Neu Mehrwertsteuerumstellung 2021: Das müsst ihr zum Jahreswechsel beachten {YouTube-Video}

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
248
50
Hi Roots,



der Lieferant muss eindeutig gematched werden, damit der Import funktioniert. Überprüfe einmal, ob der Lieferant in der Wawi oder in der CSV-Datei ein Leerzeichen oder ähnliches zu viel hat. Alternativ kannst du den Import auch mit der Lieferantennummer durchführen, diese kannst du auch beim Feld Lieferant mappen.
 

Chopperfahrer

Aktives Mitglied
20. November 2018
96
16
Also das es da nicht eine einfachere, softwareinterne Möglichkeit gibt die Brutto-Beträge zu behalten ist echt traurig. Die SEHR UMSTÄNDLICHE Lösung über die Ameise ist eine Katastrophe. Schon seit über 20 Stunden versuche ich die Daten zu exportieren und bin noch nichtmal mit der Hälfte durch.
Der selbe Mist wie bei der ersten Umstellung.
Während es für andere Systeme/Shops ne ganz einfache softwareinterne Funktion gibt wo die Umrechnung softwareintern automatisch läuft, habe ich bei JTL wawi ein riesigen Kampf und bin schon wieder am verzweifeln. Habe extra gestern schon angefangen alle Shops offline zu setzen und nun bin ich beim Brutto-Preise exportieren schon seit über 20 Stunden dran und es ist noch nichtmal die Hälfte durch.

Wieso gibt es denn da keine Möglichkeit so eine Umrechnung direkt in der wawi einzubinden? Wenn man die MWST umstellt, dass hier gleichzeitig einfach angegeben wird ob Bruttopreise oder nettopreise behalten werden sollen. 😥
 

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
248
50
Hi Chopperfahrer,



vielen Dank für dein Feedback



Warum dauert der Vorgang solange bei dir?

Gerne kannst du ein Ticket im Kundencenter erstellen und wir können uns den Vorgang bei dir ansehen.
 

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
248
50
Beim Export gibt es diese Option nicht. Hast du nicht die Möglichkeit den Export direkt auf dem Server zu exportieren. Dadurch kann der Export unabhängig von der Internetleitung durchgeführt werden.
 

Chopperfahrer

Aktives Mitglied
20. November 2018
96
16

M°M

Aktives Mitglied
15. Oktober 2020
196
61
Mir fällt gerade auf, dass das Lieferdatum auf der Rechnung immer identisch mit dem Rechnungsdatum ist, auch wenn das tatsächliche Versanddatum unterschiedlich sind.
Versendet man den Auftrag am 30.12.2020, erstellt die Rechnung aber erst am 04.01.2021, so wird auf der Rechnung auch der 04.01.2021 als Lieferdatum stehen.

Die Variable Report.ServiceDate gibt den falschen Wert aus. Kann man das vielleicht kurzfristig fixen? Noch vor 2021?

Dann hol Dir das Versanddatum doch aus der DB (für Amazon FBA sieht das ein wenig anders aus):
JTL_DirectQuery("Select tVersand.dVersendet FROM tVersand
JOIN tbestellung on tbestellung.kBestellung = tVersand.kVersand
WHERE tbestellung.cBestellNr = <Auftragsnummer>")

P.S.: Wenn Deine Auftragsnummer sich nur durch den Präfix von der Rechnungsnummer unterscheidet, kannst Du diese mit StrSubst$() und Report.InvoiceNumber leicht "zusammenbauen".
 

Chopperfahrer

Aktives Mitglied
20. November 2018
96
16
Frage: Kann ich während des Exports der Brutto-Preise nicht einfach mit der wawi weiterarbeiten und den Worker wieder aktivieren?
Schließlich ändert dies ja nichts an der Preisgestaltung und dürfte den Artikelbestand und die Preise doch nicht beeinflussen. Oder?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.286
948
Ein Export hat keinen Einfluss auf die Daten, das ist korrekt und wenn du keine Preise änderst, dann ändert sich auch dein laufender Export nicht.
 

roots

Aktives Mitglied
9. April 2018
55
4
Hi Roots,

der Lieferant muss eindeutig gematched werden, damit der Import funktioniert. Überprüfe einmal, ob der Lieferant in der Wawi oder in der CSV-Datei ein Leerzeichen oder ähnliches zu viel hat. Alternativ kannst du den Import auch mit der Lieferantennummer durchführen, diese kannst du auch beim Feld Lieferant mappen.

Danke für den Tipp!

Ich habe also beim Export die Lieferantennummer zusätzlich zu den 3 Werten im Video exportiert und diese beim Import dann mit dem Feld Lieferant gematched, das hat funktioniert.
Musste nur noch fehlende Lieferantennummern nachtragen, da war der erste Import abgebrochen.

Hier noch Screenshots, falls andere auch Probleme damit haben:

1609243012981.png

1609242827566.png
 

dercoderkm

Mitglied
21. Dezember 2019
28
6
Müssen wir die Lieferanten Artikel per Ameise ändern?
Kann ich das nicht auch per SQL machen? Wäre VIEL einfacher mit einem Query / zwei Querys als über die Ameise stundenlang zu exportieren und wieder zu importieren

EDIT//
Wenn ich mir den SQL Trace anschaue bei der Wawi dann macht die nichts anderes als den neuen Bruttopreis anhand der neuen MwSt zu berechnen und in tliefartikel zu speichern.

Dann müssten folgende SQL´s ja funktionieren:
SQL:
UPDATE dbo.tliefartikel SET fMwSt = 19, fEKBrutto = ((fEKNetto/100)*119) WHERE fMwSt = 16
UPDATE dbo.tliefartikel SET fMwSt = 7, fEKBrutto = ((fEKNetto/100)*107) WHERE fMwSt = 5

Kann das einer bestätigen? Am besten jemand von JTL bis spätestens zum 31.12?
Denn diese 2 Querys laufen bei tausenden Artikeln ja performanter als die Ameise und man spart Zeit.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: keinbenutzername

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.743
607
Müssen wir die Lieferanten Artikel per Ameise ändern?
Kann ich das nicht auch per SQL machen? Wäre VIEL einfacher mit einem Query / zwei Querys als über die Ameise stundenlang zu exportieren und wieder zu importieren

EDIT//
Wenn ich mir den SQL Trace anschaue bei der Wawi dann macht die nichts anderes als den neuen Bruttopreis anhand der neuen MwSt zu berechnen und in tliefartikel zu speichern.

Dann müssten folgende SQL´s ja funktionieren:
SQL:
UPDATE dbo.tliefartikel SET fMwSt = 19, fEKBrutto = ((fEKNetto/100)*119) WHERE fMwSt = 16
UPDATE dbo.tliefartikel SET fMwSt = 7, fEKBrutto = ((fEKNetto/100)*107) WHERE fMwSt = 5

Kann das einer bestätigen? Am besten jemand von JTL bis spätestens zum 31.12?
Denn diese 2 Querys laufen bei tausenden Artikeln ja performanter als die Ameise und man spart Zeit.

Grüße
Kann man sicher, wobei ich schwer vermute, dass durch einen Ameisen Import noch einiges mehr angestoßen wird (Neuberechnung Väter, Stücklisten, Artikeländerung als Flag etc). JTL wird Dir an dieser Stelle das gleiche wie immer sagen: Änderungen direkt an der DB laufen immer auf eigene Gefahr.
 

koniu12

Gut bekanntes Mitglied
27. Oktober 2016
158
2
"Wenn entscheidend ich wann ich liefere" - kann man dann die 19% Umstellung bereits vor 2021 durchführen, wenn der letzte Versand bereits stattgefunden hat ?
Es geht mir speziell um Abmahngefahr, wenn im Shop oder eBay jetzt schon 19% bei den Preisen steht.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.286
948
Ja das ist so, was die Abmahngefahr angeht das kann dir wohl keiner sagen, obwohl es logisch ist - doch was ist bei den Typen schon logisch ... ?
 

dercoderkm

Mitglied
21. Dezember 2019
28
6
Kann man sicher, wobei ich schwer vermute, dass durch einen Ameisen Import noch einiges mehr angestoßen wird (Neuberechnung Väter, Stücklisten, Artikeländerung als Flag etc). JTL wird Dir an dieser Stelle das gleiche wie immer sagen: Änderungen direkt an der DB laufen immer auf eigene Gefahr.

Nope. Nur das was ich geschrieben habe wird geändert sieht man ja im SQL-Trace von JTLDebug.
Daher wäre es trotzdem schön wenn JTL was dazu sagen könnte.
 

Arkin

Gut bekanntes Mitglied
28. Juli 2017
134
13
Hi,

mal eine kleine Zwischenfrage, hier geht es überall darum dass der Brutto der gleiche bleibt.
Wir haben im Sommer den Netto behalten, dementsprechend die Bruttopreise für Amazon und Ebay neu kalkuliert und wollen es genauso handhaben also "rückabwickelnd". Allerdings kann ich den alten Export vom 30.06. nicht nutzen da neue Artikel hinzugekommen sind, oder spielt das keine Rolle, wenn die neuen Artikel nicht vorhanden waren, werden diese einfach nur nicht überschrieben, oder?
Wir haben eine Liste, welche Artikel neu hinzugefügt wurden und keine 19% Mwst. Preis bisher besaßen.

Was mache ich nun mit den Preisen? Muss ich was exportieren / importieren ? Oder nur die Steuersätze in der Wawi ändern?
Ich muss doch eigentlich die neuen Preise für Amazon und Ebay neu kalkulieren und wieder hochladen oder kalkulieren die sich von allein nach Steuerumstellung?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu DHL Shipping 13.09.2021 09:55:26 Originalmeldung Meldung: Der angegebene Service ist nicht bekannt. Code: 1101 ID: 831310e6-9f7c-470f-b18d-f030380 JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 6
Neu Herkunftsland bei Amazon Pflicht ab dem 22.08.2021 Amazon-Lister - Fehler und Bugs 12
Neu Probleme bei der Übernahme von Amazon-Bestellungen (31.08.2021) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 40
Neu 26.08.2021 16:30 Uhr - ABGLEICH FEHLER eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Yeah - Wochenende - und da ist die Störung INTERNETMARKE (21.08.2021 - 9Uhr) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 6
Neu Amazon neue Rückgabebedingungen ab 30.08.2021 Business Jungle 2
Neu WaWi Problemlösungen bei Einbehalten der MwSt. durch Amazon & eBay (EU-Regelung 01.07.2021) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon VCS ausgereift Juli 2021? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Keine Rechnungen mehr seit 01.07.2021 von Amazon in die WaWi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu ebay EU-weite Lieferschwelle und One-Stop-Shop ab 01.07.2021 Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 21
Neu Steuernklassen gemappt für OSS ab 01.07.2021 Shopware-Connector 2
Neu Kindartikel soll Automatisch 0,5 von Vaterartikel abbuchen - geht das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung JTL POS, First Cash Solution und Buchhaltung - wie soll das eigentlich funktionieren Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
In Diskussion Brutto VK prozentual auf den Ebay VK mit einem Workflow ändern, ist das möglich? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Kaufland via Unicorn2 - gibt es eine Lösung für das Kategorien Chaos mit der Kaufland AI? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Preis von Vater Artikel anstatt das günstigste Kind anzeigen Templates für JTL-Shop 1
Neu Statistik-Widget im Dashboard, möchte nicht das Diagramm sondern die Auswertung anzeigen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Retourenanmeldung über das Kundenkonto/Bestellungen möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Warum Übersichtsseiten ohne Ende? Wie kann das deaktiviert werden? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 9
Neu Zusatzverpackung bei speziellen Artikeln Pflicht? Wie macht man das? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu wo ist das Feld "Maßeinheit der Fläche/ Einheit" in selbsterstellte Produktseite Maske User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Diskussion Wawi 1.6.29.2 - Das Gewicht darf nich '0' sein bei Warenpost Sendungen JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 9
Neu das Feld fehlt: "Maßeinheit der Fläche/ Einheit" in selbsterstellte Produktseite Maske Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu Attribut tpl_artikeldetails - funktioniert das noch mit Shop 5? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Zeit für das Speichern der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Auftragsnummer auf Flexbon bzw. Bon-Nr. in das Auftragsformular Fragen rund um LS-POS 3
Neu Artikel nicht in den Warenkorb, sondern auf externe Webseite weiterverlinken - geht das? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Probleme beim Import / Abgleich von Amazon Bestellungen (Fehler / Das angegebene Argument liegt außerhalb des gültigen Wertebereichs ) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Diskussion Erweiterte Eigenschaft => Die Eingabezeichenfolge hat das falsche Format JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Ober Vaterartikel? Wie macht man das? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Wo ist das Impressum Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Amazon kündigt seine MWS-API ab – Das müssen JTL-eazyAuction-Nutzer tun! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wichtig: Amazon kündigt seine MWS-API ab – Das müssen JTL-eazyAuction-Nutzer tun! News, Events und Umfragen 47
Neu Auf das verworfene Objekt kann nicht zugegriffen werden: Objektname: "jtlTextBox". eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Geht das? -Generierung einer Bestellung aus JTL Wawi heraus in den JTL-Onlineshop eines Lieferanten? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu "Weiterleitung" einer erhaltenen Amazon Bestellungen an Dropshipping-Lieferanten zur Auslieferung an Endkunden - geht das? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Auftrag kann nicht ausgeliefert werden, obwohl das Häkchen bei "Auslieferung vor Zahlungseingang möglich" gesetzt wurde. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Wie macht Ihr das? Buchhaltung / Steuer / DATEV User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Verwiesen an Support Bei wem ist das Shipping (Erstellen von Versandscheinen auch manchmal sehr langsam bis hin zu abbrüchen?) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Steuerverwaltung: Für die Firma ist für das Versandland keine Umsatzsteuer-Identnummer eingerichtet JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
JTL-Shop 5: On Page Composer: Text auf Startseite abhängig von angemeldetem User oder nicht - ist das möglich? Einrichtung JTL-Shop5 1
Kategorien auf Startseite mehrzeilig, geht das? Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Datev Export: Ungültige Steuerkonfiguration bei Rechnungsnummer 20xxxRE! Für das Versandland [DE], Lieferland [BE] und Steuersatz [19,00] JTL-Ameise - Fehler und Bugs 15
Neu Bankkonten über das Zahlungsmodul in JTL-Wawi einbinden (Schweiz) Schnittstellen Import / Export 3
Neu das ganze Thema Lieferschwellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 11
Neu Ein Artikel zwei Steuersätze. Wie löse ich das Problem? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3

Ähnliche Themen