Neu Lieferland DE - Rechnung CH - 0% Mwst?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
267
11
#1
Hi,

mir ist aufgefallen das bei einem Kunden der eine deutsche Lieferadresse angegeben hat und eine Schweizer Rechnungsadresse die Mwst auf 0% gesetzt wurde.
Ist nicht eigentlich das Lieferland relevant und es hätten 19& Mwst sein müssen? Kann man das irgendwie einstellen?
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
1.304
107
#2
Ist das bei Dir reproduzierbar? Ich hab das gerade in der 1.3.20.0 getestet und in der 1.4.12.0 - in beiden Versionen werden die Steuern korrekt ermittelt (vorausgesetzt, die Steuereinstellungen sind auch korrekt getroffen)
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
267
11
#3
Ich hab 1.4.12.0 im Einsatz und reproduzieren kann ich es auch.
Die Steuerverwaltung müsste eigentlich stimmen. Zumindest müsste alles auf Standard stehen. Wo kann ich in der Steuerverwaltung prüfen ob Rechnung nach CH und Lieferung nach DE richtig berechnet wird?
Die Bestellungen kommen aus einem Shopware Shop.
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
267
11
#5
Ja, die gibt es. Aber der Test ist nicht sehr aussagekräftig.
Versandland = Deutschland, Lieferland = Deutschland, Mwst = 19%
also erst mal alles richtig.
Dort kann ich aber nicht testen was passiert wenn das Rechnungsland Schweiz ist :D 19% hätte ja gestimmt, dann kommt aber 0% raus.
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
267
11
#7
Das war ein einzelner Auftrag aus einem Shopware Shop.
Was mich nun wundert ist das es nur 1x vorkam, obwohl die Kombination Shopware/Schweiz/Deutschland ab und zu mal vorkam bzw. vorkommt.
Ist mir nur bei JTL2Datev angezeigt worden, weshalb ich mal nachschauen musste.
Ich hab einfach mal bei den nächsten Bestellungen ein Auge drauf ob das nochmal vorkommt.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.194
65
#8
Shopware, also betrifft das eher Connector dann ... mir sind keine Fälle mit der JTL Wawi und JTL Shop selbst bekannt.

Es kommt selten mal zu Übertragungsfehlern, bei uns steht ganz selten mal ein falsches Land drin.
Daher mal Testbestellungen machen und notfalls Ticket ziehen.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
1.304
107
#9
Die erste Frage müsste lauten: Wie sieht denn der Auftrag im Shop aus? Wenn die Daten schon vom Shop falsch übergeben werden, dann kann der Connector nicht wirklich viel machen. Wenn im Shop alles in Ordnung ist, dann sollten die Steuereinstellungen und das Mapping im Connector geprüft werden. Wenn hier auch Fehler ausgeschlossen werden können, dann müsste sich das der Support des Connectors tatsächlich dringend mal ansehen - von daher ist dann der Weg über das Ticket der beste.
 
Zustimmungen: wawi-dl

Ähnliche Themen