Neu Fehler in Produkten - neue Search Console

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Qwartz

Gut bekanntes Mitglied
29. August 2012
254
19
Bayern
Wir hatten heute auch den besagten Fehler an einem neu eingerichteten Shop.
Fehler tritt auf wenn z.B. Herstelleranzeige, Bewertungsanzeige deaktiviert ist etc. Meldungen waren folgende:
Anmerkung 2020-04-28 234451.png

"brand" , wenn Herstelleranzeige deaktiviert ist fehlt diese Info, gelöst:
Code:
{if isset($Artikel->cHersteller)}
        <meta itemprop="brand" content="{$Artikel->cHersteller}" />
{/if}
in details.tpl einbauen, am besten gleich im Bereich für Herstelleranzeige als "else" option:
Code:
                {block name="productdetails-info-manufacturer-wrapper"}
                {if $Einstellungen.artikeldetails.artikeldetails_hersteller_anzeigen !== 'N' && isset($Artikel->cHersteller)}
                    {block name="product-info-manufacturer"}
                    <div class="manufacturer-row text-right small" itemprop="brand" itemscope itemtype="http://schema.org/Organization">
                        <a href="{$Artikel->cHerstellerSeo}"{if $Einstellungen.artikeldetails.artikeldetails_hersteller_anzeigen !== 'B'} data-toggle="tooltip" data-placement="left" title="{$Artikel->cHersteller}"{/if} itemprop="url">
                            {if $Einstellungen.artikeldetails.artikeldetails_hersteller_anzeigen !== 'Y' && (!empty($Artikel->cBildpfad_thersteller) || $Einstellungen.artikeldetails.artikeldetails_hersteller_anzeigen === 'B') && isset($Artikel->cHerstellerBildKlein)}
                                <img src="{$Artikel->cHerstellerBildKlein}" alt="{$Artikel->cHersteller}" class="img-sm">
                                <meta itemprop="image" content="{$ShopURL}/{$Artikel->cHerstellerBildKlein}">
                                <meta itemprop="url" content="{$ShopURL}/{$Artikel->cHerstellerSeo}">
                            {/if}
                            {if $Einstellungen.artikeldetails.artikeldetails_hersteller_anzeigen !== 'B'}
                                <span itemprop="name">{$Artikel->cHersteller}</span>
                            {/if}
                        </a>
                    </div>
                    {/block}
                {* Änderung !! *}
                {else}
                    {if isset($Artikel->cHersteller)}
                        <meta itemprop="brand" content="{$Artikel->cHersteller}" />
                    {/if}
                {/if}
                {* Änderung !! *}
                <meta itemprop="mpn" content="{$Artikel->cHAN}" />
                {/block}
Da google auch wegen fehlender "mpn" meckert habe ich das auch gleich mit in diesen Block gebaut.
Dann gab es noch die "image" Meldung hier wie vom Vorredner erwähnt die image.tpl ändern und hier die itemprop hinzufügen:
Code:
<img src="{$image->cPfadNormal}" alt="{$image->cAltAttribut|escape:"html"}" data-list='{$image->galleryJSON|replace:"'":"&apos;"}' itemprop="image" />
danach blieben nur noch optionale Meldungen
Anmerkung 2020-04-29 000628.png
Rating, da Bewertungen deaktiviert sind. Hier wäre noch zu klären ob besser nichts oder einen Dummy "0" zu setzen, wobei ich zu nichts tendiere.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ple

Vermessungsartikel

Gut bekanntes Mitglied
23. Februar 2014
111
5
Bei mir wird noch die "description" als Warnung angezeigt, aber nicht ganz oben in dem Testtool von Google, sondern ganz unten. Nach meiner Recherche, handelt es sich hierbei um die Kurzbeschreibung von Artikeln. Diese nutzen wir überhaupt nicht, zum einen weil es mich stört, wenn die Kurzbeschreibung im Shop unter dem Produktnamen und dann unter oder über der EAN steht und zum zweiten habe ich gelesen, dass Google lieber einen Inhalt unter "meta-Description" im Artikel sieht und nur wenn hier kein Inhalt vorhanden ist, würde Google wohl auf die Kurzbeschreibung zurück greifen. Wenn ich es richtig gesehen habe, ist die obere description im Testtool der Inhalt aus der Meta-Description und diese ist bei mir gefüllt und enthält keine Warnung. Nun erschließt sich mir die Logik nicht, waurm auch noch eine Kurzbeschreibung gefüllt sein soll. Aber das ist ja auch egal, kann man denn an Google statt der Kurzbeschreibung die Langbeschreibung ausgeben? Ich nutze ein Child Template, aber nur mit wenigen Änderungen und alle als Ergänzung und nicht als komplette tpl`s.

Vielleicht hat einer eine Idee dazu...

Viele Grüße, Maren
 

Vermessungsartikel

Gut bekanntes Mitglied
23. Februar 2014
111
5
Hi Rainer,
also auf der Installation steht 4.06 Built 17, aktuellste Version?
Hallo Rainer, ja wir nutzen die aktuellste Version, aber keine Änderung in der Search Console. Nach wie vor Warnungen, vorallem description, review, priceValidUntil und aggregateRating. Wie schon beschrieben nutzen wir ein CHild Template, aber wir haben die tpl's nur ergänzt, nicht vollständig geändert. Also dürfte es nicht an unserem Child Template liegen, sondern am Evo.
 

Rainer S

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2018
587
87
Bitte dann einmal wirklich auf das Unmodifizierte Evo Wechseln wenn dieses der Aktuellen Shopversion entspricht und dann den Test nocheinmal durchführen. Hier werden vermutlich keine Fehler mehr angezeigt was dann das Problem auf Seiten des Child Templates vermuten lässt.

Denn das ist ganz genau das was im Evo Template mit der Shopversion 4.06.16 gelöst wurde.

https://issues.jtl-software.de/issues/SHOP-3609
 

arminma

Aktives Mitglied
2. Januar 2017
91
6
Also, ich habe alles sowas von Serie und nichts verändert, einfach nur ein Basic install, und da dann Evo als Template gewählt... gerade eben wieder die Meldung:

Entweder "offers", "review" oder "aggregateRating" müssen angegeben werden

und jetzt?
 

Rainer S

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2018
587
87
Soweit ich die Warnungen für die nur Optionalen angaben sehe , sind diese auch nicht vorhanden, es wird weder eine EAN, GTIN usw. in deinem Shop angezeigt, auch wird kein Hersteller angezeigt, Berwerungen sind im Shop auch keine vorhanden. Die Meldungen sind an der Stelle dann leider kein fehler sondern einfach in deinem Shop nicht vorhanden.
 

arminma

Aktives Mitglied
2. Januar 2017
91
6
Vielen Dank...in der Wawi sind Hersteller hinterlegt auf den Artikeln, auch EAN soweit vorhanden......dann mache ich so weiter, vielen Dank...
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.328
225
Entweder "offers", "review" oder "aggregateRating" müssen angegeben werden
Das stimmt nicht. Dies sind Angaben die Google empfiehlt anzugeben. Wenn es jedoch keine Sonderpreise (priceValiduntil) gibt, dann kann man auch keine angeben. Im Falle von Offfers darf nur ein Datum übergeben werden. Hier gibt es kein "false" der darauf hinweist, dass der Artikel derzeit keine Sonderpreiskonditionen hat. Daher was soll Deiner Meinung nach hier dann angegeben werden? Nichts. Daher ist es absolut richtig, dass es keinen gültigen Wert für Offers gibt. Selbes gilt für Review und AggregateRating. Wenn es keine Bewertungen und verfasste Meinungen gibt, was soll hier bitte angegeben werden? Ihr müsst bitte alle mal anfangen die Hinweise auch richtig zu verstehen. Nur weil ein "empfohlener Wert" in Rot angemerkt wird, ist das noch lange kein Fehler mit negativen Auswirkungen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rainer S

Rainer S

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2018
587
87
Das HErsteller alleine in der Wawi hinterlegt sind reicht nicht, die Anzeige muss im Shop auch aktiviert werden ansonsten werden diese im Quelltext der Seite auch nicht angezeigt wenn die Anzeige deaktiviert ist.
 

Anhänge

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.328
225
Das HErsteller alleine in der Wawi hinterlegt sind reicht nicht, die Anzeige muss im Shop auch aktiviert werden ansonsten werden diese im Quelltext der Seite auch nicht angezeigt wenn die Anzeige deaktiviert ist.
Ergänzend dazu: Der Hersteller muss auch mindestens einem Artikel zugewiesen sein damit dieser im Shop überhaupt ankommt.
 

arminma

Aktives Mitglied
2. Januar 2017
91
6
Das stimmt nicht. Dies sind Angaben die Google empfiehlt anzugeben. Wenn es jedoch keine Sonderpreise (priceValiduntil) gibt, dann kann man auch keine angeben. Im Falle von Offfers darf nur ein Datum übergeben werden. Hier gibt es kein "false" der darauf hinweist, dass der Artikel derzeit keine Sonderpreiskonditionen hat. Daher was soll Deiner Meinung nach hier dann angegeben werden? Nichts. Daher ist es absolut richtig, dass es keinen gültigen Wert für Offers gibt. Selbes gilt für Review und AggregateRating. Wenn es keine Bewertungen und verfasste Meinungen gibt, was soll hier bitte angegeben werden? Ihr müsst bitte alle mal anfangen die Hinweise auch richtig zu verstehen. Nur weil ein "empfohlener Wert" in Rot angemerkt wird, ist das noch lange kein Fehler mit negativen Auswirkungen.
Meine letzte Antwort lesen..ich war soweit zufrieden? Sicherlich hat. Das jtl dokumentiert..ich finde den Hinweis dazu nur nicht...
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Shop 5 RC3 - kleiner Fehler bei "noindex" von Merkmalen JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Fehler bei der Authentifizierung. Das Passwort in den Online Shop Einstellungen ist falsch. WooCommerce-Connector 0
Neu Fulfillment Network Abgleich Fehler -> Benachrichtung per Email User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Fehler bei Layoutauswahl JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Shop5 Installation Fehler URL install.php?task=doinstall nicht erreichbar JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 4
Neu Fehler bei Mahnlauf JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Offen Nova Auswahlassistent - 2 Fehler gefunden JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 3
Neu Worker zeigt oft Fehler bei Ebay Abgleich 1.5.31.0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Fehler beim Scannen von Artikeln - Artikel nicht gefunden! ABER es gibt ihn doch! JTL-POS - Fehler und Bugs 12
Neu Woher kommt der Fehler "CSRF-Warnung fuer Login: 1" in den JTL Logs? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Gelöst Fehler bei Beendigung Objektname "Timer" nicht gefunden Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Fehler in Export- CSV der Bons JTL-POS - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung [WAWI-50281] Schwerer Fehler in dot liquid führt zu Fehlberechnungen - Typen Deklaration Problem JTL-Wawi - Fehler und Bugs 18
Neu Versanddaten mit Fehler bei Umlagerungen erneut exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Fehler bei Cond(Page() == 1, 110, 10) Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Workflow Fehler bat Datei wird nicht ausgeführt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu schwerwiegender Fehler nach Buchung Barentnahme nach Tagesabschluß JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Neu Fehler bei Sichtbarkeit Kundengruppe(Rabatt) nach Aktivierung von Kategorie für die JTL-POS JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Gelöst Fehler beim Erstellen des FBA Anlieferplans - Missing_Dimensions Amazon-Lister - Fehler und Bugs 3
In Diskussion TSE1_ERROR_TRANSACTION_NOT_STARTED - unbehebbaren Fehler in 1.0.2.8 JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Abgelehnt Fehler bei Update: "SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'l.type' in 'field list'" Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Datenbank Fehler - tpreise Spalte kKundengruppe in tpreise nicht vorhanden JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Gelöst [Deutsche Post] UPDATE: 09.10.20 Fehler beim erstellen der Versandetiketten Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Smarty Syntax-Fehler JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 1
Neu Fehler im Shop bei Passwort JTL-Shop - Fehler und Bugs 6
Fehler bei Update auf Version>= 1.5.30.x JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung JTL 1.5.30.3 Fehler: "Kein gueltiges Bild hinterlegt." User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu CLS Fehler in Search Console Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Wann kommt die nächste Connector Version? Nächster Fehler Modified eCommerce-Connector 0
Neu Onlineshop Abgleich Fehler Woocomerce Connector Onlineshop-Anbindung 6
Gelöst PayPal Express - Fehler im Log Plugins für JTL-Shop 2
In Bearbeitung Leeres Feld "Produktart" führt bei Ebay zu Fehler eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Fehler nach öffnen einer E-Mail Servicedesk (Beta) 5
Gelöst Kritischer Fehler - JTL Shop 4 Gutschein + Konfigurator Plugins für JTL-Shop 2
Gelöst 02.10.2020 Ebay Abgleich Fehler Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Fehler beim versenden der Emails über ServiceDesk Servicedesk (Beta) 5
Neu JTL Shopware Connector Fehler beim Import von Kunden und Bestellungen Onlineshop-Anbindung 2
Verwiesen an Support JTL Fehler beim Ausliefern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst Prime by Seller, Fehler beim erstellen des DPD Etiketts Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Worker ebay Abgleich zeigt heute stets Fehler User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
In Bearbeitung Fehler bei Artikeleinstellen auf Ebay: "Produktart fehlt" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu DHL Versenden 3.0 einrichten - Verursacht Fehler JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu WAWI Mail-Einstellungen SMTP "Verbindung testen" Fehler beim Versenden der E-Mail JTL-Wawi - Fehler und Bugs 10
Neu Fehler im Connector 3.0 Modified eCommerce-Connector 1
Neu Fehler nach Update 1.5.30.0 - Aufragsdruck sql_variant-Datentyp in Datetime & IGL Problem Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 15
Gelöst Fehler nach Update von 1.0 auf 1.5.29.3 Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Ausliefern Fehler 1.5.30 Tracking ID auf Rechnung fehlt! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Gelöst Login zur Datenbank Fehler 772 Installation von JTL-Wawi 1
Neu Fehler nach Update auf 1.5.30.0 beim Mailen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 26
In Bearbeitung Ameis Import Fehler! Vorgang wurde abgebrochen????? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Ähnliche Themen