Neu Preis je Einheit / Gebindeinhalt

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

sneggyra

Mitglied
5. Dezember 2018
12
1
Hallo,

in unserer Branche im Großhandel ist es üblich, alle Preise in Liter- bzw. kg-Preisen anzugeben und zu verwalten.
Z.B. werden Waren im 2,5l-Gebinde verkauft. Auf Angeboten, Rechnungen wird immer der Literpreis angegeben und mit dem Gebindeinhalt multipliziert.
-> z.B. 1Ds. x 2,5l - 1,50€/l - Zeilensumme 3,75€

Auch in der WAWI werden alle Preise in den Artikeln je Liter bzw. kg verwaltet und das Programm zieht sich dann bei Eingabe eines Auftrags den entsprechenden Gebindeinhalt usw.
Ruft ein Kunde an, bekommt er auch immer den Literpreis genannt.

Ist der Inhalt des Gebindes kleiner als 1l (z.B. 750ml) oder bei Zubehörartikeln, werden aber Stückpreise je Dose verwendet und auch verwaltet.

Wäre so ein (Misch-)Szenario mit der JTLWawi (und Shop) umsetzbar?

Als einfache Lösung könnte auch der Grundpreis je Einheit auf allen Belegen usw. ausgegeben werden. Wäre das machbar? Wahrscheinlich schon.

Evtl. gibt es ja aber auch eine Lösung in JTL, damit wir wie gewohnt komplett mit den Liter- bzw. kg-Preisen arbeiten können.