Neu Erstellen einer Neuen Datenbank schlägt fehl [MSSQL 2019 auf Ubuntu 20.04 server]

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
436
65
Ich habe einen MSSQL 2019 in einer Ubuntu 20.04. server VM installiert. Ich kann mit SSMSM oder Konsole darauf eine Datenbank erstellen. Die JTL-Datenbankverwaltung erkennt den MSSQL und verbindet sich. Dann bemängelt sie, daß keine Datenbank vorliegt und fragt, ob diese angelegt werden soll. Dann passiert nichts (s.Bild).

Das weitere Problem ist, daß wenn ich im Expertenmodus anwähle "vorhandenes Backup (*.bak) importieren" anklicke, mir nur die C-Drive angezeigt wird, die Backup-Datei nicht erkannt wird und wenn ich den Pfad auf das Backup einfüge, die Schaltfläche "weiter" ausgegraut ist.

Hat jemand eine Lösung oder eine Step-by-Step-Anleitung wie ich das vorhandene Backup zurückspielen oder die Datenbanken aus dem Verzeichnis "D:\Microsoft SQL Server\MSSQL14.JTLWAWI\MSSQL\DATA" vom Windows-Rechner auf den Ubuntu-Server kopieren kann? Danke!

Edit 1) Ich habe jetzt einen MSSQL auf Ubuntu 20.04 Workstation installiert und habe das gleiche Problem. Nach Bestätigen, daß eine Datenbank angelegt werden soll tut sich nichts. Die 3 Schaltflächen "zurück fertig schließen" sind ausgegraut, der grüne Baken zeigt Null Fortschritt. Nach dem Schließen des Fensters kommt wieder das Anmeldefenster von JTL-Wawi und wenn ich auf den Ausschaltknop drücke, statt das Program auszuschalten, habe ich zwei Anmeldefenster und ein Drittes mit einem langen Fehlerprotokoll, das ich hier anhänge.

Da ich jedoch zwischenzeitlich eine schön dokumentierte Anleitung zur Installation von JTL-Wawi auf einem unter Debian laufenden MSSQL gefunden habe, weiß ich, daß es läuft und gebe nicht auf. Ich werde jetzt einen Debian-Server installieren und berichten.

Der Link ist hier: Microsoft SQL Server 2019 unter Debian 11 installieren (Datenbank für JTL-Wawi unter Linux)



Unbehandelte Ausnahme #7ADDAA964791D3F4 vom Typ Microsoft.SqlServer.Management.Smo.FailedOperationException in Void CreateImpl()
Microsoft.SqlServer.Management.Smo.FailedOperationException: Create failed for Database 'eazybusiness'. ---> Microsoft.SqlServer.Management.Common.ExecutionFailureException: An exception occurred while executing a Transact-SQL statement or batch. ---> System.Data.SqlClient.SqlException: CREATE FILE encountered operating system error 3(The system cannot find the path specified.) while attempting to open or create the physical file '/var/opt/mssql/data/master.mdf\eazybusiness.mdf'.
CREATE DATABASE failed. Some file names listed could not be created. Check related errors.
at Microsoft.SqlServer.Management.Common.ConnectionManager.ExecuteTSql(ExecuteTSqlAction action, Object execObject, DataSet fillDataSet, Boolean catchException)
at Microsoft.SqlServer.Management.Common.ServerConnection.ExecuteNonQuery(String sqlCommand, ExecutionTypes executionType)
--- End of inner exception stack trace ---
at Microsoft.SqlServer.Management.Common.ServerConnection.ExecuteNonQuery(String sqlCommand, ExecutionTypes executionType)
at Microsoft.SqlServer.Management.Common.ServerConnection.ExecuteNonQuery(StringCollection sqlCommands, ExecutionTypes executionType)
at Microsoft.SqlServer.Management.Smo.SqlSmoObject.CreateImplFinish(StringCollection createQuery, ScriptingPreferences sp)
at Microsoft.SqlServer.Management.Smo.SqlSmoObject.CreateImpl()
--- End of inner exception stack trace ---
at Microsoft.SqlServer.Management.Smo.SqlSmoObject.CreateImpl()
at DBTool.GlobalFunctions.SQLServer.CreateNewDatabase(INewDatabaseViewModel viewModel)
at DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.CreateTaskCreateDb.<TaskFunction>b__1_0()
Hilfe unter: http://go.microsoft.com/fwlink?Prod...eptionText&EvtID=Create+Database&LinkId=20476
HelpLink.ProdName = Microsoft SQL Server
HelpLink.BaseHelpUrl = http://go.microsoft.com/fwlink
HelpLink.LinkId = 20476
HelpLink.ProdVer = 11.0.2100.60 ((SQL11_RTM).120210-1846 )
HelpLink.EvtSrc = Microsoft.SqlServer.Management.Smo.ExceptionTemplates.FailedOperationExceptionText
HelpLink.EvtData1 = Create
HelpLink.EvtData2 = Database

Unbehandelte Ausnahme #657A978D430A2307 vom Typ Microsoft.SqlServer.Management.Common.ExecutionFailureException in Int32 ExecuteNonQuery(System.String, Microsoft.SqlServer.Management.Common.ExecutionTypes): An exception occurred while executing a Transact-SQL statement or batch.

Unbehandelte Ausnahme #5944EDFBFC6ACCD6 vom Typ System.Data.SqlClient.SqlException in System.Object ExecuteTSql(ExecuteTSqlAction, System.Object, System.Data.DataSet, Boolean): CREATE FILE encountered operating system error 3(The system cannot find the path specified.) while attempting to open or create the physical file '/var/opt/mssql/data/master.mdf\eazybusiness.mdf'.
CREATE DATABASE failed. Some file names listed could not be created. Check related errors.
SQL-Fehler:
Source: .Net SqlClient Data Provider
Number: 5123
State: 10
Class: 16 (Anwendungsproblem)
Server: 192.168.2.106
Message: CREATE FILE encountered operating system error 3(The system cannot find the path specified.) while attempting to open or create the physical file '/var/opt/mssql/data/master.mdf\eazybusiness.mdf'.
Procedure:
LineNumber: 1

SQL-Fehler:
Source: .Net SqlClient Data Provider
Number: 1802
State: 4
Class: 16 (Anwendungsproblem)
Server: 192.168.2.106
Message: CREATE DATABASE failed. Some file names listed could not be created. Check related errors.
Procedure:
LineNumber: 1

HelpLink.ProdName = Microsoft SQL Server
HelpLink.ProdVer = 16.00.4085
HelpLink.EvtSrc = MSSQLServer
HelpLink.EvtID = 5123
HelpLink.BaseHelpUrl = http://go.microsoft.com/fwlink
HelpLink.LinkId = 20476

Zeitstempel: 2023-10-24T19:24:37
Locale: German (Germany)
Locale: English (United States)
Version: 1.7.15.2
Plattform: WMS
WawiSeed: 3.6.45718.18999
Prozessname: JTL-Datenbankverwaltung
Physikalischer Speicher: 155181056 / Peak: 240824320
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:01,453125
CPU-Zeit (System): 0:00:00,21875
Page-Size (Sytem): 962032 / Peak: 201924608
Page-Size: 104497152 / Peak: 201924608
Offene Handles: 796
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    100,8 KB · Aufrufe: 9
  • 02.jpg
    02.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 9
  • 03.jpg
    03.jpg
    226,1 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

JTL_fwenzl

WMS Entwickler
Mitarbeiter
15. Dezember 2017
534
175
Hürth
Vermutlich liegt es an dem Pfad:
"attempting to open or create the physical file '/var/opt/mssql/data/master.mdf\eazybusiness.mdf'."

Ich würde probieren bei den Speicherorten für mdf und ldf als Pfad: "/var/opt/mssql/data/" einzutragen.
Aber kann sein das das auch nicht klappt, weil der "\" vor den eazybusiness.mdf steht.

Dann könnte man die Datenbank noch manuell anlegen. Wenn die DB einmal da ist, kann man dann das Backup einspielen.

Gruss,
Frank
 

JTL_fwenzl

WMS Entwickler
Mitarbeiter
15. Dezember 2017
534
175
Hürth
ok, ist schon spät... hab überlesen, das das probiert worden ist...

Das backup muss auf dem Rechner des SQL Servers liegen! Also .bak datei auf den linux server kopieren und dort das Backup wiederherstellen.
Müsste ich auch googlen wie das genau geht.

Gruss, Frank
 

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
436
65
@JTL_fwenzl

Vielen Dank Frank.Das hat soweit geklappt (ich freue mich so...). Jetzt habe ich den nächsten Fehler:

Unbehandelte Ausnahme #24DD2A80F5E56186 vom Typ DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.TaskMandantenErstellenFailedException in
DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.TaskMandantenErstellenFailedException: Exception of type 'DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.TaskMandantenErstellenFailedException' was thrown.

Zeitstempel: 2023-10-24T20:41:29
Locale: German (Germany)
Locale: English (United States)
Version: 1.7.15.2
Plattform: WMS
WawiSeed: 3.6.45718.18999
Prozessname: JTL-Datenbankverwaltung
Physikalischer Speicher: 251801600 / Peak: 252657664
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:01,28125
CPU-Zeit (System): 0:00:00,359375
Page-Size (Sytem): 1183560 / Peak: 209178624
Page-Size: 207368192 / Peak: 209178624
Offene Handles: 782


Ich habe die Backup-Datei in das Home-Verzeichnis gelegt und den Pfad eingetragen. Kann es sein, daß ich Probleme mit Rechten habe und wenn ja, was müßte ich ändern?
 

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
436
65
Ich bin jetzt ein ganzes Stück vorangekommen:

1) Ich habe anfangs übersehen, daß Ubuntu in der 60 GiB großen ZVOL nur eine Systempartition von 20 GiB angelegt hat und dadurch konnte ich die recht große *.bak nicht aufspielen. Das Problem ist allgemein bekannt, da MSSQL standardmäßig alles unter '/var/opt/mssql/' packt und dardurch wird es schnell eng. Ich habe jetzt eine neue und ausreichend große VM erstellt und habe genug Platz zum üben. Aber!

2) Das von JTL mitgelieferte Datensicherungs- und Wiederherstellungstool versag: beim Schließen muß man es mit dem Taskmanager 'killen' und es öffnet sich immer wieder, um sich nach 3-4 Mal mit einem Fehlerreport zu verabschieden.

3) Mit dem MSSMS Studio konnte ich sowohl das mit JTL erstellte Backup als auch das parallel (zur Überprüfung) erstelle Backum mit MSSMS wiederherstellen, aber erst nachdem ich in den Optionen die Auswahl traf, daß nicht in das ursprüngliche Verzeichnis (was auf einem Windows 11 liegt) zurückgeschrieben werden soll, sondern in '/var/opt/mssql/', wurde die Datenbank zurückgespielt.

Somit kann ich mit Stolz berichten, zum ersten Mal einen funktionierenden und auf einer VM auf TrueNAS laufenden MSSQL installiert zu habe.
Ich werde diesen testen und wenn dieser stabil läuft, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung posten inkl. der Hardwareinfomation.


P.S. einen Hinweis möchte ich denjenigen geben, die MSSQL auf einem Ubuntu Server als VM in einer TrueNAS Core zum Laufen bringen wollen. Es geht nur, wenn die ZVOL beim Einrichten auf 4k-große Blöcken eingestellt wird (default ist 'Auto' und das ist ein no-go). Ich habe das durch Zufall in einem Forum von TrueNAS gefunden, davor habe ich Tagelang den Fehler woanders gesucht und schon an meinem Verstand gezweifelt, denn der Fehler war, daß MSSQL wegen Rechten nicht schreiben kann. Ich wußte nicht, daß die Blockgröße diese Ursache war.
 
Zuletzt bearbeitet:

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
1.185
318
(...)
P.S. einen Hinweis möchte ich denjenigen geben, die MSSQL auf einem Ubuntu Server als VM in einer TrueNAS Core zum Laufen bringen wollen. Es geht nur, wenn die ZVOL beim Einrichten auf 4k-große Blöcken eingestellt wird
Das liegt daran, dass die Blockgröße im Kernel fast aller Linuxdistributionen (u.a. auch Ubuntu) auf 4KB eingestellt ist. Mit MSSQL hat das nur am Rande zu tun.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Rechnungskorrektur in JTL bei OTTO Retoure erstellen? Otto.de - Anbindung (SCX) 0
Workflow für Amazon Zahlart erstellen JTL-Wawi 1.7 0
Neu Wie kann ich eine Inventurliste als Excel- oder csv-Datei erstellen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu E-Rechnung erstellen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Gutscheine mit Anzahl und Code erstellen ? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Gelöst Servicedesk Workflow Datei erstellen um einen Auftrag zu ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Wareneingang gebucht ... Pickliste erstellen ... Eazyshipping und Versandboxen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 5
Neu Neue Tab in JTL 5 Shop erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Gelöst GLS Probleme beim Erstellen von Versandetiketten Gelöste Themen in diesem Bereich 1
[JTL-WAWI API] Versandposition in Auftrag erstellen? JTL-Wawi 1.8 3
Neu Nach Update auf 1.8.11 - teilweise kein "Amazon - Neue Produkteseite erstellen" möglich Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu Subdomain für eine Seite erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Teilrechnung Erstellen über/nach Packtisch+ JTL-Wawi 1.8 1
Neu Landingpage erstellen? User helfen Usern 2
Neu Wunschzettel von Kunden einsehen - Angebot erstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Zusammengesetzte Artikel erstellen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Rechnungen Sofort erstellen (ohne Auftrag!) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Workflow Bug: Rechnungskorrektur erstellen aus Retoure JTL-Wawi 1.8 4
Neu Lager nach Gewicht erstellen JTL-Wawi 1.8 Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Monatsrechnung erstellen - JTL Wawi 1.8.10.0 JTL-Wawi 1.8 3
Neu Vorschlag: Per Workflow Tickets erstellen Servicedesk (Beta) 1
Neu Bundle erstellen Shopware-Connector 1
Aufträge sortieren und anschließend Versandlabel erstellen JTL-Wawi 1.7 0
Neu Lieferschein automatisiert erstellen Schnittstellen Import / Export 0
Rechnung erstellen dauert ewig JTL-Wawi 1.8 3
Neu Statistik erstellen nach Wert aus "Eigene Felder" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Wo ist Recht Platform ebay Auftrag erstellen? JTL-Wawi 1.7 0
Wie kann ich eine Benachrichtigung bei einem Wareneingang auslösen mit einer Mail über die Artikel die eingebucht wurden JTL-Wawi 1.8 2
Neu CSV-Datei direkt in einer SQL-Abfrage verwenden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Umzug mit einer Kasse auf ein neues Gerät Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Kostenloses Webinar: BWA – Leg ich ab? Richtiges lesen einer BWA zur Unternehmenssteuerung im Onlinehandel Smalltalk 0
Neu Alle Artikel auf einer Seite im Shop anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Variationsartikel einer Stückliste zuordnen? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Komponente einer Stückliste öffnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Sind eigene Felder im Artikel in einer neueren Wawi-Version von Anfang an sichtbar? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Gelöst JTLPos - retouren, bzw. negative Buchungen einer Benutzergruppe verbieten Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu JTL Ameise Import Artikelbilder nur einer bestimmten Kategorie Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Rücksicherung einer bak aus 2013 Installation von JTL-Wawi 3
Neu Lager einer anderen Firma in Kommission betreiben und daraus eigene Aufträge ausliefern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Worker angeblich nicht gestartet und nicht konfigurierbar - Aber auf nur einem neuen Win11 Client?!? JTL-Wawi 1.7 0
Neu Nach Installation eines neuen SQL Servers klappt die Verbindung vom Benutzer-PC zum Server-PC nicht mehr. Installation von JTL-Wawi 5
Beantwortet Lizenzen werden nicht erneuetr. Shop in JTL deaktiviert und keine neuen Bestellungen kommen ins System Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Vorstellung des neuen Beat Templates von Themeart GmbH Templates für JTL-Shop 0

Ähnliche Themen