Neu Rechnungen von differenzbesteuerten Artikeln richtig darstellen.

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
356
40
@TCR
Zwischenzeitlich bin ich zu der Überzeugung gekommen, daß man entweder sehr fit in Gestaltung von Formularen sein oder aber z.T. tief in die Tasche greifen muß, indem man sich entweder einen Programmierer holt oder zu professionellen Anbietern geht. Eigentlich könnte man das ganze überflüssig machen, wenn man bedenkt, daß die schwierigste Aufgabe ist, Ware zu verkaufen und eine leichte Übung, anschließend eine Rechnung zu schreiben.
Dabei ist es verwunderlich, daß JTL diesen Bereich nicht angeht, um damit zu punkten.
Früher habe ich mich mit Formularen ausgetobt, aber heute ist es mir echt egal, wie die Rechnung aussieht. In meinem Shop schreibe ich nur 4 Rechnungen: Mit Mehrwertsteuer, Differenzbesteuert, in die EU an Abnehmer mit UST-ID und in den Rest der Welt ohne Mehrwertsteuer.
Ich habe doch keinen Bock drauf, Zeit und Geld in Formulare zu investieren, um meiner Schuld gegenüber dem Finanzamt nachzukommen.
Nach wie vor läuft es bei mir so, daß ich immer vor Ausdruck einer Rechnung (bzw. wenn das Szenario wechselt), manuell in den Vorlagen eine aus den 4 oben zitierten Rechnungen als Standard auswähle, um eine Rechnung zu stellen. Dabei ginge es doch viel einfacher. Wenn JTL das Thema angehen wollte...
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
1.397
220
ich glaube JTL hat zu viele Themen und deshalb geht es nicht vorwärts. Der Gebrauchtwarenmarkt wird einfach unterschätzt!
 

301Moved

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2013
909
169
Es wäre schon wünschenswert, wenn es eine Option dazu gäbe. Der Gebrauchtwarenmarkt wird im eCommerce vermutlich wirklich ein wenig unterschätzt, bei bestimmten Produktgruppen wäre es sehr gut zu haben.
 

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
356
40
JTL irrt wie die Meisten nur "neuen Sachen" hinterher. Dabei ist es nicht nur aus nachhaltiger Sicht oft sinnvoller (und einfacher) aus "alt neu zu machen".
 

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
356
40
Solange es zwischen JTL und den Kunden nach dem demokratischen Prinzip geht, ist es mit dem Warten auf eine Lösung, wie Warten auf Godot.

Es müßte wie in Bonapartismus funktionieren, in der der Zahlungsgeber (Kunde) bestimmt, was die Software des Zahlungsnehmers (JTL) leisten soll. Mit dem Unterschied, daß JTL ihre Kunden nicht auf dessen Größe enthauptet, sondern sich auf das Niveau der Tatsachen erheben läßt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
356
40
Dafür, daß sich betreffend Differentbesteuerung etwas ändert, müßte bei den Softwarearchitekten zuerst ein Licht aufgehen. Dafür, daß ein Licht angeht, müßte eine Leitung vorhanden sein. Dafür, daß eine Leitung gelegt wird, müßte ein Projektmanager den Auftrag bekommen, diese Leitung zu planen. Dafür, daß der Projektmanager einen solchen Auftrag gibt, müßte es jemand geben, den den Bedarf erkennt. Damit jemand etwas erkennt, müßte dieser... Aber lassen wir es lieber sein. Wer eine Wawi sucht, die Differenzbesteuerung beherrscht, ist hier mit 100%-iger Sicherheit falsch. Meine bescheidene Meinung.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu ecoDMS Rechnungen von Clientsystemen zum ecoDMS Server bringen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Umsatzsteuer-Berechnungsservice von Amazon nutzen. z.B. Rechnungen werden importiert? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Export von Rechnungen - Auftragswährung Feld leer seit Update JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
In Bearbeitung POS ERP Rechnungen lassen sich nicht über WAWI drucken "Auftrag wird extern abgerechnet" Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Warum werden stornierte Rechnungen im Rechungsexport nicht gekennzeichnet oder ausgegeben JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Storno Schaltfläche für Rechnungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon VCS Light 1 Auftrag 2 Rechnungen mit 3 Monaten Abstand Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Kann ich Warenbestand und Rechnungen rückwirkend einpflegen? JTL-Wawi 1.6 3
Neu Infos zu gelöschten Rechnungen WAWI 1.5.22 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Bankverbindung auf Rechnungen für Klarna Bestellungen ausblenden Formel in den Darstellungsbedingungen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu keine VCS Rechnungen zu den Aufträge JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Ameise Export Rechnungen Währungsfaktor fehlt JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu Export Rechnungen (Filter beim Export und doppelte Einträge wenn via JTL-POS bezahlt) JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu VCS Lite - erstellt keine Rechnungen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Druckvorlagen für zweite Firma - Firmendaten werden in Rechnungen nicht übernommen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 9
Zahlungen auf Aufräge werden bei Rechnungen nicht angezeigt JTL-Wawi 1.6 0
Rechnungen werden gesplittet JTL-Wawi 1.6 1
Neu Rechnungsdatenservice 2.0 überträgt stornierte Rechnungen nicht Schnittstellen Import / Export 3
Amazon Rechnungen VCS Probleme nach dem Update auf der 1.6 JTL-Wawi 1.6 3
Rechnungen innerhalb Deutschland mit 0% MwSt JTL-Wawi 1.6 29
Mehrere Lieferadressen / Eigene Felder / Rechnungen JTL-Wawi 1.6 4
Neu Ust. IdNr. erscheint nur auf Rechnungen mit Adresse in Deutschland Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu FBA Aufträge ohne Rechnungen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Rechnungen löschen JTL-Wawi 1.6 13
Verkauf - Rechnungen -> Spalte USt-IDNr falsch JTL-Wawi 1.6 0
Update von 1.5. auf 1.6.41.2 fehlgeschlagen JTL-Wawi 1.6 3
Ameise Kunden Stammdatenimport - Aktualisierenden Kunden anhand von JTL-Wawi 1.6 1
Neu Funktionsattribut von der Datenbank herausfinden Plugins für JTL-Shop 1
Beantwortet Vorgangsstatus in Kopfzeile von Versand-Übersicht anzeigen möglich? JTL-Wawi 1.6 4
Neu Export von Kinderartikeln aus SEO-Sicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Gelöst Auftrag erstellt, Dotliquid Variable für verfügbaren Bestand von allen Positionen? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Einstellung von Benutzer Übernehmen Fehlerhaft JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Import von Artikel mit Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Falsche Paket-Gewichte bei Auslieferung, was tun? Wie mit Nachberechnung von DHL umgehen? JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu Geniales Feature: "Kopie von" Artikel duplizieren JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 12
Neu Pflichtinfo für Bestandskunden: Support & Entwicklung von DHL Versenden in JTL-Shipping JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 19
Beantwortet JTL-POS stürzt beim Verbinden des internen Druckers von sunmi T2s ab JTL-POS - Fehler und Bugs 9
Datenbankupdate nach Update von 4.06 auf 5.1.5 läuft endlos Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 8
Neu Verbindung von JTL Wawi zu JTL Shop 5 Umstieg auf JTL-Shop 1
Update von Plugins für JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
Neu Fehlermeldung bei Anlage von Weiterleitungen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Fehlermeldung von JTL-Vouchers Plugins für JTL-Shop 0
Migration von JTL Shop 4 auf JTL Shop 5 - wie ein nahtlosen Übergang vorbereiten? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu Vesandlabel (von DHL) - Dateinamen automatisiert vergeben JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Reservierte Bestände von zurückgehaltenen Bestellungen freigeben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Status von Retouren soll auf Retourenlabel | jQuery User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Connector - Übertragung von Versandinformationen Onlineshop-Anbindung 0
Feature Request: Globales Setzen von Sonderpreisen JTL-Wawi 1.7 10
nach Update von 1.5.52 auf 1.6.44 Wawi nur offline zu starten JTL-Wawi 1.6 11
Neu Änderung von Aufträgen im Bereich ,,Anmerkung" JTL-Ameise - Fehler und Bugs 5

Ähnliche Themen