Neu Alten Zahlungsabgleich entfernen?

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.036
Hückelhoven
Hi Freunde,

wir haben mit dem CSV Zahlungsabgleich einen neuen und schönen Import von CSV Zahlungen implementiert:

1611647177028.png

Nun ist es an der Zeit den alten Import abzuschalten um Platz für neue Technologien zu machen:

1611647104447.png

1611647133770.png


Spricht was dagegen, dass wir den alten Import rauswerfen? Ich hätte jetzt gesagt "raus damit", dachte mir es sei aber geschickter einmal kurz hier zu fragen :)

Gruß

Euer Manuel
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
4.117
544
Arnsberg, Sauerland
Hallo Manuel,

ich hätte gesagt: Ganz auf den CSV-Import verzichten würde ich nicht (ab und an braucht man den noch) ... aber du hast den CSV-Import ja in den "normalen" Zahlungsabgleich implementiert, dann kann aus meiner Sicht der "alte" CSV-Import weg ...
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.513
1.046
Kurze Frage dazu: Wird für den neuen CSV Abgleich dann auch einen Lizenz für das Zahlungsmodul benötigt? Die bisherige Lösung funktioniert ja ohne eine solche.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Manuel Pietzsch

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.513
1.046
Nachdem ich mir nun den neuen Zahlungsabgleich angeschaut habe ... äh, ist das Euer Ernst? Die automatische Zuordnung funktioniert bei uns de facto gar nicht oder nur massiv zeitverzögert und die manuell gesetzten Zahlungen haben alle die falsche Zahlungsart. Ticket dazu ist auf. Entschuldige, aber Stand jetzt funktioniert der alte Abgleich fehlerfrei und das Zahlungsmodul scheint buggy ohne Ende.
Siehe auch:
https://forum.jtl-software.de/threa...im-zahlungsabgleich.142514/page-2#post-814553

Ich hatte mir das vor zwei Jahren zur Einführung zuletzt angeschaut und damals war das, sagen wir mal, sehr sehr unausgereift. Ich hätte ehrlich nicht erwartet, dass das Ding immer noch so fehleranfällig ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.036
Hückelhoven
Huhu,

Die automatische Zuordnung funktioniert bei uns de facto gar nicht oder nur massiv zeitverzögert und die manuell gesetzten Zahlungen haben alle die falsche Zahlungsart.
Siehe auch:
https://forum.jtl-software.de/threa...im-zahlungsabgleich.142514/page-2#post-814553

Hier hab ich im Beitrag geantwortet. Hättest du für mich die Ticketnummern von deinen Supportfällen? Ich würde die gerne verfolgen, daran hängt ja ob wir den alten Abgleich weiter betreiben können. Es soll sich daraus kein Nachteil für dich entwickeln, deswegen reden wir ja hier :)

Gruß

Manuel
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.513
1.046
Danke für die Info, das Ticket ist erledigt, war 2021012710000292. Automatikzuweisung ist jetzt ja geklärt, nachvollziehbar wenn auch unschön. Zahlungsart war ausschließlich mein Fehler, zu blöde das Konto korrekt zu konfigurieren.
Von den übrigen Fehlern, die im anderen Thread angesprochen werden (Fehlzuweisungen, Doppelbuchungen) bin ich dankbarerweise (noch) nicht betroffen -> ich habe ja bisher erstmal nur einen Datensatz zu Testzwecken abgerufen.
Nebenbei lief im übrigen der alte Import brav fehlerfrei weiter :D

Mehr Sorgen macht mir mittlerweile das hier: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-51819
Wir stornieren VKs nach 7 Tagen zwecks Verfügbarkeitsfreigabe, im Nachgang kommen aber natürlich Zahlungen auch gerne mal nach nemm Monat und später.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.036
Hückelhoven
Huhu,

mit der 1.5.39 ist die Verzögerung ja jetzt raus. Nochmal zurück zur ursprünglichen Frage: Wir der alte Zahlungsabgleich jetzt noch benötigt?
Unabhängig davon, dass wir am neuen noch ein paar Features im Backlog haben.

Ich würde nämlich gerne die 1.6 stabilisieren und den alten Zahlungsabgleich abklemmen. Dann könnten wir die Wawi auf englisch bauen, da keine alten Komponenten mehr enthalten sind. Alternativ müssten wir Zeit investieren und den alten Zahlungsabgleich nachbauen (Da würde ich mich weigern). Stattdessen möchte ich wissen, wo der alte noch Vorteile hat die der neue nicht bietet um da ausgleichen zu können. Es geht dabei nicht um alles was wir sonst noch tun könnten. Ich möchte zunächst nur keinen Grund mehr haben, den alten weiter betreiben zu müssen.

Gruß und Danke

Manuel
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
2.026
310
Wir werden wohl den Zahlungsabgleich kündigen.
Begründung: Da wir zu 98% auf externe Marktplätze verkaufen können wir dieses vernachlässigen. Die 2-3 Aufträge aus dem Shop täglich und 4-5 per Hand angelegten Aufträge können wir auch per Hand kontrollieren.
Anders wäre es wenn wir Rückzahlungen an eBay leisten könnten, dieses würde dann die Arbeit vereinfachen, aber dieses geht zur Zeit ja leider noch nicht und kostet uns zur Zeit ca. 30 min Mehraufwand am Tag bei 3 Shops, da es auch bei eBay recht umständlich ist und man 3 verschieden Rückzahlmöglichkeiten hat bzw. unterschiedlich je nachdem ob der Kunde eine Retoure eingeleitet hat oder nicht.
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
4.117
544
Arnsberg, Sauerland
Hallo Manuel,

s geht dabei nicht um alles was wir sonst noch tun könnten. Ich möchte zunächst nur keinen Grund mehr haben, den alten weiter betreiben zu müssen.

Ich habe den alten Zahlungsabgleich in den letzten Jahren nur einmal benötigt: Da gab es nach einem Wawi-Update Probleme mit dem neuen Zahlungsabgleich und der Bank des Kunden; da haben wir 4 Wochen lang (bis das Problem gelöst war) den alten Zahlungsabgleich genutzt.

Ansonsten ist der neue Zahlungsabgleich okay ...
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.036
Hückelhoven
Hi,

bitte nicht verwechseln. Ich spreche nur vom CSV Import des neuen Abgleichs. Der ist auch kostenlos nutzbar, genau wie der alte Abgleich.
Wenn es hier noch ein Problem gibt wäre es gut das du kennen bevor wir den alten abschalten :)

Gruß

Manuel
 

designer

Offizieller Servicepartner
SPBanner
20. Juli 2009
256
17
Hi Manuel

Da der neue Zahlungsabgleich weniger Fehlertolerant ist wie der alte darf der alte auf keinen Fall entfernt werden!
Ihr hättet auf einen Schlag alle Schweizer Händler gegen Euch! In der Schweiz arbeitet man mit ESR und (seit letztem Jahr mit der QR-Rechnung) welche Prüfziffern haben und nicht erkannt werden.

Es gäbe jedoch eine einfache Möglichkeit den alten Zahlungsabgleich zu entfernen: Kümmert Euch darum das die EBICS Schnittstelle auch die Referenznummer von einem Schweizer Bankkonto ausliest, dann wären alle zufrieden.
  • Ihr habt den alten Zahlungsabglich raus und könnt mit der neuen Schnittstelle was verdienen
  • die Schweizer Händler sind happy, da endlich der Zahlungseingang automatisiert werden kann
Grüsse aus der Schweiz
 

Star Piercing

Sehr aktives Mitglied
1. Dezember 2012
1.292
318
Wir verwenden auch noch täglich das alte Zahlungsmodul und klappt wunderbar.
Den neuen habe ich noch nicht getestet, aber wenn dieser komplizierter ist wäre das ein rückschritt.

Wir sind auch Schweizer und verwenden ESR/QR-Rechnung, ein automatischer abgleich direkt mit dem Bankkonto wäre natürlich auch ein Traum.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.036
Hückelhoven
Wir verwenden auch noch täglich das alte Zahlungsmodul und klappt wunderbar.
Den neuen habe ich noch nicht getestet, aber wenn dieser komplizierter ist wäre das ein rückschritt.

Wir sind auch Schweizer und verwenden ESR/QR-Rechnung, ein automatischer abgleich direkt mit dem Bankkonto wäre natürlich auch ein Traum.

Super Feedback. Das hatte ich nicht auf dem Schirm. Mein Kollege hat diese Woche auch gesagt der muss dein bleiben für die Schweiz.
Ich kläre ab was wir da machen können, wollen euch nichts wegnehmen!
 

Star Piercing

Sehr aktives Mitglied
1. Dezember 2012
1.292
318
@Manuel Pietzsch

Ich verstehe nicht wieso hier Threads erstellt werden wo nach Kundenmeinungen gefragt wir und sich danach genau niemand dafür Interessiert! Dann lasst sowas lieber!
Ein Servicepartner von mir versucht auch direkt mit JTL diesbezüglich kontakt aufzunehmen, aber auch dort ist das Interesse nicht vorhanden.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.859
1.036
Hückelhoven
@Manuel Pietzsch

Ich verstehe nicht wieso hier Threads erstellt werden wo nach Kundenmeinungen gefragt wir und sich danach genau niemand dafür Interessiert! Dann lasst sowas lieber!
Ein Servicepartner von mir versucht auch direkt mit JTL diesbezüglich kontakt aufzunehmen, aber auch dort ist das Interesse nicht vorhanden.

Hi,

natürlich interessiert das, wir haben den alten Abgleich doch deswegen nicht abgeschaltet. Ich hab jetzt nur nicht auf jeden Beitrag nochmal geantwortet. Bitte nicht als Desinteresse verstehen.

Gruß

Manuel
 

designer

Offizieller Servicepartner
SPBanner
20. Juli 2009
256
17
Hallo an alle Schweizer

Nach diversen Tests mit dem neuen Zahlungsabgleich ist es aus meiner Sicht nicht mehr nötig, den alten Zahlungsabgleich weiterhin zu nutzen. Ab der 1.6er ist er aus meiner Sicht unnötig geworden.
Begründung: mit dem XML Import kann direkt von einem Schweizer Bankkonto eine camt54 Datei synchronisiert werden. Zahlungen werden alle erkannt. Es entfällt somit der Umweg über eine CSV-Datei.

Vorteile: Einfacher, besser und schneller.
Nachteil: Der Zahlungsabgleich ist kostenpflichtig (das ist aber vertretbar)

Was JTL immer noch nicht geschafft hat, ist den EBICS-Abgleich für Schweizer Bankkontos fit zu machen, aber das ist eine andere Geschichte...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Star Piercing