Neu Paypal Adresse wird in der Wawi nicht übernommen

andie28

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
415
37
Hallo,

ich weiss nicht ob es schon jemanden aufgefallen ist aber die Wawi übernimmt bei Bestellungen im Webshop nicht die bei Paypal hinterlegte Lieferadresse.
Sondern das, was der Kunde zuvor in der Wawi angibt.

Laut JTL ist das so auch gewollt, aber das ist ein Fehler.
Wenn an eine andere Adresse als die bei Paypal hinterlegte Lieferadresse gesendet wird ist der Verkäufer nicht durch Paypal geschützt.
Betrüger könnten das ausnutzen.

Hier sollte dringend nachgebessert werden.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.553
1.062
Und was wenn die Lieferadresse aus PayPal in ein anderes Land geht ?
Andere Versandkosten, andere Steuereinstellungen, andere Gesamtsumme der Bestellung ?

Wenn hier nachgebessert wird, dann bitte optional, ich will nicht dass hier irgendetwas von PayPal übernommen wird.
 

andie28

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
415
37
Und was wenn die Lieferadresse aus PayPal in ein anderes Land geht ?
Andere Versandkosten, andere Steuereinstellungen, andere Gesamtsumme der Bestellung ?

Wenn hier nachgebessert wird, dann bitte optional, ich will nicht dass hier irgendetwas von PayPal übernommen wird.

Ja dann muss das System das ja anpassen.
Es geht darum das die Paypaladresse entscheidend ist.
Bei Ebay ist das ebenfalls so, Ebay übernimmt die Adresse bei Paypal.

Ansonsten kann es sein das der Kunde im Shop bei Ihnen eine Adresse im Ausland angibt und bei Paypal eine ganz andere, in Deutschland oder ein anderes Land.
Die Ware wird dann an die Shopadresse gesendet, der Käufer macht einen Fall bei Paypal auf, weil nicht an die Adresse in Deutschland geliefert wurde.
Paypal erstattet den Betrag da Sie gemäß der Paypal AGB falsch geliefert haben.

Anschliessend dürfen Sie dann gerichtlich ggf etwas unternehmen oder Ihre Ware ist weg.

Was ist wohl besser?

MfG
Andree
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.553
1.062
Wenn alles korrekt im Shop abgewickelt wird für jede Zahlungsart und jede Art von PayPal-Ablauf, dann darf das so sein.

Ansonsten ist mir der Weg die Zahlung einzutreiben lieber, mir ist völlig egal was PayPal will oder nicht.
Meinen Kaufvertrag habe ich mit dem Kunden geschlossen und nicht mit PayPal.

Wenn die Kunden nicht so faul wären und bequem würde ich nur auf Rechnung liefern und mir die 10.000e Euros für die netten Zahlungsvermittler sparen, eine Stange Geld nur für's Geld hin- und herschieben. Modernes Raubrittertum. ;)
 

andie28

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
415
37
Wenn alles korrekt im Shop abgewickelt wird für jede Zahlungsart und jede Art von PayPal-Ablauf, dann darf das so sein.

Ansonsten ist mir der Weg die Zahlung einzutreiben lieber, mir ist völlig egal was PayPal will oder nicht.
Meinen Kaufvertrag habe ich mit dem Kunden geschlossen und nicht mit PayPal.

Wenn die Kunden nicht so faul wären und bequem würde ich nur auf Rechnung liefern und mir die 10.000e Euros für die netten Zahlungsvermittler sparen, eine Stange Geld nur für's Geld hin- und herschieben. Modernes Raubrittertum. ;)

Naja das würde ich so nicht sagen das es Raubrittertum ist.
Die bieten eine Dienstleistung und dafür wollen die bezahlt werden.
Man muss das ja nicht machen.

Klar gibt es einen Kaufvertrag.
Aber so oder so gibt es ggf. zwei Lieferadressen.
Zuerst kommt die Bestellung im Webshop dann wird Paypal ausgewählt, quasi ist dann Paypal als nachgeschaltet auch die letzte angegebene Lieferadresse.
Also wäre das quasi ja eine neue Willenserklärung.

Sie hätten dann falsch geliefert, dass dürfte rechtlich recht heikel werden.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.553
1.062
"Sie hätten dann falsch geliefert, dass dürfte rechtlich recht heikel werden. "

Nein, ich habe eine Bestellung und Bestätigung der Kaufabsicht des Kunden mit Lieferadresse.
Und dorthin wird auch geliefert.
Was der Kunde bei seinem Zahlungsdienstleister macht ist mir egal.
Wenn er gegensätzliche Angaben macht, dann ist das sein Problem.
Es gibt die Möglichkeit im Shop eine Lieferadresse anzugeben.

Doch wie gesagt - wenn der Shop es von PayPal korrekt übernimmt, die Bestellabschlussseite korrekt angezeigt wird für den Kunden, ggf. mit geänderten Angaben zu Versandkosten und Steuer, dann ist es egal und kommt auf das Gleiche heraus.

Beispiel:
Ein Kunde lässt im Shop in die BRD liefern (Grenzpaket), bei PayPal gibt er aber als Lieferadresse eine schweizer Adresse an.
 

andie28

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
415
37
"Sie hätten dann falsch geliefert, dass dürfte rechtlich recht heikel werden. "

Nein, ich habe eine Bestellung und Bestätigung der Kaufabsicht des Kunden mit Lieferadresse.
Und dorthin wird auch geliefert.
Was der Kunde bei seinem Zahlungsdienstleister macht ist mir egal.
Wenn er gegensätzliche Angaben macht, dann ist das sein Problem.
Es gibt die Möglichkeit im Shop eine Lieferadresse anzugeben.

Doch wie gesagt - wenn der Shop es von PayPal korrekt übernimmt, die Bestellabschlussseite korrekt angezeigt wird für den Kunden, ggf. mit geänderten Angaben zu Versandkosten und Steuer, dann ist es egal und kommt auf das Gleiche heraus.

Beispiel:
Ein Kunde lässt im Shop in die BRD liefern (Grenzpaket), bei PayPal gibt er aber als Lieferadresse eine schweizer Adresse an.

Das mag so sein, dass hat er dann im Shop angegeben aber bei Paypal etwas anderes.
Ich weiss das er bei Paypal definitiv Recht bekommen würde und Paypal würde es zurückerstatten.
Wie es rechtlich aussieht im Webshop eine andere Lieferadresse als Paypal zu hinterlegen weiss ich nicht, wäre aber interessant zu wissen.
Weiss jemand wie der rechtliche Sachverhalt ausssieht?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.553
1.062
Auch wenn PayPal zurückerstattet ändert das nichts an der Zahlungspflicht des Kunden.
Die Rechnung wäre dann einfach offen und nicht bezahlt.

Wenn jemand Lastschrift hätte und diese scheitern würde, deshalb bekommt er es auch nicht kostenlos.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.553
1.062
Wie lauten deine AGB ? Und was hat er als Bestellbesätigung erhalten ?

"Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich."
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.074
278
Hm, wir setzen keinen JTL- Shop ein, daher kann ich mich an der Diskussion nur eingeschränkt beteiligen.

Aber aus anderen Shopsystemen ist mir bekannt, dass man die Adressänderung bei Paypal sperren kann. Der Käufer kann also bei der Bestellung seine Lieferadresse angeben und die zugehörige Zahlung kann nur mit dieser Lieferadresse durchgeführt werden, da das Ändern der Lieferadresse bei Paypal für diese Transaktion entsprechend gesperrt wurde. Ein Ändern der Lieferadresse wäre dann nur noch im Shopsystem möglich.

Gibt es diese Funktionalität (der Paypal-API) im JTL-Shop denn nicht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

andie28

Sehr aktives Mitglied
31. Mai 2011
415
37
Hm, wir setzen keinen JTL- Shop ein, daher kann ich mich an der Diskussion nur eingeschränkt beteiligen.

Aber aus anderen Shopsystemen ist mir bekannt, dass man die Adressänderung bei Paypal sperren kann. Der Käufer kann also bei der Bestellung seine Lieferadresse angeben und die zugehörige Zahlung kann nur mit dieser Lieferadresse durchgeführt werden, da das Ändern der Lieferadresse bei Paypal für diese Transaktion entsprechend gesperrt wurde. Ein Ändern der Lieferadresse wäre dann nur noch im Shopsystem möglich.

Gibt es diese Funktionalität (der Paypal-API) im JTL-Shop denn nicht?

Hmm das ist mir noch gar nicht bekannt, muss ich auch mal schauen hätte ich auch wieder etwas gelernt
 

webstar

Sehr aktives Mitglied
10. Dezember 2007
563
31
Das betrifft im Shop4 aber nicht nur Paypal, ich kann bei allen Zahlungsarten die "Zahlung vor Bestellabschluss" konfiguriert haben, die Lieferadresse nach dem bezahlen ändern. Dies ist meiner Meinung nach ein NoGo, da es alle vorherigen Abfragen bzgl. Lieferland, Versandkosten, etc. unterläuft.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Paypal Bestätigungsmail - keine Beschreibung Plugins für JTL-Shop 0
Neu Paypal Express umgeht eigenes Kundendatenfeld Plugins für JTL-Shop 0
Neu Webseiten-Zahlungen (Paypal) können nicht automatisch zugeordnet werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Zahlungsablgeich mit PayPal bringt ständig Warnungen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bug im JTL Paypal 2.1.0 Plugin JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu QR-Code PayPal auf Rechnung entfernen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Paypal 504 Gateway Time-out Plugins für JTL-Shop 0
Neu DATEV - PayPal Anbindung (Unvollständige Datensätze) User helfen Usern 2
Neu Update PayPal Plugin 2.1.0 nicht möglich Plugins für JTL-Shop 0
Neu Update Paypal auf 2.1.x Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Paypal richtig buchen Buchhaltung Gebühren Umsatzsteuer User helfen Usern 1
Neu paypal plugin auf entwicklungsstand Plugins für JTL-Shop 5
Neu Connector 2.18.0 u. 2.19.0 setzen PayPal u. Klarna als gezahlt Gambio-Connector 0
Neu PayPal Weiterleitung geht manchmal nicht. Woran kann es liegen? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 19
Neu Amazon pay in Paypal Plus Paymentwall Shop 5 Plugins für JTL-Shop 3
Neu PayPal (Zugriff nicht erlaubt) Plugins für JTL-Shop 1
Neu Nach PayPal Zahlung HTTP ERROR 500 Plugins für JTL-Shop 6
Neu JTL PayPal Plugins für JTL-Shop 0
Zahlungsart Paypal Plus kommt als Kreditkarte in Wawi an. Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu 4.06 Bestellungen im Kundenkonto mit falscher Adresse JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Kunde Anfrage nach Angebot ohne Adresse User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Bekomme dieses Fehler! Auftrag '20043' ist bereits in der Wawi vorhanden. Er wird mit dem Shop-Auftrag verknüpft. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Stückliste erstellen, Lieferant wird gelöscht... User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Warenkorb wird nicht automatisch aktualisiert JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Eigener Versand wird nicht für alle Bestellungen bestätigt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Verbindung zur TSE wird hergestellt... JTL-POS - Fehler und Bugs 5
Neu WAWI 1.6.33.1 Menüpunkt Onlineshop wird unter User Admin nicht angezeigt. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Lieferzeit wird nicht aktualisiert JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Beim waren Eingang wird der Eingang im Standardlager gebucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu HTML wird in den News/Blogbeiträgen nicht mehr gespeichert JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Lieferschein existiert, wird mir aber nicht in der WAWI angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu UPS Trackingcode wird nicht richtig generiert Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Zollerklärung 2. Seite wird nicht gedruckt JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu JTL_Log "Bildercheck" "Bilderartikellink" Mit dieser XML-Datei sind anscheinend keine Style-Informationen verknüpft. Nachfolgend wird die Baum-Ansicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Variationen Versandgewicht wird lässt sich nicht anpassen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu Kategoriebeschreibung wird gekürzt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Variationskombinationen kann nicht erstellt werden weil Artikel auf Amazon genutzt wird JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu █ Nachnahme: E-Mail an DHL übermitteln wird Pflicht ab 2022 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
In Bearbeitung HILFE!!! Artikel im System aber beim Barcode scannen wird kein Artikel gefunden! JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu WAWI 1.6.32.0 Rechnungskorrektur wird bei durch Amazon veranlasste Gutschrift mehrmals erstellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wie kann man in Einstellungen das so machen das wenn beim eBay das Artikel bezahlt ist dann wird das Automatisch in Wawi eine Rechnung erstellt?? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Option Beleg stornieren wird nicht angezeigt JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Nach Update auf 1.5.52.0 wird nicht mehr der bill-name übernommen, sondern nur der buyer-name!!! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Video mit schema.org wird nicht responsive Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Kategorie Rabatt gelöscht, wird aber immer noch abgezogen bei manuellen Aufträgen - Wawi 1.6 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Germanized - Lieferzeit wird gelöscht / plötzlich Sonderpreis ausgezeichnet WooCommerce-Connector 0
Neu Auswahl des Vorlagensets wird nicht gespeichert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Shop5 Breadcrumb wird ganz links, dann wieder eingerückt angezeigt JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Kategorie bearbeiten > Artikeländerungen > Versandklasse ändern >wird nicht gespeichert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Beantwortet Epson Tm-T88V wird auf Chromebook nicht erkannt JTL-POS - Fehler und Bugs 1

Ähnliche Themen