Neu Amazon FBA IT/FR, PRIME und IT generell

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.355
765
Heho,

eine kleine Übersicht über die derzeitige Situation, vorallem mit/bei Amazon FBA/FBM.

Um euch vor unnötigen Zusatzkosten/verärgerte Kunden zu schützen, solltet Ihr vielleicht "PRIME durch Verkäufer" überdenken:
DPD arbeitet daran, dass möglichst viele Paketshops auch weiterhin wie gewohnt nutzbar sind.Wir klären kurzfristig mit den Shop-Betreibern, welche Standorte aktuell weiter nutzbar sind. Bis zum Abschluss dieser Klärung ist die Abgabe und Abholung von Paketen für kurze Zeit ausgesetzt.
https://www.dpd.com/de/de/support/coronavirus-aktuelle-informationen-zum-paketversand/
= 1 Zustellversuch, danach zurück zum Versender

FBA IT und FR
“We will temporarily stop taking orders on some non-essential products on Amazon.it and Amazon.fr,” Amazon.com said in a statement. “This lets fulfillment center associates focus on receiving and shipping the products customers need most at this time.”
https://www.reuters.com/article/us-...o-consumers-in-italy-and-france-idUSKBN2180YZ

Essential ist: Lebensmittel, Babyprodukte, Gesundheit/Haushalt, Körperpflege, Heimtierbedarf gemeint -> alles andere hat derzeit einen Stop.
Hier geht es jedoch NICHT! um die Einlagerung ins Ama Lager, sondern um die Auslieferung zu Kunden!
Hat Ama eure Waren verteilt, sind die mal in IT/FR geblockt (und bleiben es auch mal vorerst).
Diese Einschränkung ist, natürlich, nur für FBA gültig und hat keine Auswirkung auf eure FBM Angebote (abgesehen von Paketdienstlieferzeiten etc).

Remissionsaufträge bei Amazon sind ausgesetzt (mal vorerst für 30 Tage, jedoch mit der Option auf >90 Tage).

Italien generell:
Die Coronakrise wirkt sich europaweit auf das Postwesen aus. Während es innerhalb Österreichs großteils reibungslos läuft, kann es bei Sendungen ins Ausland zu Verzögerungen kommen. Nach Italien sind derzeit gar keine Paketsendungen durch die Post möglich. Expressdienste sind eine Alternative....
Auch andere Paket- und Brief-Express-Dienste, wie DHL, übernehmen den Transport solcher Sendungen nach Italien. Auf der Unternehmenshomepage wird aber ebenfalls auf Laufzeitverzögerungen oder Einschränkungen bei internationalen Sendungen wegen der Coronavirus-Krise hingewiesen.
https://kaernten.orf.at/stories/3040296/
Zum jetzigen Zeitpunkt gibts weder von DHL noch von DPD eine andere Info diesbezüglich, da die Italiener gerade sehr ernst machen, würde es mich nicht wundern, wenn auch hier noch weitere Beschränkungen dazukommen (trifft uns hart, IT ist unser drittstärkstes Land).


Falls es jemanden interessiert:
Prime soeben für alle Artikel deaktiviert (war ein harter Kampf, aber ich hab kein Interesse verärgerte Kunden zu haben und - möglicherweise - tonnenweise Retouren zu bekommen).

In Überlegung:
Versandkosten nach IT + FR real anzugeben, ohne Mischkalkulation, für jeden Artikel Pauschal mit Wert XX (lässt sich über die Versandregeln ja simple bei Ama und auch im Shop ändern).
IT Versand unterbinden -> Prio high
FR Versand unterbinden -> Prio low

Bitte, spart euch irgendwelche sinnfreien: wer will schon Amazon / seit ja alle selbst schuld blabla Diskussionen.

Die Meldungen überschlagen sich die letzten Tage etwas, da alles davon auch für uns relevant ist, werde ich versuchen den Post aktuell zu halten.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.355
765
Update:

Amazon scheint seit heute Nacht ernst zu machen.

Bei vielen unserer "non essential" products, gibts - wenn FBA noch da ist - keine direkte Kaufmöglichkeit mehr.
Kunden müssen auf "Alle angebote" klicken und können den Artikel nicht mehr direkt in den Warenkorb legen (ausser Ama selbst ist auch noch drauf, da wir ja auch als Vendor für Ama agieren).
Aber auch dies ist nicht bei allen Produkten gleich. Manche Artikel mit Variationen werden weiterhin mit Prime (durch FBA) angezegit und sind mit 1-click im Warenkorb, manche nicht - scheint gesteuert vom jeweiligen warehouse zu sein (ich schätze mal hier auf eine Aktivitätsindex, pro warehouse).

Teilweise liegen bei FBA Angeboten die Lieferzeiten auf Mitte April, ebenfalls abhängig vom warehouse.
 

ROGUE

Sehr aktives Mitglied
11. September 2013
385
32
1585047491147.png

"Registrierung Endet bald" - sieht es bei euch genau, so aus katastrophal aus und Ihr könnt da nichts machen, weil viele Angebote einfach deaktiviert wurden auf bestimmten Ländern? Amazon meinte, dass es viele Verkäufer betrifft und die es momentan prüfen. Problem ist, dass unsere Ware bei Amazon tot rumliegt und nicht verkauft wird.
 
  • Traurig
Reaktionen: hula1499

misterGST

Gut bekanntes Mitglied
23. September 2007
311
21
Im Klamotten-Bereich wird bei allen FBA-Artikeln UND bei den Amazon-Eigenen Artikeln einen Lieferzeit von 1 Monat angezeigt ...
Bleibt gesund und mental stark.

Gruss Georg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.355
765
Wir verwenden kein PAN EU. Wir listen in den diversen Ländern via Katalog im SC, kann daher leider nichts dazu sagen.

Ich sehs aber auch grad massiv am Umsatz. Verglichen mit den letzten paar Wochen ist der Umsatz im moment auf -50%.
Wir haben diverse Produkte im Haushaltsbereich, die gehen noch schön raus, auch "non essential", diese aber nurmehr schleppend. Wie oben schon erwähnt, bin ich überzeugt, dass nur manche warehouses diese 1 Monat Lieferzeit haben und in manchen noch alles im grünen ist.
Ama will ja auch seine Provision, daher werden die schon wo es nur geht, freischalten.

Bei einigen von unseren, derzeit noch:
GRATIS-Lieferung bis Donnerstag,
wenn Sie innerhalb von 3 Stdn. und 2 Min. bestellen. Siehe Details.
(bei dem hab ich am letzten Tag noch einen 2 monatsvorrat hochschicken lassen)

Problem ist, dass unsere Ware bei Amazon tot rumliegt und nicht verkauft wird.
Zurückschicken kannst sie dir auch nicht lassen, jo.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.355
765
Achtung bei DHL -> keine Lieferungen mehr nach FR bei Paketen >60x60x60.
DPD spinnt etwas und schreibt jetzt lustig in diversen Trackinglinks: Paketzustellung abgebrochen: höhere Gewalt (für DE)

Etwas überraschen und auch ohne legliche Info an Händler:
Aktualisierung der Rückgabebedingungen
Die meisten der zwischen dem 15. Februar und dem 30. April 2020 bei Amazon oder unseren Verkäuferpartnern bestellten Artikel können jetzt bis zum 31. Mai 2020 zurückgegeben werden
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Amazon FBA - Programm Lagerung Mitteleuropa - Verbringungen auswerten mit JTL User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Einkauf / Bestellungen -> Status "bereits geliefert" bei Amazon FBA User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Freelancer für Amazon FBA-Berechnung via Wawi gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 4
Neu Keine automatische Rechnungserstellung bei Amazon FBA-Bestellungen mit mehreren Teillieferungen Arbeitsabläufe von eazyAuction 1
Neu FBA: Automatische Amazon Gutschrift Erstellung - Falscher Betrag 3,5€ Rückversand nicht abgezogen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Automatischer Zahlungsabgleich falsche Zuordnung (zu Amazon FBA statt Direktaufträgen) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Amazon FBA Splitversand - Rechnungskorrekturen werden nicht automatisch erzeugt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Der Artikel besitzt nicht die korrekte Anzahl von Variationen - Amazon Lister Problem Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Marketplace - GLS und Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu DHL Warenpost, mit Tracking, Meldung an Amazon und Ebay User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Worker Probleme Amazon Abgleich - Keine Hintergrunddienst aktiven Mandanten gefunden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu UNICODE, HTML und UTF-8 Zeichen (ASCII Zeichen) als Amazon Bullet Point Sonderzeichen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst VCS Lite Amazon Rechnungen werden hochgeladen aber nicht in der Wawi erstellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Amazon kündigt seine MWS-API ab – Das müssen JTL-eazyAuction-Nutzer tun! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wichtig: Amazon kündigt seine MWS-API ab – Das müssen JTL-eazyAuction-Nutzer tun! News, Events und Umfragen 41
Neu Variation anlegen nicht Möglich / Amazon JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Variation Fehler Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Währungsproblem bei Verkäufen auf Amazon Schweden, Polen und Türkei Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu PayPal Express- und Amazon Pay-Buttons auf Artikeldetailseite nebeneinander darstellen Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Amazon VCS abgemeldet, aber Rechnungserstellung in der WaWi immer noch blockiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu "Weiterleitung" einer erhaltenen Amazon Bestellungen an Dropshipping-Lieferanten zur Auslieferung an Endkunden - geht das? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Aus Amazon-Angeboten JTL-Wawi-Artikel erzeugen: erstmaliger Angebots-Import klappt nicht. WARUM? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon Varianten paperSize, paper.... Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon-Bestellungen werden in WaWi nicht übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Amazon entscheidet A-Z Garantieantrag zu Gunsten des Kunden unberechtigt Smalltalk 10
Neu Bilder werden von Amazon nicht richtig erkannt. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Prime As Seller - Versandlabel über API mit JTL in "Probezeit"? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Amazon VCS ausgereift Juli 2021? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu 1.5.46.3 Meine Rechnung wurde laut Logbuch zu Amazon übermittelt, der Status im Seller Central ist aber „Rechnung fehlt“ Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Neu Amazon - "MWS wird im Laufe der Zeit deaktiviert" - Verkaufspartner-API Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Seit ca. 2 Stunden kommen keine Bestellungen mehr in die Wawi von Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Amazon Rechnung Extern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Artikel durch Amazon und Händler versenden? Wie? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Keine Rechnungen mehr seit 01.07.2021 von Amazon in die WaWi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Problem bei Amazon / Amazon erstellt Rechnung / Kein VCS aktiviert Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Änderung der Amazon Angebote in JTL WAWI zeigen keine Wirkung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu 1.5.46.1: Versandstatus bei Amazon wird nicht gesetzt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 16
Neu Amazon Artikel löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
In Bearbeitung Hakt in der Schnittstelle - Amazon-Aufträge werden seit 1.7.'21-0:00Uhr falsch in externe Rechnungen übernommen -> kein Rechnungsdruck mehr möglich! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 138
Neu Amazon Angebote auf bestimmten Marktplätze nicht listen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Amazon erstattet Kunden Kaufpreis aus Kullanz und JTL erstellt eine Gutschrift in der Wawi ? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 17
Neu Amazon: Konto-Anbindung -> Auth. Token Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Amazon Autorisierung JTL läuft ab User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Fehlende Transportdienstkennung bei Amazon Bestellungen mit Versand durch Internetmarke Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Beantwortet Amazon Problem API Erstellung Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Nachrichten zwischen Amazon und Service Desk verschwinden Servicedesk (Beta) 4
Neu ARtikel für amazon Polen stehen je 8 mal in der Angebotsliste und lassen sich nicht löschen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Amazon Pay & Zahlungsanforderung Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Falsche Versanddienstleiser Amazon an JTL WAWI Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu OSS und Vat Nummer, USTID Nummer, UID und PAN EU Versand Amazon (EU-OSS) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 12

Ähnliche Themen