Neu API zwischen zwei Wawis - Verkaufen von einem Lagerbestand

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

lx777__

Aktives Mitglied
22. Juli 2019
76
8
Seid gegrüßt,

wir brauchen eine Schnittstelle zwischen zwei Wawis, die den Lagerbestand synchronisiert.

Hintergrundinformation: Zwei eigenständige Firmen - 1 gemeinsames Lager - 1 gemeinsamer Lagerbestand

Wir suchen Ideen, Lösungen und bestenfalls jemanden der das gut umsetzen kann.

Aktuell stelle ich mir das so vor - kann aber natürlich auch abweichen, falls jemand eine bessere Idee hat.

Wawi X gibt den Ton an und dort pflegt man den "tatsächlichen Bestand" ein.
Wawi Y vergleicht ständig, ob Bestand ungleich Wawi X - und falls ja, dann importiert sie den Bestand von Wawi X.

Hierfür werden in Wawi X 1-zu-1-Stücklisten erstellt, die dieselbe SKU tragen wie in Wawi Y.
Der Parameter zum Abgleichen wäre demnach die SKU.
Beispielprodukt: Tasse
SKU in Wawi X: T1
SKU in Wawi Y: K1
--> Deshalb Stückliste in Wawi X mit der SKU K1, welche aber aus T1 besteht.

Jetzt verkaufen natürlich beide Wawis auf verschiedensten Plattformen.
Und hier kommt Kreativität in Frage.

Wie bekommt Wawi X mit, dass Wawi Y einen Artikel verkauft hat?
Eine erste Lösung wäre alle Bestellungen von Wawi Y mit anonymisierten Rechnungs- und Lieferdaten aber mit richtigen Artikeldaten nach Wawi X zu übertragen.
Anhand eines festen Parameters (Zahlungsartname o.ä) wird in Wawi X dann via Workflow ausgeliefert (sodass Bestand ausgebucht wird - das Label usw. wird hierbei nicht erzeugt, weil es bereits in Wawi Y gemacht wurde)

Das einzige Manko hierbei ist, dass Wawi X mit den Bestellungen aus Wawi Y langfristig zugemüllt wird.


Eine weitere Idee wäre eine externe Quelle zu erstellen, woran sich dann beide Wawis orientieren und bei jedem Verkauf an die externe Quelle senden, dass der Bestand um Anzahl X reduziert werden soll.

Diese Synchronisation sollte in kleinen Zeitabständen funktionieren - mindestens ähnlich zu einem Worker-Abgleich.
Am besten wäre natürlich live, falls das möglich ist.


Hat jemand von euch Ideen, Lösungen oder kennt jemanden, der jemanden kennt, der so etwas gut umsetzen kann?
Wir haben noch keinen ServicePartner und ich würde ungerne alle die ich finde anschreiben.

Vielleicht hat jemand von euch gute Erfahrungen mit einem ServicePartner zwecks Eigenprogrammierungen gemacht?

Würde mich freuen von euch zu hören.

Liebe Grüße
Alex
 

recent.digital

Offizieller Servicepartner
SPBanner
8. Juli 2015
1.643
499
Wuppertal
Hey Alex,

spannende Gedankengänge.

Wir haben so eine Entwicklung ziemlich umfangreich bereits umgesetzt.

Ist auch produktiv im Einsatz und erprobt.

Wir können gerne ein freundliches Wort dazu austauschen, meld dich gerne per PN.
 

D.A.

Aktives Mitglied
13. Januar 2014
17
0
Seid gegrüßt,

wir brauchen eine Schnittstelle zwischen zwei Wawis, die den Lagerbestand synchronisiert.

Hintergrundinformation: Zwei eigenständige Firmen - 1 gemeinsames Lager - 1 gemeinsamer Lagerbestand

Wir suchen Ideen, Lösungen und bestenfalls jemanden der das gut umsetzen kann.

Aktuell stelle ich mir das so vor - kann aber natürlich auch abweichen, falls jemand eine bessere Idee hat.

Wawi X gibt den Ton an und dort pflegt man den "tatsächlichen Bestand" ein.
Wawi Y vergleicht ständig, ob Bestand ungleich Wawi X - und falls ja, dann importiert sie den Bestand von Wawi X.

Hierfür werden in Wawi X 1-zu-1-Stücklisten erstellt, die dieselbe SKU tragen wie in Wawi Y.
Der Parameter zum Abgleichen wäre demnach die SKU.
Beispielprodukt: Tasse
SKU in Wawi X: T1
SKU in Wawi Y: K1
--> Deshalb Stückliste in Wawi X mit der SKU K1, welche aber aus T1 besteht.

Jetzt verkaufen natürlich beide Wawis auf verschiedensten Plattformen.
Und hier kommt Kreativität in Frage.

Wie bekommt Wawi X mit, dass Wawi Y einen Artikel verkauft hat?
Eine erste Lösung wäre alle Bestellungen von Wawi Y mit anonymisierten Rechnungs- und Lieferdaten aber mit richtigen Artikeldaten nach Wawi X zu übertragen.
Anhand eines festen Parameters (Zahlungsartname o.ä) wird in Wawi X dann via Workflow ausgeliefert (sodass Bestand ausgebucht wird - das Label usw. wird hierbei nicht erzeugt, weil es bereits in Wawi Y gemacht wurde)

Das einzige Manko hierbei ist, dass Wawi X mit den Bestellungen aus Wawi Y langfristig zugemüllt wird.


Eine weitere Idee wäre eine externe Quelle zu erstellen, woran sich dann beide Wawis orientieren und bei jedem Verkauf an die externe Quelle senden, dass der Bestand um Anzahl X reduziert werden soll.

Diese Synchronisation sollte in kleinen Zeitabständen funktionieren - mindestens ähnlich zu einem Worker-Abgleich.
Am besten wäre natürlich live, falls das möglich ist.


Hat jemand von euch Ideen, Lösungen oder kennt jemanden, der jemanden kennt, der so etwas gut umsetzen kann?
Wir haben noch keinen ServicePartner und ich würde ungerne alle die ich finde anschreiben.

Vielleicht hat jemand von euch gute Erfahrungen mit einem ServicePartner zwecks Eigenprogrammierungen gemacht?

Würde mich freuen von euch zu hören.

Liebe Grüße
Alex

Hallo Alex, konntest du dein Problem bereits lösen? Würde mir sehr helfen.
 

lx777__

Aktives Mitglied
22. Juli 2019
76
8
Hi,

es gibt verschiedene Möglichkeiten. Kommt konkret auf deinen Fall an und wie es technisch genau ablaufen soll.
Es gibt ein Tool von recent, das dir viele Möglichkeiten gibt.
Ansonsten direkt über SQL oder über die Ameise und Batch-Dateien.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Angebote über Schnittstelle/API erstellen JTL-Wawi 1.8 0
Neu JTL API: Updaten von SCX & Customer Group Preisen nicht möglich Schnittstellen Import / Export 0
Neu Paypal Checkout veraltet Api bei Google Page Speed Test Plugins für JTL-Shop 1
Order Update über die JTL REST API JTL-Wawi 1.8 0
JTL-API: Frage zur Handhabung von ExtraWeight in SalesOrderShippingDetail JTL-Wawi 1.8 2
Puzzle SHIP-IT Anbindung an JTL via REST API JTL-Wawi 1.8 0
[WAWI-API] Fehler beim Updaten eines Item-Customfield JTL-Wawi 1.8 2
[JTL-WAWI API] Fragen zur Dokumentaion JTL-Wawi 1.8 5
Neu DHL API Änderung zum 31.05.2024 JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu JTL Rest Api auf 1.8.12.2 Schnittstellen Import / Export 6
JTL-WAWI API: Authorization has been denied for this request. (Keine Rechte) JTL-Wawi 1.8 11
Neu API Anbindung erklärt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
[JTL-WAWI API] MandatoryApiScopes / OptionalApiScopes JTL-Wawi 1.8 3
[JTL-WAWI API] Bestellung mit Stücklistenartikel JTL-Wawi 1.8 5
Neu Notfallplan bei Störung der Schnittstelle zwischen JTL und DHL // Lösung via Import Export gesucht Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Farbe zwischen Header und Footer ändern Einrichtung JTL-Shop5 2
Neu Kann man in der POS zwischen Mandanten umschalten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Zwei Lager anlegen, nur eines online Verfügbar machen JTL-Wawi 1.9 2
Neu Zwei Vorlagen verwenden Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Rechnung an zwei Orten Speichern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2

Ähnliche Themen