Amazon Artikel listen - Probleme über Probleme

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
906
51
#1
Grundsätzlich: Wir versuchen eigene Angebote bei Amazon zu listen. Sich an den Katalog anhängen, sozusagen.
Das ganze gestaltet sich als äußerst umständlich.

1. Das Listen aus dem Artikel heraus ist eigentlich gar nicht möglich, auch wenn die Funktion im Kontextmenü des Artikels vorhanden ist. "Amazon" - "eigenes Angebot aufschalten" Nur wird der Artikel dann völlig unbearbeitet zu Amazon hochgeladen, ohne Zustandstext, ohne Versandgruppe, mit dem verfügbaren Bestand, ohne Bearbeitungszeit.
Nebenbei bleibt der Datensatz auch noch in den "aufzuschaltenden Angeboten" kleben, und wechselt nicht in die Angebotsverwaltung.

Warum bietet ihr die Möglichkeit zur Anpassung der o.g. Punkte erst in der Angebotsverwaltung an,
wenn der Artikel mit den fehlenden notwendigen Angaben bereits online ist?

2. Ich habe dann versucht, das ganze über "aufzuschaltende Angebote" - "Neues Angebot aufschalten" zu listen.
Hier wird aber weder der Zustand, noch der Zustandstext übernommen.

3. Teilweise ist es auch nicht möglich, die Angebote global (Mehrfachauswahl) zu listen, da die Zustandstexte und auch andere Angaben nicht für jeden Artikel gleich sein müssen.

Gibt es noch irgendwelche Funktionen, die das Listen zu Amazon so gestalten, dass es auch nutzbar ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
906
51
#2
So, es ist zwar erst ein halbes Jahr vergangen, trotzdem nochmal die Frage:

Wann wird es möglich sein, mit EA Artikel zu listen? Professionell meine ich.
Weihnachten steht vor der Tür und ich habe keine Lust mehr, alles manuell per csv im SC einstellen zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet: