Neu Amazon IDU - Viele Rechnungen werden nicht hochgeladen

DerDima

Aktives Mitglied
29. April 2016
21
0
Bielefeld
Hallo.

Ich habe erst heute das Update auf die Version 1.5(.9) gemacht. Hauptsächlich habe ich mich wegen dem Amazon IDU Dienst für das Update entschlossen, um die Nachfrage nach (bereits zig Mal per E-Mail versandten) Rechnungen einzudämmen.

Das Update habe ich um 11:30 Uhr durchgeführt und alles entsprechend eingestellt. Nach Aktivierung von Amazon IDU die WaWi neu gestartet. Woran ich mich nicht gehalten habe, ist die empfohlene Deaktivierung des Rechnungsversandes per Mail, da ich hierin keine Nachteile erkenne.

Nun wurden um 12:00 Uhr automatisch weitere Aufträge ausgeliefert und entsprechend Rechnungen erstellt. Zusätzlich habe ich für die letzten 90 Tage alle Rechnungen und Gutschriften, wie in dem JTL- Guide angezeigt, manuell markiert und die Rechnungen / Gutschriften an Amazon gesendet.

Leider hat meine stichprobenartige Kontrolle um 18:20 Uhr (also über 6 Stunden nach Rechnungsstellung in der WaWi und Auslieferung) im SellerCentral ergeben, dass zu extrem vielen Bestellungen die Rechnungen weiterhin nicht hochgeladen sind. Bei FBA Bestellungen scheinen diese gänzlich zu fehlen. Der Abgleich erfolgt per Worker und somit auch regelmäßig.

Was kann hier schief gelaufen sein?

Vorlage ist natütlich entsprechend eingestellt und im Logbuch werden auch keine Fehler angezeigt.
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
120
42
@DerDima 90 Tage können schon ne ganze Menge an Datensätzen sein. Reden wir hier von 1.000 Rechnungen oder eher von der Kategorie > 15.000?
im letzteren Fall kann das durchaus auch nach 6h der Fall sein.
Zunächst einmal soll die Ausgabe deine Arbeit nicht beeinträchtigen, läuft also smooth im Hintergrund, und zweitens gibt es bei Amazon auch gewisse Übertragungslimits an die man sich halten muss
um nicht von Amazon "gesperrt" zu werden.

Solltest du dennoch das Gefühl haben, dass dir zu viele Rechnungen im Sellercentral fehlen, erstelle ein Support- Ticket und gebe uns betroffene Beispielbestellnummern von Amazon durch,
damit wir dies prüfen können.
 

DerDima

Aktives Mitglied
29. April 2016
21
0
Bielefeld
Hallo Dominic.

Vielen Dank für dein schnelles Feedback.

Es handelt sich um knapp 6000 Rechnungen. Ich habe im Logbuch darauf geachtet, dass keine Aufgaben mehr ausgeführt werden. Hiernach werden nach 18:09 Uhr keine Rechnungen / Gutschriften mehr zum hochladen gefunden. Vorher waren es immer in ca. 10 Min. Intervallen ca. 260 Einträge (immer zwischen + - 210 und + - 260).

Wenn du sagst, dass Amazon Übertragungslimits hat, wie genau regelt die WaWi das? Hält sie sich automatisch an gewisse Limits? Und was passiert mit den "Nachzüglern"? Werden diese dann übersprungen oder nachgearbeitet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü