Gelöst Artikel inaktiv/ offline im JTL Shop -> sende E-Mail per Workflow

samuel.abrams

Aktives Mitglied
13. Juli 2017
69
0
Hallo,

ich möchte eine simple Anweisung umsetzen, komme aber nicht zum gewünschten Ergebnis.
Wir haben immer wieder einen Artikel, die Artikelnr. 1, die im Online- Shop offline geht. Keiner weiß warum, Überverkäufe sind möglich, Stücklisten immer ausreichend vorhanden, etc... Mit dem JTL Support habe ich mich schon auseinander gesetzt, die haben auch keine Lösung geben können, der Fall ist also ungelöst.

Ich möchte nun eine E-Mail erhalten, wenn der Artikel im Shop xy inaktiv ist.
Jemand eine Idee wie ich das machen kann? Im Anhang mal ein Versuch, klappen tut das aber nicht.


Danke.
 

Anhänge

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.671
423
Idee: Hast Du evtl. Unicorn im Einsatz? Unicorn schaltet je nach Einstellung die Artikel gern für die Webshops inaktiv und wenn man die Einstellungen nicht korrekt angepasst hat, auch nicht mehr aktiv.

Zum Workflow
Du fragst gerade ab, ob der Artikel grundsätzlich aktiv oder inaktiv ist - das ist der kleine Haken oben in den Artikeldetails, nicht ob der Artikel für einen Webshop aktiv ist oder nicht.
Über die erweiterterten Eigenschaften kannst Du die Anzahl der aktiven Shops abfragen (Webshops -> Aktive_Shops -> Anzahl). Damit müsste dein Workflow gehen.
 

samuel.abrams

Aktives Mitglied
13. Juli 2017
69
0
Hi Enrico, ja Unicorn ist im Einsatz. Wo könnte ich nachschauen, um den Fehler zu korrigieren?
Ich habe den Workflow auch schon mal ausprobiert und gesagt, wenn Webshop Anzahl unter 2, d.h. Unicorn noch aktiv, Shop aber nicht, dann sende mir eine Mail. Meine das hat nicht wirklich geklappt, der Workflow ging wohl, aber eine Mail kam nicht an.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.671
423
Nein, tut mir leid, die Stelle kenne ich leider nicht aus dem Kopf. Im Zweifelsfall wende dich da bitte einmal an den Support von Unicorn oder schau die Einstellungen einmal durch. Ich hatte das nur einmal flüchtig gesehen - da waren beide Einstellungen - also das Deaktivieren und das wieder aktivieren, auf ein und der selben Seite, wenn ich mich recht erinnere. Aber ist schon ne Weile her.

PS: Wenn Du die Stelle hast - kannst Du evtl. einen Screenshot anfertigen und hier hochladen? Das Thema "Artikel deaktivieren sich von ganz allein" schlägt ja doch öfter mal im Support auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

samuel.abrams

Aktives Mitglied
13. Juli 2017
69
0
Ich habe bei Unicorn mal reingeschaut, an der markierten Stelle habe ich jeweils 0 eingetragen. Was das mit den Wawi Artikeln zu eigenem JTL Online Shop zu tun haben soll, verstehe ich aber nicht.
 

Anhänge

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.671
423
Unicorn scheint da nicht wirklich zu schauen, ob es sich um die eigene Plattform handelt - der Artikel wird dann für alle Onlineshops deaktiviert.
 

samuel.abrams

Aktives Mitglied
13. Juli 2017
69
0
Ok, das verstehe ich. Mich wundert es nur, dass 1 Artikel offline geht, die anderen nicht. Und auch bei diesem einen ist der Bestand immer ausreichend. Eigentlich sollte es keinen Grund geben, warum der Artikel (auch seitens Unicorn" offline geht.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.671
423
Wenn es nur einen Artikel betrifft und dieser auch ständig verfügbaren Bestand hat, dann prüf bitte, ob ein automatisierter Ameisenimport ursächlich sein könnte - z.B. ein Import mit der Einstellung (1) + ALLE nicht enthaltenen Artikel deaktivieren.
 

samuel.abrams

Aktives Mitglied
13. Juli 2017
69
0
Zur Info: Wir haben es so gelöst, dass wenn der Artikel offline gehen sollte, wir sofort eine Benachrichtigung erhalten und ihn manuell wieder online setzen.