In Bearbeitung Auftragssplit durch Versandklassen

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

do1emu

Aktives Mitglied
14. September 2010
79
1
Wäre cool, wenn das irgendwie ginge. Ich will nicht ausliefern müssen um einen Split zu erreichen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M.K.

do1emu

Aktives Mitglied
14. September 2010
79
1
Ich muss einen Lieferschein erzeugen um einen Auftrag zu splitten. Wäre schön wenn man das via Workflow lieferscheinunabhängig machen könnte.. und die Versandklasse der Artikel im Auftrag die Bedingung wäre in wie viele Auftragsteile es unterteilt wird.

Konkretes Beispiel: wir verkaufen Matratzen

Stückliste Kern+Bezug

Kunde Bestellt Matratze 1 (Versandkalsse DPD) und Matratze 2 (Versandklasse DHL) Beide Matratzen haben den gleichen Bezug. Jetzt wird DPD per WMS geliefert und ich muss "Teillieferung erlauben" machen, damit im WMS Matratze 1 ausgelifert werden kann. Jetzt sind die Menschen im externen Lager nur leider zu blöde und zu schlecht organisiert und daher können wir nicht mit Scannung beim Verpacken arbeiten. Es wird wie wild auf "+" gedrückt oder auch zu wenig. Entweder liefert das WMS nur den Kern aus, oder den Kern+ zwei Bezüge etc. Wenn der Auftrag nun vorher gesplittet wäre, dann kann der User keine Fehler mehr machen ;)

alternativ könnte man "Teillieferung erlauben" auch anders interpretieren indem man nicht Stücklisten zerreißen darf. Dafür könnte es dann ja wiederum eine extra-Option geben, sollte das wirklich jemand brauchen!