Neu Absturz Neu-Installation

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

imw

Aktives Mitglied
17. Oktober 2009
63
1
#1
Guten Abend,

folgendes, schreckliches Szenarium ist passiert.
Meine Fetplatte hat den Geist aufgegeben und ich habe längere Zeit kein Backup gemacht.
Ich habe die Daten aber durch einen Freund wieder sichtbar und auf eine Externe schieben können.
Zwischenzeitlich eine neue Festplatte in den PC eingebaut.

Jetzt stellt sich für mich die Frage: Auch wenn ich kein Backup habe, müssen die Artikeldaten etc. doch irgendwo sein.
Ich weiß leider nicht welche WAWI-Version ich drauf hatte - ich denke, sie wird ca. knapp 1 bis 1,5 Jahre alt gewesen sein.

Kann mir jemand sagen:

A) Wo sind die Daten, die beim Öffnen von JTL WAWI vorhanden sind, verpackt (in welchem Ordner, wie heißt die Datei)
B) Wie bekomme ich diese wieder in mein neues jetzt installiertes WAWI

Und zweitens:
Beim Anlegen eines Auftrages werden die Daten netto erfasst. Wenn ich aber eine Rechnung daraus generiere und diese dann ausdrucke, werden Bruttobeträge (E-Preis und Gesamt-Preis) in der Rechnung aufgezeigt. Das ist für den Einzelhandel OK, aber für den GH eher nicht so geeignet.
Gibt es irgendwo ein Rechnungs-Sheet, was ich mir herunterladen kann - natürlich dann alles netto bezogen ???

Danke für eine Hilfestellung/Info vorab

LG
Joez
 
Zustimmungen: jung_3

Ähnliche Themen