1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

eBay Artikel mit neuer Designvorlage wird nicht mehr im Microsoft Edge angezeigt

Dieses Thema im Forum "Ebay-Designvorlagen Fehler und Bugs ab JTL-Wawi 1.0" wurde erstellt von Sommer International GmbH, 11. September 2017.

  1. Sommer International GmbH

    Sommer International GmbH Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Zusammen,

    nachdem wir einige laufende eBay Artikel überarbeitet haben (Designvorlage, Art. Nr., EAn - Nummer, Beschreibung, etc) wird dieser nicht mehr im Microsoft Edge angezeigt.

    Es passiert folgendes:
    Artikel wird überarbeitet und mit dem eBay Abgleich geändert.
    Nach eineiger Zeit will ich mir das laufende Angebot anschauen und dabei öffnet sich der Browser (Edge),
    unser Artikel wird für 1-2 Sekunden angezeigt und dann lädt sich die Seite von selbst neu.

    Dabei erscheint dann folgendes:

    Beim Laden dieser Seite ist ein Problem aufgetreten.
    Wir haben ein paar Mal versucht, diese Seite zu laden, aber es gibt immer noch ein Problem mit der Website. Da Sie sicher wichtigere Dinge zu tun haben, als das Laden dieser Seite zu beobachten, empfehlen wir Ihnen, etwas später zu dieser Seite zurückzukehren.


    Probieren Sie Folgendes


    Hat jemand die selbe Erfahrung bzw. das selbe Problem mit dem Edge Browser?
    Habe die Artikel ohne Probleme mit dem Firefox, Chrome und Explorer geöffnet.
    Nur mit dem Edge geht es nicht.

    Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar.

    Anbei noch mal ein Link einer der überabeiteten Produkte:
    http://www.ebay.de/itm/151725295621
    http://www.ebay.de/itm/161730612991

    VG
     
  2. Sommer International GmbH

    Sommer International GmbH Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo liebes Forum. Hat keiner eine Idee? Konnte jemand den Fehler an seinem Rechner mal nachvollziehen?
     
  3. Hangman

    Hangman Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja, kann man. Beispiel: 151725295621

    Code:
    <div style=";vertical-align:middle;" align="center">
    <a target="_blank" href="https://i.ebayimg.com/00/s/MTM0MlgxNjAw/z/UH4AAOSwrOtZt6G2/$_57.JPG?set_id=8800005007">
    <img src="https://bilder5.eazyauction.de/sommerhandel/auktionsbilder/399_0NS_132_700x587_f678735a.jpg">
    </a>
    <br>
    </div>
    <div style=";vertical-align:middle;" align="center"> 
    <a target="_blank" href="">
    <img src="https://bilder5.eazyauction.de/sommerhandel/auktionsbilder/399_0NS_1789_434x700_f678735a.jpg">
    </a>
      <br>
      </div>
       <div style="display:none;;vertical-align:middle;" align="center">
      <a target="_blank" href=""></a>
    <br>
      </div>
    
    Vielleicht bringen die vielen Semantikfehler den Edge aus dem Tritt. Chrome frisst das problemlos.
     
  4. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    Das würde mich dann aber stark wundern - dann dürfte, wenn's um Semantik geht, das halbe Internet nicht laden und eBay grundsätzlich gar nicht.
     
  5. exe

    exe Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. Juni 2016
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Hürth
    Es ist die Frage, wie man die Engine des Browsers erwischt. Welcher Inhalt der Seit, sollte denn den Edge dazu bewegen nicht zu laden, außer dem evtl. fehlerhaften HTML ?
     
  6. nmueller

    nmueller Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Saarland
    Die Problematik taucht bereits seit 2016 - nach einem Win10 Update - im eBay Community Forum auf. In der 'offiziellen' Liste der unterstützten Browser taucht der Edge bis dato auch nicht auf.
    http://pages.ebay.de/help/account/browser.html

    Das kann jetzt ein Versäumnis sein, oder auch nicht - dazu habe ich kein Statement gefunden.
    Letztlich geklärt wurde bislang wohl nicht, woran es liegt. Mehr konnte ich dazu nicht finden.
     
  7. exe

    exe Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. Juni 2016
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Hürth
    Es liegt jedenfalls am Inhalt des IFrames, da dieser nicht geladen werden kann. Wenn es nicht am "blöden" HTML liegt, kann es nur der Include (JS) seitens Ebay sein, der wiederum funktioniert ja bei anderen Angeboten. Bin gespannt was dort schief läuft :)
     
  8. hawin-edv

    hawin-edv Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    wir haben das gleiche Problem. Alle neu eingestellte und geänderte Angebote werden nicht im MS Edge angezeigt.
    Ändert man den folgenden Programmcode von der Beschreibung, über die eBay-Seite (ganz unten in der JTL-Logo-Sektion) von:

    clip-path: unset !important;

    auf:

    clip-path: none !important;

    funktioniert das laden ohne Probleme

    Man muss allerdings jeden Artikel einzeln Überarbeiten.

    Bitte den Fehler beheben.

    Gruß,

    Harald
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2017
  9. Rayblaster

    Rayblaster Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2015
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gleiches Problem, nachdem wir alle Artikel wegen https die Designvorlage neu zugewiesen haben, werden alle Artikel im Edge nicht mehr geladen.
    Was kann man denn nun tun?
     
  10. hawin-edv

    hawin-edv Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Rayblaster
    Abwarten bis JTL den Code mit dem Logo, der an die Beschreibung angehängt wird, korrigiert, dann die Vorlagen neu zuweisen und alles aktualisieren.
     
  11. F. Werthmann

    F. Werthmann Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das Problem wurde behoben. Betroffene Angebote müssen jetzt allerdings einmal im Bereich "Bilder & Beschreibungen" aktualsiert werden, damit die Änderungen ziehen.
     
  12. Rayblaster

    Rayblaster Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2015
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jede Aktualisierung der Angebote ist ja immer mit Rankingverlust verbunden :-(
    Erst wegen der https Sache bei den Bildern und nun wieder alle Angebote aktualisieren
     
  13. Michael Gross

    Michael Gross Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sorry, aber die Info ist nicht richtig. Eine Angebotsänderung bedeutet keinen Rankingverlust.

    Michael
     
  14. zhelyde

    zhelyde Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    dies kann man selbst im ebay durch Massenbearbeitung und die neue ebay-Funktion Suchen & Ersetzen schneller erledigen.
    Gerade getestet und es funktioniert.
     
    nmueller gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.