in Drittländer (Ausland) versende? Oder findet dann keine elektronische Mitteilung statt? Da meine ich jetzt nicht die "Ausfuhranmeldung" sondern den Datenaustausch "Jetzt kommt ein Paket von A nach B"

Edit: 14:56 Uhr - Alle aus der Wawi erzeugten Etiketten sind im Geschäftskundenportal von DHL trotz des Warenwertes unter 1000 € mit dem Häckchen in "Ausfuhranmeldung" angekommen (siehe erster Post)
Das scheint ein Fehler im JTL-System zu sein. Wir haben bisweilen 12 Pakete wieder zurückbekommen (Versandkosten der Retouren: 220 € erneut Versenden: 220 € Summe: 440 € Das läppert sich und ist sehr ärgerlich.

Bitte schnellstmöglich überprüfen und Lösung bzw. Workaround, da wir jetzt jedes Paket manuell über das GKP von DHL versenden müssen.

mit freundlichen Grüßen
Tadaa
 
Zuletzt bearbeitet:

Tadaa

Mitglied
8. Oktober 2019
25
1
DHL dazu:

Hallo,
hier die Rückmeldung aus unserer Fachabteilung. Ihre Vermutung (Ausfuhranmeldung) hat sich bewahrheitet:

"Der Schlüssel 64 im Routingcode (Ausfuhrbegleitdokument) darf nur gesetzt werden, wenn die Waren vom Versender tats. über ATLAS / IAA Plus online zur Ausfuhr angemeldet und dem Packstück tatsächlich ein physisches Ausfuhrbegleitdokument (ABD) beigefügt wurde.
Die Sendungen führen keine ABD da sie auch vom Warenwert keine ABD benötigen. Die Sendungen werden alle gesondert bearbeiten und die fehlenden Dokumente führen zu unnötigen Mehraufwänden, die letztlich in Rücksendungen enden werden.

Bitte die Codierung entsprechend ändern und oben genanntes beachten!"
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung-
Mit freundlichen Grüßen
Vertrieb Post & Paket Deutschland
Bestandskundenbetreuer

@JTL bitte dem Fehler auf den Grund gehen, es darf keine Ausfuhranmeldung bei Warenwert unter 1000€ gesendet werden.

mit freundlichen Grüßen
Tadaa
 
Zuletzt bearbeitet:

Seulberg

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2012
589
20
wir sind leider auch davon betroffen,
und außerdem wird auf den CN23 Papier der Betrag in EUR umgerechnet abgedruckt obwohl der Auftrag in GBP angelegt ist

Gruß
Johann
 

WCP-Team

Aktives Mitglied
21. Dezember 2018
58
5
Mahlzeit @Christopher.S und WCP-Team,
genau so ist es bei uns auch... die Pakete kommen mit dem Aufkleber "Die Sendung wurde gekennzeichnet als "zollrechtlich zur Ausfuhr angemeldet" (Codierung/Sticker), führt aber kein Ausfuhrbegleitdokumet."
Das CN23 muss aber auch unter 1000€ Ww rausfallen, da es zwingend notwendig ist. Die Funktion des Häckchens darf nicht den Ausdruch des CN23 steuern, sondern lediglich die übermittlung der Daten die die "elektronische Ausfuhranmeldung" betreffen. Könnt ihr bitte Prüfen, ob evtl das Etikett welches erzeugt wird auch bei unter 1000€ Informatinen enthält, das es elektronisch zur Ausfuhr angemeldt wurde?
Wir haben auf Raten des DHL Kundenbetreuers alle Pakete erneut versendet, wenn der Fehler aber in der Funktion des Häckchens begründet liegt, kommen alle Pakete ja erneut zurück.
Edit: Alle Pakete haben einen WW weit unter 1000€ und es liegen 2x CN23 und 2x Rechnungen in Versandtasche bei.

@Christopher.S: Kann ich das Häckchen entfernen wenn ich grundsätzlich unter 1000 € Ww in Drittländer (Ausland) versende? Oder findet dann keine elektronische Mitteilung statt? Da meine ich jetzt nicht die "Ausfuhranmeldung" sondern den Datenaustausch "Jetzt kommt ein Paket von A nach B"

Edit: 14:56 Uhr - Alle aus der Wawi erzeugten Etiketten sind im Geschäftskundenportal von DHL trotz des Warenwertes unter 1000 € mit dem Häckchen in "Ausfuhranmeldung" angekommen (siehe erster Post)
Das scheint ein Fehler im JTL-System zu sein. Wir haben bisweilen 12 Pakete wieder zurückbekommen (Versandkosten der Retouren: 220 € erneut Versenden: 220 € Summe: 440 € Das läppert sich und ist sehr ärgerlich.

Bitte schnellstmöglich überprüfen und Lösung bzw. Workaround, da wir jetzt jedes Paket manuell über das GKP von DHL versenden müssen.

mit freundlichen Grüßen
Tadaa
Hi und danke auch für Deine Antwort!

Wir sind der Sache nun weiter auf der Spur und haben glaube ich eine Lösung gefunden. Ich hoffe nächste Woche läuft das wieder über die Wawi direkt und wir müssen die Pakete nicht wieder über das DHlL Portal manuell hinterher senden.

Als erstes haben wir der Wawi ein update unterzogen. Nun sind wir auf der aktuellsten Version und es werden neue Optionen beim anlegen der Versandart angeboten.

Wir haben zum Test in den Versandarten von DHL Versenden auf DHL Versenden 3.0 umgestellt. Hier sind weitere Einstellungen möglich. Der Haken kann entfernt werden und es wird trotzdem das CN23 ausgedruckt. Ebenso wird die von DHL vorgeschrieben Vorausverfügung nun auch unterstützt. Das kann zusätzlich auch zu Problemen führen. Eventuell ist es sogar er Fehler gewesen. Das kann aber niemand genau sagen.

In den Einstellungen kann nun die EORI Nummer eingetragen werden und alle weiteren Daten wie Taric-Nummer und Gewicht kommen aus dem Artikel.

Mal schauen ob es mit den neuen Einstellungen jetzt geht. Bleibt nur noch der steuerliche Aspekt und die Rechnungserstellung.

Halte Euch auf dem laufenden.

VG
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
852
138
Der Haken in JTL-Wawi bewirkt eine Ausfuhranmeldung sobald der Warenwert 1000 Euro übersteigt. Bleibt der Warenwert darunter und es soll keine Ausfuhranmeldung stattfinden, darf der Haken nicht gesetzt sein.
@Christopher.S : Da habe ich so meine Zweifel. Ich glaube, dass dieser Haken lediglich die Info an DHL übermittelt, dass es sich um eine Ausfuhrlieferung handelt für die eine Ausfuhranmeldung gemacht werden muss. Diese Info leitet DHL dann an den jeweiligen Zoll weiter.
Belehre mich gerne eines Besseren! Ich würde mich freuen, wenn JTL für uns die Ausfuhranmeldung bei Atlas oder IAA Plus oder irgendeinem anderen Zollagenten übernimmt.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Start mit Shop5 fehlgeschlagen Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Textbaustein mit Variablen Servicedesk (Beta) 1
Kostenlose Einsteigerschulung: Tag 7 Teil 1: Einführung in JTL-Shop 5 mit OPC Messen, Stammtische und interessante Events 0
Kostenlose Einsteigerschulung: Tag 6 Teil 2 - Einführung in Automatisierungen mit JTL-Workflows Messen, Stammtische und interessante Events 0
Kostenlose Einsteigerschulung: Tag 6 Teil 1 - Einführung in Ex- und Importe mit der JTL-Ameise Messen, Stammtische und interessante Events 0
Gelöst Epson Tm m30 + TSE mit Wlan Netzwerk verbinden Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Hauptkategorie mit Funktionsattribut "main_category_id" steuern PrestaShop-Connector 2
Neu Konfigurator mit mehrere Möglichkeiten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Frankaturen möglich mit DPD? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Was stimmt mit der Exportdatei nicht? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Rundungsfehler bei Teillieferungen von Stücklisten erzeugt Leichen mit Status Teilgeliefert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Shop5 mit Standart Template Nova Bildergröße für Banner und Slider ändern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Vaterartikeln mit Stücklisten verschwunden!! User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Tagesabschluss mit steuern je zahlungsart Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu *Probleme mit Shopware-Connector nach Update auf 1.5.42.0 und großem Abgleich* Shopware-Connector 1
Neu SQL Server Performance verbessern: Hohe Performance mit dem DB KonfigTool (Video) Umfragen rund um JTL 19
Neu Jtl repricer preiskalkulation mit mindest und max preis JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 0
Gelöst POS mit SumUp 3G terminal über bluetooth verbinden Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Problem: Wie die Versandarten aus dem JTL Shop mit den WaWi Versandarten verknüpfen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Seriennummern nachträglich für Artikel mit Bestand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
seit dem Update Preise mit 16% Umsatzsteuer im Shop Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu LS-POS 2.0 - wie mit efsta weiter / Lizenz ? Fragen rund um LS-POS 27
Neu Zahlungsabgleich mit CSV Datei nicht möglich - Feld beim einlesen leer Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop 5 PayPal Express mit aktiviertem Cache JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Fehlermeldung bei Neuinstallation Shop 5 mit Testshop auf eigenem Server Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Variationskombinationen mit Konfigurationsgruppen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Wie macht Ihr das, Barzahlung mit POS, Kunde möchte aber noch eine Rechnung? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Abgleich mit Dropshipping-Lieferanten Schnittstellen Import / Export 3
Neu JTL Connector 3.5.0 mit Modified 2.0.5 und JTL version 1.5.40.0 Onlineshop-Anbindung 0
Neu Retoure mit falsch geliefertem Artikel Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Gelöst SUNMI T2 Terminal mit Jtl Pos Kassenapp ... Drucker nicht auffindbar JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Lister Kitchentools Variantenartikel mit Menge Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Fehler beim hochladen mit der Ameise JTL-Ameise - Fehler und Bugs 10
Neu GLS Nachnahme mehrere Pakete werden dem Kunden mit dem vollen Betrag berechnet JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Bestellpositionen und Anzahl zusammen mit den Versanddaten exportierten Schnittstellen Import / Export 0
In Bearbeitung Epson TM m30 per USB mit Tablet verbinden Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Neu Auftragsexport XML --> HAN zu SKU mit ausgeben --> keine passende Variable Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Seite mit frei erstelltem Inhalt - Bilder & Verlinkungen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Lieferschein speichern mit Lagernamen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Issue angelegt Eigenes Feld Datentyp Datum mit Ameise wieder leer setzen? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Shop 4 - Versandart Abholung nur Barzahlung -> Kunde kann trotzdem mit PayPal zahlen JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Gelöst Seit Update der Android App auf V 1.0.4.3 keine Kartenzahlung mit Zettle by Paypal möglich JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Gelöst Abgleich mit dem JTL-Connector nach Update auf 1.5.42.0 nicht mehr möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6
Neu Zwei separate Onlineshops mit Multishoplizenz und einer Wawi nutzen Onlineshop-Anbindung 1
Neu Synchronisation mit Webshop nicht möglich JTL Wawi 0.9.8 WooCommerce-Connector 0
Neu Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln? Smalltalk 2
Neu Designvorlagen mit Dreamweaver erstellen eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 1
Neu Pickliste mit gruppierten Bestellpositionen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow für Hinweis bei Auftragsänderung mit nicht lagernden Artikeln läuft nicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu Portlets drag&drop führt zu neue Seite mit dem Bild JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Ähnliche Themen