Neu Mehrwertsteuerumstellung 2021: Das müsst ihr zum Jahreswechsel beachten {YouTube-Video}

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.631
258
Düsseldorf
Der Export der Staffelpreise für den JTL- Shop funktioniert hier in der 1.5.36.2 nicht. Ich sehe in der Wawi die Staffelpreise für den Shop:
1609370045068.png

Aber in der CSV Datei sind nur die Staffelpreise der Wawi enthalten, die Felder für die Staffelpreise im Shop sind leer:
1609370216202.png

Zum Grück sind die Preise bei uns identisch, so dass ich die hoffentlich in Excel einfach rüber kopieren kann. Aber sollte das nicht der Fall sein, dann gibt es ein Problem mit dem Update ...
 

Anhänge

  • 1609370181312.png
    1609370181312.png
    4,1 KB · Aufrufe: 4
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miro

keraworld

Gut bekanntes Mitglied
21. März 2011
199
11
Bin am Verzweifeln wenn ich die neuen Steuersätze eintrage werden diese nicht berechnet. Derzeit ist bei mir brutto und netto der gleiche preis.
Was mache ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

r2-bike

Aktives Mitglied
10. Oktober 2007
4
0
Hat jemand auch das Problem, dass trotz Komplettabgleich aller Artikel in der Shop 4 DB die Vaterartikel weiterhin mit 16% drin stehen aber alle Kinder korrekt mit 19%?
Mache jetzt noch einmal einen Kompletten Abgleich aller Preise in der Hoffnung, dass das was bringt.
 

trebis

Gut bekanntes Mitglied
5. Mai 2017
166
16
Moin!

Wie ist der Prozentsatz für die Preisänderung, den ich in der Kategorie nach der Mehrwertsteueranhebung anwenden muss, um auf identische Bruttopreise zu kommen?

Danke im Voraus und Jruß!
t
 

JTL4Tom

Aktives Mitglied
15. November 2016
97
2
Bei uns klappt es mit der Änderung der USt beim Lieferanten nicht.
Ich folge der Anleitung aus dem Video, Abschnitt 04-03 - Lieferantenartikel Export: "Lieferantenartikel anpassen": Dennoch bleibt nach dem Import die USt unverändert. Egal ob der Artikel eine Liferantenartikelnummer hat oder nicht.
Hat da noch wer Probleme damit? Lösung?

Ich mache das ganze in einer Testdatenbank, die mit den anonymisierten Daten aus der Produktiv-Datenbank bestückt ist.
Es spuckt beim Import diese Warnung aus: "Es ist kein Lieferant in der Spalte und auch kein Standardlieferant angegeben. Lieferantendaten werden nicht aktualisiert!"
Ich habe also nochmal einen Export gemacht, diesmal inklusive Lieferant. Dadurch gibt es keine Warnung mehr. Allerdings wird dann einfach nur ein neuer Lieferant hinzugefügt - zwar mit der korrekten Ust aber ohne alle sonstigen Informationen - wie zu erwarten. Der alte Lieferant wird nicht aktualisiert.

Den Anhang 53831 betrachten
Hallo Roots,
ich hab mir gestern das Video von Manuel auch angeschaut und war dann danach schnell fertig. Auch das mit der Umstellung der Lieferanten-Mwst hab ich durchgeführt. Allerdings abweichend.
Da ich für die gleichen Artikelnummern mehrere LIeferanten habe, und diese sogar mal mit 0% und 19% erschien mir sein beschriebener Ablauf nicht schlüssig.
Es braucht zwingend einen Bezug zum Lieferanten.

Somit hab ich ergänzend noch die interne Nummer und den Lieferanten exportiert.

Dann die CSV in Excel reingezogen. Dabei auch über die Filter festgestellt, dass hier häufig auch 0% drin stand, wo ich hätte 16% bzw. jetzt 19% eingeben sollen.
(Da liegt daran, dass in dem Feld immer 0% als default drin steht. Hier könnte JTL etwas optimieren)

Nun nach Änderung auf 19% die gleiche CSV wieder reingezogen und fertig.
 

thowi

Sehr aktives Mitglied
8. Juni 2018
399
56
Bei den Kundeninvidiuellen Preisen werden die Staffelspalten leider nicht automatisch erkannt und müssen weiterhin manuell zugeordnet werden

Bei Minute im 14 im Video sieht man allerhand Fehlermeldungen im Log von wegen falscher Formatierung und Übergang des Wertes. Der Import scheint aber trotzdem zu funktionieren, denn stichprobenartig hab ich mal ein paar Werte kontrolliert. Dennoch sind so Fehlermeldungen echt beunruhigend.
 

roots

Aktives Mitglied
9. April 2018
55
4
Bei den Kundeninvidiuellen Preisen werden die Staffelspalten leider nicht automatisch erkannt und müssen weiterhin manuell zugeordnet werden

Bei Minute im 14 im Video sieht man allerhand Fehlermeldungen im Log von wegen falscher Formatierung und Übergang des Wertes. Der Import scheint aber trotzdem zu funktionieren, denn stichprobenartig hab ich mal ein paar Werte kontrolliert. Dennoch sind so Fehlermeldungen echt beunruhigend.

Ich hatte bei den Staffelpreisen überall dort Fehlermeldungen, wo es auch keine festgelegten Staffelpreise gibt. Ansonsten hat alles gut geklappt. Wir haben allerdings auch keine Kundenindividuellen Staffelpreise.
 

netzxperts

Aktives Mitglied
16. September 2011
27
2
Tipp: Video ab 16:02 manuelle Umstellung der USt wenn Auftrag vom alten Jahr und wird erst im neuen ausgeliefert. -> USt von 16 auf 19 eintippen und dann [Shift] + [Tab] springt nach links zum Bruttopreis (der somit gleich bleibt) und der Nettopreis wird augenblicklich angepasst (Bruttopreis bleibt und muss nicht gemerkt werden). USt von 16 auf 19 eintippen und dann nur [Tab] springt nach rechts zum Nettopreis und Bruttopreis wird angepasst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SportNet

maitho

Gut bekanntes Mitglied
16. Mai 2011
369
9
Ich habe mich an die Anleitung gehalten aber er ändert nicht die Sonderpreise ich habe jetzt schon bestimmt 20 versuche gestartet aber ohne Erfolg. Wird sowas denn nicht getestet?
Ich habe es paar mal mit der 1.5.36.0 probiert habe dann aber ein update auf die 1.5.36.2 gemacht dort wurde aber auch nichts geändert.
Leider sind es so viele Artikel das ich es nicht mal manuell ändern kann ohne da 3 Tage dran zu sitzen. Hat einer einen vorschlag was man machen kann. Kann doch nicht nur bei mir
so sein.
 

netzxperts

Aktives Mitglied
16. September 2011
27
2
Bei uns klappt es mit der Änderung der USt beim Lieferanten nicht.
Ich folge der Anleitung aus dem Video, Abschnitt 04-03 - Lieferantenartikel Export: "Lieferantenartikel anpassen": Dennoch bleibt nach dem Import die USt unverändert. Egal ob der Artikel eine Liferantenartikelnummer hat oder nicht.
Hat da noch wer Probleme damit? Lösung?

Ich mache das ganze in einer Testdatenbank, die mit den anonymisierten Daten aus der Produktiv-Datenbank bestückt ist.
Es spuckt beim Import diese Warnung aus: "Es ist kein Lieferant in der Spalte und auch kein Standardlieferant angegeben. Lieferantendaten werden nicht aktualisiert!"
Ich habe also nochmal einen Export gemacht, diesmal inklusive Lieferant. Dadurch gibt es keine Warnung mehr. Allerdings wird dann einfach nur ein neuer Lieferant hinzugefügt - zwar mit der korrekten Ust aber ohne alle sonstigen Informationen - wie zu erwarten. Der alte Lieferant wird nicht aktualisiert.

Den Anhang 53831 betrachten


Gleiches Problem, nachdem die Lieferatennumemr mit Exportiert wurde und als Lieferant gemappt, ging es.

Danke!
 

info@kadocom.com

Aktives Mitglied
5. August 2015
36
0
Hallo,

habe den Workflow zur Mehrwertsteueranpassung angelegt. Ich habe in einigen alten Bestellungen die Gutscheincodes mit 19% statt mit 16% drin (aufgrund einer falschen Shop Einstellung). Nun wollte ich das mit dem Workflow korrigieren. Die Artikel haben den richtigen Satz von 16%.
Leider greift der manuelle Workflow nicht. Der Rabatt/Gutschein bleibt mit 19%. Wo liegt hier das Problem?
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.631
258
Düsseldorf
Was denn nun? Du zitierst netzexperts wie er die Lösung beschreibt und dann sagst Du "gleiche Problem, wer hat eine Lösung"?

Hast Du den Lieferanten mit exportiert und wird der beim Import gemappt?
 

Sport Neher

Aktives Mitglied
23. Februar 2017
3
0
Hallo, wir haben die Mwst. soweit ganz nach Anleitung umgestellt. War alles super. Aber dann wurde erkannt, das der u.v.p. nicht mit umgestellt wurde. Geht diese Umstellung auch einfacher ohne Ameise? Wir hatten letztes Jahr viele Fehler bei der in-out exportiererei.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Steuernklassen gemappt für OSS ab 01.07.2021 Shopware-Connector 0
Neu EU-weite Lieferschwelle und One-Stop-Shop ab 01.07.2021 Umfragen rund um JTL 237
Neu Umzug aller SQL-Hostings vom 29.05. bis 30.05.2021 News, Events und Umfragen 9
Neu MwSt Digitalpaket 01.07.2021 Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Google Shopping country [Land] ab 15.September 2021 Plugins für JTL-Shop 4
Beantwortet Version 1.6.22.0 Veröffentlicht am 17.03.2021 ? Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu jtl Datenbank extrem groß. Ist das richtig so? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu Das gleiche Bild bei mehreren Artikeln hinterlegen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Wartungsarbeiten für das SQL-Hosting am WE 28.-30.5. entfallen News, Events und Umfragen 0
Neu Welches Herkunftsland ist eurer Meinung nach das richtige? Smalltalk 2
Gelöst Workflow gesucht, der das heutige Datum mit dem "Voraussichtlichem Lieferdatum" vergleicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu Wieder das lästige Thema Kunde kann sich nicht registrieren... Einrichtung von JTL-Shop4 28
Neu Demodaten Shop 5 in Wawi importieren - geht das? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Frage an die ebayer bzgl Lieferdatum ändert Ihr das manuell? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Shop4: Was ist das für eine Kampagne: Google Suche? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Webshopabgleich-Fehler abhängig von DSL-Anbieter: Das Zeitlimit für den Vorgang wurde erreicht. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Worflow wenn Artikel das erste mal ins Lager kommt JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Gelöst Es werden Artikelmerkmalboxen angezeigt die so nie angelegt wurden. Was ist das ?!? Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu JTL Shop 5 - Container mit Link versehen - wie geht das Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Plugin mit OPC einrichten, wird allerdings im Header benötigt ist das möglich? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Motorradhändler und JTL Wawi.... ist das möglich Smalltalk 1
Neu Artikel Reservieren - wie mache ich das am besten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL Software + Shop + Ebay/Amazon lohnt sich das? Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 3
Neu Wo finde ich das JTl Wawi Email Log ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Immer wieder Überverkäufe (auch Amazon) - wo ist das Problem? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 7
In Diskussion DPD Cloud und Mehrpaketsendungen (damit nur noch eine Rechnung auf das erste Paket muss) JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Wie macht Ihr das, Barzahlung mit POS, Kunde möchte aber noch eine Rechnung? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Das Versandetikett konnte nicht heruntergeladen werden Internetmarke Warenpost international JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 5
Neu Shop 5 Coockie Dialog - zerstört das Layout JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
In Diskussion JTL Shipping und das leidige Gewicht JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Zustands Auswahl felerhaft oder kann ich das irgendwie updaten? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Geht das Update auch fehlerfrei? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 21

Ähnliche Themen