Connector Eigenentwicklung / Lizenzfrage

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

aschmitz

Aktives Mitglied
29. April 2016
2
1
#1
Hallo,

Meine Aufgabe ist es einen eigenen oder angepassten Connector für die Anbindung einer Shop Eigenentwicklung an die JTL Wawi zu impementieren. Beim durchforsten der Doku und des Git-Repositorys sind ein paar Fragen aufgetaucht.

1. Gibt es eine Dokumentation der reinen json-rpc Schnittstelle mit der ich eine Anbindung ohne die php Implementierung realisieren könnte? Wir arbeiten hier hauptsächlich mit Ruby und auf php zu verzichten wäre ein Plus :)

2. Welche Lizenz des jtl-connectors wäre benötigt um die Anbindung auf diese Weise produktiv zu benutzen. Im Kundencenter können ja nur Lizenzen zu den gängigen Shop Lösungen erworben werden.

3. Zum Client seitigen Testen habe ich oft den Hinweiss auf das GUI Tool "Connector Tester" gefunden. Wo rufe ich dieses Tool auf oder von wo kann ich es installieren?

Danke
Alexander
 
Zustimmungen: hwxDev

daniel.jtl

Moderator
Mitarbeiter
12. März 2014
1.277
25
#2
AW: Connector Eigenentwicklung / Lizenzfrage

Also, sofern nicht PHP genutzt werden soll, muss selbstverständliche der gesamte webseitige Teil vollständig neu erstellt werden, da auch der Core dann nicht genutzt werden kann.
Da gehört ja dann nicht nur das reine transferieren der Daten, sondern auch sämtliche Dinge die mit Authentifizierung, Session-Verwaltung, Mapping, usw. zu tun haben.
Das wird in jedem Fall eine gewaltige Aufgabe...

Eine Dokumentation der JSON-Daten gibt es nicht. Was genau zwischen Wawi und Web abläuft lässt sich ja anhand eines bestehenden Connectors mit eingeschaltetem Log einsehen. Hier werden im RPC Log ja dann die exakten Roh-Daten mitgeschrieben die über die Schnittstelle laufen. Des weiteren lassen sich Felder und Eigenschaften der einzelnen Models ja auch recht problemlos aus dem PHP-Code ziehen.

Bezüglich der Lizensierung bitte eine Mail an die Geschäftsführung. Die Konditionen müssen individuell je nach Projekt und Umfang besprochen werden.

Der Connector-Tester ist ein rein internes Entwicklungs-Tool. Da hiermit auch mit wenigen Mausklicks komplette Datenbanken und Bestände unwiderruflich gelöscht werden können, wird das Programm auch nur auf Anfrage (per PN) rausgegeben. Für eine Nutzung wir hier auch keinerlei Haftung oder Support unsererseits gegeben, der Einsatz erfolgt komplett auf eigenes Risiko.
 

aschmitz

Aktives Mitglied
29. April 2016
2
1
#3
AW: Connector Eigenentwicklung / Lizenzfrage

Der Connector-Tester ist ein rein internes Entwicklungs-Tool. Da hiermit auch mit wenigen Mausklicks komplette Datenbanken und Bestände unwiderruflich gelöscht werden können, wird das Programm auch nur auf Anfrage (per PN) rausgegeben. Für eine Nutzung wir hier auch keinerlei Haftung oder Support unsererseits gegeben, der Einsatz erfolgt komplett auf eigenes Risiko.
Danke für die Antworten bringt mich schon ein gutes Stück weiter.

Der Connector würde mich sehr interessieren über eine PN mit Link würde ich mich freuen.

VG Alexander
 

Ähnliche Themen