Neu Artikel automatisch zuordnen im Bestellvorgang -> Fehlermeldung "Der angegebene Schlüssel war nicht im Wörterbuch angegeben"?

stocksen

Aktives Mitglied
17. Mai 2015
65
6
Hallo,
ich kann im Bestellvorgang plötzlich die Artikel dem Lieferanten nicht mehr automatisch zuordnen lassen.
Es geht um den Haken bei "Artikel automatisch zuordnen", dieser muss gesetzt sein da ich keine Lieferanten im Artikel hinterlegt habe.
Wenn ich jetzt eine Art. Nr. eingebe und suche kommt immer der Fehler "Der angegebene Schlüssel war nicht im Wörterbuch angegeben""?
Kann mir jemand weiterhelfen?

Wawi 1.5.46.0
Hier der noch der Errorlog:
Unbehandelte Ausnahme #3F1D3D9734D2F9EC vom Typ System.Collections.Generic.KeyNotFoundException in TValue get_Item(TKey)
System.Collections.Generic.KeyNotFoundException: Der angegebene Schlüssel war nicht im Wörterbuch angegeben.
bei System.Collections.Generic.Dictionary`2.get_Item(TKey key)
bei jtlCore.Forms.Browser.BrowserGen.pEjGe43isyq()
bei jtlCore.Forms.Browser.BrowserGen.jDPGe05qtLr()
bei jtlCore.Forms.Browser.BrowserGen.set_ReturnMode(jtlArtikelBrowserReturnMode value)
bei jtlCore.Forms.Browser.BrowserGen..ctor(BrowserGenParams browserGenParams)
bei jtlCore.Forms.Einkauf.LieferantenBestellungManuellEx.erEfCBHhohU()
bei jtlCore.Forms.Einkauf.LieferantenBestellungManuellEx.U4xfCWGdtTx(Object , KeyPressEventArgs )
bei System.Windows.Forms.KeyPressEventHandler.Invoke(Object sender, KeyPressEventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.OnKeyPress(KeyPressEventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.ProcessKeyEventArgs(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ProcessKeyMessage(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.WmKeyChar(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.TextBoxBase.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.TextBox.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

2023-10-26T17:46:42 DEBUG - Dauer bis zum Reader: 14ms
2023-10-26T17:46:42 DEBUG - Dauer: 0 ms, 2 Zeilen
2023-10-26T17:46:42 DEBUG - SELECT *
FROM tLieferantRabattStaffel
WHERE kLieferant = 18
2023-10-26T17:46:42 DEBUG - Dauer: 13ms, Result:
2023-10-26T17:46:43 DEBUG - SELECT TOP 1 * FROM tUserControlSetting WHERE cName = 'cbArtikelAutomatischZuordnen' AND cNameTopLevelControl = 'LieferantenBestellungManuellEx' AND kBenutzer = 4
2023-10-26T17:46:43 DEBUG - Dauer bis zum Reader: 13ms
2023-10-26T17:46:43 DEBUG - Dauer: 0 ms, 1 Zeilen
2023-10-26T17:46:43 DEBUG - UPDATE [dbo].[tUserControlSetting] SET nSetting = @nSetting_0 WHERE kBenutzer = @kBenutzer_0 AND cName = @cName_0 AND cNameTopLevelControl = @cNameTopLevelControl_0;

@nSetting_0 = 1
@kBenutzer_0 = 4
@cName_0 = 'cbArtikelAutomatischZuordnen'
@cNameTopLevelControl_0 = 'LieferantenBestellungManuellEx'
2023-10-26T17:46:43 DEBUG - Dauer: 14ms, AffectedRows: 1
2023-10-26T17:46:45 DEBUG -
SELECT
dbo.tLiefArtikel.kLiefArtikel,
CASE WHEN GebindeAnzahl.kArtikel > 0 THEN GebindeAnzahl.fAnzahl ELSE 1 END AS fAnzahl,
ISNULL(dbo.tEinheitSprache.cName, '') AS cEinheit,
CASE
WHEN LEN(ISNULL(tLiefartikel.cVPEEinheit, '')) = 0 THEN ISNULL(dbo.tEinheitSprache.cName, '')
ELSE tLiefartikel.cVPEEinheit
END AS cVPEEinheit,
CASE
WHEN tLiefartikel.nVPEMenge > 0 THEN tLiefartikel.nVPEMenge
ELSE NULL
END AS nVPEMenge,
dbo.tArtikel.kStueckliste,
dbo.tArtikel.kArtikel AS tArtikel_kArtikel
FROM dbo.tArtikel
JOIN dbo.tSpracheUsed ON dbo.tSpracheUsed.nStandard = 1
LEFT JOIN dbo.tEinheitSprache ON dbo.tEinheitSprache.kEinheit = dbo.tArtikel.kVerkaufsEinheit AND dbo.tEinheitSprache.kSprache = dbo.tSpracheUsed.kSprache
LEFT JOIN dbo.tliefartikel ON tArtikel.kArtikel = dbo.tliefartikel.tArtikel_kArtikel
LEFT JOIN (SELECT TOP 1 tGebinde.kArtikel, fAnzahl
FROM dbo.tGebinde
WHERE cEAN = @needle OR cUPC = @needle) AS GebindeAnzahl ON GebindeAnzahl.kArtikel = tArtikel.kArtikel
WHERE
(dbo.tArtikel.cAktiv != 'N') AND
(GebindeAnzahl.kArtikel > 0 OR
dbo.tArtikel.cArtNr = @needle OR dbo.tLiefartikel.cLiefArtNr = @needle OR
dbo.tArtikel.cISBN = @needle OR dbo.tArtikel.cUPC = @needle OR dbo.tArtikel.cBarcode = @needle) AND
((dbo.tLiefArtikel.tLieferant_kLieferant = @lieferant AND dbo.tArtikel.kStueckliste = 0) OR
(dbo.tArtikel.kStueckliste > 0 AND EXISTS
(SELECT * FROM dbo.tStueckliste
JOIN dbo.tArtikel StArt ON StArt.kArtikel = dbo.tStueckliste.kArtikel
JOIN dbo.tliefartikel LiefArt on LiefArt.tArtikel_kArtikel = StArt.kArtikel
WHERE dbo.tStueckliste.kStueckliste = dbo.tArtikel.kStueckliste AND LiefArt.tLieferant_kLieferant = @lieferant)))
@needle = '10404'
@lieferant = 18
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer bis zum Reader: 89ms
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer: 0 ms, 0 Zeilen
2023-10-26T17:46:45 DEBUG -
WITH oberkategorien AS
(
SELECT dbo.tkategorie.kKategorie
FROM dbo.tkategorie
WHERE dbo.tkategorie.kOberKategorie = 0
)
SELECT dbo.tkategorie.*
FROM dbo.tkategorie
JOIN
(
SELECT oberkategorien.kKategorie
FROM oberkategorien
UNION ALL
SELECT dbo.tkategorie.kKategorie
FROM dbo.tkategorie
JOIN oberkategorien ON dbo.tkategorie.kOberKategorie = oberkategorien.kKategorie
) AS OberkategorienMitKind ON dbo.tkategorie.kKategorie = OberkategorienMitKind.kKategorie;
@Plattform = 1
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer bis zum Reader: 14ms
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer: 0 ms, 91 Zeilen
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - SELECT * FROM [tKategorieSprache] WHERE [kKategorie] IN (@p_0,@p_1,@p_2,@p_3,@p_4,@p_5,@p_6,@p_7,@p_8,@p_9,@p_10,@p_11,@p_12,@p_13,@p_14,@p_15,@p_16,@p_17,@p_18,@p_19,@p_20,@p_21,@p_22,@p_23,@p_24,@p_25,@p_26,@p_27,@p_28,@p_29,@p_30,@p_31,@p_32,@p_33,@p_34,@p_35,@p_36,@p_37,@p_38,@p_39,@p_40,@p_41,@p_42,@p_43,@p_44,@p_45,@p_46,@p_47,@p_48,@p_49,@p_50,@p_51,@p_52,@p_53,@p_54,@p_55,@p_56,@p_57,@p_58,@p_59,@p_60,@p_61,@p_62,@p_63,@p_64,@p_65,@p_66,@p_67,@p_68,@p_69,@p_70,@p_71,@p_72,@p_73,@p_74,@p_75,@p_76,@p_77,@p_78,@p_79,@p_80,@p_81,@p_82,@p_83,@p_84,@p_85,@p_86,@p_87,@p_88,@p_89,@p_90)
@p_0 = 1
@p_1 = 2
@p_2 = 3
@p_3 = 4
@p_4 = 16
@p_5 = 21
@p_6 = 35
@p_7 = 36
@p_8 = 37
@p_9 = 40
@p_10 = 43
@p_11 = 44
@p_12 = 45
@p_13 = 46
@p_14 = 48
@p_15 = 51
@p_16 = 61
@p_17 = 66
@p_18 = 69
@p_19 = 73
@p_20 = 75
@p_21 = 76
@p_22 = 78
@p_23 = 83
@p_24 = 84
@p_25 = 93
@p_26 = 94
@p_27 = 97
@p_28 = 98
@p_29 = 99
@p_30 = 100
@p_31 = 124
@p_32 = 5
@p_33 = 6
@p_34 = 7
@p_35 = 8
@p_36 = 9
@p_37 = 10
@p_38 = 11
@p_39 = 13
@p_40 = 14
@p_41 = 15
@p_42 = 50
@p_43 = 95
@p_44 = 17
@p_45 = 18
@p_46 = 19
@p_47 = 20
@p_48 = 22
@p_49 = 23
@p_50 = 24
@p_51 = 25
@p_52 = 26
@p_53 = 27
@p_54 = 28
@p_55 = 29
@p_56 = 38
@p_57 = 80
@p_58 = 81
@p_59 = 67
@p_60 = 71
@p_61 = 72
@p_62 = 74
@p_63 = 70
@p_64 = 85
@p_65 = 86
@p_66 = 87
@p_67 = 88
@p_68 = 101
@p_69 = 102
@p_70 = 103
@p_71 = 104
@p_72 = 105
@p_73 = 106
@p_74 = 107
@p_75 = 108
@p_76 = 109
@p_77 = 110
@p_78 = 111
@p_79 = 112
@p_80 = 113
@p_81 = 114
@p_82 = 115
@p_83 = 116
@p_84 = 117
@p_85 = 118
@p_86 = 119
@p_87 = 120
@p_88 = 121
@p_89 = 122
@p_90 = 125
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer bis zum Reader: 18ms
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer: 0 ms, 91 Zeilen
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - IF OBJECT_ID('dbo.tErrorlog', 'U') IS NULL SELECT 0 ELSE SELECT 1;
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer: 11ms, Result: 1
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - SELECT TOP 1 * FROM dbo.tErrorlog WHERE cRechnername = @cRechnername AND nFehlerID = @nFehlerID ORDER BY dErstelltUtc ASC
@cRechnername = 'DESKTOP-KQTMAQ2'
@nFehlerID = 4547858918349666796
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer bis zum Reader: 15ms
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer: 0 ms, 1 Zeilen
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - UPDATE [dbo].[tErrorlog] SET dErstelltUtc = @dErstelltUtc_0 WHERE kErrorlog = @kErrorlog_0;

@dErstelltUtc_0 = '2023-10-26 03:46:45'
@kErrorlog_0 = 258
2023-10-26T17:46:45 DEBUG - Dauer: 12ms, AffectedRows: 1
Zeitstempel: 2023-10-26T17:46:55
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.5.46.0
Plattform: Wawi
WawiSeed: 1.3.41760.42001
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 375017472 / Peak: 630710272
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:01:43,078125
CPU-Zeit (System): 0:00:39,78125
Page-Size (Sytem): 2550328 / Peak: 638365696
Page-Size: 632270848 / Peak: 638365696
Offene Handles: 2131
Database:
Build: 2106141454 1f0610873d532cfc0ab4b9e5b5fece858f0dca6f
 

Anhänge

  • WaWi Fehler.png
    WaWi Fehler.png
    95,2 KB · Aufrufe: 1
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Wie kann ich eine Benachrichtigung bei einem Wareneingang auslösen mit einer Mail über die Artikel die eingebucht wurden JTL-Wawi 1.8 2
Artikel wurden über Weclapp über FFN-Connect an JTL FFN übermittelt jedoch leider nicht an Wawi & WMS JTL-Wawi 1.8 0
Info wenn Artikel mit Bestand leer geht JTL-Wawi 1.8 1
Neu Ebay Artikel - bei Umstellung auf Designvorlagen werden Beschreibungen verändert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu WF Mail wenn Amazon Artikel nicht verknüpft ist JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu einfache SQL Verknüfpung zweier Tabellen, z.B. Artikel mit ArtikelBeschreibung 1.6.46.1 Gelöste Themen in diesem Bereich 13
Neu Artikel mit 2 Lagerorten (Regal und Palette) Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Artikel - Sprachen - Alle eigene SEO URL? Smalltalk 1
Neu Kurzbeschreibung von einem "Stücklisten-Artikel" wird in der Rechnungskorrektur Vorlage nicht angezeigt. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Artikel Verfügbarkeitsanzeige "AUF ANFRAGE" Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Richtige Hook zum Berechnen der Lieferzeit in Artikel.php Technische Fragen zu Plugins und Templates 1
Neu Ebay Artikel Designer - Erfahrungen ? eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 1
Neu Zebra T21 Scanner mit Installierten JTL POS 1.0.9.3 beim Bon versuche Ich einfach zu Scannen er sucht aber kein Artikel JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Inaktive Artikel werden mit 404 Fehler bei Google Search angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Artikel in SQLDB und MariaDB vorhanden aber nicht in Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Bilder unter "Mehr dieser Waregruppe" und "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch" fehlen eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0
Auftragspositionen - Erfolgter Versand Artikel - Teilieferung Welche Tabelle JTL-Wawi 1.7 2
Lieferanten EK wird nicht auf Artikelebene kopiert? EK ist überall 0 beim Artikel. JTL-Wawi 1.8 8
Neu Artikel werden nicht mehr aktualisiert, wenn sie sich auf Pickliste befinden JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Wawi Artikelattribut = externer Link wie am besten darstellen beim Artikel? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Keine Artikel Details nach Serverumzug (Wechsel des Hosters) Gelöste Themen in diesem Bereich 7
Neu Alle Artikel auf einer Seite im Shop anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Custom Template für Custom Artikel mit Plugin? Plugins für JTL-Shop 0
Artikel auf Bestellvorschlagsliste hinzufügen JTL-Wawi 1.8 1
Neu Auf einen anderen Artikel im nicht lieferbaren Artikel aufmerksam machen? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Versandkosten im Warenkorb werden als Artikel angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Artikel werden nicht übertragen Shopify-Connector 0
Neu FBA Unterstützung - Artikel zusammenlegen Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu Hilfe bei FBA - Artikel zusammenlegen User helfen Usern 1
Neu Eigene Übersicht Artikel - Zulaufsübersicht - Stückliste Eigene Übersichten in der JTL-Wawi 0
Gutschrift über einen Set-Artikel JTL-Wawi 1.7 0
Neu Nova - Größe der Slides / Anzahl der Artikel bei Cross Selling Slider anpassen Templates für JTL-Shop 1
Neu Zusammengesetzte Artikel erstellen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Artikel aus Auftrag entfernen, Zahlung drin lassen JTL-Wawi 1.7 0
Neu Sind eigene Felder im Artikel in einer neueren Wawi-Version von Anfang an sichtbar? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Unterkategorien oder zumindest Artikel in Kategorien kopieren? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Artikel ABO JTL-Wawi 1.8 1
Kategorie spezifisch Artikel sortieren JTL-Wawi 1.8 15
Artikel Übersicht leer JTL-Wawi 1.8 2
Neu Übersicht verkaufte Artikel mit Hinweis-Spalte Eigene Übersichten in der JTL-Wawi 0
1 Artikel mit verschiedenen Umsatzsteuern JTL-Wawi 1.7 4
Sequenz enthält kein übereinstimmendes Element - nach Update von 1.5.55 auf 1.6.48 - Artikel lassen sich nicht mehr öffnen nach Speichern JTL-Wawi 1.6 6
Neu Google Shopping - Exportiert nicht alle Artikel? Plugins für JTL-Shop 2
Neu Artikel in Aufträgen löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Nach Attribut hinzufügen lässt sich Artikel nicht öffnen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Preise per Artikel Funktionsattribut bei einzelnen Artikeln ausblenden Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Keine Übersicht mehr auf welcher Plattform ein Artikel eingestellt ist. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Manueller Workflow alle Artikel markieren funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu E-Mail Benachrichtigung, wenn Artikel einen bestimmten Lagerbestand unterschreitet User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
JTL-WMS und JTL-Packtisch+ Es können nun einzelne Artikel im Versand gewogen werden Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0

Ähnliche Themen